wisoak-Programm Berufliche Bildung Bremen Herbst 2011

  • Published on
    26-Jun-2015

  • View
    440

  • Download
    0

DESCRIPTION

wisoak-Programm Berufliche Bildung Bremen Herbst 2011

Transcript

Seminare in Bremen

Herbst2 0 11

Programm:

B er ufliche B ildung

www.wisoak.de

M

i

t

W

i

s

s

e

n

w

a

c

h

s

e

n

wisoakWirtschafts- und Sozialakademie der Arbeitnehmerkammer Bremen

Unsere gemeinsame Zukunft beginnt mit einer Idee

swb Strom proNaturUnsere Energie fr die Umwelt.Mit swb Strom proNatur knnen wir gemeinsam etwas fr das Klima tun. Wechseln Sie jetzt zu 100 % kostrom von swb Energie mit Zukunft aus der proNatur-Familie.

Inhalt

1 1

2

wisoak Wissenswertes ber die wisoak.

1 2 3 4 5 6 78

8

Firmentrainings People make the difference besonders in schwierigen Zeiten.

12

Management und Betriebswirtschaft wisoak professional Seminare fr Fach- und Fhrungskrfte. Konkret. Aktuell. Praxisnah. Beruflicher Aufstieg Fortbildungen bergnge zur Hochschule.

24

38

Kaufmnnisches Grund- und Aufbauwissen Betriebswirtschaftliche Funktionen.

48

Soziale und persnliche Kompetenzen Von Mensch zu Mensch.

58

EDV-Bildung Lebensbegleitendes Lernen.

74

E-Learning Lernen unabhngig von Raum und Zeit.

82

Berufsbezogenes Englisch Intensivkurse. Business English for Management Skills. Cambridge-Prfungen.

9

91

Service

2

1Jhrlich 1.100 Veranstaltungen mit 13.000 Teilnehmern!

M e h r I n f o s , Te r m i n e u n d B u c h u n g a u f w w w . w i s o a k . d e

3

1

We r w i r s i n d !Die wisoak ist die Bildungseinrichtung der Arbeitnehmerkammer. Als Krperschaft des ffentlichen Rechts hat die Arbeitnehmerkammer unter anderem den gesetzlichen Auftrag, sich um die berufliche, allgemeine und politische Weiterbildung ihrer Mitglieder zu kmmern. Da alle im Land Bremen Beschftigte Mitglieder der Arbeitnehmerkammer sind, zhlt die Kammer circa 350.000 Mitglieder. - Fr uns als wisoak ist es wichtig, eine so groe und starke Institution als Gesellschafterin zu haben. Die damit verbundene Verpflichtung gegenber den Mitgliedern der Arbeitnehmerkammer bedeutet fr uns die Verpflichtung zum bestmglichen Programmangebot, also zu Vielfalt und Transparenz, zu Praxis- und Zukunftsorientierung und natrlich zu Qualitt und Professionalitt. - Deshalb gilt: wisoak die Adresse fr Kompetenz und lebenslanges Lernen!

Wissenswertes

Beruflichen Aufstieg sichern www.wisoak.de Bildungsurlaub neue Formate bersicht

4 5 6 7

M

i

t

W

i

s

s

e

n

w

a

c

h

s

e

n

Wissenswertes ber die wisoak

4

M e h r I n f o s , Te r m i n e u n d B u c h u n g a u f w w w . w i s o a k . d e

Beruflichen Aufstieg sichernIn unserer modernen Gesellschaft sind die Herausforderungen in der Arbeitswelt einem permanenten Wandel unterworfen. Die Nachfrage nach Qualifizierungen mit berprfbaren und vielfach verwertbaren Abschlssen, deren Leistungen mglichst auch von Hochschulen und Universitten anerkannt werden, steigt. Das bildungspolitische Ziel dahinter lautet: verstrkte Durchlssigkeit zwischen beruflicher und akademischer Bildung. n Wir reagieren darauf, indem wir kontinuierlich neue Seminare und Formate entwickeln und dabei laufend unser Netzwerk von Partnern aus dem betrieblichen und universitren Umfeld erweitern. So wurden allein 2011 zwei weitere Kooperationsvertrge geschlossen: mit der Universitt Vechta und der Hochschule Bremerhaven. Seit 2010 arbeitet die wisoak mit der Universitt Oldenburg sowie der Hochschule und der Universitt Bremen zusammen. n Bereits seit einiger Zeit lsst sich im Raum Bremen eine hohe Nachfrage nach qualifiziertem Personal feststellen besonders in den expandierenden Bereichen Logistik und Gesundheitswirtschaft. Das Land hat darauf mit dem Programm Fachkrfteinitiative reagiert. Gemeinsam mit dem Europischen Sozialfonds frdert sie innovative Qualifizierungsprojekte. n In diesem Kontext bieten wir zwei neue, modular aufgebaute Fortbildungen an. Erstens der/die IT-Logistiker/in als Spezialist/in fr die an Bedeutung gewinnende Verknpfung von IT und Logistik. Zweitens den/die geprfte/n verantwortliche/n Einrichtungs- und Heimleiter/in. Soziale Dienstleistungsunternehmen werden nur mit gut qualifizierten Leitungskrften in der Lage sein, neue und marktfhige Versorgungskonzepte fr die Vielfalt an untersttzenden Wohnformen und Pflegeeinrichtungen zu etablieren. n Ebenfalls frisch im Programm sind sechs Fortbildungen in einem neuen, kompakten Format. Sie dauern je nach Lehrplan zwischen 3 und 6 Monaten und schlieen mit einem bundesweit geregelten und daher anerkannten Zertifikat der Industrie- und Handelskammern ab (IHK-Zertifikatslehrgang). n Daneben finden Sie viele aktuelle Seminare und Kurse zu den Themen Betriebswirtschaft, Schlsselqualifikationen und EDV. Sie haben Fragen? Rufen Sie uns an. Wir freuen uns.Hans Jrgen Rauscher Geschftsfhrer

!

Gerne senden wir Ihnen unsere weiteren Angebote fordern Sie sie einfach an: www.wisoak.deE-Mail: info@wisoak.de

Qualifizierung ermglichen!Die Arbeitnehmerkammer Bremen untersttzt Manahmen fr eine erhhte Durchlssigkeit zwischen beruflicher Bildung und Hochschulbildung. Beschftigte stellen sich stndig neuen Herausforderungen und mssen stets neu lernen, um ihren Arbeitsplatz zu sichern. Vor allem Fachkrfte in den Betrieben mssen die Mglichkeit haben, sich an den Hochschulen und Universitten weiterzubilden. Die Anerkennung ihrer fachlichen und aueruniversitr erworbenen Kompetenzen sind Voraussetzung dafr, ihnen einen qualifizierten Hochschulabschluss zu ermglichen. Wir sind berzeugt, dass eine strkere Durchlssigkeit zu mehr Bildungsgerechtigkeit fhrt und dem Land Bremen als wissensbasiertem Standort dient. Wir empfehlen: Nutzen Sie die Mglichkeiten der Weiterbildung fr Ihr berufliches Fortkommen und Ihre private Lebensgestaltung.Peter Kruse Prsident der Arbeitnehmerkammer Ingo Schierenbeck Hauptgeschftsfhrer der Arbeitnehmerkammer

M e h r I n f o s , Te r m i n e u n d B u c h u n g a u f w w w . w i s o a k . d e

5

Die Webseite der wisoakMit einem Klick zu den VeranstaltungenAuswahl der Veranstaltungen, weiterfhrende Informationen zu Veranstaltungen, Gelegenheit zur bequemen Online-Buchung:

www.wisoak.de schnell - bequem - informativ

1Wissenswertes ber die wisoak

Dies alles finden Sie auf unserer Homepage www.wisoak.de

Tragen Sie hier einfach den Info-Code oder ein Stichwort ein.

Hier finden Sie Nachrichten und Hintergrnde zu aktuellen Themen aus Bildung und Beruf.

Sobald Sie auf den Button Programm klicken, erhalten Sie eine Liste mit unseren Kursen, Seminaren und Fortbildungen, die Sie nach Ort, Art, Anfangszeitpunkt etc. filtern knnen. Suchfunktionen ermglichen Ihnen das schnelle Finden des von Ihnen gewnschten Kurses. ber das Anklicken des Veranstaltungstitels gelangen Sie zu detaillierteren Informationen sowie zur Online-Anmeldung.

ber die Menpunkte in der linken Navigationsleiste gelangen Sie zu den Angeboten der einzelnen Fachgebiete.

M

i

t

W

i

s

s

e

n

w

a

c

h

s

e

n

6

M e h r I n f o s , Te r m i n e u n d B u c h u n g a u f w w w . w i s o a k . d e

BildungsurlaubNeue FormateEin- und zweitgige Seminare fr die berufliche Qualifizierung

Jede Bremerin und jeder Bremer hat Anspruch auf Bildungsurlaub. Das gleiche gilt fr alle auswrtigen Arbeitnehmer/innen, die in Bremen ihren Arbeitgeber haben. Im Rahmen der bisherigen Regelung mussten meistens mindestens fnf Tage im Stck genommen werden. - In der Folge wurde es fr eine wachsende Gruppe von Beschftigten schwieriger, ihren Anspruch auf Bildungsurlaub tatschlich auch wahrzunehmen. Gleichzeitig aber wchst die Bedeutung von Bildung und Weiterbildung. - Lebenslanges Lernen ist keine bildungspolitische Utopie mehr, sondern Notwendigkeit des beruflichen Alltags. - Um flexibler auf den realen Bedarf an Weiterbildung reagieren und dabei zugleich betriebliche Belange besser bercksichtigen zu knnen, hat das Land Bremen das Bremische Bildungsurlaubsgesetz gendert. Knftig ist es auch mglich, sich an nur einem oder zwei Tagen weiterzubilden. Der Anspruch, bis zu zehn Tage Bildungsurlaub in zwei Jahren zu nehmen, bleibt davon unberhrt. - Die wisoak hat auf diese Vernderung reagiert und zahlreiche ein- und zweitgige Seminare entwickelt, die Sie sich als Bildungsurlaub anerkennen lassen knnen. Selbstverstndlich knnen diese Seminare auch als normale Tagesveranstaltungen besucht werden. Detailinformationen zu den Einzelveranstaltungen finden Sie auf den jeweiligen Inhaltsseiten dieses Programms sowie im Internet unter www.wisoak.de.

M e h r I n f o s , Te r m i n e u n d B u c h u n g a u f w w w . w i s o a k . d e

7

bersicht57200H11 41420H11Seite 67

Adobe InDesign fr Einsteiger/innen3-Tagesseminar - 13.09.15.09.201151730H11

Konfliktmanagement II, Mediation2-Tagesseminar - 12.1013.10.201141430H11

Seite 53

1Seite 53

Access Aufbauwissen in 6 Modulen: Abfragen erstellen und mit ihnen arbeiten Seite 64Tagesseminar - 22.11.201151720H11

Konfliktmanagement III, Konfliktgesprche souvern fhren2-Tagesseminar - 07.12.08.12.201151510F12

Access Aufbauwissen in 6 Modulen: Makros und Module Seite 64Tagesseminar - 14.09.201151690H11

Kostenrechnung mit Excel42221H11

Seite 63

2-Tagesseminar - 25.01.26.15.2012

Access Aufbauwissen in 6 Modulen: Formulare Seite 64Tagesseminar - 24.06.201151710H11

Mitarbeiter/innen-Fhrung41401H11

Seite 55

3-Tagesseminar - 30.11.02.12.2011

Moderator/innen-Training43020H10

Seite 54

Access-Aufbauwissen in 6 Modulen: Berichte erstellen und bearbeiten Seite 64Tagesseminar - 04.07.201151740F11

2-Tagesseminar - 27.10.28.10.2011

Moderne Korrespondenz43030H11

Seite 44

2-Tagesseminar - 08.11.09.11.2011

Access-Aufbauwissen in 6 Modulen: Kommunikation Seite 64Tagesseminar - 25.10.201151750H11

Professionelle Chefentlastung2-Tagesseminar - 01.12.02.12.201151960H11

Seite 44

Access-Aufbauwissen in 6 Modulen: Mehrbenutzerumgebung Seite 64Tagesseminar - 11.11.201154320H11

Projektmanagement mit MS Project 20102-Tagesseminar - 06.10.07.10.201151560H11

Seite 65

Rechnen mit Excel (NEU!)Tagesseminar - 09.11.201140810F11

Seite 62

Adobe Photoshop CS4 fr BildoptimierungSeite 67

2-Tagesseminar - 14.12.15.12.2011

54310H11

Praxis Lohn- und GehaltsabrechnungTagesseminar - 09.11.2011Seite 66

Seite 43

Adobe Photoshop CS4 fr Webdesigner/innen40760H11

51440H11

2-Tagesseminar - 17.11.18.11.2011

Serienbriefe mit Word erstellen (ab Word 2007) Seite 62Tagesseminar - 13.10.201151550F12

Seite 62

Bewerber- und Einstellungsgesprche fhrenSeite 42

2-Tagesseminar - 24.11.25.11.2011

51330H11

Statistik mit Excel (ab MS Excel 2007)2-Tagesseminar - 11.01.12.01.201243040H11

Seite 63

Briefgestaltung nach DIN-Vorschriften mit MS Word (ab 2007) Seite 62Tagesseminar - 06.10.201151500H11

Veranstaltungen perfekt organisieren und managen (NEU!) Seite 442-Tagesseminar - 10.11.11.11.201151800H11

Controlling mit Excel51810H11

Seite 63

2-Tagesseminar - 23.11.24.11.2011

Windows 7, ECDL-Modul 241470H11

Seite 61

Elektronisches Zeitmanagement und Brokommunikation mit Outlook 20102-Tagesseminar - 08.02.09.02.201240730H11

2-Tagesseminar - 22.09.23.09.2011Seite 66

Wirkungsvoll prsentieren41330H11 (NEU!)

Seite 54

2-Tagesseminar - 14.09.15.09.2011

Formulierung von ArbeitszeugnissenTagesseminar - 07.10.2011

Seite 43

Zeitmanagement und Selbstorganisation2-Tagesseminar - 12.10.2011 & 09.11.2011

Seite 52

Wissenswertes ber die wisoak

8

2Ihr Erfolg ist unser ZielEs gilt: Firmentrainings an die Anforderungen der Unternehmen anzupassen,

den Nutzen von Bildungsinhalten noch mehr zu steigern.Ansprechpartner/in:Susanne Rippien Telefon 0421 4499-811 s.rippien@wisoak.de Wilhelm Adt Telefon 0421 4499 -749 w.adt@wisoak.de

M e h r I n f o s , Te r m i n e u n d B u c h u n g a u f w w w . w i s o a k . d e

9

Firmentrainings ma g es chneider te Seminare fr Ihr U nter nehmenSie mchten mehrere Mitarbeiter in einem Thema weiterbilden? n In Seminaren sollen interne oder sensible Themen bercksichtigt werden? n Standardseminare befriedigen Ihre speziellen Belange nur unzureichend? Dann sind Firmenseminare fr Sie die perfekte Lsung. Alle Themen, die Sie in unserem Angebot finden, bieten wir Ihnen auch als Firmenseminar an. Je nach Wunsch organisieren wir diese Seminare in Ihrem Hause oder in ausgewhlten Seminarhotels. Ein Vorgesprch, in dem die Ausrichtung des Seminars mit Ihnen besprochen wird, ist fr uns selbstverstndlich.n

2Firmentrainings

Unser Themenspektrum fr Ihre Grundlagen und Vertiefungsseminare:Management und Betriebswirtschaft n soziale und persnliche Kompetenz n EDV n Fremdsprachen n Fhrungskompetenz n Betriebliches Gesundheitsmanagement n Seminare fr Gesundheits-, Pflege- und Sozialberufen

M

i

t

W

i

s

s

e

n

w

a

c

h

s

e

n

10

Mittleres Management Fhrungskrfte

FhrungstrainingsMittleres Management, Fachkrfte

oZum Beispiel: Personalentwicklung, Teamentwicklung, Managing People, Erfolgsphilosophien von Unternehmen, Fhrung in schwierigen Zeiten

Mageschneiderte Angebote fr Ihre Mitarbeiter, von den Auszubildenden bis zu den FhrungskrftenSachbearbeitung

Nachwuchsfhrungskrfte

Spezielle Fachtrainings

oZum Beispiel: Strategisches Controlling, Risiko-Management, Internationale Rechnungslegung, Optimierung der Vertriebsstrategie

Fhrungsnachwuchstraining

oZum Beispiel: Business English, Rhetorik Prsentation, Betriebswirte staatlich geprft etc. Mitarbeiterfhrung

Aufbau-, VertiefungsqualifizierungAuszubildende

oZum Beispiel: Diverse EDV-Schulungen, Bro-Management, Rechnungswesen

Basisqualifizierung

oZum Beispiel: Prfungsvorbereitung, ausbildungsbegleitende Seminare

Unser Service:

Alle Qualifizierungen aus dem Bildungsprogramm der wisoak fhren wir auch firmenintern durch. Sie entscheiden, ob Sie die Inhalte der Bildungsmanahmen im Wesentlichen erhalten wollen oder ob diese strker auf spezielle betriebliche Bedrfnisse zugeschnitten werden sollen.

n n

Information Ermittlung der Qualifizierungsbedarfe Bildungsberatung Entwicklung mageschneiderter, praxisorientierter Schulungskonzepte Organisation und Durchfhrung von Veranstaltungen Evaluierung

n n

Oder wir klren mit Ihnen gemeinsam den Qualifizierungsbedarf Ihrer Beschftigten, definieren die Ziele und konzipieren eine mageschneiderte Qualifizierung und Umsetzung, damit Sie das gewnschte Ergebnis erreichen.

n

n

Unsere erfahrenen Trainer verstehen es, Ihr Unternehmen als einzigartig zu betrachten und die Bildungsinhalte situationsgerecht aufzubereiten und zu vermitteln. Termine, Dauer, Ort, Art und Umfang stimmen wir mit Ihnen ab.

M e h r I n f o s , Te r m i n e u n d B u c h u n g a u f w w w . w i s o a k . d e

11

Wirtschaftsbereich mit Zukunft: Logistik

Freie Hansestadt Bremen Die Senatorin fr Arbeit, Frauen, Gesundheit, Jugend und Soziales

2Firmentrainings

- Das Land Bremen nimmt bereits heute eine bedeutende Logistik-Standortrolle in Deutschland ein. Zur Sicherung und Ausbau dieses Standortes frdert die EU zukunftsweisende Qualifizierungen fr Beschftigte der Logistikbranche. - Unsere Seminarreihe beinhaltet Themen wie beispielsweise ATLAS Zollabwicklung am PC. - Ob Neueinsteiger oder auch Altgediente, unsere praxiserfahrenen TrainerInnen und ReferentInnen vermitteln Ihnen das erforderliche Know-how.

Ein Beispiel aus der Praxis: Workshop Managing PeopleM anaging P eople I Mit der richtigen Motivation fngt alles an n Ohne Fhrung geht es nichtn

Tr ansfer phase Managing P eople I In

Feedback

n

Brush up

n

Gesprch mit Geschftsfhrung

n

Wo stehen wir, was hat sich verndert?

Unternehmer im Unternehmen sein n Das schlagkrftige Team n Zielvereinbarungenn

n

Transfer in die Praxis

Wahrnehmung und Reflektion des eigenen Verhaltens n Fallstudien n Aktionsplne n Outdoor-Veranstaltungn

Zum Trainer:Er verfgt ber langjhrige Erfahrungen aus Industrie und Handel mit dem Arbeitsschwerpunkt Personal- und Unternehmensentwicklung. Viele Jahre war er Leiter der Personalentwicklung und PR-Manager in einem international ttigen Konzern.

Kundenkommentar n Fordern Sie weiteres Informationsmaterial an oder vereinbaren Sie mit uns ein persnliches unverbindliches Gesprch.Die Schwerpunkte der Workshop-Themen wurden unter Bercksichtigung der Bedrfnisse und Erwartungen des Unternehmens festgelegt, sodass ein hoher Praxisbezug gewhrleistet war und sich fr die TeilnehmerInnen konkret verwertbare Ergebnisse und Anregungen sofort in die Praxis umsetzen lieen. Theoretische Ausfhrungen wurden nicht berstrapaziert. Durch die bungen und Gruppenarbeiten mit anschlieender Prsentation und Diskussion wurde eine Auseinandersetzung mit den Seminarthemen gefrdert. Der Trainer stellte die Seminarinhalte anschaulich und flssig dar und hatte dabei stets den praktischen Bezug im Auge. Er ging flexibel auf die Situationen und TeilnehmerInnen ein und gestaltete den Workshop so, dass es nie langweilig wurde. Stefan Nebelung, Betriebsleiter der Rhenus AG & Co. KG in Bremerhaven

M

i

t

W

i

s

s

e

n

w

a

c

h

s

e

n

12

3

wisoak professional

S E M I N A R E F R FA C H - U N D F H R U N G S K R F T E

Konkret. Aktuell. Praxisnah.

Information und BeratungKerstin Flgge Telefon 04214499-934 k.fluegge@wisoak.de Constanze Maier-Buck Telefon 04214499-737 c.maier-buck@wisoak.de Wilhelm Adt Telefon 04214499-749 w.adt@wisoak.de

M e h r I n f o s , Te r m i n e u n d B u c h u n g a u f w w w . w i s o a k . d e

13

Management und BetriebswirtschaftMit wisoak professional ergnzt die wisoak ihr Programm mit weiteren hochqualifizierten Angeboten im Kontext von Management und Betriebswirtschaft. Als Fach- und Fhrungskraft erhalten Sie konkret, aktuell und praxisnah das notwendige Wissen, um strategische und operative Entscheidungen zu treffen, die Ihr Unternehmen unter den Bedingungen des wirtschaftlichen Wandels auf ein solides Fundament stellen. In kompakter Form erhalten Sie wichtige Impulse fr die Steuerung Ihres Unternehmens, Ihrer Abteilung und fr Ihren Fhrungsalltag. Sie lernen dabei Instrumente kennen, die sich schnell und zielfhrend in Ihrer Unternehmenspraxis und dem Tagesgeschft einsetzen lassen. Die Seminare werden mit erfahrenen Trainerinnen und Trainern aus Wirtschaft und Wissenschaft entwickelt. Bei Fragen und Wnschen sprechen Sie uns einfach an wir sind fr Sie da.Zielgruppe Unsere Seminare richten sich an Nachwuchsfhrungskrfte, Fhrungskrfte

3Management und Betriebswirtschaft

BWL/Rechnungswesen/ Controlling Recht Personal, Human Resources Fhrung Betriebliches Gesundheitsmanagement M a r k e t i n g / Ve r t r i e b Ve r k a u f / A k q u i s e Unternehmenskommunikation Logistik Projektmanagement18 19 20 21 22 23 14 15 16 17

sowie Spezialisten aus allen Unternehmensbereichen.

Das komplette Angebot fr Ihre Unternehmenspraxis finden Sie in unserem Seminarprogramm Neue Perspektiven einnehmen Seminare fr Ihre Unternehmenspraxis bei wisoak professional.

Konkret. Aktuell. Praxisnah.

M

i

t

W

i

s

s

e

n

w

a

c

h

s

e

n

14

M e h r I n f o s , Te r m i n e u n d B u c h u n g a u f w w w . w i s o a k . d e

BWL, Rechnungswesen, Controlling

NEU

4 5 2 5 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Jahresabschluss 2011Optimale VorbereitungTageskurs 4 6 1 8 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

BWL fr Nicht-BWLerBetriebswirtschaftliche Kenntnisse fr Ihren Management- und Fhrungsalltag2-Tagesseminar

In diesem praxisorientierten Seminar lernen Sie ohne Vorkenntnisse systematisch, umfassend und anschaulich die Grundlagen des betrieblichen Rechnungswesens und der Betriebswirtschaftslehre sowie die dazugehrigen Fachbegriffe kennen und kompetent anzuwenden.I h r N u t z e n - Mit dem vermittelten Know-How werden Sie in

Die Neuregelungen des BilMoG mssen bei der Erstellung des Jahresabschlusses 2011 natrlich wieder bercksichtigt werden. Dadurch ergeben sich Fragen und Problemflle, die unser Experte mit Ihnen im Workshop diskutiert und lst. Sie erfahren, in welchen Fllen der Ansatz oder die Bewertung nach HGB fr das Steuerrecht bernommen werden kann und wann es zu Abweichungen zwischen Handels- und Steuerrecht kommt.I h r N u t z e n - Sie erhalten zur Vorbereitung Ihrer Jahres-

abschlussarbeiten einen praktischen eindeutigen Leitfaden.Anmeldung unter 04214499-933 Termin: 18.11.2011 Fr 8.00 17.00 Uhr Ihr Dozent: Jochen Kundel Teilnahmegebhr: 369, KammerCard 330,

die Lage versetzt, wichtige betriebswirtschaftliche Zusammenhnge zu erkennen und in Ihrem beruflichen Umfeld anzuwenden, die Verknpfung zwischen Entscheidungen und ihren wirtschaftlichen Auswirkungen zu erkennen und richtig einzuschtzen.Anmeldung unter 04214499-934 13.10 14.10.2011 Do Fr 9.00 17.00 Uhr Ihre Dozentin: Monika Ausborn Teilnahmegebhr: 679, KammerCard 610,

NEU

4 5 1 0 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

6 1 4 1 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Fit fr die E-Bilanz Controlling fr FhrungskrfteAnalysieren Bewerten Entscheiden2-Tagesseminar Tagesseminar

Fhrungskrfte mssen unternehmerische Entscheidungen souvern treffen. Das Seminar vermittelt Ihnen Controllinggrundlagen, mit denen Sie Ihren Verantwortungsbereich analysieren und notwendige Entscheidungen ableiten knnen. Im Mittelpunkt steht der Regelkreis: Analyse Entscheidung Kontrolle. Das vermittelte Wissen ist auf die Praxis bezogen. Konkret, kompakt und direkt anwendbar.I h r N u t z e n - Sie knnen nach dem Seminar ausgewhlte

Beginnen Sie bereits jetzt mit dem notwendigen organisatorischen und technischen Vorbereitungen und Anpassungen zur Einfhrung der E-Bilanz, auch wenn die verpflichtende Einfhrung sich um ein Jahr verschieben wird. Erfahrungsgem bentigen diese komplexen Umstellungen einen lngeren Zeitraum zur entsprechenden Umsetzung. Schwerpunktthemen sind: Was ist neu bei der E-Bilanz? Was muss bermittelt werden? Wie muss bermittelt werden?I h r N u t z e n - Sie erfahren, wie Sie Ihr Unternehmen optimal auf die elektronische bermittlung vorbereiten knnen und welche organistaorischen und technischen Vernderungen und/oder Anpassungen erforderlich sind.Anmeldung unter 04214499-933 Termin: 28.10.2011 Fr 9.00 17.00 Uhr Ihr Dozent: Jochen Kundel Teilnahmegebhr: 369, KammerCard 330,

Instrumente des strategischen und operativen Controllings unter anderem Kennzahlen, Kalkulation und relative Deckungsbeitragsrechnung, Target-Costing, Prozesskostenrechnung, KPI, Portfolio-Techniken, Produktlebenszyklus einschtzen und in Ihrer Praxis anwenden. Es ist gengend Raum fr eingebrachte Fragen und Fallbeispiele der Teilnehmer.Anmeldung unter 04214499-934 Termin: 30.11 01.12.2011 Mi Do 9.00 17.00 Uhr Ihr Dozent: Christian von Bostel Teilnahmegebhr: 679, KammerCard 610,

M e h r I n f o s , Te r m i n e u n d B u c h u n g a u f w w w . w i s o a k . d e

15

Recht

6 1 9 2 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Arbeitsrecht fr Fhrungskrfte6 1 9 9 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Juristisch korrekt agieren in alltglichen Fhrungssituationen2-Tagesseminar

Rechte und Pflichten des ProkuristenAls Prokurist Haftungsfragen und rechtliche Risiken kennen und minimierenTagesseminar

Der Einsatz von Prokuristen spielt im Wirtschaftsleben eine bedeutende Rolle. Entscheidungswege sind um ein Vielfaches krzer, der Geschftsverkehr erheblich beschleunigt. Die Prokura ist heute unverzichtbares Mittel fr effektive Vorgehensweise in der Wirtschaft. Wenn Sie einem Mitarbeiter Prokura erteilen mchten oder selbst eine neue Position mit Prokura bernehmen, dann sind Kenntnis ber Rechte, Pflichten und Haftungsfragen unerlsslich.I h r N u t z e n - Zwei Blcke, unterteilt in handelsrechtliche und

Als Fhrungskraft haben Sie immer auch mit arbeitsrechtlichen Aspekten zu tun. Deshalb ist es wichtig ber entsprechende Kenntnisse zu verfgen. Dies hat bei der Ausbung der Fhrungsaufgabe und im Verhltnis zu den Mitarbeitern, aber auch zu den eigenen Vorgesetzten positive Aspekte. Werden Sie sicher bei den Fragen: Was darf ich? Was darf ich nicht? Was muss ich beachten, damit mir kein rechtliches Versumnis vorgeworfen werden kann? Denn gute Fhrung beachtet immer die arbeitsrechtliche Komponente. In vielen alltglichen Fhrungssituationen mssen Sie auch juristisch korrekt agieren, um Probleme und Verrgerungen zu vermeiden.I h r N u t z e n - In dem Seminar werden wichtige praxisrelevante

3Management und Betriebswirtschaft

arbeitsrechtliche Stellung des Prokuristen, vermitteln fundiertes Wissen fr den Bereich des Prokuristen. Sie erhalten Hinweise fr die Praxis und knnen diese fr die tgliche Arbeit in Ihrem Unternehmen einsetzen und damit Ihre Risiken minimieren.Anmeldung unter 04214499-934 Termin: 06.09.2011 Di 9.00 17.00 Uhr Ihr Dozent: Jean-Martin Jnger Teilnahmegebhr: 369, KammerCard 330,

arbeitsrechtliche Gesetze, Verordnungen und Inhalte aus der Rechtsprechung vermittelt. Der Fokus liegt hier bei den Fhrungssituationen.Anmeldung unter 04214499-934 Termin: 01.11 02.11.2011 Di Mi 9.00 17.00 Uhr Ihr Dozent: Jean-Martin Jnger Teilnahmegebhr: 679, KammerCard 610,

6 1 9 1 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e 6 1 9 8 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Vertragsrecht fr Nicht-JuristenJuristisch korrektes Handeln bei VertrgenTagesseminar

Rechte und Pflichten des GmbH-GeschftsfhrersAls GmbH-Geschftsfhrer juristisch korrekt agieren unter Bercksichtigung des neuen GmbH-RechtsTagesseminar

Als Geschftsfhrer einer GmbH ist es wichtig, seine Rechte und Pflichten sowie die Haftungsrisiken seiner Ttigkeit zu kennen. Geschftsfhrer werden vor Gericht (von Glubigern, Gesellschafter, staatlichen Stellen, Sozialversicherungstrgern, Finanzverwaltung) auch fr Fehlentwicklungen ihres Unternehmens verantwortlich gemacht. Deshalb mssen Sie Ihr Haftungsrisiko minimieren und sich rechtssicher so verhalten, dass Sie nicht in die Privathaftung rutschen. Die verschiedenen Aufgaben des GmbH-Geschftsfhrers bedingen auch verschiedene rechtliche Gebiete (Vertretung nach auen, Geschftsfhrung nach innen, Vertragsschluss, Beziehung zu Banken oder Gesellschaftern).I h r N u t z e n - Mit diesem Seminar bekommen Sie Sicherheit

In Unternehmen werden jeden Tag verschiedene Vertrge geschlossen (Einkauf, Verkauf, Investition...). Dabei haben in der Regel Nichtjuristen bei den Vertragsverhandlungen eine entscheidende Rolle inne. Die beteiligten Fach- und Fhrungskrfte mssen rechtliche Fragestellungen im Frhstadium erkennen und rechtliche Risiken vermeiden. Kennen diese die grundlegenden Regeln des Vertragsrechts nicht, dann fhrt dies zu unntigen Risiken und vermeidbaren Problemen nach dem Vertragsabschluss.I h r N u t z e n - In dem Seminar bereiten wir Sie auf Ihre Rolle

bei der Anbahnung und dem Schlieen von Vertrgen vor. Sie werden sicherer bei den rechtlichen Aspekten der Vertragshandlungen und handeln in Zukunft juristisch korrekt. Damit vermeiden Sie rechtliche Risiken fr sich und Ihr Unternehmen.Anmeldung unter 04214499-934 Termin: 13.10.2011 Do 9.00 17.00 Uhr Ihr Dozent: Prof. Dr. Hans-Peter Schauwecker Teilnahmegebhr: 369, KammerCard 330,

in den rechtlich relevanten Aspekten Ihrer Ttigkeit. Sie knnen damit Ihr Haftungsrisiko minimieren.Anmeldung unter 04214499-934 Termin: 24.11.2011 Do 9.00 17.00 Uhr Ihr Dozent: Prof. Dr. Hans-Peter Schauwecker Teilnahmegebhr: 369, KammerCard 330,

M

i

t

W

i

s

s

e

n

w

a

c

h

s

e

n

16

M e h r I n f o s , Te r m i n e u n d B u c h u n g a u f w w w . w i s o a k . d e

Personal, Human Resources

4 6 3 4 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Personalrecruiting mit Web 2.06 1 5 5 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Nutzen Sie die Mglichkeiten von Web 2.0 fr Ihre PersonalsucheTagesseminar

Employer Branding und Recruiting-StrategienPersonal im anspruchsvollen Umfeld gewinnen und langfristig binden2-Tagesseminar

Vor dem Hintergrund der demographischen Entwicklung ist in den letzten Jahren die Herausforderung, Talente zu finden und zu binden, betrchtlich gestiegen. Eine gesunkene Arbeitslosenquote sowie die Umkehrung der Alterspyramide und damit einhergehend die Verringerung von Nachwuchskrften zhlen zu den wichtigsten Faktoren. Zielgerichtete Recruitingstrategien und Employer Branding sind deshalb vor allem fr Unternehmen mit einem hohem Bedarf an Fachkrften berlebenswichtig.I h r N u t z e n - In dem Seminar lernen Sie die verschiedenen

Sie stoen bei der Suche nach geeigneten Bewerbern fr Ihr Unternehmen zunehmend auf Hrden im Zugang zu geeigneten Zielgruppen. Sie mchten die Kommunikationstechnologien und das Internet fr Ihre Personalgewinnung einsetzen und bentigen hilfreiche Instrumente und Tipps fr die Umsetzung. Die hervorragend qualifizierten Bewerber fr Ihr Unternehmen treffen Sie im Netz, das zur selbstverstndlichen Kommunikationsplattform der High-Potentials geworden ist.I h r N u t z e n - Lernen Sie Kommunikationswege und -strukturen

der Generation Web 2.0 kennen, lassen Sie sich und Ihr Unternehmen im Netz finden und schonen Sie so Ihr Budget bei der Suche nach geeigneten Mitarbeitern.Anmeldung unter 04214499-934 Termin: 28.10.2011 Fr 9.00 17.00 Uhr Ihr Dozent: Stefan Preusse Teilnahmegebhr: 369, KammerCard 330,

Bausteine und Tools des Employer Branding anzuwenden und eine unternehmensspezifische Recruitingstrategie zu entwickeln. Schwerpunkte: 5 Steps des Employer Branding Prozesses und AGG-Aspekte. Lernen an praktischen Beispielen, echten Anzeigen, realen Employer-Branding-Strategien.Anmeldung unter 04214499-934 Termin: 06.10. 07.10.2011 Do Fr 9.00 17.00 Uhr Ihre Dozentin: Dr. Ina Fliegen Teilnahmegebhr: 679, KammerCard 610,

4 5 9 4 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Personalcontrolling6 1 7 4 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Effektives Personalcontrolling zur Ertragssteigerung des Unternehmens2-Tagesseminar

Psychologie fr PersonalerPsychologisches Wissen fr die erfolgreiche Personalarbeit2-Tagesseminar

Personaler sind einer Vielzahl unterschiedlicher, oft stresserzeugender Anforderungen von Mitarbeitern, Kollegen, anderen Fachabteilungen, externen Prfern, Vorgesetzen und Dienstleistern ausgesetzt. Hufig mssen sie unter Druck kommunizieren, schnell reagieren, schwierige Botschaften berbringen und relevante Entscheidungen fllen. Eine realistische Einschtzung des Verhaltens meines Gesprchspartners, Basiskenntnisse ber psychologisch auffllige Verhaltensweisen und ein Grundverstndnis ber die eigene Wirkung helfen dem Personaler, flexibler und souverner auf spannungsgeladene Situationen zu reagieren und diese besser zu steuern.I h r N u t z e n - Durch praxisbezogene bungen zu ihren eigenen

Neben dem Einsatz geeigneter Instrumente ist fr ein effektives Personalcontrolling die Auswahl und die gekonnte Interpretation entsprechender Kennzahlen erfolgsentscheidend. Das Seminar vermittelt Vorgehensweisen, mit denen personalwirtschaftliche Prozesse auf den wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens ausgerichtet werden knnen. Es werden fr den operativen Bereich des Personalcontrollings Methoden der Personalbestandsanalyse, sachgerechte Interpretation und Vermittlung von Daten und Wertschpfung der Personalarbeit vermittelt.I h r N u t z e n - Sie erhalten einen berblick ber die primren An-

wendungsbereiche des Personalcontrollings und sind in der Lage, Wirtschaftlichkeitspotentiale durch den Einsatz von Instrumenten des Personalcontrollings offen zu legen. Die Anwendung wird durch praxisnahe Beispiele gut vorbereitet.Anmeldung unter 04214499-934

Anliegen lernen die Teilnehmer in diesem Seminar, psychologische Grundfertigkeiten erfolgreich in ihrem tglichen Berufsleben einzusetzen.Anmeldung unter 04214499-934 Termin: 30.11 01.12.2011 Mi Do 9.00 17.00 Uhr Ihr Dozent: Dr. Ina Fliegen Teilnahmegebhr: 679, KammerCard 610,

Termin: 22.11 23.11.2011 Di Mi 9.00 17.00 Uhr Ihr Dozent: Prof. Dr. Hans-Jrgen Busse

Teilnahmegebhr: 679, KammerCard 610,

M e h r I n f o s , Te r m i n e u n d B u c h u n g a u f w w w . w i s o a k . d e

17

Fhrung

6 3 1 0 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Fhren ohne WeisungsbefugnisLaterale Fhrung in Teams2-Tagesseminar 6 3 7 0 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Kompetent fhren von Anfang an2-Tagesseminar

Menschen zu fhren ist eigentlich ganz einfach theoretisch! Praktisch allerdings ist die Fhrungskraft tglich mit unterschiedlichen Menschen, Situationen, Anforderungen und einem Spannungsfeld unterschiedlicher Erwartungen und Rollenzuweisungen konfrontiert. Es gilt, die eigene Situation kritisch zu reflektieren und ein klares Rollen- und Selbstverstndnis zu erarbeiten, um Akzeptanz zu erlangen. Die Fhrungskraft bezieht und vertritt von Anfang an eine eindeutige Position, ohne durch Konflikte mit den Mitarbeiter/innen die Zielerreichung zu gefhrden.I h r N u t z e n - In neuen Fhrungsrollen souvern und selbstbe-

Die klassische Hierarchie verliert an Bedeutung. Der Fhrungsalltag verndert sich. Marktentwicklung und Kundenbedrfnisse machen es immer wichtiger, dass Mitarbeiter Verantwortung bernehmen: fr temporre und/oder virtuelle Teams, fr linienbergreifende Projekte, und fr Lsungsentwicklungen innerhalb einer Matrixorganisation. Wer hier steuert und koordiniert, braucht Untersttzung und verbindliche Zusammenarbeit. Immer hufiger fhren Mitarbeiter dabei ohne disziplinarische Weisungsbefugnis. Geht das berhaupt? Welche Faktoren sind wichtig und was ist machbar?I h r N u t z e n - Sie lernen Mglichkeiten kennen, wirkungsvoll

zu fhren, ohne disziplinarische Befugnisse zu haben. Sie arbeiten an Manahmen, sich gegenber Kollegen, Mitarbeitern und Vorgesetzen akzeptiert zu positionieren und im Team erfolgsorientiert zu handeln.Anmeldung unter 04214499-934 Termin: 07.09. 08.09.2011 Mi Do 9.00 17.00 Uhr Ihr Dozent: Dr. Mathias Hein Teilnahmegebhr: 679, KammerCard 610,

3Management und Betriebswirtschaft

wusst zu agieren, authentisch zu bleiben und die Mitarbeiter/innen im Interesse des Unternehmens sinnvoll zu fhren, soll in diesem Workshop vermittelt werden.Anmeldung unter 04214499-934 Termin: 05.10. 06.10.2011 Mi Do 9.00 17.00 Uhr Ihr Dozent: Dr. Mathias Hein Teilnahmegebhr: 679, KammerCard 610,

6 3 2 0 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Fhrung aus rumlicher Distanz6 3 2 8 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e 2-Tagesseminar

Schlagfertigkeit und FhrungSchwierige Fhrungssituationen souvern und schlagfertig meisternTagesseminar

Gute Fhrung ist nie einfach und Patentrezepte helfen nicht weiter. Eine gute Portion Schlagfertigkeit allerdings hilft dabei, die tglichen Fhrungsherausforderungen zu meistern, sei es in Besprechungen, im Projekt-Management oder im Gesprch mit Mitarbeitern und Kollegen. Mit dem Konzept der neuen Schlagfertigkeit zeigt der Redner und Buchautor Valentin Nowotny, wie Sie auf sympathische Weise schwierige Fhrungssituationen kommunikativ gestalten knnen und auf was es wirklich ankommt, wenn Sie souvern fhren mchten.I h r N u t z e n - Die Teilnehmer lernen in diesem Seminar, wie

Die Zeiten sind vorbei, in denen der Vorgesetzte seinen Untergebenen tagein tagaus vorgesetzt war. Heute orientiert sich die Arbeit der Menschen strker an den Marktbedrfnissen. Mitarbeiter arbeiten zeitlich und rumlich flexibel, Teams mssen sich immer fter nach inhaltlichen, nicht nach rumlichen Kriterien zusammensetzen. Das stellt hohe Anforderungen an die Fhrung, nicht nur organisatorisch. Denn neben der zeitlichen Organisation gilt es mehr denn je, Unterschiedlichkeiten wertzuschtzen, Mitarbeiter strker einzubinden und eine Zusammenarbeit verschiedener Kulturen zu erreichen, national und international.I h r N u t z e n - Sie lernen geeignete Vorgehensweisen fr die

sie mit ihrem Gegenber in einen geschickten kommunikativen Austausch gehen. Dies strkt die Selbstsicherheit, erffnet zustzliche Handlungsspielrume und macht die Teilnehmer flexibler in ihrer alltglichen Fhrungskommunikation.Anmeldung unter 04214499-934 Termin: 06.09.2011 Di 9.00 17.00 Uhr Ihr Dozent: Valentin Nowotny Teilnahmegebhr: 369, KammerCard 330,

Anforderungen in Fhrungssituationen aus der rumlichen Distanz. Sie erkennen, worauf Sie als Fhrungskraft achten sollten, wenn Sie mit Ihren Mitarbeiter/innen an verschiedenen Standorten erfolgreich und zielgerichtet arbeiten wollen.Anmeldung unter 04214499-934 Termin: 22.11. 23.11.2011 Di Mi 9.00 17.00 Uhr Ihr Dozent: Dr. Mathias Hein Teilnahmegebhr: 679, KammerCard 610,

M

i

t

W

i

s

s

e

n

w

a

c

h

s

e

n

18

M e h r I n f o s , Te r m i n e u n d B u c h u n g a u f w w w . w i s o a k . d e

Betriebliches Gesundheitsmanagement

6 4 3 9 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

6 4 4 1 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Gesprchsfhrung fr Fhrungskrfte im Rahmen des Betrieblichen EingliederungsmanagementsTagesseminar

Betriebliches EingliederungsmanagementChancen der Wiedereingliederung von Beschftigten nach Krankheit2-Tagesseminar

Sind Beschftigte ber einen lngeren Zeitraum arbeitsunfhig, ist gesetzlich vorgesehen, dass der Arbeitgeber in Abstimmung mit den Betroffenen klrt, wie die Arbeitsfhigkeit und damit der Arbeitsplatz in Zukunft erhalten werden kann. Das Betriebliche Eingliederungsmanagement stt jedoch in der betrieblichen Praxis nach wie vor in relevanten Bereichen der Umsetzung auf Schwierigkeiten. Die Probleme der Verantwortlichen reichen vom Arbeitsrecht ber die Mitwirkungspflichten von Betriebs- und Personalrat bis zur simplen Frage, fr wen die rechtlichen Vorschriften eigentlich angewendet werden mssten.I h r N u t z e n - Das Seminar geht auf die praxisrelevanten

Die Anlsse fr ein Mitarbeitergesprch in den Unternehmen knnen ganz unterschiedlicher Art sein. In den letzten Jahren finden vermehrt auch Gesprche aufgrund von Erkrankungen/hohen Fehlzeiten eines Mitarbeiters statt. Gesprche ber Gesundheit und Krankheit erfordern ein besonderes Ma an Sensibilitt. Sie knnen ganz unproblematisch verlaufen, wenn der Kontakt gut und die Situation transparent ist. Wenn die Hintergrnde aber unklar sind und die Situation sehr angstbehaftet ist, stellt das Gesprch erhhte Anforderungen an alle Beteiligten.I h r N u t z e n - Fhrungskrfte und Personalverantwortliche

Fragestellungen ein und gibt wichtige Hilfestellungen bei der Auseinandersetzung mit den Aufgaben und Rechten der einzelnen Beteiligten.Anmeldung unter 0421499-934 Termin: 23.11. 24.11.2011 Mi Do 9.00 17.00 Uhr Ihre Dozentin: Alice Westphal Teilnahmegebhr: 679, KammerCard 610,

stehen vor der Frage, wie Sie mit erkrankten Mitarbeiter/innen am besten ins Gesprch kommen knnen und wie das Thema Gesundheit und Krankheit mglichst angstfrei angesprochen werden kann. Was darf angesprochen werden, was verbietet sich und wie knnen auch heikle Themen sensibel angegangen werden, damit das Gesprch fr alle Beteiligten einen konstruktiven Verlauf nimmt. Im Seminar werden Kernpunkte fr ein konstruktives Gesprchsklima behandelt und die Fhrungskrfte erhalten konkrete Untersttzung fr schwierige Gesprchssituationen.Anmeldung unter 0421499-934 Termin: 03.12.2011 Sa 9.00 17.00 Uhr Ihr Dozent: Godehard Baule Teilnahmegebhr: 369, KammerCard 330,

6 4 3 7 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e 6 4 6 0 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Betriebliches GesundheitsmanagementGesunde Arbeit in gesunden Organisationen2-Tagesseminar

Ressourcen lterer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erkennen und frdernEine Herausforderung fr Fhrungskrften im Kontext demographischen WandelsTagesseminar

Was knnen wir tun, damit unsere Beschftigten gesund und motiviert bleiben? fragen Fhrungskrfte, wenn sich ein Unternehmen auf den Weg macht, Verantwortung fr die Gesundheit der Beschftigten zu bernehmen. Vernderungen in Wirtschaft, Gesellschaft und oftmals auch den betriebsinternen Strukturen des Arbeitslebens haben Einfluss auf die Gesundheit und die Fhigkeit der Beschftigten, die Anforderungen ihrer Arbeit zu bewltigen. Weiche Faktoren wie Fhrung, Unternehmenskultur oder das Betriebsklima sind fr die Gesundheit der Belegschaften zunehmend von zentraler Bedeutung.I h r N u t z e n - Sie lernen die Methoden kennen fr eine Entwick-

Der wachsende Anteil von lteren Menschen in unserer Gesellschaft spiegelt sich auch in den Betrieben wider. Das Durchschnittsalter der Belegschaften nimmt vielfach weiter zu und gleichzeitig mssen die Mitarbeiterinnen bis zum 67. Lebensjahr arbeiten. Fhrungskrfte stehen vor der Aufgabe, sowohl die Potentiale als auch die Ressourcen der Jngeren und lteren zu untersttzen und in einem arbeitsfhigen Team optimal zu nutzen. Dies bedeutet hufig, einen Spagat zwischen den unterschiedlichen Heransgehensweisen, Vorstellungen und Bedrfnissen zu bewltigen, damit sich jeder wohl fhlt und motiviert ist.I h r N u t z e n - Mit diesem Seminar vertiefen Sie Ihr Hintergrund-

lung und Verankerung des Managementsystems, fr eine Strkung des Sozial- und Humankapitals, zur Verbesserung von Wohlbefinden bzw. Gesundheitsverhalten der Mitarbeiter/innen und zur Steigerung von Betriebsergebnissen und Wettbewerbsfhigkeit.Anmeldung unter 0421499-934

wissen zu den Auswirkungen des Demographischen Wandels im Betrieb und erhalten Handlungsoptionen, wie Ressourcen lterer Beschftigter erkannt und gefrdert werden.Anmeldung unter 0421499-934

Termin: 08.11. 09.11.2011 Di Mi 9.00 17.00 Uhr Ihre Dozentin: Carola Newiger-Bogumil

Teilnahmegebhr: 679, KammerCard 610,

Termin: 24.09.2011 Sa 9.00 17.00 Uhr Ihr Dozent: Godehard Baule

Teilnahmegebhr: 369, KammerCard 330,

M e h r I n f o s , Te r m i n e u n d B u c h u n g a u f w w w . w i s o a k . d e

19

M a r k e t i n g , Ve r t r i e b

6 2 5 9 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

6 1 5 6 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Balanced Scorecard (BSC) zur Vertriebssteuerung in KMUVertriebsarbeit souvern und systematisch mit der BSC strukturieren und umsetzen2-Tagesseminar

Suchmaschinen-Marketing und Suchmaschinen-Optimierung fr KMUErfolgreiche Platzierungen Ihrer Homepage bei den Suchergebnissen erreichen2-Tagesseminar

Eine gute Platzierung bei Google kommt nicht von allein zustande. Deshalb ist es von zentraler Bedeutung, die eigene Website und deren Inhalte Google-fit zu machen. Da externe Agenturen fr diese Aufgabe meist zu teuer sind und sich die individuellen Bedrfnisse nicht immer in vollem Umfang bercksichtigen lassen, gewinnt Suchmaschinen-Optimierung und -Marketing im eigenen Haus zunehmend an Relevanz. Doch um SEO und SEM selbst in die Hand zu nehmen und erfolgreich umzusetzen, mssen Mitarbeiter das ntige Know-how und vor allem praktische Erfahrung mitbringen.I h r N u t z e n - Das Seminar vermittelt die Grundlagen von

Die Balanced Scorecard im Vertrieb hilft gleichermaen dem Verkufer, Verkaufsleiter und der Geschftsfhrung. Behalten Sie den berblick im Vertriebsalltag, vereinfachen Sie die Budgetplanung und konzentrieren Sie sich auf Ihre Zielkunden. So steigern Sie Ihren Umsatz nach Fahrplan. Das Vertriebsteam (Innen- und Auendienst) behlt den berblick bei Zielkunden, Nutzenargumentation und Wettbewerbsaktivitten. Insgesamt wird das Vertriebscontrolling (Gebietsplanung) vereinfacht und mit aussagekrftigen Kennzahlen transparent gehalten.I h r N u t z e n - In diesem Seminar verbinden Sie Methoden

aus Balanced Scorecard und Vertriebsarbeit so, dass sich diese verstrken. Sie berzeugen in Zukunft Ihre (Neu-)Kunden auf systematische und nachhaltige Art und Weise.Anmeldung unter 0421499-934 Termin: 06.12 07.12.2011 Mi Do 9.00 17.00 Uhr Ihr Dozent: Thomas Menze Teilnahmegebhr: 679, KammerCard 610,

3Management und Betriebswirtschaft

Suchmaschinen-Optimierung und -Marketing und zeigt, wie Sie Ihr Ranking bei Google verbessern knnen. Es wird gezeigt, wie Sie eine SEO- und SEM-Strategie fr Ihr Unternehmen entwickeln und SEO/SEM in die eigene Hand nehmen.Anmeldung unter 0421499-934 Termin: 01.09 02.09.2011 Do Fr 9.00 17.00 Uhr Ihr Dozent: Daniel Gremm Teilnahmegebhr: 679, KammerCard 610,

6 1 6 1 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Beschwerdemanagement als Exzellenzbaustein und Wettbewerbsvorteil4 6 3 5 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Jeder Fehler zhlt Kunden nutzen im Beschwerdemanagement2-Tagesseminar

Key-Account-ManagementProfessionelles Key-Account-Management in Ihrem Unternehmen einsetzen2-Tagesseminar

Kundenbeziehungen nachhaltig auf- und auszubauen steht im Mittelpunkt unternehmerischer Entscheidungen, wenn es um Marktanteile geht. Dieses Seminar zeigt die Grundlagen und Anforderungen eines professionellen KAM, der damit verbundenen Vertriebsstrategie und den Aufbau KAM-orientierter Prozesse und KAM-Teams. Lernen Sie den Aufgabenbereich der KA-Manager kennen und gestalten Sie nach einer Kundenanalyse die Anforderungen dieser Organisationseinheit nach den Bedarfen Ihrer Kunden.I h r N u t z e n - Sie lernen, moderne KAM-Prozesse zu planen und umzusetzen, die KAM-Strategie erfolgreich fr Ihr Unternehmen zu nutzen und Potentiale dieses ganzheitlichen Ansatzes systematisch zu erschlieen.Anmeldung unter 0421499-934 Termin: 08.09. 09.09.2011 Do Fr 9.00 17.00 Uhr Ihr Dozent: Bernhard Frese Teilnahmegebhr: 679, KammerCard 610,

Selbst in Organisationen, die sich hchste Qualitt auf die Fahnen geschrieben haben, sind Fehler und andere Vorkommnisse, die zu Unzufriedenheit fhren, unvermeidlich. Intern im Verhltnis von Fhrung und Mitarbeitern untereinander, wie extern im Verhltnis zu Kunden und anderen Interessengruppen, gelten dabei hnliche Regeln. Je besser die Zustndigen das jeweilige Anliegen erkennen, verstehen, woher die Beschwerde kommt und wo sie hinfhren soll, desto besser entwikkelt sich Zufriedenheit, Bindung und Vertrauen. Es handelt sich um Zukunftskapital, das schnell verspielt und nur langsam wieder aufgebaut werden kann.I h r N u t z e n - Die Teilnehmer erfahren, wie sie ber gutes

Beschwerdemanagement nicht nur zur Reputation, sondern zudem zum Qualittsmanagement und der Produktentwicklung ihres Hauses beitragen knnen.Anmeldung unter 0421499-934 Termin: 01.12 02.12.2011 Do Fr 9.00 17.00 Uhr Ihr Dozent: Bjrn Rohde-Liebenau Teilnahmegebhr: 679, KammerCard 610,

M

i

t

W

i

s

s

e

n

w

a

c

h

s

e

n

20

M e h r I n f o s , Te r m i n e u n d B u c h u n g a u f w w w . w i s o a k . d e

Ve r k a u f , A k q u i s e

6 1 6 9 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Neue Kunden gewinnen6 1 6 8 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Professionelle und effiziente Neukundengewinnung per Telefon2-Tagesseminar

Akquise fr FhrungskrftePersnlich und telefonisch neue Kunden erreichenTagesseminar

Ein gutes Produkt oder Dienstleistung zu haben heit noch lange nicht auch wirtschaftlichen Erfolg zu haben. Kunden sind die grundlegende Voraussetzung. Sei es nun fr neue Geschftsfelder, die Sie angehen mchten oder zur Erweiterung Ihres vorhandenen Kundenstamms, immer steht hier die Akquise am Anfang. Im Seminar werden die Mglichkeiten der persnlichen Akquise vermittelt. Es wird ein Akquiseleitfaden erstellt und in LiveTelefonaten erprobt.I h r N u t z e n - Sie lernen die Angst vor der Kaltakquise zu ber-

Telefonakquise ist nach wie vor gerade im Geschftsbereich ein wirksames Werkzeug, um neue Kunden zu generieren. Doch der professionelle und effiziente Einsatz muss gut vorbereitet werden. Wichtig sind die gute Gesprchsvorbereitung und ein guter Gesprchsleitfaden als Groborientierung fr die Gesprche. Davor muss man sich ber den Kundennutzen klar werden und auch ber mgliche Einwnde gegen das eigene Produkt. Ziel ist es, den Kunden dauerhaft fr sich zu gewinnen.I h r N u t z e n - Sie trainieren, entwickeln und verfeinern Ihr eige-

winden und finden den Spafaktor. Anhand eines persnlichen Handwerkskoffers finden Sie den fr Sie und Ihre Branche optimalen Akquiseweg. Sie lernen Besuche und Telefonate optimal vorzubereiten und durchzufhren. Tipps und Tricks, wie Sie zu Ihrem Gesprchspartner kommen, gehren genauso dazu wie die richtige Fragetechnik.Anmeldung unter 0421499-934 Termin: 29.09.2011 Do 9.00 17.00 Uhr Ihr Dozent: Kai Lhrs Teilnahmegebhr: 369, KammerCard 330,

nes Telefonverhalten. Sie ben den Einsatz notwendiger Hilfsmittel, Werkzeuge und Methoden an eigenen Aufgabenstellungen aus Ihrem Arbeitsalltag. Sie werden befhigt, aktiv, systematisch und mit Spa die akustische Visitenkarte Ihres Unternehmens zu sein und steigern den Auftragseingang.Anmeldung unter 0421499-934 Termin: 04.07. 05.07.2011 Do 9.00 17.00 Uhr Ihr Dozent: Carsten Schulz Teilnahmegebhr: 679, KammerCard 610,

6 1 6 6 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Verkaufen fr Techniker6 2 6 0 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Verkuferische Kenntnisse fr Ingenieure, Techniker und Meister2-Tagesseminar

Business-Networking im InternetBusinesskontakte on- und offline gewinnen und pflegen!Abendseminar

Berufliche Netzwerke sind ein wichtiges untersttzendes Werkzeug bei der Geschftsanbahnung. Das Internet enthlt dazu unterschiedliche Funktionen und Plattformen, die geschickt fr ein Unternehmen und sich selbst eingesetzt werden knnen. Business-Networking und Social Media sind die neuen beruflichen Felder, in denen ebenso viele neue Mglichkeiten entwickelt, verfeinert und etabliert werden.I h r N u t z e n - Mit diesem Seminar erhalten Sie einen vertieften

Zunehmend werden gerade im erklrungsbedrftigen Investitionsgterbereich Verkufer eingesetzt, die eine technische Ausbildung haben. Dennoch reicht es oft nicht, nur die technischen Details von Maschinen oder Anlagen zu kennen. Wie in jedem Verkaufsgesprch geht es irgendwann um Preis und Vertragskonditionen. Eine lebendige Vermittlung der Lerninhalte mit vielen Praxisbeispielen kennzeichnen dieses Seminar und macht es fr jeden Techniker wertvoll fr die tgliche vertriebliche Arbeit.I h r N u t z e n - Sie erwerben die notwendige Kompetenz fr

Einstieg in die virtuelle Welt des Business-Networking. Sie knnen sich dann ein klares Bild ber Ihre eigenen Mglichkeiten im Internet machen und vor allem die Funktionen aktiv in Ihren beruflichen Kontexten einsetzen. Sie erfahren Wissenswertes ber XING und die Mglichkeiten dieser Business-Plattform.Anmeldung unter 0421499-934 Termin: 07.09.2011 Mi 18.00 21.15 Uhr Ihre Dozentin: Manuela Baltose Teilnahmegebhr: 169, KammerCard 149,

den Erfolg bei vertrieblichen Aufgaben. Sie lernen die Phasen eines Verkaufsgesprchs kennen und wissen die markanten Punkte fr sich zu nutzen. Sie lernen Ihren Kunden einzuordnen. Sie werden einen Kunden durch das Verkaufsgesprch zielgerichtet zum Abschluss fhren knnen. Einsatz der Krpersprache.Anmeldung unter 0421499-934 Termin: 09.11. 10.11.2011 Mi Do 9.00 17.00 Uhr Ihr Dozent: Kai Lhrs Teilnahmegebhr: 679, KammerCard 610,

M e h r I n f o s , Te r m i n e u n d B u c h u n g a u f w w w . w i s o a k . d e

21

Unternehmenskommunikation, Public Relations

6 2 5 7 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Corporate Social ResponsibilityGute Taten lassen aufhorchen6 2 5 8 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e 2-Tagesseminar

Crossmediale Public Relations (PR)Die passenden Zielgruppen richtig ansprechenTagesseminar

Die Anforderungen an PR sind in den letzten Jahren enorm gestiegen. Neue Medien, gestiegene Bedrfnisse der Dialoggruppen und hoher Konkurrenzdruck lasten nicht nur auf Unternehmen, sondern auch auf NonProfit-Organisationen. Erst eine crossmediale Strategie, die die Wnsche und Bedrfnisse aller Zielgruppen bercksichtigt, schafft die Voraussetzungen, um die Kommunikation sinnvoll zu gestalten und die finanziellen Mittel fr PR so effektiv wie mglich einzusetzen.I h r N u t z e n - Unser Seminar zeigt Ihnen, wie Sie Ihre Kommu-

Verantwortung in der Gesellschaft zu bernehmen - das wird heute nicht nur von Grokonzernen, sondern auch von kleineren Unternehmen erwartet. Die Begriffe Corporate Social Responsibility (CSR) und Corporate Citizenship (CC) stehen fr diese Entwicklung. In welche Richtung es dabei geht, bestimmt in der Regel der Geschftsfhrer oder eine andere Fhrungskraft. Damit das Engagement Ihres Unternehmens aber auch ffentlich wahrgenommen wird, kommt es nicht nur auf die guten Taten selbst, sondern auch auf die entsprechende Kommunikation an. Genau darum geht es in unserem Seminar.I h r N u t z e n - Sie erfahren, wie Ihr Unternehmen gesellschaft-

Anmeldung unter 0421499-934 Termin: 29.09.2011 Do 9.00 17.00 Uhr Ihre Dozentin: Anne Kleis Teilnahmegebhr: 369, KammerCard 330,

Termin: 03.11 04.11.2011 Do Fr 9.00 17.00 Uhr Ihre Dozentin: Anne Kleis

Teilnahmegebhr: 679, KammerCard 610,

6 2 5 5 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Krisenkommunikation und -management6 2 5 6 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Gut vorbereitet Krisen bewltigen2-Tagesseminar

Moderne Unternehmenskommunikation in Ton und BildAudio- und Videopodcasts fr die Unternehmenskommunikation2-Tagesseminar

Audio- und Video-Podcasts erfreuen sich nicht nur im privaten Umfeld immer grerer Beliebtheit, sie knnen auch eine Bereicherung fr die interne und externe Unternehmenskommunikation sein. Botschaften an die Mitarbeiter und an die ffentlichkeit lassen sich mit Hilfe von Podcasts schnell, lebendig und persnlich kommunizieren. Wer damit Erfolg haben will, muss allerdings wissen, wie Podcasts funktionieren und wo sie sinnvoll eingesetzt werden knnen.I h r N u t z e n - Unser Seminar vermittelt Ihnen das ntige Hinter-

Eine Krise kann jedes Unternehmen aus den unterschiedlichsten Grnden treffen: Wirtschaftliche Schwierigkeiten, der Zwang zu Entlassungen, Schadensereignisse, Rckrufaktionen oder einfach nur ble Gerchte. Ist die Krise erst einmal da, ist es fr die Vorbereitung zu spt. Denn dann tritt eine Ausnahmesituation ein, und ohne eine vorher ausgearbeitete Strategie sind auch Fhrungskrfte nicht in der Lage, unter Zeitdruck auch noch die kommunikativen Probleme zu lsen, die eine Krise mit sich bringt.I h r N u t z e n - Sie erwerben das ntige Grundwissen ber die

grundwissen und fhrt Sie anhand von praktischen bungen in die Podcast-Produktion ein. Am Ende des Seminars werden Sie nicht nur theoretisch wissen, wie Sie einen Audio- oder Video-Podcast konzipieren und in Ihre Unternehmenskommunikation einbinden, sondern Sie werden Ihren ersten eigenen Beitrag fertig produziert haben.Anmeldung unter 0421499-934 Termin: 06.10 07.10.2011 Do Fr 9.00 17.00 Uhr Ihr Dozent: Claas Premke Teilnahmegebhr: 679, KammerCard 610,

Entstehung, den Verlauf und die Erscheinungsformen von Krisen und Katastrophen. Sie lernen, wie Sie im Ernstfall richtig kommunizieren und wie Sie welche Kanle nutzen, um Schden in Grenzen zu halten. Dabei geht es nicht nur um klassische Medienarbeit, sondern auch um den Umgang Web 2.0.Anmeldung unter 0421499-934 Termin: 24.11. 25.11.2011 Do Fr 9.00 17.00 Uhr Ihr Dozent: Markus Zietlow Teilnahmegebhr: 679, KammerCard 610,

M

i

t

W

i

s

s

e

n

w

a

c

h

s

e

n

Management und Betriebswirtschaft

nikation so gezielt wie ntig strukturieren. Sie erlernen, aus einer vorwiegend passiven Haltung in eine aktive, dialogfrdernde zu wechseln. Wir demonstrieren Ihnen, wie Sie die Wnsche und Bedrfnisse Ihrer Zielgruppen genau ermitteln und bedienen. Auerdem machen wir Sie damit vertraut, wie Sie gute Themen finden.

liche Verantwortung wahrnehmen kann und welche Probleme bei der ffentlichkeitsarbeit entstehen knnen. Anhand von Praxissituationen aus Ihrem eigenen Unternehmen berprfen Sie, welche Potenziale es gibt.Anmeldung unter 0421499-934

3

22

M e h r I n f o s , Te r m i n e u n d B u c h u n g a u f w w w . w i s o a k . d e

Logistik, Auenhandel

6 0 9 1 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Der interkulturelle Schlssel zum Kunden6 0 9 0 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Mentalitten, Verhaltens- und Verhandlungsstrategien auf fremden MrktenTagesseminar

Zugelassener Wirtschaftsbeteiligter (ZWB/AEO)Der Status des Authorised Economic Operator als Wettbewerbsvorteil, TagesseminarDas ZWB/AEO-Zertifikat kann bereits seit dem 01.01.2008 in Deutschland beantragt werden. Die anfngliche Zgerung der europischen Wirtschaft, den Status zu beantragen, ist offensichtlich gewichen. Ein Beleg dafr ist die stark gestiegene Zahl der Antragsstellungen. Immer mehr Firmen fordern von ihren Geschftspartnern das Zertifikat. Und wer kein Zertifikat vorweisen kann, erleidet nationale und internationale Wettbewerbsnachteile, denn dieses Thema ist auch fr die internationalen Absatzmrkte immer relevanter. Auf dem Weg zum Zertifikat ist ein umfangreicher Fragenkatalog der Zollverwaltung zu beantworten, und es sind hohe Anforderungen fr den Erhalt zu erfllen.I h r N u t z e n - Das Seminar informiert ber Bedeutung des

Mentalitten auslndischer Geschftspartner reicht da schon unser Instinkt aus oder gibt es Dinge, die man einfach wissen sollte? Rumliches und zeitliches Denken, Sitten und Gebruche variieren von Land zu Land, was ist tugendhaft und was geschftlich korrekt? Legen unsere Partner Wert auf persnliche Beziehungen oder sind sie abschlussorientiert und reserviert? Wenn man sich mit dem Vornamen anspricht, ist das schon ein vertraulicher Umgangston oder bloe Etikette? Nicht jede Situation ist vorhersehbar in der Regel aber auf typische Verhaltensmuster zurckzufhren und deshalb beherrschbar. Mit dem Seminar werden Sie fit fr das Geschft mit dem Ausland.I h r N u t z e n - Sie sollen in diesem Seminar erkennen, wie Ihr

Zertifikates, erlutert das Antragsverfahren und weist auf die notwendigen Organisationsanpassungen in den Unternehmen hin. Sie kennen die Bedeutung des ZWB und die notwendigen Schritte hin zum Zertifikat. Sie wissen, was in Ihrem Unternehmen gemacht werden muss, um das Zertifikat zu bekommen.Anmeldung unter 0421499-934 Termin: 16.11.2011 Mi 9.00 17.00 Uhr Ihr Dozent: Carsten de Riese Teilnahmegebhr: 369, KammerCard 330,

Gegenber Sie einschtzt und Sie sollen in der Lage sein, das Verhalten Ihres Gegenbers zu analysieren und zu bewerten. Hierzu erhalten Sie Informationen zu Kulturkreisen, Ihre Wirkung auf das Geschftsverhalten in einzelnen Regionen und Lndern sowie praktische Verhaltenstipps.Anmeldung unter 0421499-934 Termin: 08.12.2011 Do 9.00 17.00 Uhr Ihr Dozent: Prof. Dr. Wolfgang Barthel Teilnahmegebhr: 369, KammerCard 330,

6 1 9 6 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

6 0 9 5 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Internationales Vertragsrecht fr NichtjuristenJuristisch korrektes Handeln bei internationalen Vertrgen, TagesseminarIm Zuge der internationalen Verflechtung der Wirtschaft ist internationales Vertragsrecht fr viele Firmen von Bedeutung. Neben dem deutschen Recht wird immer mehr internationales Recht relevant. Gerade ber die besonderen Haftungsrisiken bei Auslandsgeschften sind sich jedoch viele Unternehmen nicht im Klaren. Grundkenntisse in UN-Kaufrecht sind deshalb fr alle Firmen mit Auslandskontakten wichtig. Kenntnisse der Grundlagen des internationalen Vertragsrechts sind erforderlich, um Haftungsrisiken bei internationalen Vertrgen zu minimieren.I h r N u t z e n - In dem Seminar bereiten wir Sie auf Ihre Rolle bei der Anbahnung und dem Schlieen von internationalen Vertrgen vor. Sie werden sicherer bei den rechtlichen Aspekten der Vertragsverhandlungen und handeln in Zukunft juristisch korrekt. Damit vermeiden Sie rechtliche Risiken fr sich und Ihr Unternehmen. Sie erhalten Kenntnisse ber Besonderheiten bei internationalen Vertrgen.Anmeldung unter 0421499-934 Termin: 14.10.2011 Fr 9.00 17.00 Uhr Ihr Dozent: Prof. Dr. Hans-Peter Schauwecker Teilnahmegebhr: 369, KammerCard 330,

Transport- und LagerschdenDas richtige Management von Transportund Lagerschden zur SchadensbegrenzungTagesseminar

Schden in der Verladung, Umschlag und Transport verursachen erhebliche Kosten fr alle Beteiligte. Umso wichtiger ist es, die Aspekte einer Schadensbearbeitung zu kennen und Ansprche durchzusetzen. Dabei kommt es hufig darauf an, bereits im Vorfeld der Transportdurchfhrung seine Rechte und Pflichten zu kennen und fristgerecht zu handeln. Nur wer aktiv handelt, kann noch Schadensbegrenzung leisten.I h r N u t z e n - Sie erhalten berblick und eine Einfhrung in

das richtige Management von Transport- und Lagerschden. Sie erhalten das notwendige Wissen ber Transportversicherungen, Schritte der Schadensabwicklung, Rechte und Pflichte der Beteiligten im Schadensfall. Durch die vielen Praxisbeispiele ist eine hohe Umsetzbarkeit fr Ihre tgliche Praxis gegeben.Anmeldung unter 0421499-934 Termin: 15.11.2011 Di 9.00 17.00 Uhr Ihr Dozent: Carsten de Riese Teilnahmegebhr: 369, KammerCard 330,

M e h r I n f o s , Te r m i n e u n d B u c h u n g a u f w w w . w i s o a k . d e

23

Projektmanagement

6 2 0 2 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

MultiprojektmanagementDie Projektlandschaft sinnvoll analysieren und steuern6 2 1 0 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e Tagesseminar

Projektmanagement fr Entscheider3-Tagesseminar

Das Seminar vermittelt den Teilnehmern einen praktischen Zugang zum Projektmanagement und basiert auf international akzeptierten Konzepten und Standards des Projektmanagements. Indem sie die Einordnung von Projekten und Projektmanagement als wertschpfenden Prozess fr das Unternehmen herausarbeiten, erhalten die Teilnehmer erweiterte Kenntnisse und gewinnen kontextuelle Kompetenzen, welche sie befhigen, Projekte zielgenau zu beauftragen und zum erfolgreichen Ende fhren zu lassen.I h r N u t z e n - Die Teilnehmer schrfen ihren Blick dafr, wie

In vielen Unternehmen laufen diverse Projekte gleichzeitig. Doch wie hat erfolgreiches Multiprojektmanagement auszusehen, das Ressourcenkonflikte im Griff hat und Synergiepotenziale nutzt? Welche Projekte untersttzen bei der Umsetzung der Unternehmensstrategie?I h r N u t z e n - Sie erfahren, wie Sie mit Multiprojektmanagement

den berblick ber die Projektlandschaft erhalten, um Entscheidungsprozesse effizient durchzufhren und Projekte gezielt zu steuern. Sie wissen, wie Sie Ihre Ressourcen optimal auslasten. Sie kennen die Erfolgsfaktoren von Multiprojektmanagement und knnen durch bungen an Beispielen aus Ihrer Unternehmenspraxis das Erlernte direkt anwenden. Das Training bietet einen umfassenden berblick zu den Themen des Multiprojektmanagements.Anmeldung unter 0421499-934 Termin: 20.10.2011 Do 9.00 17.00 Uhr Ihr Dozent: Ren Lnnecker Teilnahmegebhr: 369, KammerCard 330,

Anmeldung unter 0421499-934 Termin: 02.11. 04.11.2011 Mi Fr 9.00 17.00 Uhr Ihre Dozentin: Martina Albrecht Teilnahmegebhr: 989, KammerCard 919,

4 6 3 2 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

ProjektcontrollingLeistungs-, Zeit- und Ergebnisziele sichern durch gutes Projektcontrolling

6 2 0 4 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Tagesseminar

Internationale Projekte planen und organisierenInterPM I Methoden und Prozesse des internationalen Projektmanagements2-Tagesseminar

Effiziente Projektstrategie und Erfolgskontrolle gehren zu den wichtigsten Controllingmethoden des Projektmanagements. Die Steuerung von Kosten, Zeit und Qualitt unterliegt Projektrisiken, die mit geeigneten Methoden und Instrumenten minimiert werden knnen.I h r N u t z e n - Aufbauend auf Grundkenntnissen des Projektmana-

Viele global agierende Unternehmen haben erkannt, dass ihre Projektleiter speziell auf internationale Projekt vorbereitet werden mssen, da bei internationalen Projekten die Bewltigung kulturell bedingter Unterschiede ber den Projekterfolg mitentscheidet. In diesem Seminar werden die Besonderheiten und Eigenarten internationaler und damit interkultureller Projekte behandelt. Dazu gehrt eine besondere Risikoanalyse, um die Vorteile eines gemeinsamen Projektstarts zu berechnen. Es wird thematisiert, dass der Projektleiter sich nicht auf seine bekannten Werte sttzen kann, um das Team zu fhren, sondern seine eigenen Werte in Frage stellen muss, um die Teammitglieder mit deren eigenen Werten zu fhren.I h r N u t z e n - Teilnehmer sind in der Lage internationale

gements, dient die Einfhrung in die wichtigsten Elemente des Projektcontrollings der Klrung von Begriffen, der Planung und den Grundlagen des Projektcontrollings. Ihr Wissen zu den wesentlichen Aufgaben und Instrumenten des Projektcontrollings knnen Sie im Projektalltag unmittelbar nutzen und umsetzen. Sie wissen, welche Manahmen aus den Anforderungen des Projekts abzuleiten sind und knnen Schwachstellen identifizieren und beheben.Anmeldung unter 0421499-934 Termin: 11.11.2011 Fr 9.00 17.00 Uhr Ihr Dozent: Carsten Eisen Teilnahmegebhr: 369, KammerCard 330,

Projekte zu organisieren und die internationalen Mitarbeiter entspechend zu fhren.Anmeldung unter 0421499-934 Termin: 10.10 11.10.2011 Mo Di 9.00 17.00 Uhr Ihr Dozent: Thomas Lieb Teilnahmegebhr: 679, KammerCard 610,

M

i

t

W

i

s

s

e

n

w

a

c

h

s

e

n

Management und Betriebswirtschaft

Projektmanagement systematisch und effizient in einem Unternehmen etabliert werden kann. Gesichtspunkte der Fhrung von Projektleitern aus der Auftraggeber-Rolle heraus werden ebenso behandelt wie Aspekte zur Steuerung mehrerer Projekte (Multi-PM) bzw. eines Projektportfolios.

3

24

4

ProgrammverantwortungHelga Fleischer Telefon 0421 4499635 h.fleischer@wisoak.de Johanna Bargsten Telefon 0421 4499622 j.bargsten@wisoak.de Gaby Kienert Telefon 0421 4499672 g.kienert@wisoak.de

Information und AnmeldungBirgit Kracke Telefon 0421 4499933 b.kracke@wisoak.de Helene Oberst Telefon 0421 4499657 h.oberst@wisoak.de

M e h r I n f o s , Te r m i n e u n d B u c h u n g a u f w w w . w i s o a k . d e

25

Beruflicher AufstiegF or t b ild ung en b erg ng e zur HochschuleSie mchten beruflich weiterkommen und sich fit machen fr das nchste Ziel. Der Schlssel zum Erfolg liegt in der eigenen Initiative und in der richtigen Fortbildung. Das eigene Fachwissen auf die Hhe der Zeit bringen, neue Methoden dazulernen, mit hherwertigen Abschlssen im Management interessante Aufgaben ansteuern, das sind lohnende Ziele. Wir bieten Ihnen berufsbegleitende Fortbildungen zum Betriebswirt/zur Betriebswirtin, zum branchenbezogenen Fachwirt/Fachwirtin oder zum funktionsorientierten Fachkaufmann/Fachkauffrau. Als attraktive Alternativen zum Hochschulstudium erffnen sie Ihnen auch den Zugang zum Studium, da Sie mit unseren Abschlssen Leistungspunkte erwerben, die Ihnen spter bei einem Bachelor-Studium angerechnet werden. Um sich in neue Funktionsbereiche einzuarbeiten, nutzen Sie unsere Angebote im Kapitel 5 Kaufmnnisches Grund- und Aufbauwissen (ab S. 38).

4Beruflicher Aufstieg

Fachschule fr Wirtschaft BetriebswirtschaftBranchen

26 28

Handel Verkehr Versicherung und Finanzen Medien Sozial- und GesundheitswesenFunktionen

29 29 29 30 34

Personal- und Ausbildungswesen Rechnungswesen Controlling Einkauf n Logistik Kompakte Lehrgnge mit anerkannten AbschlssenM i t W

31 32 33 34

36

i

s

s

e

n

w

a

c

h

s

e

n

26

M e h r I n f o s , Te r m i n e u n d B u c h u n g a u f w w w . w i s o a k . d e

www.fachschule-fuer-wirtschaft.deDie Fachschule fr Wirtschaft der wisoak bietet ein zweijhriges Vollzeitstudium und ein dreijhriges Teilzeitstudium zum/zur Staatlich Geprften Betriebs-wirt/in an. Der Studiengang richtet sich an Nachwuchskrfte, die kaufmnnisch ausgebildet sind und ber kaufmnnische Berufserfahrung verfgen. Es wird fundiertes Wissen im Bereich Betriebswirtschaftslehre vermittelt, so dass wirtschaftliche Zusammenhnge verstanden und sptere unternehmerische Entscheidungen getroffen werden knnen. Neben der Vermittlung des betriebswirtschaftlichen Knowhows und zum Ausbau der persnlichen und sozialen Kompetenzen sind die Soft Skills in den Lehrplan integriert. Themen wie selbstorganisiertes und individuelles Lernen, Selbstmanagement/Zeitmanagement, Team- und Konflikttraining sowie wissenschaftliches Arbeiten/Methodenkompetenz untersttzen den erfolgreichen Verlauf des Studiums. Die langjhrige Erfahrung zeigt, dass Absolventen ausgezeichnete Karrierechancen in der Industrie, im Handel, in der Verwaltung und im Dienstleistungsbereich haben. Staatlich Geprfte Betriebswirt/innen arbeiten beispielsweise im Einkauf, im Controlling, in der Budgetplanung, Finanzbuchhaltung, Personalentwicklung oder im Marketing. Fr diese vielfltigen Anforderungen steht ein Expertenteam aus Wirtschaft, Verwaltung und Hochschule bereit. S t n d i g e B e r a t u n g d u rc h H o c h s c h u l e x p e r t e n s i c h e r t h o h e n Q u a l i t t s s t a n d a rdECTS ktePun

Das Lernen geschieht praxisnah und effektiv unter Nutzung der modernen Medien. Die Dozent/innen stehen gerne als persnlicher Ansprechpartner bereit. Im Vollzeitstudium findet der Unterricht von montags bis freitags in neuen und modernen Schulungsrumen in der Bertha-von-Suttner-Strae 17 statt. Es werden wchentlich ca. 30 Stunden Unterricht angeboten, in der Zeit zwischen 8 und 14.50 Uhr. In berufsbegleitender Form wird der Unterricht an zwei Abenden von 18.1521.30 Uhr und am Samstag von 815.45 angeboten. Selbst-Lernphasen mit tutorieller Begleitung untersttzen den erfolgreichen Lernprozess. Das Studium schliet mit der staatlichen Prfung vor dem Prfungsausschuss der Senatorin fr Bildung und Wissenschaft ab. Durch die Anerkennung von 120 Credit Points fr den international anerkannten Bachelorstudiengang Betriebswirtschaft B.A. an der Hochschule Bremen, besteht die Mglichkeit, nach Abschluss ein weiterfhrendes Studium ab dem fnften Fachsemester aufzunehmen. Weitere Informationen ber h.fleischer@wisoak.de oder b.kracke@wisoak.de Informationsabende: 5. September 2011 und 25. April 2012, 18 Uhr, Bertha-von-Suttner-Strae 17, Bremen Hastedt Weitere Informationen: www.fachschule-fuer-wirtschaft.de

120 ECTS-Punkte

4 5 9 1 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

ECTS ktePun

120 ECTS-Punkte

Staatlich geprfte Betriebswirtin/ Staatlich geprfter Betriebswirt6 Semester TeilzeitstudiumSeminar berufsbegleitend

4 5 9 0 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Staatlich geprfte Betriebswirtin/ Staatlich geprfter Betriebswirt4 SemesterSeminar Vollzeit

Diese Fortbildung richtet sich an Nachwuchskrfte, die kaufmnnisch ausgebildet sind und ber einschlgige Berufserfahrung verfgen. Es wird betriebswirtschaftlich fundiertes Wissen vermittelt, so dass wirtschaftliche Zusammenhnge verstanden und sptere unternehmerische Entscheidungen getroffen werden knnen. Soft Skills komplettieren das Lehrangebot.I h r N u t z e n - Nach erfolgreichem Abschluss unseres Studien-

Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung, mindestens ein Jahr kaufmnnische Berufspraxis und mchten sich nebenberuflich fr eine Position im mittleren Management qualifizieren. Durch die Vermittlung betriebswirtschaftlich fundierten Wissens knnen wirtschaftliche Zusammenhnge verstanden und sptere unternehmerische Entscheidungen getroffen werden. Studienbegleitend wird der Ausbau der persnlichen Kompetenzen in das Lehrangebot integriert.I h r N u t z e n - Nach erfolgreichem Abschluss unseres Studien-

ganges knnen Ihre Leistungen mit 120 Credit Points auf den international anerkannten Bachelorstudiengang Betriebswirtschaftslehre B. A. an der Hochschule Bremen anerkannt werden. Die Lehrinhalte sind mit den Veranstaltungen der Hochschule abgestimmt.Anmeldung unter 04214499-933 Termin: 04.10.2011 30.09.2013 Mo Fr 8.00 14.50 Uhr Studiengebhr pro Semester: 2248, KammerCard 2228, in monatlichen Raten zahlbar Meister-Bafg Anmeldegebhr: 50, Prfungsgebhr: 500, 01.10.2012 30.09.2014 Mo Fr 8.00 14.50 Uhr Studiengebhr pro Semester: 2313, KammerCard 2293, in monatlichen Raten zahlbar Meister-Bafg Anmeldegebhr: 50, Prfungsgebhr: 500, Abschluss: Staatlicher Abschluss

ganges knnen Ihre Leistungen mit 120 Credit Points auf den international anerkannten Bachelorstudiengang Betriebswirtschaftslehre B.A. an der Hochschule Bremen anerkannt werden. Die Lehrinhalte sind mit den Veranstaltungen der Hochschule abgestimmt.Anmeldung unter 04214499-933 Termin: 05.10.2011 30.09.2014 Mo + Mi 18.15 21.30 Uhr, Sa 8.00 15.45 Uhr Studiengebhr 1.5. Semester: 7400, KammerCard 7350, 6. Semester: 1592, KammerCard 1562, in monatlichen Raten zahlbar Meister-Bafg Anmeldegebhr: 50, Prfungsgebhr: 500, Termin: 08.10.2012 30.09.2015 Mo + Mi 18.15 21.30 Uhr, Sa 8.00 15.45 Uhr Studiengebhr 1.5. Semester: 7710, KammerCard 7640, 6. Semester: 1542, KammerCard 1532, in monatlichen Raten zahlbar Meister-Bafg Anmeldegebhr: 50, Prfungsgebhr: 500, Abschluss: Staatlicher Abschluss

27

Beruflicher Aufstieg auf verschiedenen WegenUnsere Bausteine fr Ihre Karriere

HochschulabschlsseBachelor Master

Abschlsse mit Teilanerkennung der Hochschule Abschlsse mit Staatlicher Anerkennung Staatlich geprfte/r Betriebswirt/in Abschlsse mit Zeugnissen der Handelskammer Fachwirt/in Fachkaufmann/frauBeruflicher Aufstieg

4

Abschlsse mit Zeugnis der Arbeitnehmerkammer Bremen Finanzbuchhalter/in Personalsachbearbeiter/in u. a. Abschlsse mit Zertifikat der Wirtschaftsund Sozialakademie Betriebswirt/in International Internationale Rechnungslegung u. a. Kaufmnnisches Grund- und Aufbauwissen Kaufmnnische Kompetenzen fr Nichtkaufleute Grundlagen kaufmnnischer Buchfhrung

Abschlsse mit Zertifikat (IHK)

IHK-Zertfikatslehrgnge

28

M e h r I n f o s , Te r m i n e u n d B u c h u n g a u f w w w . w i s o a k . d e

NEU

Vorankndigung: Berufsbegleitendes Seminar mit IHK-AbschlussGeprfte/r Aus- und

4 5 7 3 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Weiterbildungspdagoge/in (IHK) Fachkrfte fr die Zukunft sichern vor dieser Herausforderung stehen heute die Unternehmen. Die Gewinnung und Auswahl von Auszubildenden sowie die Qualifizierung von Fachkrften geraten zunehmend in den Focus. Seit dem Sommer 2009 wurde die Ausbilder-EignungsVerordnung (AEVO) modifiziert wieder in Kraft gesetzt und die berufspdagogische Qualifizierung zum/ zur Geprfte/r Aus- und Weiterbildungspdagoge/in der beruflichen Bildung bundesweit neu geregelt. Ziel dieser Fortbildung ist, den Teilnehmenden zeitgeme Anstze und Methoden zu vermitteln, um Qualifizierungen planen, gestalten, durchfhren, bewerten und verbessern zu knnen. Sie werden befhigt, die Grundlagen moderner Bildungsarbeit auf die eigene Aus- und Weiterbildungspraxis zu bertragen und knnen zustzliche Aufgaben im Bildungsbereich der Betriebe bernehmen. Das Seminar ist modular aufgebaut und beinhaltet die Themen: - Gestaltung von Lernprozessen in der Aus- und Weiterbildung - Psychologisch-pdagogisch gesttzte Lernbegleitung - Planungsprozesse in der beruflichen Bildung Der Beginn dieser berufsbegleitenden Qualifizierung ist fr das Frhjahr 2012 geplant. Weitere ausfhrliche Informationen erhalten Sie im Internet unter www.wisoak.de und /oder im persnlichen Gesprch. Helga Fleischer, Tel. 0421 4499-635NEU

Betriebswirt International/ Betriebswirtin InternationalSeminar berufsbegleitend

Global operierende Unternehmen, internationaler Wettbewerb und ein Zusammenwachsen der Kulturen erfordert in zunehmendem Mae betriebswirtschaftliches Denken vor allem bei Mitarbeitern in exponierten Fhrungsfunktionen. Um dem gerecht zu werden, beinhaltet das Seminar der internationalen Betriebswirtschaftslehre nicht nur umfassendes Wissen ber alle Bereiche des Unternehmens, sondern auch das Erlernen von vernetzten und problemlsungsorientierten Arbeitsweisen. Hierbei wird auch Wert auf Kommunikations- und Sozialkompetenz gelegt.I h r N u t z e n - Mit Ihrem erfolgreichen Abschluss kann sich

fr Sie eine Ttigkeit in einer Vielzahl von zukunftsorientierten Branchen und Geschftsbereichen erffnen.Anmeldung unter 04214499-933 Termin: 12.10.2011 23.03.2013 Mi 18.15 21.30 Uhr, Sa 08.00 13.00 Uhr Teilnahmegebhr: 2785, KammerCard 2730, in monatlichen Raten zahlbar Abschluss: Zeugnis der wisoak

4 5 6 5 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

ECTS ktePun

BetriebswirtschaftSie interessieren sich fr eine Fortbildung zum Betriebswirt/zur Betriebswirtin und mchten sich nicht auf eine Branche, eine Funktion oder eine spezielle Fachkompetenz festlegen. Vielleicht mchten Sie sich die Tren in der kaufmnnischen Welt des Betriebes offen halten. Der Abschluss als Betriebswirt/in beinhaltet in der Regel die Kernkompetenzen in den betrieblichen Funktionen wie Personalmanagement, Rechnungslegung, Unternehmensfhrung und Controlling, Beschaffung, Logistik und Marketing, Wirtschafts- und Arbeitsrecht, Volkswirtschaft und Kommunikation. Den Schwerpunkt Ihrer Qualifikation bestimmen Sie selbst. Die Vielfalt unserer Angebote bietet Ihnen dazu einige Mglichkeiten einen akademischen Abschluss, die Orientierung fr die Praxis, die Vorbereitung auf das internationale Geschft oder die Spezialisierung fr den Auenhandel.

Geprfter Wirtschaftsfachwirt/ Geprfte Wirtschaftsfachwirtin (IHK)Seminar berufsbegleitend

Die Fortbildung Geprfter Wirtschaftsfachwirt/Geprfte Wirtschaftsfachwirtin richtet sich an Berufsttige aus kaufmnnischen Bereichen, die sich unabhngig von einer Branche oder einer betriebswirtschaftlichen Funktion weiterqualifizieren mchten.I h r N u t z e n - Die Seminarinhalte zielen auf betriebswirtschaft-

liche Kernkompetenzen, die von den Dozenten praxisorientiert vermittelt werden. Als Geprfte/r Wirtschaftsfachwirt/in sind Sie in der Lage, betriebswirtschaftliche Sachverhalte und Problemstellungen zu erkennen und zu lsen. Diese Fortbildung ist zertifiziert von der Uni Oldenburg; Anrechnung von Credit Points beim berufsbegleitenden Bachelor Studium B. A.Anmeldung unter 04214499-657 Termin: 20.09.2011 03.11.2012 Di + Do 18.15 21.30 Uhr, Sa 08.00 15.00 Uhr 14-tgig und 31.01.2012 19.10.2013 Di 18.15 21.30 Uhr, Sa 08.00 13.00 Uhr Teilnahmegebhr: 2950, KammerCard 2900, in monatlichen Raten zahlbar Meister-Bafg Prfungsgebhr: 450, Lernmittel: 200, Abschluss: IHK-Prfung Prfung: Handelskammer Bremen

45660Als Vollzeitseminar auch mit Bildungsgutschein mglich 04.10.2011 13.02.2012 Mo Fr 8.00 14.00 Uhr weitere Informationen unter Tel. 04214499-627

M e h r I n f o s , Te r m i n e u n d B u c h u n g a u f w w w . w i s o a k . d e

29

Branchen4 7 9 0 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Wenn Sie in einer bestimmten Branche arbeiten und hier Ihre Berufsperspektive sehen, dann ist es sinnvoll, mit einer Fortbildung zum Fachwirt Ihr kaufmnnisches Wissen zu erweitern, die wichtigsten Funktionen und Methoden der Branche zu beherrschen und Ihren Aufstieg voranzutreiben. Der Abschluss als Fachwirt beinhaltet in der Regel die verkrzte Qualifizierung als Ausbilder und ffnet Ihnen die Fortbildung zum Geprften Betriebswirt.

Geprfte/r Fachwirt/Fachwirtin fr Versicherungen und Finanzen (IHK)In Kooperation mit dem BWV (Bildungswerk der Deutschen Versicherungswirtschaft e. V.)Seminar berufsbegleitend

Sie sind auf dem Karriereweg nach oben und streben eine herausfordernde Aufgabe in der Versicherungs- oder Finanzdienstleistungsbranche an. Fachleute, Personalverantwortliche und Vorstnde aus der Branche haben typische Ttigkeitsfelder definiert, wo Fachwirte arbeiten werden: Produktmanagement, Vertriebsmanagement, Risikomanagement, Schaden-/Leistungsmanagement.I h r N u t z e n - Die modulare Struktur erffnet Ihnen individuelle

4 6 9 0 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Geprfter Handelsfachwirt/ Geprfte Handelsfachwirtin (IHK)Seminar berufsbegleitend

Wahlmglichkeiten mit einer breiten beruflichen Perspektive. Dieses Seminar wird nach der neuen Prfungsordnung vom 1.1. 2009 durchgefhrt. Absprachen innerhalb des BWV sollen Ihnen in der Region eine bessere Wahl bei den Wahlfchern bieten.Anmeldung unter 04214499-657 Termin: 09.05.2012 15.03.2014 Mi 18.15 21.30 Uhr, Sa 08.00 13.00 Uhr Teilnahmegebhr: 2950, KammerCard 2900, in monatlichen Raten zahlbar Meister-Bafg Prfungsgebhr: 380, Lernmittel: 260, Abschluss: IHK-Prfung Prfung: Handelskammer Bremen

Die Fortbildung zum Geprften Handelsfachwirt qualifiziert Kaufleute fr Leitungsfunktionen und Fhrungsaufgaben im Handel. Die Handelsbranche muss sich in einer globalisierten Welt behaupten und bentigt dazu qualifizierte Mitarbeiter/innen, die eigenstndig planen, steuern und organisieren knnen und die die modernen Methoden und Techniken des Managements kennen und anwenden knnenI h r N u t z e n - Schwerpunkte des Seminars sind Handelsmarke-

4Beruflicher Aufstieg

ting und Vertrieb, Beschaffung, Logistik, Mitarbeiterfhrung, finanzwirtschaftliche Steuerung und Controlling sowie Unternehmensfhrung und Selbstndigkeit, Organisation und Qualittsmanagement.Anmeldung unter 04214499-657 Termine: 21.03.2012 31.08.2013 Mi 18.15 21.30 Uhr, Sa 08.00 13.00 Uhr 17.10.2012 08.03.2014 Mi 18.15 21.30 Uhr, Sa 08.00 13.00 Uhr Teilnahmegebhr: 2680, KammerCard 2630, in monatlichen Raten zahlbar Meister-Bafg Prfungsgebhr: 380, Lernmittel: 200, Abschluss: IHK-Prfung Prfung: IHK-Prfung

4 7 0 0 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Geprfter Verkehrsfachwirt/ Geprfte Verkehrsfachwirtin (IHK)In Kooperation mit dem Bildungszentrum fr Verkehrsbetriebe GmbH (BIZEV)Seminar berufsbegleitend

Geprfter Verkehrsfachwirt ist eine Fortbildung fr kaufmnnisch Beschftigte in Verkehrsbetrieben, die sich mit dem Schwerpunkt Personenverkehr oder Gterverkehr weiterqualifizieren wollen. Die wisoak bildet zusammen mit dem Bildungszentrum fr Verkehrsbetriebe in Bremen (BIZEV/BSAG) seit einigen Jahren Verkehrsfachwirte mit dem Schwerpunkt Personenverkehr aus. Folgende Fachgebiete sind Gegenstand der Fortbildung: Rechnungswesen und Controlling, Verkehrswirtschaft und Logistik, Qualittsmanagement, Unternehmensorganisation und Personalfhrung. Der Einzugsbereich der Teilnehmer/innen ist Norddeutschland.I h r N u t z e n - Das Seminar bereitet die Teilneher/innen auf die

Fortbildungsprfung vor der Handelskammer Bremen vor. Beachten Sie die genaue Seminarbeschreibung/Seminarinformation im Internet (pdf-Datei).Anmeldung unter 04214499-657 Termin: 03.09.2011 22.09.2012 Sa 10.00 17.00 Uhr und 04.02.2012 15.04.2014 Sa 10.00 17.00 Uhr Teilnahmegebhr: 3300, KammerCard 3250, in monatlichen Raten zahlbar Meister-Bafg Prfungsgebhr: 380, Lernmittel: 200, Abschluss: IHK-Prfung Prfung: Handelskammer Bremen

M

i

t

W

i

s

s

e

n

w

a

c

h

s

e

n

30

M e h r I n f o s , Te r m i n e u n d B u c h u n g a u f w w w . w i s o a k . d e

5 6 8 5 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

4 7 0 3 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Geprfter Medienfachwirt/ Geprfte Medienfachwirtin (IHK)Fachrichtung Digital- und PrintmedienSeminar berufsbegleitend

Online-Marketing-ManagerAbendkurs

Sie arbeiten in der Medienbranche und haben bisher kreativ entworfen und gestaltet? Wir bieten ihnen eine Fortbildung fr den beruflichen Aufstieg und qualifizieren Sie fr Fhrungsaufgaben im mittleren Management der Medienwirtschaft.I h r N u t z e n - Dieses Seminar frdert und untersttzt Ihre ge-

Der Online-Werbemarkt strebt in Deutschland neue Rekordmarken an. So verzeichnet das Online-Marketing zweistellige Wachstumsraten, da immer mehr Menschen ihre Zeit im Internet verbringen. Wer diese Zielgruppe erreichen mchte, darf sich nicht allein auf Print- und Auenwerbung verlassen. Das Internet in Werbekampagnen einzubinden ist heute Standard und auch fr kleinere Unternehmen interessant. Umso bedeutender ist es, umfangreiches Fachwissen zu diesem Thema zu haben.I h r N u t z e n - Sie erhalten einen konkreten Leitfaden, wie Sie Ihr

stalterischen Fhigkeiten und vermittelt entscheidende kaufmnnische Kenntnisse. Nach erfolgreichem Abschluss des Seminars werden Sie in der Lage sein, Produktionsprozesse besser planen und leiten zu knnen. Die neu erworbenen betriebswirtschaftlichen Kenntnisse werden Ihnen helfen, in Ihrem Unternehmen gewinnorientiert zu arbeiten.Anmeldung unter 04214499-933 Termin: 22.05.2012 30.05.2014 Mi 18.15 21.30 Uhr, Sa 8.00 13.00 Uhr Teilnahmegebhr: 4450, KammerCard 4330, in monatlichen Raten zahlbar Meister-Bafg Prfungsgebhr: 450, Abschluss: IHK-Prfung Prfung: Handelskammer Bremen

Online-Marketing planen, durchfhren und weiterentwickeln. Teilgebiete wie beispielsweise Online-Marketing-Kampagnen, Optimierung von Suchmaschinen-Marketing oder Social-Media-Marketing-Kampagnen werden ausfhrlich dargestellt und auf ihren Nutzen hin berprft.Anmeldung unter 04214499-933 Termin: 07.09.2011 24.11.2011 Mi 18.15 21.30 Uhr, Sa 8.00 13.00 Uhr Teilnahmegebhr: 425, KammerCard 416, Ihr Dozent: Ole Mollenhauer

47031Termin: 18.04.2012 05.05.2012 Mi 18.15 21.30 Uhr, Sa 8.00 13.00 Uhr, Mi 18.15 21.30 Uhr Sa 8.00 13.00 Uhr Teilnahmegebhr: 480, KammerCard 470, Ihr Dozent: Ole Mollenhauer Abschluss: Zertifikat der wisoak

5 6 8 6 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

NEU

4 4 0 6 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Weballrounder Webdesign und WebprogrammierungProfessionelle WebseitengestaltungSeminar berufsbegleitend

Website-Neugestaltung richtig angehenKonzeption, Budgetierung, AgenturauswahlAbendkurs

Werden Sie Experte fr die Erstellung von professionellen Websites und lernen alle Facetten des Webdesigns kennen. Erarbeiten Sie gestalterische Konzepte fr Webauftritte inklusive Grafik- und Bildbearbeitung sowie die der Benutzerfhrung. Ihr Wissen knnen Sie dann in bungen mit Multimedia-Profi-Programmen wie bspw. Photoshop und Flash umsetzen. Ergnzend zur Webgestaltung werden Sie in die Webprogrammierung mit PHP und JavaScript eingefhrt.I h r N u t z e n - Nach dem erfolgreichem Abschluss knnen Sie

Bei der Neuausrichtung des eigenen Internetauftritts mssen eine Vielzahl an konzeptionellen und strukturellen Fragen gestellt und beantwortet werden. Z. B.: Welche Anforderungen stellen meine Besucher an eine zeitgeme Webseite? Erwarten meine Besucher ein Engegement in Social Media? Ebenso stellt sich die Frage nach dem passenden Dienstleister aus Konzeption, Design und Technik.I h r N u t z e n - In diesem Workshop erhalten Sie nicht nur Ant-

dynamische Internetprojekte (Websites, Datenbankanbindungen, Portale, CMS usw.) planen und realisieren; sowie bestehende Internet-Plattformen pflegen und nach Gestaltungsvorgaben weiterentwickeln.Anmeldung unter 04214499-933 Termine: 15.11.2011 13.11.2012 Di 18.15 21.30 Uhr, Do 18.15 21.30 Uhr 13.11.2012 29.11.2012 Di 18.15 21.30 Uhr, Do 18.15 21.30 Uhr Teilnahmegebhr: 2690, KammerCard 2640, in monatlichen Raten zahlbar Abschluss: Zeugnis der wisoak

worten auf allgemeine Fragen zur Durchfhrung von Webprojekten, sondern konkrete erste Anhaltspunkte zur erfolgreichen und optimalen Umsetzung fr Ihr Unternehmen.Anmeldung unter 04214499-933 Termin: 12.10. und 15.10.2011 Mi 18.15 21.30 Uhr, Sa 08.00 13.00 Uhr Teilnahmegebhr: 249, KammerCard 240, Abschluss: Zertifikat der wisoak

44061Termin: 14.03. und 17.03.2012 Mi 18.15 21.30 Uhr, Sa 08.00 13.00 Uhr Ihr Dozent: Ole Mollenhauer

M e h r I n f o s , Te r m i n e u n d B u c h u n g a u f w w w . w i s o a k . d e

31

NEU

4 4 0 7 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Personal- und Ausbildungswesen

Website-Optimierung von Anfang anAbendkurs

Das Internet erfhrt eine enorme Dynamik in seiner Entwicklung. Werbeauftritte, die erst vor wenigen Jahren erstellt wurden, gengen schnell nicht mehr den zeitgemen Anforderungen und Erwartungen der User. Auf Wunsch kann eine Website nach eigener Wahl der TeilnehmerInnen analysiert und gezielte Manahmen zur Modernisierung erarbeitet werden. Dabei wird immer bercksichtigt, dass sich die nderungen leicht auf den Webseiten einbinden und optimieren lassen. Ebenso muss die Anbindung von Social Media (z. B. Facebook) oder die Schaltung von Werbung (z. B. Google Adwords) gewhrleistet sein.I h r N u t z e n - Anhand von praktischen bungen und Fallbeispielen wenden Sie das neue Wissen direkt an. Dabei wird immer das Budget und die Umsetzbarkeit im Blick behalten.Anmeldung unter 04214499-933 Termin: 16.11. und 19.11.2011 Mi 18.15 21.30 Uhr, Sa 08.00 13.00 Uhr Teilnahmegebhr: 249, KammerCard 240, Abschluss: Zertifikat der wisoak

4 0 8 7 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Geprfter Personalfachkaufmann/ Geprfte Personalfachkauffrau (IHK) (ohne AEVO)Seminar berufsbegleitend

Geprfte Personalfachkaufleute sind qualifiziert, verantwortliche Funktionen in der Personalwirtschaft eines Unternehmens, in der Personalberatung oder bei Projekten der Personal- und Organisationsentwicklung wahrzunehmen. Fachkaufleute knnen kompetent beraten und Prozesse begleiten und kennen die administrativen und operativen Aufgaben der Personalarbeit. Sie bernehmen verantwortliche Funktionen in der Aus- und Weiterbildung und zeichnen sich durch fachspezifische Kommunikations- und Managementkompetenzen aus. Sie qualifizieren sich zeitgeich zum Ausbilder/zur Ausbilderin oder besitzen bereits diese Kompetenz.Anmeldung unter 04214499-657 Termine: 07.03.2012 28.09.2013 Mi 18.15 21.30 Uhr, Sa 08.00 13.00 Uhr 10.10.2012 15.03.2014 Mi 18.15 21.30 Uhr, Sa 08.00 13.00 Uhr Teilnahmegebhr: 2490, KammerCard 2440, in monatlichen Raten zahlbar Meister-Bafg Prfungsgebhr: 380, Lernmittel: 200, Abschluss: IHK-Prfung Prfung: Handelskammer Bremen

44071Termin: 29.02. und 03.03.2012 Mi 18.15 21.30 Uhr, Sa 08.00 13.00 Uhr Ihr Dozent: Ole Mollenhauer

4Beruflicher Aufstieg

Funktionen

Als Fachmann bzw. Fachfrau in einer bestimmten betrieblichen Funktion konnten Sie bereits gute berufspraktische Erfahrungen sammeln und haben Routine entwickelt, z. B. im Personalwesen, im Rechnungswesen, im Einkauf usw. Sie mchten aber nicht stehen bleiben und suchen neue Herausforderungen. In diesem Fall sind die Fortbildungen zum Fachkaufmann/ zur Fachkauffrau der richtige Weg, mit dem Sie sich zum kompetenten Mitarbeiter in dieser Funktion anbieten. Sie erlernen das moderne Fachwissen, die verschiedenen Methoden und die Umsetzungen in der Praxis. Der persnliche Austausch im Seminar mit Fachdozenten und Seminarkollegen ist dabei wertvoll. Unsere krzeren Seminarangebote ermglichen Ihnen die Einarbeitung in neue Funktionen.

4 0 8 5 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Personalsachbearbeiter/inSeminar berufsbegleitend

Wenn Sie in der Personalarbeit ttig sind und sich fr die vielfltigen Aufgaben grndlich und aktuell vorbereiten wollen, dann werden Sie mit diesem Seminar gut qualifiziert. Neue Aufgaben und Fragen sind im Arbeitsalltag der Personalsachbearbeiter/innen fast die Regel. Arbeits-, sozial- und steuerrechtliche Bestimmungen ndern sich hufig, gleichzeitig mssen die Mitarbeiter/innen dieser Abteilung zu allen Personalfragen Auskunft geben knnen. Schwerpunkte des Seminars sind das Personalmangement, Personal- und Gesprchsfhrung, Arbeits- und Sozialrecht, Lohnsteuerrecht und der Einsatz der EDV in der Personalverwaltung.Anmeldung unter 04214499-657

Bitte beachten Sie auch 40860: Fachkraft fr NEU Personalberatung und Personalvermittlung IHK IHK-Zertifikatslehrgang siehe Seite 37

Termine: 07.11.2011 10.11.2012 Mo 18.15 21.30, Sa 8.00 13.00 Uhr Sa 19.03.2012 09.03.2013 Mo 18.15 21.30, 08.00 13.00 Uhr

Teilnahmegebhr: 1460, KammerCard 1410, in monatlichen Raten zahlbar Prfungsgebhr: 239, Lernmittel: 60, Abschluss: Prfung Arbeitnehmerkammer Bremen

M

i

t

W

i

s

s

e

n

w

a

c

h

s

e

n

32

M e h r I n f o s , Te r m i n e u n d B u c h u n g a u f w w w . w i s o a k . d e

4 0 8 0 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Rechnungswesen

Lohn- und Gehaltssachbearbeiter/inSeminar berufsbegleitend

Sie arbeiten im Personalwesen und sind mit der Lohn4 4 9 0 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e ECTS Punkte und Gehaltsabrechnung beauftragt oder stehen unmittelbar vor dieser Aufgabe. Dies ist ein Ttigkeitsfeld, Geprfte Bilanzbuchhalterin/ das jhrlich neue Bestimmungen zu bercksichtigen hat. Geprfter Bilanzbuchhalter (IHK) In diesem Seminar erarbeiten Sie sich eine solide FachSeminar berufsbegleitend kompetenz, so dass Sie mit den Neuerungen sicher umgehen knnen. Der Unterricht ist handlungsorientiert Geprfte Bilanzbuchhalter/innen sind die betrieblichen aufgebaut, d. h. an Fllen werden Sie geschult und die Fachkaufleute im Rechnungswesen, die sich fr FhrungsAnwendung der EDV wird mit vermittelt. aufgaben im Unternehmen qualifiziert haben. Sie sollen die Fhigkeit besitzen, das Finanz- und Rechnungswesen Anmeldung unter 042104214499-657 zu organisieren und zu leiten. Dazu gehrt das Erstellen Termin: Teilnahmegebhr: des Jahresabschlusses und der Steuerbilanz eines Unter21.02. 10.07.2012 750, KammerCard 700, nehmens unter Bercksichtigung des Handelsrechts und Di 18.15 21.30 Uhr, in monatlichen Raten zahlbar des Steuerrechts. In Zukunft werden die Bilanzbuchhalter Do 18.15 21.30 Uhr Prfungsgebhr: 128, 3-mal Sa 08.00 13.00 Uhr Abschluss: befhigt, nach IAS-/IFRS-Standards die Bilanzierung und Prfung Arbeitnehmerkammer Berwertung vorzubereiten. Anrechnung von LeistungsBremen punkten beim Bachelor Business Administration, Universitt Oldenburg.4 0 7 0 1 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d eAnmeldung unter 04214499-657 Termine: 04.10.2011 07.09.2013 13.10.2012 06.09.2014 Di 18.15 21.30 Uhr, Sa 8.00 13.00 Uhr Teilnahmegebhr: 3295, KammerCard 3245, in monatlichen Raten zahlbar Meister-Bafg Prfungsgebhr: 380, Lernmittel: 350, Abschluss: IHK-Prfung Prfung: Handelskammer Bremen

Vorbereitung auf die Ausbilder-Eignungsprfung (AEVO)Seminar berufsbegleitend

Sie wollen sich als Ausbilder/innen qualifizieren und die Kompetenz zum selbstndigen Planen, Durchfhren und Kontrollieren der Berufsausbildung im Betrieb (oder im betrieblichen Verbund) erwerben. Sie setzen sich mit folgenden vier Handlungsfeldern auseinander: Ausbildungsvoraussetzungen prfen und die Ausbildung planen; vorbereitende Arbeiten und die Einstellung der Auszubildenden vornehmen; die Ausbildung durchfhren und zum Abschluss bringen. Dieses Seminar basiert auf der neu geordneten AEVO vom 21. Januar 2009.Anmeldung unter 04214499-657 Termine: 28.09. 17.12.2011 Mi 18.15 21.30 Uhr, Sa 08.00 13.00 Uhr 08.02.2012 12.05.2012 Mi 18.15 21.30 Uhr, Sa 8.00 13.00 Uhr Teilnahmegebhr: 460, KammerCard 430, in monatlichen Raten zahlbar Prfungsgebhr: 170, Lernmittel: 45, Abschluss: IHK-Prfung Prfung: Handelskammer Bremen

4 4 9 5 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Internationale Rechnungslegung nach IAS/IFRSSeminar berufsbegleitend

40705Vorbereitung auf die Ausbilder-Eignungsprfung (AEVO) Bildungsurlaub 14.11. 03.12.2011 Mo Fr 08.00 15.00 Uhr, Fr 1x 16.00 20.00 Uhr, Sa 1x 8.00 13.00 Uhr 05.03.2012 24.03.2012 Mo Fr 8.00 15.00 Uhr, Fr 1-mal 16.00 20.00 Uhr, Sa 1-mal 08.00 13.00 Uhr

Dieses Seminar wendet sich an Bilanzbuchhalter/innen, Finanzbuchhalter/innen und Controller/innen, die ihre Kompetenz um die internationale Rechnungslegung nach IFRS ergnzen mchten. Transparenz und Vergleichbarkeit der Unternehmen im internationalen Wettbewerb sind die erklrten Ziele der internationalen Rechnungslegung.I h r N u t z e n - Im Seminar werden die wichtigsten Standards

besprochen und fallorientiert vermittelt. Auch wird die Umstellung im Betrieb praxisnah behandelt. Brsennotierte Konzerne und konzerneigene Unternehmen mssen nach IAS / IFRS ihren Jahresabschluss vorlegen.Anmeldung unter 04214499-657 Termin: 27.02.2012 04.06.2012 Mo 18.15 21.30 Uhr Teilnahmegebhr: 395, KammerCard 350, in monatlichen Raten zahlbar Lernmittel: 35, Abschluss: wisoak-Zertifikat

M e h r I n f o s , Te r m i n e u n d B u c h u n g a u f w w w . w i s o a k . d e

33

4 4 8 0 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Finanzbuchhalter/inSeminar berufsbegleitend

Sie haben eine kaufmnnische Ausbildung gemacht und sind in der Buchhaltung beschftigt. Immer wieder stoen Sie auf spezielle Fragen und sind auf die Erfahrung Ihrer Kollegen angewiesen. Jetzt wollen Sie mit dem Abschluss als Finanzbuchalter/in Ihrer Berufsttigkeit eine solide Basis geben und in der Ausbung Ihrer Ttigkeit Sicherheit gewinnen. Ihre Kompetenz als Finanzbuchhalter/in liegt auf den Gebieten Buchfhrung und Abschluss, betriebliches Steuerwesen, Kosten- und Leistungsrechnung, Wirtschaftsrecht, Finanzierung. Das Prfungszeugnis ist in der Wirtschaft sehr anerkannt.Anmeldung unter 04214499-657 Termine: 20.09.2011 15.09.2012 14.02.2012 16.03.2013 Di 18.15 21.30 Uhr, Sa 08.00 13.00 Uhr Teilnahmegebhr: 1628, KammerCard 1578, in monatlichen Raten zahlbar Prfungsgebr: 199, Lernmittel: 100, Prfung: Arbeitnehmerkammer Bremen

Controlling

4Beruflicher Aufstieg

4 5 0 0 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Geprfter Controller/ Geprfte Controllerin (IHK)Seminar berufsbegleitend

Fachliteratur fr Ihren ErfolgPersonalwesen Sekretariat Organisation und Management Einkauf | Logistik Rechnungswesen Steuern | Controlling Kommunikation | Rhetorik

In Unternehmen spielt die Unternehmenssteuerung und das begleitende Controlling eine lebenswichtige Rolle.I h r N u t z e n - In diesem Seminar werden Instrumente und Metho-

den des Controlling vermittelt, die zur strategischen und operativen Planung, Steuerung, Koordinierung und Kontrolle der betrieblichen Leistungsprozesse notwendig sind. Mit welchen Methoden und Techniken lassen sich betriebliche Leistungen und einzelne Projekte planen und umsetzen? Sie lernen in diesem Seminar, wie ein Berichtswesen aufzubauen ist und wie die Berichterstattung stndig durchzufhren ist. Wenn Sie kaufmnnisch vorgebildet sind und Berufserfahrung im Rechnungswesen gesammelt haben, dann knnen Sie sich mit diesem Seminar fr anspruchsvolle Aufgaben im Controlling qualifizieren.Anmeldung unter 04214499-657 Termin: 05.10.2011 02.03.2013 25.04.2012 28.09.2013 Mi 18.15 21.30 Uhr, Sa 8.00 13.00 Uhr Teilnahmegebhr: 3100, KammerCard 3050, in monatlichen Raten zahlbar Meister-Bafg Prfungsgebr: 700, Abschluss: IHK-Prfung Prfung: IHK Hannover

Buchhandlung Kamloth + Schweitzer Ostertorstrae 25-29 (im Gebude des Amtsgerichts) 28195 Bremen Telefon 0421 33937-0 Fax 0421 33937-30 eMail kamloth@schweitzer-online.de www.schweitzer-online.de

M

i

t

W

i

s

s

e

n

w

a

c

h

s

e

n

34

M e h r I n f o s , Te r m i n e u n d B u c h u n g a u f w w w . w i s o a k . d e

4 4 5 0 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

7 3 4 2 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Controlling kompaktSeminar berufsbegleitend I h r N u t z e n - Dieses Seminar ist gut geeignet fr Mitarbeiter/

Fachwirt/in im Sozial- und Gesundheitswesen (IHK)Seminar berufsbegleitend

innen aus Unternehmen und fr Selbstndige, die schnell und gezielt Controlling nutzen wollen. Sie lernen in diesem Seminar ansatzweise, wie man ein Controllingsystem aufbaut und wie die verschiedenen Controllinginstrumente in den Funktionsbereichen eingesetzt werden knnen. Kosten- und Leistungsrechnen ist die Grundlage, auf der mit den Methoden der Kennzahlensysteme, Budgetierung und anderer Controllingverfahren im operativen Controlling gearbeitet wird. Controlling dient der Unternehmenssteuerung, der Analyse und dem Berichtswesen.Anmeldung unter 04214499-657 Termin: 06.10.2011 25.02.2012 01.03.2012 23.06.2012 Do 18.15 21.30 Uhr, Sa 08.00 13.00 Uhr Teilnahmegebhr: 870, KammerCard 820, Lernmittel: 40, in monatlichen Raten zahlbar Abschluss: Zertifikat wisoak

Die Weiterbildung richtet sich an Mitarbeiter/innen aus dem sozialen, pdagogischen, medizinisch-pflegerischen oder helfenden Arbeitsfeld. Die Vernderungen im Sozial-, Pflege- und Gesundheitswesen stellen immer hhere Anforderungen an Fhrungskrfte. Damit einher geht auch ein stndig wachsender Fachkrftebedarf.I h r N u t z e n - Berufserfahrene aus dem Sozial- und Gesundheits-

bereich knnen mit dieser qualifizierten Aufstiegsfortbildung ihren schon erreichten Bildungsstand weiter aufwerten und sich fr eine Leitungs- und Entwicklungsaufgabe qualifizieren. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.wisoak.de.Anmeldung unter 04214499-933 Termin: 20.10.2011 - 01.10.2013 Di + Do 18.15 21.30 Uhr Teilnahmegebhr: 3200, KammerCard 3110, in monatlichen Raten zahlbar Meister-Bafg Prfung: IHK Hannover Abschluss: IHK-Prfung

4 3 9 0 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Geprfter Fachkaufmann/Geprfte Fachkauffrau Einkauf und Logistik (IHK)In Zusammenarbeit mit dem Frderverein Materialwirtschaft e. V. (FMW)Seminar berufsbegleitendNEU

Vorankndigung:Geprfte/r verantwortliche/r Einrichtungs- und Heimleiter/in in untersttzenden Wohnformen; berufsbegleitende Weiterbildung in Bremen und Bremerhaven.- ESF-gefrdert. Beginn: 02.09.2011 Infos 04214499-737

Sie arbeiten im Einkauf, der Materialwirtschaft, der Disposition und Logistik und wollen sich mit den modernen Methoden, Instrumenten und Konzepten vertraut machen.I h r N u t z e n - In diesem Seminar lernen Sie: Planen, Steuern

und Disponieren in Einkaufs- und Logistikprozessen, Einkaufsmarketing durchzufhren, Lieferantenbeziehungen zu gestalten, Verhandlungen zu fhren und Vertrge abzuschlieen, Entwickeln und Umsetzen logistischer Konzepte einschlielich strategischer Analysen der logistischen Kette im Unternehmen, Mitarbeiter fhren und Projektmanagement, Controlling und Qualittsmanagements in Einkauf und Logistik. Wir bereiten auf beide Wahlfcher in der Fortbildungsprfung vor, sowohl Einkauf als auch Logistik.Anmeldung unter 04214499-657 Termine: 13.09.2011 06.04.2013 13.05.2012 28.09.2013 Di 17.30 20.45 Uhr, Sa 8.00 13.00 Uhr Teilnahmegebhr: 2990, KammerCard 2940, in monatlichen Raten zahlbar Meister-Bafg Prfungsgebhr: 400, Lernmittel: 280, Abschluss: IHK-Prfung

Freie Hansestadt Bremen Die Senatorin fr Arbeit, Frauen, Gesundheit, Jugend und Soziales

Mehr Infos zum Kompetenzzentrum Gesundheit wisoak G finden Sie auf Seite 96 dieses Programms.

!

ein en st aa tlic he n Si ch er n Si e sic h e We ite rb ild un g Zu sc hu ss fr Ihr sp r mi e! ldu ng mi t de r ne ue n Bi

DUNGSPR DIE NEUE BIL

MIE!

92INF OS SEI TE

Das breite betriebswirtschaftliche Grundverstndnis ermglicht mir heute eine praxisgerechte Personalentwicklung.Nicole Erichsen, Projektkoordinatorin Marketing

M e h r I n f o s , Te r m i n e u n d B u c h u n g a u f w w w . w i s o a k . d e

35

Modulare Qualifikation zum/zur IT-Logistiker/inbergang zur Hochschule

Freie Hansestadt Bremen Die Senatorin fr Arbeit, Frauen, Gesundheit, Jugend und Soziales

1I T- L o g i s t i k e r / i n ( j e M o d u l 9 0 S t d . ) Begleitende fachspezifische Orientierung- Intelligente Logistik - Logistisches Prozessmanagement A2

1- Logistik mit IT - SCM Supply Chain Management A4

1 1 1 1- Warehouse Management A5| Kaufmann/frau fr Spedition und Logistikdienstleistung | Fachkaufmann/frau fr Einkauf und Logistik | MeisterIn fr Lagerwirtschaft | Fachwirt/in fr Logistikdienstleistungen

Ein mit Partnern aus Wirtschaft und Hochschule entwickeltes modulares Qualifizierungssystem an der Schnittstelle IT/Logistik.

Der demographische Wandel mit seiner Tendenz zur Verknappung von Arbeitstkrften macht auch vor der Logistik nicht halt. Gerade in dieser wachsenden Branche sind gut und aktuell ausgebildete Fachkrfte unverzichtbar. Mit dem berufsbegleitenden Seminar IT-Logistikerin/IT-Logistiker gibt die wisoak eine flexible Antwort auf unterschiedlichste Qualifizierungsbedarfe in Bremen und Bremerhaven. Denn diese Fortbildung, die mit Mitteln des Europischen Sozialfonds ESF entwickelt wurde, besteht aus drei Niveaustufen mit insgesamt 15 Modulen. Je nach Vorbildung knnen Beschftigte in eine der drei Stufen einsteigen.IT-Logistikerin/IT-Logistiker Durch die Nutzung zunehmend technisierter und vernetzter Lagerverwaltungs- und Warenwirtschaftssysteme werden die Qualifikationen eines IT-Logistikers/einer IT-Logistikerin in unterschiedlichsten Arbeitssystemen erforderlich. IT-LogistikerInnen werden eine wichtige Brckenfunktion zwischen IT und Logistik einnehmen. Die Module werden in Zusammenarbeit mit der Hochschule Bremerhaven entwickelt. Der Kurs umfasst 5 Module zu je 90 Stunden. Die Module knnen auch einzeln gebucht werden. Start: 1. Quartal 2012, Preis eines Modul: 1.250, Gesamtpreis der Stufe: 5.000,INFOS

Operative Logistikmanagerin/ Operativer Logistikmanager Der Kurs vermittelt Kompetenzen fr die Gestaltung, Organisation und Verbesserung der operativen logistischen Prozesse/Systeme und richtet sich an Mitarbeiter/innen, die logistische Prozesse gestalten und logistische Systeme steuern. Er endet mit dem Zertifikat Operative/r Logistikmanager/in. Der Kurs umfasst 5 Module zu je 30 Stunden. Die Module knnen auch einzeln gebucht werden. Start: 4. Quartal 2011, Preis eines Modul: 273, Gesamtpreis der Stufe: 1.092, Fachkraft Operative Logistik Beschftigte bentigen zunehmend mehr Wissen ber IT-gesttzte Logistik und moderne Logistikkonzepte. Der Kurs richtet sich an alle operativ ttigen Mitarbeiter/innen in der logistischen Kette und hat das Ziel, Grundkompetenzen und Verstndnis fr eine schnelle Logistik im Unternehmen zu schaffen. Der Kurs umfasst 5 Module zu je 30 Stunden. Die Module knnen auch einzeln gebucht werden. Start: 4. Quartal 2011, Preis eines Modul: 238, Gesamtpreis der Stufe: 952, Modulares Konzept Das modulare Konzept gibt Firmen die Mglichkeit, zielgerichtet ihre Mitarbeiter/innen zu qualifizieren, da alle Module auch einzeln belegt werden knnen. Mit den verschiedenen Zertifikaten knnen Mitarbeiter/innen optimal auf neue Herausforderungen im Berufsfeld vorbereitet werden, und das Unternehmen sichert sich wichtiges Know-how.

Bremen 04214499-635/749 Bremerhaven 0471595-10

M

i

t

W

i

s

s

e

n

w

a

c

h

s

e

n

Beruflicher Aufstieg

1A1

A3 H O R I Z O N TA L E D U R C H L S S I G K E I T

1- Logistik-Management - Operative Logistik

1- Technische Logistik - Logistikplanung

1- Logistik-Controlling

Operative/r Logistikmanager/in (je Modul 30 Std.)| Industriekaufmann/frau | Kaufmann/frau fr Gro- und Auenhandel | Fachkraft fr Lagerwirtschaft | Fachinformatiker/in

1B1 B2 B3 H O R I Z O N TA L E D U R C H L S S I G K E I T

B4

B5

1- Grundlagen moderner Logistik C1 - Kommunikation und Konfliktmanagement mit Kunden C2

1- Steuerung logistischer Prozesse C3 - Verantwortung und Qualitt in der Logistikkette C4

1- Technik und IT-Anwendungen in TUL C5| Brokaufmann/frau | Einzelhandelskauf-mann/frau | andere Qualifikationen oder Abschlsse ohne Logistikerfahrung

Fachkraft Operative Logistik (je Modul 30 Std.)

1

4

36

M e h r I n f o s , Te r m i n e u n d B u c h u n g a u f w w w . w i s o a k . d e

Fr Ihren beruflichen Aufstieg neue kompakte Lehrgnge mit anerkannten AbschlssenIn einer modernen Gesellschaft sind die Herausforderungen in der Arbeitswelt einem permanenten Wandel unterworfen. Zugleich steigt die Nachfrage nach Qualifizierungen mit berprfbaren, standardisierten und vielfach verwertbaren Abschlssen. Die wisoak reagiert darauf, indem sie laufend neue Seminare und Formate in ihr Programm aufnimmt. Mit dem Herbstsemester 2011 beginnen sechs neue Fortbildungen in einem kompakten Format. Sie dauern je nach Lehrplan zwischen 3 und 6 Monaten und schlieen mit einem bundesweit geregelten und daher anerkannten Zertifikat der Industrie- und Handelskammern ab (IHK-Zertifikatslehrgang). Hinzu kommt in dieser Rubrik der Lehrgang BWL fr Fhrungskrfte, der in Kooperation mit der Universitt Vechta entwickelt wurde. Er endet mit einer Prfung vor der Arbeitnehmerkammer Bremen.

7 3 4 3 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Wellnessberater (IHK)/ Wellnessberaterin (IHK)Seminar berufsbegleitend

Wie berall in boomenden Mrkten hlt sich auf lange Sicht nur, wer Qualitt bieten kann. Diese Qualitt in der Wellnessberatung erarbeiten Sie sich mit dieser Fortbildung. Ihr Nutzen: Mit dieser hochaktuellen Zusatzbefhigung knnen sie ihre bestehende Berufsqualifizierung betrchlich aufwerten.I h r N u t z e n - Sie erhalten fundiertes Fachwissen in folgenden

Bereichen: Wellness und Tourismus, medizinische Grundlagen, Ernhrungslehre, Beauty und Kosmetik, Bderanwendungen und Massage, Bewegungsprogramm, Gesetzeskunde, Unternehmensfragen.Anmeldung unter 04214499-933 Termine: 27.09.2011 17.11.2011 Di 18.15 21.30 Uhr, Do 18.15 21.30 Uhr Teilnahmegebhr: 850, KammerCard 825, in monatlichen Raten zahlbar Abschluss: IHK-Zertifikat der Handelskammer Bremen

7 3 4 1 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e 2 1 1 0 H 1 1 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Fachkraft fr Gesundheitsund Sozialdienstleistungen (IHK)Seminar berufsbegleitend

Innovationsmanager (IHK) / Innovationsmanagerin (IHK)Ideen erschliessen Innovationen erfolgreich managen Seminar berufsbegleitend

Die Pflege und Betreuung von hilfsbedrftigen Menschen wird vor allem angesichts tief greifender gesellschaftlicher Vernderungen und der demographischen Entwicklung zu einer gesellschaftlichen und arbeitsmarktpolitischen Herausforderung.I h r N u t z e n - Dieses Seminar erffnet Unternehmen und Mitar-

beitern mit medizinischen und pflegerischen Grundkenntnissen die Mglichkeit, sich professionell auf Aufgaben und Ttigkeiten rund um die Dienstleistung an pflegebedrftigen Menschen vorzubereiten und betriebswirtschaftlich sinnvolle Angebote zu erstellen.Anmeldung unter 04214499-933 Termine: 19.09.2011 - 07.12.2011 Mo 18.15 21.30 Uhr, Mi 18.15 21.30 Uhr Teilnahmegebhr: 1200, KammerCard 1152, in monatlichen Raten zahlbar Abschluss: IHK-Zertifikat der Handelskammer Bremen

Die wichtigste Strke, die ein Unternehmen im Wettbewerb hat, ist Innovation. Um die Innovationskraft im Unternehmen zu erhalten, bentigen mittelstndische Unternehmen Fhrungskrfte und Mitarbeiter, die kompetent und systematisch Innovationsprozesse planen, steuern und kontrollieren. In Kooperation mit der Handelskammer Bremen bietet wisoak professional deshalb einmal je Semester den Lehrgang Innovationsmanager (IHK) berufsbegleitend an. Das Qualifizierungskonzept fr Fach- und Fhrungskrfte in KMU wurde von der Bildungsgesellschaft des DIHK entwickelt. Am Ende steht eine Prfung und ein gemeinsames Zertifikat der Handelskammer Bremen und wisoak.I h r N u t z e n - Fach- und Fhrungskrfte erhalten mit dem

Lehrgang in 10 Tagen das notwendige Know-How zur Einfhrung und Durchfhrung eines umsetzungsorientierten Innovationsmanagement im Unternehmen.Anmeldung unter 04214499-934 Termine: 02.09. 04.09., 20.09. 21.09., 11.10. 12.10., 08.11. 09.11., 03.12.2011 Teilnahmegebhr: 1.975, KammerCard 1.925, in monatlichen Raten zahlbar Abschluss: IHK-Zertifikat der Handelskammer Bremen

M e h r I n f o s , Te r m i n e u n d B u c h u n g a u f w w w . w i s o a k . d e

37

5 7 2 3 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

6 0 2 0 0 H 1 1 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Datenschutzqualifikation fr Datenschutzbeauftragte in kleineren Unternehmen (IHK)in Kooperation mit der datenschutz nord GmbH

BWL fr FhrungskrfteZertifikatslehrgang Betriebswirtschaft und Management in Kooperation mit der Universitt Vechta, berufsbegleitend

In einem Unternehmen gibt es in der Regel zahlreiche gespeicherte personenbezogene Daten. Hinter diesen Daten stehen u.a. Mitarbeiter, Kunden, Lieferanten oder Dienstenutzer, die auf einen korrekten und vertrauenswrdigen Umgang mit ihren Daten hoffen. Der Gesetzgeber hat daher in 4 des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) festgelegt, dass in jedem Unternehmen, in dem mehr als neun Mitarbeiter regelmig mit automatisierter personenbezogener Datenverarbeitung befasst sind, ein betrieblicher Datenschutzbeauftragter bestellt werden muss.Anmeldung unter 04214499-656 Termin: 04.11.2011 16.12.2011 Fr 09.00 16.00 Uhr Teilnahmegebhr: 600, KammerCard 570, Abschluss: IHKTeilnahmebescheinigung

Grundkenntnisse der Betriebswirtschaftslehre werden in nahezu allen Ttigkeitsbeschreibungen von Fhrungskrften vorausgesetzt. Sie sind ein wichtiger Baustein fr viele Entscheidungen im Unternehmen. In kompakter, praxisnaher und verstndlicher Form vermittelt dieser Lehrgang betriebswirtschaftliche Begriffe und vertieft das Wissen anhand zahlreicher Beispiele. Die Teilnehmenden erwerben fundierte Kenntnisse in den Bereichen Management, Personal, Marketing, Rechnungswesen und Controlling. Ziel ist es, die Rahmenbedingungen konomischen Handelns zu verstehen und die betriebswirtschaftlichen Denkweisen auf praktische Probleme des eigenen beruflichen Umfeldes anzuwenden.I h r N u t z e n - Die Seminarteilnehmer profitieren vom direkten

Bezug der vermittelten Inhalte zur Unternehmenspraxis. Sie knnen Ihr Wissen durch die praktischen bungen und erworbenen Problemlsungsstrategien im beruflichen Kontext unmittelbar einsetzen.Anmeldung unter 04214499-933

4Beruflicher Aufstieg

4 3 4 4 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Spezialist/-in fr Geschftsreisemanagement (IHK)Seminar berufsbegleitend

Termin: 02.09.2011 12.11.2011 Fr 17.15 21.30 Uhr, Sa 08.45 13.00 Uhr

Teilnahmegebhr: 1790, KammerCard 1750, in monatlichen Raten zahlbar Die Seminarteilnehmer erhalten nach erfolgreichem Abschluss ein Zertifikat der Universitt Vechta.

Business-Travel-Management, das strukturierte Organisieren aller Prozesse rund um die Geschftsreise, ist nicht nur ein Thema fr Grounternehmen. Insbesondere kleine und mittlere Unternehmen knnen schon mit einfachen Mitteln erhebliche Einsparpotenziale bei den Reisekosten ausschpfen.I h r N u t z e n - Nach Absolvierung dieses Seminars sind Sie in

der Lage, alle wichtigen Stationen der Business-Travel-Prozesskette eigenstndig zu bearbeiten bzw. durchzufhren.Anmeldung unter 04214499-933 Termin: 26.09.2011 23.11.2011 Mo 18.15 21.30 Uhr, Mi 18.15 21.30 Uhr Teilnahmegebhr: 920, KammerCard 890, Abschluss: IHK-Zertifikat der Handelskammer Bremen

4 0 8 6 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Fachkraft fr Personalberatung und Personalvermittlung (IHK)IHK-Zertifikatslehrgang, Seminar berufsbegl.

Jeder Unternehmer kennt das Problem: Wie finde ich den richtigen Mitarbeiter fr eine offene Stelle? Der Einsatz eines professionellen Personalvermittlers kann bei der Suche nach dem idealen Bewerber Zeit, Geld und Nerven sparen.I h r N u t z e n - Durch eine genaue Aufgabenanalyse und Beschrei-

bung, eine optimierte Bewerbersuche und Auswahl wird der Suchprozess verkrzt und die Personalentscheidung durch die Untersttzung eines Profis erleichtert.Anmeldung unter 04214499-657 Termine: 27.09.2011 26.01.2012 17.04.2012 19.07.2012 Di 18.30 21.30, Do 18.15 21.30 Uhr / 3-mal Sa 8.00 13:00 Uhr Teilnahmegebhr: 930, KammerCard 880, in monatlichen Raten zahlbar Abschluss: IHK-Zertifikat der Handelskammer Bremen

M

i

t

W

i

s

s

e

n

w

a

c

h

s

e

n

38

5

ProgrammverantwortungGaby Kienert Telefon 04214499672 g.kienert@wisoak.de Johanna Bargsten Telefon 04214499622 j.bargsten@wisoak.de Helga Fleischer Telefon 04214499635 h.fleischer@wisoak.de

Information und AnmeldungBirgit Kracke Telefon 04214499-933 b.kracke@wisoak.de Monika Bcker Telefon 04214499-656 m.boecker@wisoak.de

M e h r I n f o s , Te r m i n e u n d B u c h u n g a u f w w w . w i s o a k . d e

39

!

ein en st aa tlic he n Si ch er n Si e sic h e We ite rb ild un g Zu sc hu ss fr Ihr mi e! ldu ng sp r mi t de r ne ue n Bi

DUNGSPR DIE NEUE BIL

MIE!

92INF OS SEI TE

Kaufmnnisches Grund- und AufbauwissenB etriebs w ir t s cha f t liche F unk t ionenSie mchten sich in Ihrem beruflichen Aufgabengebiet sicherer und kompetenter fhlen. Vielleicht sind Sie daran interessiert, ein neues Aufgabenfeld zu erschlieen oder neue Methoden fr die tgliche Arbeit kennen zu lernen. In diesen Angeboten des kaufmnnischen Grundund Aufbauwissens bieten wir Ihnen in Tages-, Abend-, Wochenendoder Bildungsurlaubsseminaren dazu eine Mglichkeit.

5Kaufmnnisches Grund- und Aufbauwissen

Funktionen

Betriebswirtschaft Prfungsvorbereitung Rechnungswesen Steuern Personalwesen Sekretariat Logistik

40 40 41 42 42 44 46

M

i

t

W

i

s

s

e

n

w

a

c

h

s

e

n

40

M e h r I n f o s , Te r m i n e u n d B u c h u n g a u f w w w . w i s o a k . d e

Betriebswirtschaft

4 0 5 1 1 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

After-Work-Trainingszentrum4 0 4 9 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Kaufmnnische Kompetenzen fr NichtkaufleuteSeminar berufsbegleitend

In unserem After-Work-Trainingszentrum haben Sie die Mglichkeit, Ihr fachpraktisches und theoretisches Wissen zu vertiefen und auf den neuesten Stand zu bringen. Es ist insbesondere gut fr Frauen geeignet, die sich innerbetrieblich umorientieren oder sich auf andere Aufgaben in Wirtschaftsbetrieben vorbereiten mchten.I h r N u t z e n - Dabei stehen Ihnen kommunikationstechnisch modern ausgestattete Brorume zur Verfgung. An praxisnahen Aufgaben knnen Sie in den Abteilungen Einkauf, Vertrieb, Finanzbuchhaltung, Lohn- und Gehaltsbuchhaltung, Sekretariat u. Verwaltung entsprechende Kenntnisse und Fertigkeiten erlangen. Zustzlich knnen sie mit modernen Computer- oder Internetbasierten Programmen lernen. Erfahrene Dozentinnen/Dozenten und Tutorinnen/Tutoren begleiten und untersttzen Sie in Ihrem Lern- und Arbeitsprozess.Anmeldung unter 04214499-627 Termin: laufender Einstieg Teilnahmegebhr: auf Anfrage

Auch von Nichtkaufleuten, die bereits im Beruf stehen, werden zunehmend betriebswirtschaftliche Kenntnisse erwartet, da die Betriebsablufe immer komplizierter werden und die beruflichen Anforderungen somit steigen. So wird in Unternehmensbereichen wie Einkauf, Produktion, Marketing, Vertrieb, Finanzierung und Investition die Fhigkeit zum betriebswirtschaftlichen Denken mehr und mehr zum Erfolgsfaktor.I h r N u t z e n - Wer sich dafr jetzt das notwendige Rstzeug

zurechtlegt, verbessert nachhaltig seine beruflichen Perspektiven. Auerdem knnen Sie sich dieses Seminar auf die Zugangsvoraussetzungen zum berufsbegleitenden Seminar Finanzbuchhalter anrechnen lassen. S e m i n a r i n h a l t e - Modul I Betriebswirtschaftslehre, Modul II kaufm. Rechnen, Modul III Buchfhrung/ Rechnungswesen in Theorie und Praxis, Modul IV EDV-gesttzte Broarbeit.Anmeldung unter 04214499-933 Termin: 05.09. 19.12.2011 Mo 18.15 21.30 Uhr, Sa 08.00 13.00 Uhr Teilnahmegebhr: 585, KammerCard 560, in monatlichen Raten zahlbar Abschluss: Zeugnis der Wirtschaftsund Sozialakademie

4 0 5 0 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Brokaufmann/-frau(Prfungsvorbereitung)Abendseminar

Vorbereitung auf die Abschlussprfung fr Auszubildende im 3. Ausbildungsjahr.I n h a l t e - Betriebswirtschaftslehre, kfm. Rechnen, BuchfhrungAnmeldung unter 04214499-933

Prfungsvorbereitung

Termin: 29.09. 24.11.2011 Do 18.15 21.30 Uhr Ihr Dozent: Klaus Krajewski

Teilnahmegebhr: 120, KammerCard 106,

NEU

4 0 5 2 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Vorbereitung auf die Externenprfung vor der IHKBrokauffrau/mann, Kauffrau/mann fr BrokommunikationSeminar berufsbegleitend

4 0 5 1 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Gro- und Auenhandelskaufmann/-frau(Prfungsvorbereitung)Abendseminar

Vorbereitung auf die Abschlussprfung fr Auszubildende im 3. Ausbildungsjahr.I n h a l t e - Wirtschafts- und Sozialkunde, Handelsbetriebslehre,

Das Seminar richtet sich an Arbeitnehmer und Arbeitsuchende, die keinen kfm. Berufsabschluss haben, aber eine entsprechende Berufsttigkeit nachweisen knnen. Wir bereiten Sie auf folgende Berufsabschlsse vor: Brokauffrau/mann u. Kauffrau/mann fr Brokommuniktion. Die Seminarinhalte sind modular aufgebaut und bei entsprechender Teilnehmerzahl auch einzeln buchbar. Sie orientieren sich an den Lehrplnen der Berufsschule und Ausbildungsordnungen und umfassen folgendeInhalte

Buchfhrung.Anmeldung unter 04214499-933 Termin: 28.09. 23.11.2011 Mi 18.15 21.30 Uhr Ihr Dozent: Klaus Krajewski Teilnahmegebhr: 120, KammerCard 106,

4 0 5 3 1 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

- Modul I: Browirtschaft/Wirtschafts- und Sozialkunde - Modul II: Rechnungswesen - Modul III: Informationsverarbeitung I h r N u t z e n - Mit dem Abschluss eines anerkannten kfm. Berufsabschlusses besitzen Sie eine wichtige Voraussetzung, um Ihre jetzige berufliche Position zu festigen oder einen Einstieg in die Wirtschaft bzw. Verwaltung zu planen.Anmeldung unter 04214499-933 Termin: 10.10. 08.10.2012 Mo 18.15 21.30 Uhr, Mi 18.15 21.30 Uhr Teilnahmegebhr: 1440, KammerCard 1490, in monatlichen Raten zahlbar Abschluss: Brokauffrau/mann, Kauffrau/ mann fr Brokommunikation

Kaufmann/-frau fr Spedition und Logistikdienstleistung(Prfungsvorbereitung)Abendseminar

Vorbereitung auf die Abschlussprfung fr Auszubildende im 3. Ausbildungsjahr.I n h a l t e - Buchfhrung, allg. Betriebswirtschaftslehre, spez.

Betriebswirtschaftslehre, Politik, kfm. Rechnen, Geografie.Anmeldung unter 04214499-933 Termin: 26.09. 21.11.2011 Mo 18.15 21.30 Uhr Ihr Dozent: Klaus Krajewski Teilnahmegebhr: 120, KammerCard 106,

M e h r I n f o s , Te r m i n e u n d B u c h u n g a u f w w w . w i s o a k . d e

41

RechnungswesenDie folgenden drei Angebote aus dem Bereich Rechnungswesen vermitteln Ihnen die Grundlagen der Buchfhrung, der Abschlussarbeiten und der Bilanzanalyse. Die Kurse bauen aufeinander auf, sind aber auch bei entsprechenden Vorkenntnissen einzeln buchbar. Mit diesen Kursen erwerben Sie ein kaufmnnisches Grundgerst, das Sie befhigt, an weiteren Aufstiegsfortbildungen, wie z. B. dem Finanzbuchhalter, teilzunehmen.

4 0 3 0 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Bilanzen verstehen und richtig interpretierenWochenendseminar

Einsteiger/innen und Interessent/innen lernen, den Jahresabschluss, die Gewinn- und Verlustrechnung, die Bilanz sowie Anhang und Lagebericht zu entrtseln. Sie erkennen relevante Informationen, filtern Kennzahlen heraus und prfen Inhalte auf ihre Aussagefhigkeit.I h r N u t z e n - Handelsrechtliche und steuerrechtliche Betrach-

4 0 2 5 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Grundlagen kaufmnnischer BuchfhrungBildungsurlaub

tungen der Notwendigkeit und Bedeutung der Buchfhrung, Jahresabschluss, Gewinn- und Verlustrechnung, Umlaufvermgen, Eigenkapital, Auswertung und Beurteilung der Bilanzen und Gewinnund Verlustrechnung, Vermgensaufbau, Kapitalaufbau, Unternehmerrentabilitt, Unternehmungsrentabilitt, Umsatzrentabilitt, auch anhand von bungen und Beispielen (bitte Taschenrechner mitbringen). Auf Teilnehmerwnsche kann nach Absprache mit dem Dozenten eingegangen werden.Anmeldung unter 04214499-933 Termin: 11.11. 13.11.2011 Fr 15.00 21.30 Uhr, Sa 13.15 18.15 Uhr, So 9.00 14.00 Uhr Ihr Dozent: Ralph Drge Teilnahmegebhr: 118, KammerCard 99,

In diesem Seminar wird das System der doppelten Buchfhrung anhand des Industriekontenrahmens dargestellt. Problemstellungen des Grohandels werden jedoch ausdrcklich mit einbezogen.I h r N u t z e n - Bedeutung und Aufgaben der Buchfhrung; Inven-

tur, Inventar, Bilanz; Systematik der doppelten Buchfhrung: Konto, Soll und Haben, Aktiv-/Passivkonto; Bildung von Buchungsstzen; Buchen auf Bestandskonten und Erfolgskonten; Abschluss; Bilanzerstellung; Gewinn- und Verlustrechnung mit Bestandsvernderungen bei unfertigen und fertigen Erzeugnissen; Abschreibung der Sachanlagen; Verbuchung von Steuern. 30 Unterrichtsstunden knnen auf das berufsbegleitende Seminar Kaufmnnische Kompetenzen fr Nichtkaufleute - VA-Nr. 40490 angerechnet werden.Anmeldung unter 04214499-933

4 4 4 9 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Praxis des ControllingWochenendseminarTermin: 19.09. 23.09.2011 Mo Fr 08.00 13.00 Uhr Ihr Dozent: Joachim Leisse Teilnahmegebhr: 112, KammerCard 94,

5Kaufmnnisches Grund- und Aufbauwissen

Sie arbeiten im Rechnungswesen und mssen Zahlen nicht nur fr den Jahresabschluss, sondern auch fr Finanzierungen und sonstige Anforderungen aufbereiten.I h r N u t z e n - In diesem Seminar fhren wir Sie systematisch in das Controlling ein und behandeln dann die Anforderungen an ein Controlling in mittelstndischen Unternehmen und vermitteln die geeigneten Controllinginstrumente. Das Rechnungswesen bildet die Grundlage fr ein gut funktionierendes Controllingsystem. Die betriebliche Auswertung, Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung, richtig lesen und interpretieren zu knnen, bilden somit die Grundlage. Kleingruppe.Anmeldung unter 04214499-656 Termin: 11.11. 13.11.2011 Fr 15.00 21.30 Uhr, Sa 13.15 18.05 Uhr, So 09.00 14.00 Uhr Ihr Dozent: Hergen Bolte Teilnahmegebhr: 184, KammerCard 165,

4 0 2 8 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Buchfhrung und AbschlussBildungsurlaub I h r N u t z e n - Die Umsatzsteuer; Privatkonto (Entnahme von Ge-

genstnden u. sonstigen Leistungen, Privatentnahmen/-einlagen); Bezugskosten; Vertriebskosten; Preisminderungen im Einkaufs- und Verkaufsbereich; Verbuchung von Personalkosten; Vorbereitung des Abschlusses: Inventurdifferenzen, zeitliche Abgrenzung, aktive und passive Rechnungsabgrenzung, Rckstellungen, Bewertungsprinzipien, Bewertung von Anlage- und Umlaufvermgen (Abschreibung von Forderungen Wertberichtigung); Bilanzerstellung.Anmeldung unter 04214499-933 Termin: 31.10. 04.11.2011 Mo Fr 8.00 13.00 Uhr Ihr Dozent: Joachim Leisse Teilnahmegebhr: 112, KammerCard 94,

M

i

t

W

i

s

s

e

n

w

a

c

h

s

e

n

42

M e h r I n f o s , Te r m i n e u n d B u c h u n g a u f w w w . w i s o a k . d e

5 1 5 1 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Personalwesen

Kostenrechnung mit ExcelAnwendungspraxis fr alle, die kalkulieren2-Tagesseminar, auch als Bildungsurlaub anerkannt I h r N u t z e n - Sie lernen, wie man mit Hilfe von Excel Kosten 4 0 7 1 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

darstellen und analysieren kann. Sie stellen Kostenverlufe dar und fhren Kostenarten-, Kostenstellen- und Kostentrgerrechnungen durch. Unter Verwendung von Excel-Funktionen oder selbstentwickelten Formeln lernen Sie Methoden zur Teil- bzw. Vollkostenrechnung kennen. Kleingruppenseminar.Anmeldung unter 04214499-656 Termin: 25.01. 26.01.2012 Mi Do 8.00 15.00 Uhr Teilnahmegebhr: 185, KammerCard 167,

Vorbereitung auf den praktischen Teil der AEVO-PrfungWochenendkurs

Den praktischen Teil der Ausbildereignungsprfung ohne den schriftlichen Prfungsteil knnen Geprfte Fachwirte unterschiedlicher Branchen absolvieren. Dies ist abhngig von der Bestimmung in der jeweiligen Prfungsordnung der Fachwirte, das sind Versicherungsfachwirt, Immobilienfachwirt, Bankfachwirt, Verkehrsfachwirt, Medienfachwirt.I h r N u t z e n - In diesem Seminar bereiten wir Sie auf die Prfung vor der Handelskammer Bremen vor. Wir vermitteln Ihnen die notwendigen Kompetenzen fr eine Prsentation mit Fachgesprch oder in Ausnahmefllen fr die Durchfhrung einer Ausbildungssituation. Die praktische Prfung erfolgt auf der neuen AEVO vom 21.01.2009.Anmeldung unter 04214499-657 Termin: 05.05. 09.06.2012 5-mal Sa 8.00 13.00 Uhr Ihre Dozentin: Dr. Kerstin Lund Teilnahmegebhr: 174, KammerCard 154, in monatlichen Raten zahlbar Prfungsgebhr: 85, Lernmittel: 35, Abschluss: IHK-Prfung Prfung: Handelskammer Bremen

5 1 5 0 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Controlling mit ExcelAnwendungspraxis fr ControllerInnen2-Tagesseminar, auch als Bildungsurlaub anerkannt I h r N u t z e n - Excel bietet neben den bekannten Rechenopera-

tionen auch eine Reihe von kaufmnnischen Funktionen an, die zu diversen Zwecken genutzt werden knnen. Ein Teil dieser Funktionen lsst sich z. B. fr das Controlling in einem Betrieb, einer Organisation oder Verwaltung einsetzen. Durch die hohe Funktionalitt von Excel bietet sich eine groe Zahl von Analysemglichkeiten zu wirtschaftlichen Fragestellungen. Kleingruppenseminar.Anmeldung unter 04214499-656 Termin: 23.11 24.11.2011 oder 14.03.2012 15.03.2012 Mi Do 8.00 15.00 Uhr Teilnahmegebhr: 181, KammerCard 164,

4 0 7 6 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Bewerber- und Einstellungsgesprche fhren2-Tagesseminar, auch als Bildungsurlaub anerkannt

Steuern

Sie sind Fach- oder Fhrungskraft und sind mit der Personalbeschaffung und -auswahl befasst. Sie wissen, wie schwierig und kostentrchtig die richtige Entscheidung in der Personalauswahl ist.I h r N u t z e n - Hier werden Kenntnisse vermittelt, wie Sie effektiv

4 5 1 3 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Steuerrecht aktuellWochenendseminar I h r N u t z e n - Dieses Seminar dient der Auffrischung und

das Bewerberinterview vorbereiten knnen, Stellenanforderungen und Stellenbeschreibung definieren, Bewerberunterlagen professionell durchsehen, Interviewstile und Fragearten einsetzen, wie Sie Qualifikationen bewerten und Auswahlprozesse dokumentieren knnen. bungen vertiefen die Kenntnisse. Kleingruppe.Anmeldung unter 04214499-656 Termin: 24.11. 25.11.2011 Do Fr 9.00 17.00 Uhr Ihre Dozentin: Mira Berger Teilnahmegebhr: 184, KammerCard 165,

Aktualisierung von Basiswissen im steuerrechtlichen Bereich. Als kfm. Mitarbeiter/innen setzen Sie sich mit steuerrechtlichen Fragestellungen auseinander und mchten Ihre Kenntnisse im Steuerrecht auf den aktuellen Stand bringen. In diesem Seminar erfahren Sie alles zu aktuellen Rechtsnderungen auf dem Gebiet des Steuerverfahrensrechts (Abgabenordnung), Ertragsteuerrechts (Krperschaftsteuer, Einkommensteuer, Lohnsteuer), Bilanzsteuerrechts und Umsatzsteuerrechts.Anmeldung unter 04214499-933 Termin: 25.11. 26.11.2011 Fr 17.00 21.00 Uhr, Sa 13.15 17.30 Uhr Ihr Dozent: Steuerberater Christoph Adelmann Teilnahmegebhr: 67, KammerCard 61,

M e h r I n f o s , Te r m i n e u n d B u c h u n g a u f w w w . w i s o a k . d e

43

4 0 7 3 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

4 0 8 1 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Formulierung von ArbeitszeugnissenTagesseminar, auch als Bildungsurlaub anerkannt I h r N u t z e n - Sie haben Personalverantwortung und mssen

Praxis der Lohn- und GehaltsabrechnungWochenendseminar

zeitweilig Arbeitszeugnisse schreiben. In diesem Seminar knnen Sie sich mit der aktuellen Praxis der Formulierung und Interpretation von Arbeitszeugnissen vertraut machen. Es ist hilfreich, wenn Sie klare Kriterien fr ein gutes Arbeitszeugnis haben und wissen, wie konkret mit Arbeitszeugnissen umzugehen ist. Thematisiert werden Art und Inhalt von Arbeitszeugnissen, die Zeugnissprache und praktische Hinweise; Bitte 2 anonymisierte Zeugnisse mitbringen. KleingruppeAnmeldung unter 04214499-656 Termin: 07.10.2011 Fr 9.00 17.00 Uhr Ihre Dozentin: Mira Berger Teilnahmegebhr: 92, KammerCard 84,

Ihr Aufgabengebiet ist die Lohn- und Gehaltsabrechnung. Hier stoen Sie immer wieder auf Fragen der Behandlung bestimmter Entgeltarten. Sie behandeln laufende und sonstige Entgelte, mit denen die Lohn- und Gehaltssachbearbeiter/innen angesichts wechselnder gesetzlicher Vorgaben bei ihrer tglichen Arbeit konfrontiert werden. Es werden sowohl die lohnsteuer- als auch die sozialversicherungsrechtlichen Fragen auf der Grundlage der Neuregelungen besprochen. Zur praktischen Schulung wird das Programm Lexware financial office pro Lohn und Gehalt eingesetzt.I h r N u t z e n - Dieses Seminar ist auch fr einen Wiedereinstieg

in die Lohn- und Gehaltsabrechnung geeignet. KleingruppeAnmeldung unter 04214499-656

4 0 7 2 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Arbeitsrecht in der betrieblichen PraxisWochenendseminar

Termin: 11.11. 13.11.2011 Fr 15.00 20.45 Uhr, Sa 13.15 18.00 Uhr, So 09.00 13.00 Uhr Ihre Dozentin: Andreas Berenthal

Teilnahmegebhr: 184, KammerCard 165,

Das Arbeitsrecht ist Grundlage Ihrer tglichen Arbeit und Sie mssen sich als Teamleiter oder als Mitarbeiter/in der Personalabteilung immer auf das aktuelle Recht beziehen. In der betrieblichen Praxis stellen sich die Fragen und Aufgaben als Fall, der zu lsen ist. Die Sicht des Betriebes ist hier wichtig.I h r N u t z e n - Es sollen die hufig auftretenden Fragestellungen

4 0 8 2 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

von Beginn bis Ende des Arbeitsverhltnisses behandelt werden. Zugleich haben Sie Gelegenheit, eigene Fragen aus der Praxis einzubringen. KleingruppeAnmeldung unter 04214499-656 Termin: 11.11. 13.11.2011 Fr 16.00 20.00 Uhr, Sa 13.15 18.00 Uhr, So 09.00 13.00 Uhr Ihr Dozent: Ulrich Knblein Teilnahmegebhr: 163, KammerCard 148,

Lohn- und Gehaltsabrechnung in Theorie und PraxisBildungsurlaub

Sie haben den Wunsch, sich in die Lohn- und Gehaltsabrechnung einzuarbeiten.I h r N u t z e n - In dieser kompakten Seminarwoche vermitteln

5Kaufmnnisches Grund- und Aufbauwissen

NEU

4 0 8 4 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Baulohn Grundlagen der AbrechnungAbendkurs

wir die Praxis an konkreten Beispielen. Sie klren gemeinsam die Behandlung der Sozialversicherung, Lohnarten, Einmalbezge, Sachbezge, Reisekosten und die Behandlung der geringfgig Beschftigten. Der Monatsabschluss und der Jahresabschluss runden den theoretischen Teil ab. Der praktische Teil beinhaltet eine Kurzeinfhrung in die Lohnbuchhaltung am PC (Lexware financial office pro Lohn u. Gehalt).Anmeldung unter 04214499-656 Termin: 14.11. 18.11.2011 Mo Fr 8.00 14.00 Uhr Ihr Dozent: Andreas Berenthal Teilnahmegebhr: 224, KammerCard 204,

Die Lohn- und Gehaltsabrechnung ist allseits eine wichtige Ttigkeit, die solide Kompetenz und Erfahrung voraussetzt. Diese Arbeit spiegelt die Lohnformen der unterschiedlichsten Beschftigtengruppen wider. Der Baulohn und seine Berechnung ist wiederum eine sehr spezielle Kompetenz. Immer wieder wurde der Wunsch nach einem Seminarangebot an die wisoak herangetragen.I h r N u t z e n - Dieses Seminar soll denjenigen helfen, die diese

Ttigkeit ausben und noch unsicher sind oder die sich einarbeiten wollen. Vielleicht mchten sich auch routinierte Lohn- und Gehaltsabrechner in der Baulohnabrechnung kompetent machen. Inhalte sind u.a. Saisonkurzarbeit, SoKa-Bau, Urlaubsberechnung, Allgemeinverbindlichkleit TV-Bau, Umlageverfahren, Auszubildende, Weihnachtsgeldabrechnung etc.. Voraussetzung: Erfahrung in der Lohn- und Gehaltsabrechnung.Anmeldung unter 04214499-656 Termin: 10.11. + 17.11.2011 Do 18.15 21.30 Uhr Ihr Dozent: Volker Meyer Teilnahmegebhr: 90, KammerCard 80,

M

i

t

W

i

s

s

e

n

w

a

c

h

s

e

n

44

M e h r I n f o s , Te r m i n e u n d B u c h u n g a u f w w w . w i s o a k . d e

Sekretariat

4 3 0 3 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Professionelle Chefentlastungauch als Bildungsurlaub anerkannt

4 3 0 1 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

BromanagementWege zur effektiven ArbeitsablauforganisationBildungsurlaub

Dieses Seminar untersttzt Sie, anspruchsvolle Situationen im Broalltag durch sicheres und klares Auftreten zu meistern. Sie sind die Visitenkarte Ihres Unternehmens hier erfahren Sie, wie Sie Ihr Unternehmen noch professioneller prsentieren knnen. Im Seminar erhalten Sie Lsungsanstze fr Ihre Themen, die Sie mitbringen.I h r N u t z e n - Effektive Organisation des Arbeitstages, schnelle

In diesem Seminar geht es einerseits um die Optimierung der Sekretariatsarbeit und andererseits um die Verbesserung der engen Zusammenarbeit zwischen Fhrungskraft und Assistenz. Denn jedes Krnchen Sand im Getriebe wirkt sich in einem sensiblen System direkt auf den Erfolg der Arbeit und auf das Wohlbefinden beider aus. In diesem Seminar werden fr die hufigsten Strungen Lsungswege ausgearbeitet, um Reibungsverluste in der Zusammenarbeit fr die Zukunft zu minimieren.I h r N u t z e n - In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie Ihren Vor-

gesetzten entlasten und ihn bei seinen Fhrungsaufgaben untersttzen knnen. Auerdem wird Ihre Fachkompetenz gesteigert, Ihr Auftreten selbstsicherer und Ihre Argumente berzeugender.Anmeldung unter 04214499-933 Termin: 01.12. 02.12.2011 Di 08.00 15.00 Uhr, Mi 08.00 15.00 Uhr Ihre Dozentin: Susanne Bergmann Teilnahmegebhr: 90, KammerCard 80,

Informationsverarbeitung, Meetings planen, moderner Briefstil, hilfreiche Checklisten, Umgang mit Chef und Kollegen, Umgang mit Stress; Praxisthemen, geschult im EDV-Labor: Datei- und Dokumentenverwaltung, Archivierung, Kunden-/Adressverwaltung beispielhaft in Outlook, effektive Informationsrecherche im Netz.Anmeldung unter 04214499-933 Termin: 14.11. 18.11.2011 Mo Fr 8.00 13.00 Uhr Ihre Dozenten: Inge Wilhelmi, Erhard Wichmann Teilnahmegebhr: 112, KammerCard 107,

4 3 0 4 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Veranstaltungen perfekt organisieren und managen4 3 0 2 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e auch als Bildungsurlaub anerkannt

Moderne KorrespondenzEin Baustein fr das Unternehmensimageauch als Bildungsurlaub anerkannt

Die Korrespondenz nach auen und innen gestaltet das Image des Unternehmens wesentlich mit. Deshalb gilt es, Geschftsbriefe und andere Schriftstcke sprachlich und sachlich berzeugend zu formulieren und zu gestalten. Die DIN 5008 ist eine Grundlage fr Bro und Verwaltung. Sie legt Regeln fr die uere Form von Texten fest und wird derzeit aktualisiert, um neuen Aspekten der Textgestaltung im heutigen Broalltag gerecht zu werden.I h r N u t z e n - Auch in der Korrespondenz soll sich die Nhe zum Kunden zeigen. Der Schwerpunkt liegt auf einem aktuellen, empfngerorientierten Briefstil. Inhalte: Korrespondenz ein Beitrag zum Unternehmensimage; Briefgestaltung die uere Form die berarbeitete DIN 5008; der Inhalt Briefstil: Was gilt heute bereits als Floskel?; wie formulieren Sie besser? Gute Argumente richtig platziert.Anmeldung unter 04214499-933 Termin: 08.11. 09.11.2011 Mi Do 8.00 15.00 Uhr Ihre Dozentin: Inge Wilhelmi Teilnahmegebhr: 90, KammerCard 80,

Werden Sie zum Event-Profi! Eignen Sie sich das komplette Veranstaltungs-Know-how an! Organisieren Sie neben Ihrer eigentlichen Arbeit Veranstaltungen, Tagungen, Firmenfeste oder Events? Setzen Sie diese in Zusammenarbeit mit externen Partnern oder in Eigenregie um? Wnschen Sie sich Know-how, Checklisten, Praxistipps? Dann sind Sie hier genau richtig. Denn gelungene Veranstaltungen hngen nicht nur vom zur Verfgung gestellten Budget ab, sondern vor allem von einer professionellen Planung und Umsetzung. Und mit den richtigen Ideen werden Ihre Veranstaltungen zu einem unvergesslichen Ereignis, das noch lange Zeit in aller Munde ist.I h r N u t z e n - Themen des Seminars sind: So recherchieren,

planen und organisieren Sie richtig; Budget- u. Projektmanagement; so behalten Sie die Kosten im Griff; das Veranstaltungsteam und vieles mehr.Anmeldung unter 04214499-933 Termin: 10.11. 11.11.2011 Di 08.00 15.00 Uhr, Mi 08.00 15.00 Uhr Ihre Dozentin: Susanne Bergmann Teilnahmegebhr: 90, KammerCard 80,

M e h r I n f o s , Te r m i n e u n d B u c h u n g a u f w w w . w i s o a k . d e

45

4 3 3 0 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

4 3 4 3 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Assistentin der GeschftsleitungSeminar berufsbegleitend

Gepr. internationale/r Managementassistent/in bSbSeminar berufsbegleitend

Mit Kompetenz, Persnlichkeit und Selbstvertrauen ein betriebliches Sekretariat bzw. ein Bro leiten, das ist die Devise dieser Weiterqualifizierung. Das klassische Sekretariat von heute hat sich zum innerbetrieblichen Servicebro entwickelt und bietet vorrangig Dienstleistungen fr die leitenden und geschftsfhrenden Stellen im Unternehmen an.I h r N u t z e n - In diesem Seminar vertiefen Sie Ihr Wissen ber die moderne Sekretariatsorganisation bzw. die heutigen Anstze von Geschftsleitungsassistenten. Vermittelt werden Methoden in den Bereichen der modernen Korrespondenz; des Bromanagements mit Termin-, Aufgaben-, Reise- und Konferenzplanungen; der EDV-gesttzten Broorganisation mit den gngigen Office-Anwendungen, des Personalmanagements und der Kommunikation mit Kunden und Mitarbeitern.Anmeldung unter 04214499-933 Termin: 10.05.2012 16.05.2013 Do 18.15 21.30 Uhr, Sa 08.00 13.00 Uhr (1 x mtl.) Teilnahmegebhr: 1110, KammerCard 1060, Abschluss: Zeugnis der wisoak

Das Seminar richtet sich an qualifizierte Assistenten/innen, die sich im international ttigen Unternehmen regelmig in deutscher und englischer Sprache ausdrkken mssen und deren Ttigkeit stark von den internationalen Einflssen geprgt ist. Der Schwerpunkt der Fortbildung liegt im anwendungsbezogenen sprachlichen Bereich.I h r N u t z e n - In diesem Seminar werden Ihnen grundlegende

Begriffe aus dem internationalen Management vermittelt. Sie erwerben die Fhigkeiten, auf andere gesellschaftliche Gepflogenheiten und Fhrungsstile einzugehen und im Management sachverstndig mitzuwirken.Anmeldung unter 04214499-627 Termin: 09.11. 22.03.2013 Mi 18.15 21.30 Uhr Sa 08.00 13.00 Uhr (1 x mtl.) Teilnahmegebhr: 2130, KammerCard 2070, in monatlichen Raten zahlbar Abschluss: Zeugnis bSb Prfung: bSb

4 3 4 3 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e 4 3 4 4 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Geprfte/r Managementassistent/in bSbSchwerpunkt KommunikationSeminar berufsbegleitend

Spezialist/-in fr Geschftsreisemanagement (IHK)Seminar berufsbegleitend

I h r N u t z e n - Nach Absolvierung dieses Seminars sind Sie in

I h r N u t z e n - Managementfunktionen und -techniken, Kommu-

nikationstechniken, Betriebspsychologie und -soziologie, Personalmanagement, Marketing und Absatzwirtschaft, EDV-Softwareanwendung, Persnlichkeitstraining, Wahlfach: Englisch (1 x mtl. Mittwoch).Anmeldung unter 04214499-933 Termin: 27.10.2011 20.12.2012 Mi. 18.15 21.30 Uhr, Do 18.15 21.30 Uhr, Sa 08.00 13.00 Uhr (1 x mtl.) Teilnahmegebhr: 1670, KammerCard 1620, Abschluss: Zeugnis bSb Prfung: bSb

der Lage, alle wichtigen Stationen der Business-Travel-Prozesskette eigenstndig zu bearbeiten bzw. durchzufhren.Anmeldung unter 04214499-933 Termin: 26.09. 23.11.2011 Mo 18.15 21.30 Uhr, Mi 18.15 21.30 Uhr Teilnahmegebhr: 920, KammerCard 890, in monatlichen Raten zahlbar Abschluss: IHK-Zertifikat der Handelskammer Bremen

bSb

Der bSb ist der Berufsverband fr alle Arbeitnehmer/innen in Deutschland, die Aufgaben in Sekretariaten und im Bromanagement wahrnehmen. Die Wirtschafts- und Sozialakademie bietet in Kooperation mit dem bSb die berufsbegleitenden Fortbildungen Gepr. Managementassistentin bSb und Gepr. internationale Managementassistentin bSb an, die beide ein bSb-Abschlussdiplom als Ziel haben. Beide Seminare haben jeweils einen unterschiedlichen Schwerpunkt. Bei der Gepr. Managementassistentin bSb steht der Kommunikations- und Entlastungsaspekt der Geschftsstellenfunktionen im Vordergrund und bei der Gepr. internationalen Managementassistentin bSb der anwendungsbezogene sprachliche Bereich.

Kaufmnnisches Grund- und Aufbauwissen

Managementassistenten/innen untersttzen die Geschftsfhrung bei der Vorbereitung und Umsetzung unternehmensrelevanter Entscheidungen. Sie bereiten Projekte vor, betreuen diese und tragen mit ihrer Arbeit ein hohes Ma an Eigenverantwortung. Sie finden ihren Arbeitsplatz sowohl in greren und mittleren Unternehmen der Industrie als auch in Handels- und Dienstleistungsunternehmen.

Business-Travel-Management, das strukturierte Organisieren aller Prozesse rund um die Geschftsreise, ist nicht nur ein Thema fr Grounternehmen. Insbesondere kleine und mittlere Unternehmen knnen schon mit einfachen Mitteln erhebliche Einsparpotenziale bei den Reisekosten ausschpfen.

5

46

M e h r I n f o s , Te r m i n e u n d B u c h u n g a u f w w w . w i s o a k . d e

Perspektive Logistik: Wachstumsbranche InnovationsmotorDie Prognosen fr das Wirtschaftswachstum und den Welthandel sind positiv auch die Logistikbranche blickt mit Zuversicht in die Zukunft. Neue IT-Technologien und IT-Anwendungen sind Treiber fr Wachstum und neue qualifizierte Arbeitspltze. Mit Partnern aus der Wirtschaft und der Hochschule Bremerhaven entwickelt die wisoak eine durch den europischen Sozialfonds gefrderte modulare Weiterbildung. Diese Fortbildung IT-Logistik ist offen fr Mitarbeiter/innen aller Ebenen sowie Quereinsteiger. Die ITLogistiker/innen werden wichtige Brckenfunktionen zwischen IT und Logistik einnehmen. (Seite 35)

Logistik

4 6 7 5 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Import- und Exportabwicklung aktuellNeuerungen im ZollrechtAbendseminar 4 6 7 1 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

ATLAS-Zollverfahren am PCAbendseminar

Im Rahmen des Auenhandels ist es in der Europischen Union Pflicht, die Zollanmeldungen ber das System ATLAS durchzufhren. Die Schulung erfolgt mit dem i-TMS Auenhandelsportal. Zu den Themen zhlen: ATLAS-Einfuhr, ATLAS-Ausfuhr und Besonderheiten bei der elektronischen Abwicklung.I h r N u t z e n - Sie trainieren praxisnah und umsetzungsrelevant

Der Kurs bietet Ihnen einen schnellen Einstieg in das ntige Grundlagenwissen, um im Zollbereich die Zusammenhnge sicher beurteilen zu knnen. Mit dem Jahreswechsel 2010/2011 gab es zahlreiche Neuerungen im Zoll- und Auenwirtschaftsrecht. Sie lernen unter anderem die Handhabung des elektronischen Zollverfahrens ATLAS kennen und erhalten einen praxisnahen berblick ber die wichtige Teilbereiche in der Importund Exportabwicklung. Internationale Transportpapiere und Incoterms werden ebenfalls thematisiert.I h r N u t z e n - Sie erhalten betriebswirtschaftliche Grundkennt-

die wesentlichen Grundlagen der elektronischen Zollanmeldungen.Anmeldung unter 04214499-933 Termin: 19.09. und 21.09.2011 Mo und Mi 18.15 21.30 Uhr Teilnahmegebhr: 120, KammerCard 110,

nisse, die fr den Bereich Logistik wichtig sind und werden qualifiziert fr Aufgaben in Logistikunternehmen oder Logistikabteilungen.Anmeldung unter 04214499-933 Termin: 05.10. 07.11.2011 Mi 18.15 21.30 Uhr, Mo 18.15 21.30 Uhr Teilnahmegebhr: 230, KammerCard 220, Abschluss: Zertifikat wisoak

46711ATLAS-Zollverfahren am PC Termin: 21.11. und 23.11.2011 Mo und Mi 18.15 21.30 Uhr

46751Termin: 05.03.2012 19.03.2012 Mi und Mo 18.15 21.30 Uhr

Modulare Qualifikation zum/zur IT-Logistiker/inDer Start erfolgt im 2.Halbjahr 2011. Die Module werden sowohl in Bremen als auch in Bremerhaven angeboten. Ausfhrliche Beschreibung der Fortbildung siehe Seite 35.

Freie Hansestadt Bremen Die Senatorin fr Arbeit, Frauen, Gesundheit, Jugend und Soziales

M e h r I n f o s , Te r m i n e u n d B u c h u n g a u f w w w . w i s o a k . d e

47

Konkret. Aktuell. Praxisnah.

w i so ak pro fe ssio nal Seminare fr Fach- und Fhrungskrfte

Neue Perspektiven einnehmenS emi nare fr Fach- und Fhrungskrft e

5Kaufmnnisches Grund- und Aufbauwissen

www.wisoak.de

Die Abteilung wisoak professional bietet speziell fr Fach- und Fhrungskrfte Seminare aus den Bereichen Betriebswirtschaft, Management, Fhrungskompetenz und Gesundheit an. Unsere Angebote richten sich an Unternehmen aus der Metropolregion Bremen-Oldenburg. Personalentwickler und Weiterbildungsverantwortliche finden bei wisoak professional kompetente Untersttzung und Beratung fr ihre Personalund Organisationsentwicklung sowie die Nachwuchsfrderung. Unsere Region lebt von mittelstndischen Unternehmen. Deshalb sind die Themen und die Seminarformate auf diese Unternehmen abgestimmt. Informieren Sie sich ber unser Angebot in unserer neuen Broschre.

al wiso ak profe ssionSEMINARE

NGS UND FHRU FR FACH-

KRFTE

20 11

www.wisoak.de

iven Neue Perspekt nehmen einwisoakSozialakademie Wirtschafts- und ammer Bremen der Arbeitnehmerk

Fordern Sie unsere Broschre an: Telefon 04214499934 email: s.mandolla@wisoak.de

raxisnah. Aktuell. P Konkret.

48

6

ProgrammverantwortungSusanne Rippien Telefon 04214499-811 s.rippien@wisoak.de

Information und AnmeldungAnita Mertsch Telefon 04214499-945 a.mertsch@wisoak.de

M e h r I n f o s , Te r m i n e u n d B u c h u n g a u f w w w . w i s o a k . d e

49

!

ein en st aa tlic he n Si ch er n Si e sic h e We ite rb ild un g Zu sc hu ss fr Ihr r mi e! ldu ng sp mi t de r ne ue n Bi

DUNGSPR DIE NEUE BIL

MIE!

92INF OS SEI TE

Soziale und persnliche KompetenzenIndividueller lernen in kleinen Gruppen - Ohne eine Weiterentwicklung der eigenen Fhigkeiten kommen Sie auch im Berufsleben, in dem stndig wieder neue Anforderungen gestellt werden, nicht weit. Diese beziehen sich immer mehr auf allgemeine soziale wie persnliche Kompetenzen, zum Beispiel sich selbst oder eine Sache gut prsentieren knnen, die eigene Persnlichkeit weiterentwickeln, den richtigen Draht zu den MitarbeiterInnen finden, Projekte erfolgreich managen oder auch eine Fhrungsaufgabe wahrnehmen. Weiterbildungsangebote zu solchen Themen finden Sie schon seit langem im Programm der wisoak. Seit einiger Zeit bieten wir Ihnen nun an, sich solche Kompetenzen in kleineren Gruppen und somit individueller anzueignen und zu trainieren. Von Mensch zu MenschSoziale und persnliche Kompetenzen

6

Basiskompetenzen Kommunikation, Rhetorik Persnlichkeit und Beruf Prsentation n Moderation Projektmanagement Fhrungsthemen Abenteuer Management und Fhrung

50 50 52 54 54 55 56

M

i

t

W

i

s

s

e

n

w

a

c

h

s

e

n

50

M e h r I n f o s , Te r m i n e u n d B u c h u n g a u f w w w . w i s o a k . d e

Basiskompetenzen

Kommunikation Rhetorik

4 1 1 0 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e 4 1 2 0 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Mind MappingTagesseminar, auch als Bildungsurlaub anerkannt

Redeangst berwinden lSelbstsicherer auftretenWochenendseminar

Viele der herkmmlichen Arbeitstechniken aktivieren jeweils nur eine der beiden Gehirnhlften. Mind Mapping dagegen ist eine ganzheitliche Arbeitsmethode. Durch die Synthese von sprachlichem und bildhaftem Denken werden die vielfltigen Mglichkeiten beider Gehirnhlften koordiniert und knnen so ihr volles Potential entfalten.I h r N u t z e n - Mind Mapping ist eine Arbeitstechnik, die mehr

Die Inhalte und Methoden des Seminars richten sich an Personen, denen es schwer fllt, etwas zu sagen, wenn es darauf ankommt.I h r N u t z e n - Durch praxisnahe bungen und Reflexionen

Effektivitt und mehr Kreativitt verbindet und gleichzeitig grere Klarheit und Przision in der Gedankenentwicklung ermglicht. Kleingruppenseminar.Anmeldung unter 04214499-945 Termin: 24.10.2011 Mo 9.00 16.00 Uhr Ihre Dozentin: Putti von Rahden Teilnahmegebhr: 49, KammerCard 44,

knnen Sie Unsicherheiten und Redengste schrittweise berwinden. Sie knnen die eigenen kommunikativen Kompetenzen steigern und an Selbstsicherheit gewinnen. Kleingruppenseminar.Anmeldung unter 04214499-945 Termin: 23.09.25.09.2011 Fr 15.00 19.45 Uhr, Sa 13.15 18.15 Uhr, So 9.00 14.00 Uhr Teilnahmegebhr: 105, KammerCard 93, Ihr Dozent: Ralf Ring

4 1 2 1 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e 4 1 1 5 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Redeangst berwinden llEinstieg in die Rhetorik AufbauseminarWochenendseminar

Mind Mapping am PC mit FreemindTagesseminar, auch als Bildungsurlaub anerkannt I h r N u t z e n - Sie lernen nicht nur die Methode des Mind Map-

Sie haben es an sich selbst gemerkt, Redengste lassen sich oft schon durch ein wenig bung bewltigen.I h r N u t z e n - Das Seminar ist einerseits als Fortsetzung ange-

ping kennen, sondern auch, wie Sie Mindmaps am PC erstellen und weiter verwenden knnen. Zu diesem Zweck arbeiten Sie mit dem kostenlosen Programm Freemind und lernen dessen Bedienung kennen. Kleingruppenseminar.Anmeldung unter 04214499-945 Termin: 15.12.2011 Do 9.00 16.00 Uhr Ihr Dozent: Erhard Wichmann Teilnahmegebhr: 62, KammerCard 56,

legt; andererseits richtet es sich auch ausdrcklich an diejenigen, die bereits vorhandene kommunikative Kompetenzen festigen und weitere Anregungen aufgreifen mchten. Kleingruppenseminar.Anmeldung unter 04214499-945 Termin: 25.11.27.11.2011 Fr 15.00 19.45 Uhr, Sa 13.15 18.15 Uhr, So 9.00 14.00 Uhr Teilnahmegebhr: 105, KammerCard 93, Ihr Dozent: Ralf Ring

4 1 1 2 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

4 1 2 2 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Fit fr die neue deutsche Rechtschreibung Jetzt gilts!Tagesseminar, auch als Bildungsurlaub anerkannt

Stimme Ausdruck der PersnlichkeitWochenendseminar

Seit 1. August 2006 gilt fr alle Bundeslnder die neue Rechtschreibung. Was ist geblieben, was wurde wieder zurckgenommen? Welche neuen Freiheiten gibt es? Welche Regeln sind einzuhalten?I h r N u t z e n - Im Seminar erhalten Sie einen berblick ber die

Sprechen ist der Schlssel zum zwischenmenschlichen Kontakt. Somit ist die Stimme eines unserer wichtigsten Kommunikationsmittel. Sie bestimmt u.a., wie berzeugend wir auf unsere Gesprchspartner wirken und wie aufmerksam man uns zuhrt.I h r N u t z e n - In diesem Seminar zeigen wir Ihnen, wie Sie

wesentlichen Regeln und nderungen, Sie frischen die nach wie vor aktuellen Orthografieregeln und nderungen der DIN 5008:2005 aus den Reformen 1998 und 2005 auf.Anmeldung unter 04214499-945 Termin: 22.11.20110 Di 9.00 16.00 Uhr Ihre Dozentin: Inge Wilhelmi Teilnahmegebhr: 49, KammerCard 44,

Ihre Stimme wirkungsvoll einsetzen einsetzen knnen und sie dabei auch fr die Anforderungen des Berufslebens fit halten. Kleingruppenseminar.Anmeldung unter 04214499-945 Termin: 23.09.25.09.2011 oder 20.04.22.04.2012 Fr 15.00 19.45 Uhr, Sa 13.15 18.15 Uhr, So 9.00 14.00 Uhr Teilnahmegebhr: 105, KammerCard 93, Ihre Dozentin: Sibylle Bhling

M e h r I n f o s , Te r m i n e u n d B u c h u n g a u f w w w . w i s o a k . d e

51

4 1 3 6 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

4 1 2 4 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Krpersprache IEinfhrung in die nonverbale KommunikationWochenendseminar I h r N u t z e n - Seminarziel ist, Grundregeln der Krpersprache zu vermitteln. Sie lernen, Ihre Gesprchspartner auch ohne Worte zu verstehen und somit das eigene Verhalten in Gesprchen dementsprechend auszurichten. Der Einstieg ins Thema erfolgt ber die verbale Kommunikation. Kleingruppenseminar.Anmeldung unter 04214499-945 Termin: 11.11. 12.11.2011 Fr 15.00 18.15 Uhr Sa 9.00 16.15 Uhr Ihre Dozentin: Doris Strozny Teilnahmegebhr: 74, KammerCard 66,

Der rhetorische WerkzeugkastenGesprche fhren in Beruf und AlltagKompaktwoche, Bildungsurlaub

Reden zu halten, Gesprche und Verhandlungen richtig zu fhren, ist eine Kunst. Einfhlungsvermgen und Menschenkenntnis, aber auch das Wissen um Taktik und Strategien sind erforderlich. Es geht nicht darum, gegen berzeugung etwas zu vermitteln.I h r N u t z e n - In diesem Seminar erlernen Sie Techniken und

Regeln, wie sie fr die Durchsetzung von Inhalten, mit denen wir uns identifizieren, angewendet werden. In der Veranstaltung wird mit Videofeedback gearbeitet. Die Teilnehmerzahl ist auf max. 12 begrenzt.Anmeldung unter 04214499-945 Termin: 10.10. 14.10.2011 oder 30.01. 03.02.2112 Mo Fr 9.00 14.00 Uhr Ihre Dozentin: Putti von Rahden Teilnahmegebhr: 160, KammerCard 144,

4 1 3 5 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Krpersprache IISich berzeugend prsentierenWochenendseminar

Die eigene persnliche Prsentation ist im beruflichen Arbeitsalltag von groer Bedeutung. Oftmals entscheiden die ersten Sekunden, ob das Begrungsgesprch zwischen Gesprchspartnern fortgefhrt wird oder nicht. Hier ist die Fhigkeit gefragt, in Krze das Interesse und die Aufmerksamkeit ber die eigene Person und das Angebot oder den Arbeitsschwerpunkt beim Gegenber zu wecken. Die Krpersprache bernimmt in der persnlichen Prsentation einen groen Anteil. Dabei ist es von Vorteil, die eigene Krpersprache gezielt einzusetzen als auch die Krpersprache des Gesprchpartners zu erkennen und wahrzunehmen.I h r N u t z e n - Sie erhalten Informationen ber die eigene Krpersprache im Gesprch sowie die Chance, die persnliche Prsentation im tglichen Berufsalltag zu festigen. Kleingruppenseminar.Anmeldung unter 04214499-945 Termin: 25.11. 26.11.2011 Fr 15.00 18.15 Uhr Sa 9.00 16.15 Uhr Ihre Dozentin: Doris Strozny Teilnahmegebhr: 74, KammerCard 66,

4 1 2 7 1 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Rhetorik und Persnlichkeitstraining fr FrauenGut gebrllt, Lwin!Kompaktwoche, Bildungsurlaub I h r N u t z e n - In diesem Seminar liegen die Schwerpunkte so-

Anmeldung unter 04214499-945 Termin: 26.09. 30.09.2011 Teilnahmegebhr: 160, KammerCard 144,

4127020.02. 24.02.2012 Mo Fr 9.00 14.00 Uhr Ihre Dozentin: Putti von Rahden

M

i

t

W

i

s

s

e

n

w

a

c

h

s

e

n

Soziale und persnliche Kompetenzen

wohl auf der grundstzlichen Sprech- und Redetechnik als auch auf der Frderung der persnlichen Ausstrahlung und Prsenz jeder Teilnehmerin. Die persnliche Prsenz erzeugt bei Gesprchspartner/innen und Zuhrer/innen Aufmerksamkeit und Interesse und schafft klarere Gesprchs- und Verhandlungssituationen. Das gezielte Einsetzen von Gesprchstechniken und das Wissen um die eigene Wirkung auf andere, die bereinstimmung von Krpersprache, dem Gesagten und der Persnlichkeit ffnet Wege fr konstruktive Gesprche.

6

52

M e h r I n f o s , Te r m i n e u n d B u c h u n g a u f w w w . w i s o a k . d e

NEU

4 1 2 8 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Persnlichkeit und Beruf

Den richtigen Draht finden Gesprchsfhrung am Telefon2-Tagesseminar, auch als Bildungsurlaub anerkannt

Mit Telefongesprchen wird hufig der erste Kontakt geknpft ein kundenorientiertes und kompetentes Verhalten ist daher Ihre beste Visitenkarte. Das Telefon ist auch in Zeiten des Internet ein wichtiges Kommunikationsmittel.I h r N u t z e n - Durch ein professionelles Telefonverhalten stellt

4 1 3 2 1 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Gruppentraining Sozialer Kompetenzen (GSK)Wochenendseminar

sich ein Unternehmen nach auen positiv dar, schlechte Telefongewohnheiten wirken in die entgegen gesetzte Richtung. Kleingruppenseminar.Anmeldung unter 04214499-945 Termin: 17.11 18.11.2011 Do, Fr 9.00 16.00 Uhr Ihre Dozentin: Dr. Kerstin Lund Teilnahmegebhr: 142, KammerCard 128,

Das hier angebotene Training beruht auf den Methoden von Dr. Rdiger Hinsch und Dr. Ulrich Pfingsten. Es ist auf Basis moderner, kognitiv-verhaltenstherapeutischer Anstze entwickelt worden und gilt seit Jahren als das Standardverfahren zur Verbesserung sozialer Kompetenzen.I h r N u t z e n - Sie lernen und ben

- Selbstvertrauen und Gelassenheit durch sicheres Auftreten zu steigern - eigenes Verhalten in spezifischen und herausfordernden Situationen zu berprfen und zu optimieren - die Zufriedenheit mit den eigenen Verhaltensreaktionen zu erhhen - Verhalten in unterschiedlichen Situationen differenzieren und kategorisieren zu knnen. Kleingruppenseminar.Anmeldung unter 04214499-945

4 1 2 9 1 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Termin: 11.11. 13.11.2011 oder

Teilnahmegebhr: 150, KammerCard 135,

41320

Erfolgsorientierte VerhandlungsfhrungKompaktwoche, Bildungsurlaub

Verhandlungen bestimmen einen wesentlichen Teil des Erfolgs, privat oder geschftlich. Verhandlungen richtig zu fhren, ist eine Kunst. Feingefhl, Einfhlungsvermgen und Menschenkenntnis, aber auch das Wissen um Verhandlungstaktik und -strategie sind erforderlich.I h r N u t z e n - Ziel dieses Seminars ist, durch den bewusstenNEU

24.02. 26.02.2012 Fr 15.00 18.15 Uhr, Sa 9.00 18.15 Uhr, So 9.00 14.00 Uhr Ihre Dozentin: Cornelia Knsel

4 1 3 3 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Einsatz aller sprachlichen und nicht-sprachlichen Mittel auf taktischdiplomatische Art das angestrebte Verhandlungsergebnis zu erreichen, ohne dass der Verhandlungspartner sein Gesicht verliert.Anmeldung unter 04214499-945 Termin: 14.11 18.11.2011 Teilnahmegebhr: 160, KammerCard 144,

Zeitmanagement und SelbstorganisationVon A wie Arbeitsanalyse bis Z wie Zeitdiebe2-Tagesseminar, auch als Bildungsurlaub anerkannt

4129005.03. 09.03.2012 Mo Fr 9.00 14.00 Uhr Ihre Dozentin: Putti von Rahden

Schlagworte wie das Pareto Prinzip, das Eisenhower Prinzip, die ABC-Analyse und die ALPEN Methode werden im ersten Teil dieses zweiteiligen Seminardesigns mit Leben gefllt. I h r N u t z e n - Sie lernen nicht nur Methoden und Techniken des modernen Zeit- und Selbstmanagements kennen, die Ihnen helfen, Ihr Tagesgeschft noch besser zu bewltigen und Ihre Ziele in weniger Zeit zu erreichen, sondern Sie wenden die erlernten Methoden sofort auf Ihre konkrete Situation an. Sie werden Ihre persnlichen Stressoren erarbeiten, mgliche Strfaktoren erkennen und reduzieren und Ihre Zeitdiebe eliminieren. Sie haben 4 Wochen Zeit, das neu erworbene Wissen in Ihren Berufsalltag/ Ihr Privatleben zu integrieren. Am zweiten Seminartag haben Sie die die Mglichkeit, die gemachten Erfahrungen zu reflektieren und analysieren. Kleingruppenseminar.Anmeldung unter 04214499-945 Teilnahmegebhr: Teilnahmegebhr: 177, KammerCard 160, 177, KammerCard 160, Siehe auch die Veranstaltungen Elektronisches Zeitmanagement mit Outlook auf S. 65

Termin: 12.10.2011 und 09.11.2011 Fr 9.00 17.00 Uhr Dozentin: Sanne Masche

M e h r I n f o s , Te r m i n e u n d B u c h u n g a u f w w w . w i s o a k . d e

53

4 1 3 4 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

NEU

4 1 4 3 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Grundlagen des Konfliktmanagements2-Tagesseminar, auch als Bildungsurlaub anerkannt

Konfliktmanagement IIIKonfliktgesprche sovern fhren2-Tagesseminar, auch als Bildungsurlaub anerkannt

Konflikte gehren zum beruflichen Alltag. Die Herausforderung von Konfliktmanagement liegt darin, kritische Situationen frhzeitig zu erkennen, darber zu entscheiden und die damit verbundenen Chancen und Entwicklungen zu entdecken. Hier ist ein gut gefhrtes Konfliktmanagement von groer Bedeutung.I h r N u t z e n - Sie erhalten Informationen darber, wie Konflikte

Das Fhren von Konfliktgesprchen setzt in der Gesprchsfhrung Kompetenz sowie eigenes souvernes Verhalten voraus. Gesprchstechniken, Mediation und die Gewaltfreie Kommunikation sind Modelle, um Konfliktgesprche sicher zu fhren.I h r N u t z e n - Der Folgeworkshop Konfliktmanagement III

entstehen und aus welchem Grund sie eskalieren. Des Weiteren reflektieren Sie den eigenen Umgang mit Konflikten. Anhand bestimmter Techniken erhalten Sie Anregungen, wie Sie eigene oder die in einem Team entstehenden Konflikte bearbeiten. Kleingruppenseminar.Anmeldung unter 04214499-945 Termin: 21.09. 22.09.2011 Mi Do 9.00 16.00 Uhr Ihre Dozentin: Doris Strozny Teilnahmegebhr: 157, KammerCard 142,

Konfliktgesprche souvern fhren bietet den Teilnehmer/innen die Mglichkeit, Inhalte aus dem Modul Konfliktmanagement II zu erweitern und zu festigen. Desweiteren werden Gesprchstechniken vorgestellt und der individuelle Einsatz aller genannten Tools im Berufsalltag bearbeitet. Ziel ist, das Verstndnis fr Emotionen sowie das Verhalten von Konfliktgegnern zu verstehen sowie gelassener in Konfliktgesprchen zu reagieren und diese zu fhren. Kleingruppenseminar.Anmeldung unter 04214499-945 Termin: 07.12. 08.12.2011 Mi Do 9.00 16.00 Uhr Ihre Dozentin: Doris Strozny Teilnahmegebhr: 157, KammerCard 142,

4 1 4 2 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Konfliktmanagement IIMediation eine Methode zur lsungsorientierten Konfliktlsung2-Tagesseminar, auch als Bildungsurlaub anerkanntNEU

4 1 3 8 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Emotionale Intelligenz persnlich zum Erfolg2-Tagesseminar, auch als Bildungsurlaub anerkannt I h r N u t z e n - Je hher die Position in einem Unternehmen,

Mediation ist eine Methode, in der die Vermittlung in Konfliktfllen erarbeitet wird. Ziel der Mediation ist es, eine einvernehmliche Regelung zu finden, bei der es weder einen Gewinner noch einen Verlierer gibt. Mediation hat bereits in vielen Lebensbereichen Einzug gehalten, z.B. im Wirtschafts- und Fhrungsalltag, in juristischen Bereichen, Versicherungsfragen, in der Umwelt, im Bauwesen, in privaten als auch politischen Bereichen.I h r N u t z e n - Sie erhalten Informationen ber den strukturierten Ablauf der Methode Mediation und knnen im praxisnahen Rollenspiel zur ersten eigenen Beurteilung dieser Methode gelangen. Kleingruppenseminar.Anmeldung unter 04214499-945 Termin: 12.10. 13.10.2011 Di Mi 9.00 16.00 Uhr Ihre Dozentin: Doris Strozny Teilnahmegebhr: 157, KammerCard 142,

desto mehr nehmen die rein fachlichen Kompetenzen ab, gleichzeitig gewinnen fachbergreifende Kompetenzen an Bedeutung hinzu. Daher ist es wichtig, die psychologischen Hintergrnde zu kennen, nach denen Chefs, Mitarbeiter, Kollegen und Kunden sich verhalten. Diese Prozesse zu kennen und bei sich wie auch anderen anwenden zu knnen, kann oft den entscheidenden Vorteil im Beruf bringen. Kleingruppenseminar.Anmeldung unter 04214499-945 Termin: 01.12.2011 02.12.2011 Do 9.00 16.00 Uhr, Fr 9.00 16.00 Uhr Ihre Dozentin: Dr. Kerstin Lund Teilnahmegebhr: 142, KammerCard 128,

6Soziale und persnliche Kompetenzen

54

M e h r I n f o s , Te r m i n e u n d B u c h u n g a u f w w w . w i s o a k . d e

Prsentation Moderation

Projektmanagement

4 1 4 0 1 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

4 2 1 0 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Moderator/innen-TrainingGezielt und erfolgreich moderieren2-Tagesseminar, auch als Bildungsurlaub anerkannt I h r N u t z e n - In diesem Seminar bearbeiten Sie nicht nur

Projekte erfolgreich managen IEinfhrung in das ProjektmanagementWochenendseminar

den klassischen Ablauf einer moderierten Sitzung von der An- bis zur Abmoderation, sondern Sie beschftigen sich auch mit den psychologischen und rhetorischen Schlsselqualifikationen, die beim Umgang mit unterschiedlichen Menschen in diesen Situationen unabdingbar dazugehren. Sie erlernen bewhrte Methoden und Techniken der Visualisierung und Prsentation sowie praxisorientierte Hilfsmittel fr die Problembewltigung in Teams und Arbeitsgruppen einzusetzen. Kleingruppenseminar.Anmeldung unter 04214499-945 Termin: 27.10. 28.10.2011 Teilnahmegebhr: 107, KammerCard 95,

Projektmanagement als Methode zur Abwicklung zeitlich begrenzter und komplexer Vorhaben ist mittlerweile in vielen Betrieben und Institutionen etabliert. Sowohl vom Projektmanagement als auch vom Team wird in Projekten neben Fach- auch Methodenkompetenz und Kommunikationsfhigkeit abverlangt.I h r N u t z e n - Dieses Seminar zeigt Ihnen vielfltige Mglich-

keiten, schon bei der Definition eines Projekts geeignete Managementmethoden und -werkzeuge einzusetzen, um das Projekt zum Erfolg zu fhren. Kleingruppenseminar.Anmeldung unter 04214499-945 Termin: 11.11. 13.11.2011 Fr 15.00 19.45 Uhr, Sa 13.15 18.15 Uhr, So 9.00 14.00 Uhr Ihr Dozent: Thomas Daroszewski Teilnahmegebhr: 177, KammerCard 160,

4140012.04. 13.04.2012 Do Fr 9.00 17.00 Uhr Ihre Dozentin: Putti von Rahden

4 1 4 6 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Wirkungsvoll prsentieren2-Tagesseminar, auch als Bildungsurlaub anerkannt 4 2 1 1 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Kommen Sie auch immer wieder in Situationen, in denen Sie vor eine Zuhrerschaft treten mssen, um bestimmte Inhalte zu vermitteln? Sind das Momente, die Sie bisher als nicht angenehm empfunden haben?I h r N u t z e n - In diesem Seminar erarbeiten wir mit Ihnen, wie Sie als Prsentator/in eine gute Figur machen und gleichzeitig durch eine gekonnte Prsentation berzeugen. Kleingruppenseminar.Anmeldung unter 04214499-945 Termin: 14.09. 15.09.2011 Teilnahmegebhr: 107, KammerCard 95,

Projekte erfolgreich managen IIKommunikation und ZusammenarbeitWochenendseminar

Der Alltag in einem Projekt ist vor allem geprgt durch die Zusammenarbeit im Projekt.I h r N u t z e n - In diesem Seminar zeigen wir Ihnen die Anforderungen an das Projektmanagement, praktische Beispiele aus dem Projektalltag sowie die Prozesse zur Teambildung. Wir erarbeiten Lsungsanstze fr Kommunikationsstrungen, Konflikte und Krisen im Projekt. Kleingruppenseminar.Anmeldung unter 04214499-945 Termin: 09.12. 11.12.2011 Fr 15.00 19.45 Uhr, Sa 13.15 18.15 Uhr, So 9.00 14.00 Uhr Ihr Dozent: Thomas Daroszewski Teilnahmegebhr: 177, KammerCard 160, Eine Veranstaltung zu Projektmanagement mit MS Project finden Sie auf S. 65

oder06.02. 07.02.2012 Mo Di 9.00 16.00 Uhr Ihre Dozentin: Imke Khler

M e h r I n f o s , Te r m i n e u n d B u c h u n g a u f w w w . w i s o a k . d e

55

Fhrungsthemen

4 2 2 1 1 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Bisher Kolleg/in jetzt Vorgesetzte/rWochenendseminar 4 1 3 0 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Schwierige Gesprchssituationen im FhrungsalltagTagesseminar I h r N u t z e n - Sie gehen knftig leichter und kompetenter in

Der Schritt vom Kollegen/von der Kollegin zum/zur Vorgesetzten ist sicherlich der heikelste Weg in eine Fhrungsposition.I h r N u t z e n - In diesem Seminar erarbeiten wir mit Ihnen, wie

Sie diesen schwierigen Rollenwechsel souvern meistern knnen. Kleingruppenseminar.Anmeldung unter 04214499-945 Termin: 25.11. 27.11.2011 Fr 15.00 19.45 Uhr, Sa 13.15 18.15 Uhr, So 9.00 14.00 Uhr Ihre Dozentin: Jutta Fandler Teilnahmegebhr: 177, KammerCard 160,

schwierigen Fhrungssituationen mit Ihren Mitarbeiter/innen und Interaktionspartner/innen ins Gesprch. Sie erkennen schneller destruktive Gesprchsstrukturen und knnen gezielt frderliche Gesprchstechniken einsetzen. Dadurch schaffen Sie gute Voraussetzungen fr eine konstruktive Problemlsung und auf die Zukunft ausgerichtete Gesprchsergebnisse. In diesem Seminar erarbeiten Sie das dazu erforderliche Handwerkszeug. Kleingruppenseminar.Anmeldung unter 04214499-945 Termin: 07.09.2011 Teilnahmegebhr: 105, KammerCard 93,

oder14.03.2012 Mi 8.00 16.45 Uhr Ihr Dozent: Thomas Schleiken

4 2 2 2 1 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d eNEU

4 1 4 9 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Mitarbeiter/innen-Fhrung3-Tagesseminar, auch als Bildungsurlaub anerkannt I h r N u t z e n - Fhren bedeutet, andere Menschen zu befhigen,

Wertschtzend kommunizieren2-Tageskurs

Jeder will und braucht sie: Wertschtzung und Anerkennung motivieren und geben Sicherheit. Erlebt man aber nicht eher Gerinschtzung am Arbeitsplatz, gibt man selber genug Wertschtzung? Will und kann man das? Das Seminar bietet den Teilnehmer/innen zwischen dem ersten und zweiten Veranstaltungstag die Mglichlichkeit, konkrete Aufgaben umzusetzen und Erfahrungen zu sammeln, deren Bewertung und Optimierung im Mittelpunkt des zweiten Veranstaltungstages steht.I h r N u t z e n - Mehr Zufriedenheit in der eigenen Arbeit fr sich

ihre Aufgaben gem der Zielvereinbarung wahrzunehmen. Bei der Bewltigung des Alltagsgeschfts treten Interessenskonflikte und Zwnge auf, mit denen man konstruktiv umgehen muss. Will man diesem Auftrag als Fhrungskraft gerecht werden, bedarf es zeitgemer Managementinstrumente und eines erfolgversprechenden Fhrungsstils. In diesem Seminar arbeiten wir mit Video-Feedback.Anmeldung unter 04214499-945 Termin: 30.11.2011 02.12.2011 Mo Mi 9.00 16.00 Uhr Teilnahmegebhr: 115, KammerCard 105,

6Soziale und persnliche Kompetenzen

4222014.05. 16.05.2012 Mi Fr 9.00 16.00 Uhr Ihre Dozentin: Putti von Rahden

selbst und die Mitarbeiter/innen, mehr Motivation bei Mitarbeiter/innen, Untersttzung bei Fhrungs- und Gestaltungsaufgaben. Kleingruppenseminar.Anmeldung unter 04214499-945 Termin: 21.10.2011 und 11.11.2011 Fr 9.00 6.00 Uhr Ihr Dozent: Andreas Troch Teilnahmegebhr: 142, KammerCard 128,

!

ein en st aa tlic he n Si ch er n Si e sic h e We ite rb ild un g Zu sc hu ss fr Ihr ldu ng sp r mi e! mi t de r ne ue n Bi

DUNGSPR DIE NEUE BIL

MIE!

92INF OS SEI TE

M

i

t

W

i

s

s

e

n

w

a

c

h

s

e

n

56

M e h r I n f o s , Te r m i n e u n d B u c h u n g a u f w w w . w i s o a k . d e

4 2 2 5 1 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Modul 2: Was sagen Sie, nachdem Sie Guten Tag gesagt haben? Kommunikation und FhrungAbenteuer Management und Fhrung e i n Tr a i n i n g s - u n d L e r n p a k e t i n 5 M o d u l e nWochenendseminar

Alle 5 Module der Reihe Abenteuer Management und Fhrung finden in unserem Seminarhaus in Bad Zwischenahn statt: www.bildungsstaettebadzwischenahn.de. Der Veranstaltungspreis beinhaltet Unterkunft und Verpflegung.

Verstndlich und berzeugend reden und verhandeln zu knnen, ist heute eine Grundvoraussetzung fr persnlichen und beruflichen Erfolg. Wer andere fr sich und seine Ideen gewinnen und fr seine Ziele begeistern mchte, muss das Handwerkszeug fr erfolgreiche Kommunikation und Gesprchsfhrung beherrschen.I h r N u t z e n - Im Seminar steigern Sie Ihre Rede- und Aus-

druckssicherheit. Sie lernen, sich im Gesprch zielwirksam und dennoch einfhlsam darzustellen und erkennen, wie Sie Gesprchspartner/innen berzeugen und motivieren knnen. Kleingruppenseminar. Incl. Unterkunft und Verpflegung.Anmeldung unter 04214499-945 Termin: 23.09. 25.09.2011 Fr 17.30 20.00 Uhr, Sa 9.00 18.00 Uhr, So 9.00 13.00 Uhr Teilnahmegebhr: 350, KammerCard 315,

4225024.02. 25.02.2012 NEU Fr 10.00 18.00 Uhr, Sa 9.00 18.00 Uhr Teilnahmegebhr: 300, KammerCard 270, Ihr Dozent: Jrg Heller

4 2 2 4 1 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Modul 1: Leaders are made not born! Fhrungskompetenz IWochenendseminar

Mitarbeiter/innen fhren heit immer auch Entscheiden, Anleiten, Erklren, Motivieren, Loben, Kritisieren, Vermitteln und Durchsetzen. Von den Menschen, die andere fhren, werden neben fundiertem fachlichen Know-how auch berdurchschnittliche sozial-kommunikative und persnliche Fhigkeiten erwartet.I h r N u t z e n - Diese Kompetenzen werden in dem Seminar reflektiert, erweitert, gefestigt und verinnerlicht. Das Seminar lebt von der Praxisarbeit, verstndlicher Theorie und vielen bungseinheiten. Kleingruppenseminar. Incl. Unterkunft und Verpflegung.Anmeldung unter 04214499-945 Termin: 09.09. 11.09.2011 Fr 17.30 20.00 Uhr, Sa 9.00 18.00 Uhr, So 9.00 13.00 Uhr Teilnahmegebhr: 350, KammerCard 315,

4 2 2 6 1 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Modul 3: Gemeinsam sind wir stark! Teambildung/TeamfhrungWochenendseminar I h r N u t z e n - Das Seminar vermittelt das notwendige Wissen ber Teamprozesse. Sie entwickeln, reflektieren und bearbeiten eigene Konzepte fr IHRE Praxis. Eine lebendige Kombination aus Struktur, Wissen ber Teamprozesse und praxis- und erlebnisorientierten Elementen sorgt fr eine nachhaltige, positive Weiterentwicklungsmglichkeit. Kleingruppenseminar. Incl. Unterkunft und Verpflegung.Anmeldung unter 04214499-945 Termin: 07.10. 09.10.2011 Fr 17.30 20.00 Uhr, Sa 9.00 18.00 Uhr, So 9.00 13.00 Uhr Teilnahmegebhr: 350, KammerCard 315,

4224020.01. 21.01.2012 NEU Fr 10.00 18.00 Uhr, Sa 9.00 18.00 Uhr, Teilnahmegebhr: 300, KammerCard 270, Ihr Dozent: Jrg Heller

4226009.03. 10.03.2012 NEU Fr 10.00 18.00 Uhr, Sa 9.00 18.00 Uhr, Teilnahmegebhr: 300, KammerCard 270, Ihr Dozent: Jrg Heller

M e h r I n f o s , Te r m i n e u n d B u c h u n g a u f w w w . w i s o a k . d e

57

4 2 2 7 1 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

4 2 2 9 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Modul 4: Fhrung ohne Konflikte? Unmglich! Ein Mediations- und KonflikttrainingWochenendseminar

Frauen knnen fhren! Frauen auf dem Weg nach oben!Entwicklung eines eigenen FhrungsstilsWochenendseminar

Konflikte gehren zum betrieblichen und persnlichen Leben. Hufig sind sie nervenaufreibend, doch immer kosten sie Zeit und Energie. Professionelles Konfliktmanagement ist ein wesentlicher Bestandteil guter Mitarbeiterfhrung. Es strkt die Zusammenarbeit und trgt wesentlich zu Motivation, Leistung und Erfolg bei.I h r N u t z e n - Im Seminar lernen Sie, Konfliktsituationen

frhzeitig zu erkennen und damit umzugehen. Sie erlernen und erproben in vielen praxisorientierten bungen Konfliktlsungsstrategien fr den beruflichen Alltag. Kleingruppenseminar. Incl. Unterkunft und Verpflegung.Anmeldung unter 04214499-945 Termin: 04.11. 06.11.2011 Fr 17.30 20.00 Uhr, Sa 9.00 18.00 Uhr, So 9.00 13.00 Uhr Teilnahmegebhr: 350, KammerCard 315,

Sie sollen Mitarbeiter/innen fhren, einen Bereich, eine Organisation, Institution oder ein Unternehmen managen? Alles soll reibungslos und ohne groe Konflikte ablaufen? Sie mssen Ihre Einnahmen und Ausgaben im Blick haben und das Ganze bei grtmglicher Beteiligung der Mitarbeiter/innen, mit hoher Transparenz und auf hohem qualitativen Niveau? Keine leichte Aufgabe! Denn ruhig schlafen wollen Sie auch noch.I h r N u t z e n - Frauen, die Freude an ihrer Arbeit haben und Kar-

4227013.04. 14.04.2012 NEU Fr 10.00 18.00 Uhr, Sa 9.00 18.00 Uhr, Teilnahmegebhr: 300, KammerCard 270, Ihr Dozent: Jrg Heller

riere machen wollen, erfahren hier Erfolgsstrategien und erarbeiten weibliches Fhrungsverhalten auf stabiler, gesicherter Grundlage. Kleingruppenseminar.Anmeldung unter 04214499-656 Termin: 09.12. 11.12.2011 Fr 15.00 19.45 Uhr, Sa 13.15 18.15 Uhr, So 9.00 14.00 Uhr Ihre Dozentin: Putti von Rahden Teilnahmegebhr: 144, KammerCard 132,

4 2 2 8 1 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

NEU

4 2 3 2 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Modul 5: Sicher auftreten moderat fhren! Prsentation/Moderation/Fhrung IIWochenendseminar I h r N u t z e n - Sie lernen, sich und Ihre Anliegen und Ideen als

Motivieren mit Fish2-Tageskurs

Fhrungskraft zu prsentieren, Sitzungen, Besprechungen und Konferenzen zu moderieren und zu leiten. Sie vertiefen und erweitern Ihre Fhigkeiten, auch in schwierigen Fhrungssituationen souvern zu handeln. Sie entwickeln eine Zukunftsperspektive, die Ihr zuknftiges Handeln als Fhrungskraft mit Ihren persnlichen Strken verknpft und Ihnen die Anerkennung und Wertschtzung Ihrer Mitarbeiter/innen sichert. In diesem Seminar werden noch einmal alle Kompetenzen in Form von bungen und Szenarien gebndelt und reflektiert. Kleingruppenseminar. Incl. Unterkunft und Verpflegung.Anmeldung unter 04214499-945 26.08. 28.08.2011 NEU Fr 10.00 18.00 Uhr, Sa 9.00 18.00 Uhr, Teilnahmegebhr: 300, KammerCard 270, Ihr Dozent: Jrg Heller

Empfinden Sie Ihren Arbeitsplatz als ungeliebten oder leblosen Ort, wo Motivation, Engagement und Kreativitt Ihrer Mitarbeiter/innen in einem schwarzen Loch verloren gegangen zu sein scheinen? Dann sollten Sie Fish kennenlernen um von einem (realen) Fischmarkt zu lernen, wie man Motivation und Energie fr die Arbeit zurckgewinnen kann.I h r N u t z e n - Fish richtet sich an Fhrungskrfte, die an einem

ungewhnlichen, aber wirkungsvollen Weg interessiert sind, Motivation zu wecken sowie eine angenehmere Arbeitsumgebung schaffen zu wollen zunchst fr sich selbst, dann aber auch fr die Mitarbeiter/innen. Kleingruppenseminar.Anmeldung unter 04214499-945 Termin: 17.11.2011 18.11.2011 Do 9.00 16.00 Uhr, Fr 9.00 16.00 Uhr Ihr Dozent: Andreas Troch Teilnahmegebhr: 142, KammerCard 128,

6Soziale und persnliche Kompetenzen

Termin: 02.12. 04.12.2011 Fr 17.30 20.00 Uhr, Sa 9.00 18.00 Uhr, So 9.00 13.00 Uhr Teilnahmegebhr: 350, KammerCard 315,

42280

58

7

ProgrammverantwortungSusanne Rippien Telefon 0421 4499811 s.rippien@wisoak.de

Information und AnmeldungMonika Bcker Telefon 0421 4499656 m.boecker@wisoak.de

M e h r I n f o s , Te r m i n e u n d B u c h u n g a u f w w w . w i s o a k . d e

59

E D V- B i l d u n gKaum ein anderer Bereich symbolisiert so deutlich die Notwendigkeit des lebensbegleitenden Lernens wie die EDV. Kurze Innovationszyklen und technischer Fortschritt kennzeichnen diesen Bereich. Neue oder modifizierte Software stellt hohe Ansprche an alle AnwenderInnen. Neben reinen Grundlagenkursen finden Sie in unserem Angebot viele Spezialthemen, unter anderem zu den Themen Programmierung, Netzwerke, CAD oder Multimedia.

!

ein en st aa tlic he n Si ch er n Si e sic h e We ite rb ild un g Zu sc hu ss fr Ihr r mi e! ldu ng sp mi t de r ne ue n Bi

DUNGSPR DIE NEUE BIL

MIE!

92INF OS SEI TE

ECDL Europischer Computerfhrerschein

Lebensbegleitendes Lernen

Grundlagen ECDL n Officeprogramme Access Aufbauwissen Webdesign und -programmierung, Multimedia Netzwerk n Server n Datenschutz Programmierung CAD

60 60 64

7EDV

66 68 70 71

M

i

t

W

i

s

s

e

n

w

a

c

h

s

e

n

60

M e h r I n f o s , Te r m i n e u n d B u c h u n g a u f w w w . w i s o a k . d e

Grundlagen

5 0 3 6 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Diagnosetest zum Europischen Computer-Fhrerschein5 0 1 0 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Der modulare Selbsttest zur berprfung der PC-KenntnissePersonen, die berlegen, einzelne Teilprfungen des Europischen Computer-Fhrerscheins abzulegen, sich aber nicht sicher sind, ob sie den erforderlichen Kenntnisstand in dem jeweiligen Modul besitzen, knnen vorher einen Diagnosetest absolvieren.I h r N u t z e n - Der Diagnosetest soll zwei Funktionen erfllen:

PC-Grundlagen/PC-PraktikumDer sichere Einstieg fr alle EDV-SeminareKompaktwoche, Bildungsurlaub I h r N u t z e n - Die Veranstaltung gibt einen berblick ber die

Einsatzfelder und Mglichkeiten moderner Computer. In anwendungsorientierten Beispielen werden die Bausteine von Hard- und Software demonstriert und die Grundlagen im Umgang mit dem Internet vermittelt.Anmeldung unter 04214499-656 Termin: 19.09. 23.09.2011 Mo Fr 8.00 13.00 Uhr Teilnahmegebhr: 170, KammerCard 153,

Er macht mit der Technik der Prfung bekannt und er liefert eine Auswertung des Testergebnisses. Die Auswertung listet die falschen Antworten auf und gibt die richtigen Antworten dazu aus. Das prozentuale Ergebnis gibt Aufschluss darber, ob die jeweilige Teilprfung bestanden werden knnte. Den Test knnen Sie berall dort ablegen, wo ein Internetanschluss vorhanden ist, Sie bentigen lediglich eine Freischaltung durch uns. Schriftliche Anmeldung unter 04214499 811 oder per E-Mail: s.rippien@wisoak.de.Anmeldung unter 042144 99 656 Termin: Laufender Einstieg Teilnahmegebhr: 12, KammerCard 10,

ECDL Of ficeprogramme

5 0 3 5 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e 5 0 3 0 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Europischer Computer-Fhrerschein (ECDL) Der Europische Computer-FhrerscheinInformationen zum Wissensstandard bei der PC-AnwendungI h r N u t z e n - Kostenlose Informationsveranstaltung: Was ist

Abnahme von TeilprfungenI h r N u t z e n - Prfung der gewnschten Module des ECDL und ECDL Advanced. Die zu prfenden Module werden bei der Anmeldung von den Kandidat/innen angegeben. Der Ablauf der Prfung geschieht online. Jede Prfung dauert max. 35 Min bzw. 45 Min (ECDL Advanced-Module) pro Modul. Sie mssen 75 Prozent der Fragen richtig beantworten, um zu bestehen. Am Prfungstermin knnen Sie eine oder mehrere Teilprfungen ablegen. Zu Ihrer ersten Prfung bringen Sie bitte Ihren Personalausweis mit. Beratung unter 04214499-811 oder s.rippien@wisoak.de.Anmeldung unter 04214499-656 Termin: 31.08.2011 25.01.2012 Prfungsgebhr: auf Anfrage

der Europische Computerfhrerschein (ECDL)? Habe ich die ntigen Kenntnisse fr eine ECDL-Teilprfung? Wie kann ich mich vorbereiten? ber diese und andere Fragen informiert diese kostenlose Veranstaltung. Sollten Sie zu dem Termin keine Zeit haben, knnen Sie auch einen individuellen Beratungstermin vereinbaren unter 0421 4499-811 oder -656.Anmeldung unter 04214499-656 Termin: 27.09.2011 Di 18.15 19.45 Uhr Teilnahmegebhr: keine Kosten

50351Termin: 28.09.2011 29.02.2011

50352

Der ECDL

Termin: 26.10.2011

50353

Der ECDL (Europischer Computerfhrerschein) ist international der am weitesten verbreitete und anerkannte Nachweis von EDV-Anwenderkenntnissen. Er wird in 146 Lndern der Welt und auf allen fnf Kontinenten von Arbeitgebern, Universitten und Behrden anerkannt. Weitere Informationen bei www.wisoak.de unter Prfungs-Center.

Termin: 30.11.2011

50354Termin: 21.12.2011 Mi 18.15 19.00 Uhr

M e h r I n f o s , Te r m i n e u n d B u c h u n g a u f w w w . w i s o a k . d e

61

5 1 8 0 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

5 1 3 8 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Windows 7ECDL-Modul 22-Tageskurs, auch als Bildungsurlaub anerkannt I h r N u t z e n - Sie lernen - die Windows 7-Oberflche kennen

Umsteigen auf Word 2007/2010Tageskurs I h r N u t z e n - Sie verschaffen sich schnell und zeitsparend

- das Startmen (Programme starten, die Suchfunktion, Hilfe erhalten) kennen - den Windows-Explorer zu bedienen - Dateien zu drucken - Dateien und Ordner zu verwalten - den Desktop zu gestalten - die Sicherheitsfunktionen von Windows kennen. Die Veranstaltung bereitet auch auf die 2. Teilprfung des Europischen Computerfhrerscheins (ECDL) vor.Anmeldung unter 04214499-656 Termin: 22.09. 23.09.2011 Do Fr 8.00 16.30 Uhr Teilnahmegebhr: 153, KammerCard 135,

einen berblick ber die programmbergreifenden Neuerungen in Office 2007 bzw. 2010 und die Neuerungen in Word 2007 bzw. 2010. Sie lernen, das Programm optimal an Ihre persnliche Arbeitsweise anzupassen und erfahren, welcher von mehreren Wegen am schnellsten zum Ziel fhrt. Kleingruppenseminar.Anmeldung unter 04214499-656 Termin: 03.11.2011 Do 8.00 13.00 Uhr Teilnahmegebhr: 63, KammerCard 56,

5 1 3 2 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Word Grundlagen (bis MS Word 2003)ECDL- Modul 35 4 3 0 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e Kompaktwoche, Bildungsurlaub I h r N u t z e n - Sie eignen sich die grundlegenden Arbeiten

Linux GrundlagenDie kostenlose NetzkulturKompaktwoche, Bildungsurlaub

Linux hat sich seit dem Beginn seiner Enwicklung zu einem der sichersten Betriebsysteme, die weltweit genutzt werden, entwickelt. Darber hinaus ist es inzwischen die kostengnstige Alternative zur Windows-Welt.I h r N u t z e n - Sie lernen in diesem Grundkurs den praxis-

orientierten Umgang mit den wesentlichen Linux-Bestandteilen und Funktionen auf der Workstation. Kleingruppenseminar.Anmeldung unter 04214499-656 Termin: 05.12. 09.12.2011 Mo Fr 8.00 13.00 Uhr Teilnahmegebhr: 246, KammerCard 217,

mit Dokumenten wie Erstellen, Speichern, Schlieen und Drucken an. Sie lernen, wie Sie - Fehler schnell und einfach beheben, - Schrift, Textteile oder eine ganze Seite mit einfach zu bedienenden Werkzeugen bearbeiten, - zur schnellen Erstellung von Texten Texte innerhalb und zwischen Dokumenten verschieben und kopieren- Tabellen zur professionellen Erstellung von bersichten oder zur Layoutgestaltung nutzen, - Ihre Dokumente ansprechend mit Bildern und Grafiken gestalten, - die Serienbrieffunktion nutzen, um einen Brief an viele Adressaten zu schicken. Die Veranstaltung bereitet auch auf die 3. Teilprfung des Europischen Computerfhrerscheins (ECDL) vor.Anmeldung unter 04214499-656 Termin: 19.09. 23.09.2011 Mo Fr 8.00 13.00 Uhr Teilnahmegebhr: 212, KammerCard 182,

5 1 3 7 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e 5 1 3 1 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Word Aufbau 2007/2010ECDL Advanced Modul 32-Tageskurs, auch als Bildungsurlaub anerkannt I h r N u t z e n - Sie lernen, wie Sie - viele Arbeiten z. B. mit

Word 2007/2010 GrundlagenECDL-Modul 3Kompaktwoche, Bildungsurlaub I h r N u t z e n - Sie eignen sich elementare Word-Arbeitstechniken

an, - Sie lernen, wie man Dokumente optisch ansprechend gestaltet und sie ausdruckt, - wie man Informationen bersichtlich in Tabellen und Aufzhlungen darstellt, - wie Sie jederzeit und schnell Ihre Dokumente finden und ffnen knnen, - was Sie ber Formatvorlagen wissen mssen - und wie man viele Arbeiten, z. B. mit Bausteinen, Rechtschreibkorrektur, Silbentrennung, Kopf- und Fuzeilen sowie Inhalts- und Stichwortverzeichnissen vereinfachen und beschleunigen kann. Die Veranstaltung bereitet auch auf die 3. Teilprfung des Europischen Computerfhrerscheins (ECDL) vor.Anmeldung unter 04214499-656 Termin: 10.10. 14.10.2011 Mo Fr 8.00 13.00 Uhr Teilnahmegebhr: 212, KammerCard 182,

optimalen Format- und Dokumentvorlagen vereinfachen und beschleunigen, - Texte professionell formatieren, - groe Dokumente in wenigen Schritten aufbereiten, - Dokumente effizient im Team erstellen und bearbeiten, - verschiedene grafische Objekte bearbeiten und integrieren. Die Veranstaltung bereitet auch auf die Prfung ECDL Advanced Textverarbeitung vor. Kleingruppenseminar.Anmeldung unter 04214499-656 Termin: 27.10. 28.10.2011 Do Fr 8.00 16.30 Uhr Teilnahmegebhr: 153, KammerCard 135,

7EDV

51360Word Aufbau (bis MS Word 2003) Termin: 26.09. 27.09.2011 Mo Di 8.00 16.30 Uhr

M

i

t

W

i

s

s

e

n

w

a

c

h

s

e

n

62

M e h r I n f o s , Te r m i n e u n d B u c h u n g a u f w w w . w i s o a k . d e

5 1 3 3 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

5 1 4 1 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Briefgestaltung nach DIN-Vorschriften mit MS Word (ab Word 2007)Tageskurs, auch als Bildungsurlaub anerkannt I h r N u t z e n - Sie erfahren Wissenswertes zu Normen im Brief-

Umsteigen auf Excel 2007/2010Tageskurs I h r N u t z e n - Sie verschaffen sich schnell und zeitsparend

verkehr. Sie erstellen die grundlegenden Elemente von Geschftsbriefen, vom Briefkopf bis zum Anlagenvermerk. Sie erleichtern sich die Arbeit durch Vorlagen und exakte Falz- und Lochmarken. Sie erfahren, wie Sie mit Word die verschiedenen Brief- und Textelemente verwenden und gestalten, z. B. Zahlen und Interpunktionszeichen. Kleingruppenseminar.Anmeldung unter 04214499-656 Termin: 06.10.2011

einen berblick ber die programmbergreifenden Neuerungen in Office 2007 bzw. 2010 und die Neuerungen in Excel 2007 bzw. 2010. Sie lernen, das Programm optimal an Ihre persnliche Arbeitsweise anzupassen und erfahren, welcher von mehreren Wegen am schnellsten zum Ziel fhrt. Kleingruppenseminar.Anmeldung unter 04214499-656 Termin: 10.11.2011 Do 8.00 13.00 Uhr Teilnahmegebhr: 63, KammerCard 56,

51390Briefgestaltung nach DINVorschriften mit MS Word (bis Word 2003) Termin: 03.11.2011 Do 8.00 15.00 Uhr

Teilnahmegebhr: 80, KammerCard 67,

5 1 4 8 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e 5 1 4 4 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Excel Aufbau 2007/2010ECDL Advanced Modul 4Kompaktwoche, Bildungsurlaub I h r N u t z e n - Sie lernen, - fortgeschrittene Funktionen zur

Serienbriefe mit Word erstellen (ab Word 2007)Tageskurs, auch als Bildungsurlaub anerkannt I h r N u t z e n - Sie lernen, wie Sie - Serienbriefe und -mails,

Verzeichnisse und Listen erstellen, - Umschlge und Etiketten bedrucken, - Seriendokumente mit Feldern optimieren, - Datenstze filtern und sortieren, um Briefe nur fr bestimmte Empfnger zu erstellen - bestehende Datenquellen fr Serienbriefe nutzbar machen. Kleingruppenseminar.Anmeldung unter 04214499-656 Termin: 13.10.2011

Formatierung Ihrer Daten anzuwenden, - Mglichkeiten zum effizienten Umgang mit Arbeitsblttern kennen, - Ihre Daten professionell mit Pivot-Tabellen zu analysieren, - Funktionen fr verschiedene Einsatzgebiete wie z. B. Finanzmathematik, Logik oder Statistik anzuwenden, - weiterfhrende Techniken zur Bearbeitung von Diagrammen und Grafiken einzusetzen, - Makros zu erstellen, um Excel effektiv anzuwenden. Die Veranstaltung bereitet auch auf die ECDL-Prfung Advanced Level Tabellenkalkulation vor.Anmeldung unter 04214499-656 Termin: 12.09. 16.09.2011 Teilnahmegebhr: 212, KammerCard 182,

51420Serienbriefe mit Word erstellen (bis Word 2003) Termin: 11.11.2011 Do 8.00 15.00 Uhr

Teilnahmegebhr: 80, KammerCard 67,

51481Termin: 07.11. 11.11.2011

51470Excel Aufbau (bis Excel 2003) Termin: 31.10. 04.11.2011 Mo Fr 8.00 13.00 Uhr

5 1 4 9 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Excel 2007/2010 GrundlagenECDL-Modul 4Kompaktwoche, Bildungsurlaub I h r N u t z e n - Sie lernen wie Sie - Tabellen gestalten, druckenNEU

5 1 5 6 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

und verwalten, - gezielt Formeln und Funktionen fr Ihre Tabellenkalkulationen nutzen, - mit Datum und Uhrzeit rechnen - und Zahlenaufstellungen mit professionellen Diagrammen darstellen knnen. Die Veranstaltung bereitet auch auf die 4. Teilprfung des Europischen Computerfhrerscheins (ECDL) vor.Anmeldung unter 04214499-656 Termin: 26.09. 30.09.2011 Teilnahmegebhr: 212, KammerCard 182,

Rechnen mit ExcelTageskurs, auch als Bildungsurlaub anerkannt

Der eigentliche Sinn und Zweck von Excel ist das Rechnen.I h r N u t z e n - Sie lernen und ben, mit Formeln und Funktionen

zu arbeiten und zu rechnen. Kleingruppenseminar.Anmeldung unter 04214499-656 Termin: 09.11.2011 Mi 8.00 15.00 Uhr Teilnahmegebhr: 95, KammerCard 85,

51491Termin: 12.12. 16.12.2011

51430Excel Grundlagen (bis Excel 2003) Termin: 19.09. 23.09.2011 Mo Fr 8.00 13.00 Uhr

M e h r I n f o s , Te r m i n e u n d B u c h u n g a u f w w w . w i s o a k . d e

63

5 1 5 1 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

5 1 7 0 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Kostenrechnung mit ExcelAnwendungspraxis fr alle, die kalkulieren2-Tageskurs, auch als Bildungsurlaub anerkannt I h r N u t z e n - Sie lernen, wie man mit Hilfe von Excel Kosten

Access 2007/2010 GrundlagenECDL-Modul 5Kompaktwoche, Bildungsurlaub

darstellen und analysieren kann. Sie stellen Kostenverlufe dar und fhren Kostenarten-, Kostenstellen- und Kostentrgerrechnungen durch. Unter Verwendung von Excel-Funktionen oder selbstentwikkelten Formeln lernen Sie Methoden zur Teil- bzw. Vollkostenrechnung kennen. Kleingruppenseminar.Anmeldung unter 04214499-656 Termin: 25.01. 26.01.2012 Mi Do 8.00 15.00 Uhr Teilnahmegebhr: 185, KammerCard 167,

Sie erwerben grundlegende Kenntnisse in der Datenbanktheorie sowie zur Planung und Funktionsweise von Datenbankanwendungen unter Access.I h r N u t z e n - Sie lernen, die grundlegenden Features des

Programms zu nutzen. - Sie erstellen und bearbeiten alle notwendigen Datenbankobjekte wie Tabellen, Abfragen, Formulare und Berichte. - Sie eignen sich das Wissen an, um eine Datenbank aufzubauen, in der Daten effektiv ausgewertet und ansprechend angezeigt werden. Die Veranstaltung bereitet auch auf die 5. Teilprfung fr den Europischen Computerfhrerschein (ECDL) vor. Kleingruppenseminar.Anmeldung unter 04214499-656

5 1 5 0 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Termin: 31.10. 04.11.2011 Mo Fr 8.00 13.00 Uhr

Teilnahmegebhr: 311, KammerCard 280,

Controlling mit ExcelAnwendungspraxis fr Controller/innen2-Tageskurs, auch als Bildungsurlaub anerkannt 5 1 6 6 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Excel bietet neben den bekannten Rechenoperationen auch eine Reihe von kaufmnnischen Funktionen an, die zu diversen Zwecken genutzt werden knnen.I h r N u t z e n - Ein Teil dieser Funktionen lsst sich z. B. fr das

Access Grundlagen (bis Access 2003)ECDL-Modul 5Kompaktwoche, Bildungsurlaub

Controlling in einem Betrieb, einer Organisation oder Verwaltung einsetzen. Durch die hohe Funktionalitt von Excel bietet sich eine groe Zahl von Analysemglichkeiten zu wirtschaftlichen Fragestellungen. Kleingruppenseminar.Anmeldung unter 04214499-656 Termin: 23.11. 24.11.2011 14.03. 15.03.2012 Mi Do 8.00 15.00 Uhr Teilnahmegebhr: 176, KammerCard 159,

Access dient der Verwaltung groer, zusammenhngender Datenmengen.I h r N u t z e n - Sie lernen,

5 1 5 5 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

- zu verstehen, was eine Datenbank ist und machen sich mit wichtigen Grundbegriffen vertraut - die grundlegenden Funktionen des Programms zu verwenden, - Beziehungen zu nutzen, um Verbindungen zwischen verschiedenen Tabellen herzustellen, - Datenbankobjekte, wie Tabellen, Abfragen, Formulare und Berichte zu erstellen und zu bearbeiten, - wie man Daten effektiv auswertet und aussagekrftig anzeigt. Die Veranstaltung bereitet auch auf die 5. Teilprfung des Europischen Computer-Fhrerscheins (ECDL) vor. Kleingruppenseminar.Anmeldung unter 04214499-656

Statistik mit Excel (ab Excel 2007)2-Tageskurs, auch als Bildungsurlaub anerkannt I h r N u t z e n - Sie lernen, wie Sie - statistische Mazahlen

Termin: 17.10. 21.10.2011 Mo Fr 8.00 13.00 Uhr

Teilnahmegebhr: 311, KammerCard 280,

Anmeldung unter 04214499-656 Termin: 11.01. 12.01.2012 Mi Do 8.00 15.00 Uhr Teilnahmegebhr: 185, KammerCard 167,

Ausfhrliche Informationen zum ECDL finden Sie unter www. wisoak.de/service/ pruefungszentrumecdl/

M

i

t

W

i

s

s

e

n

w

a

c

h

s

e

n

EDV

ermitteln - Trend-, Regressions- und Korrelationsanalysen erstellen - statistische Daten mithilfe aussagekrftiger Diagramme prsentieren - diverse wissenschaftliche Testverfahren anwenden, um die Richtigkeit Ihrer Statistiken zu berprfen. Kleingruppenseminar.

7

64

M e h r I n f o s , Te r m i n e u n d B u c h u n g a u f w w w . w i s o a k . d e

Access Aufbauwissen e i n Tr a i n i n g s - u n d L e r n p a k e t i n 6 M o d u l e n

5 1 7 4 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Modul 5: KommunikationTageskurs, auch als Bildungsurlaub anerkannt I h r N u t z e n - Sie lernen, wie Sie die Daten Ihrer Datenbank

5 1 6 9 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

an andere weitergeben knnen. Kleingruppenseminar.Anmeldung unter 04214499-656 Termin: 25.10.2011 Di 8.00 15.00 Uhr Teilnahmegebhr: 95, KammerCard 85,

Modul 1: Formulare manuell erstellen und bearbeitenTageskurs, auch als Bildungsurlaub anerkannt I h r N u t z e n - Sie lernen, Formulare manuell zu bearbeiten, um die Daten besser darzustellen und deren Bearbeitung zu erleichtern. Kleingruppenseminar.Anmeldung unter 04214499-656 Termin: 02.12.2011 Fr 8.00 15.00 Uhr Teilnahmegebhr: 97, KammerCard 87,

5 1 7 5 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Modul 6: MehrbenutzerumgebungTageskurs, auch als Bildungsurlaub anerkannt I h r N u t z e n - Sie lernen Ihre Datenbank so zu gestalten,

dass mehrere Benutzer/innen gleichzeitig damit arbeiten knnen. Kleingruppenseminar.5 1 7 1 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d eAnmeldung unter 04214499-656 Termin: 11.11.2011 Fr 8.00 15.00 Uhr Teilnahmegebhr: 95, KammerCard 85,

Modul 2: Berichte erstellen und bearbeitenTageskurs, auch als Bildungsurlaub anerkannt I h r N u t z e n - Sie lernen, Berichte zu erzeugen und zu bearbeiten, um Daten in lesbarer Form ausgeben zu knnen. Kleingruppenseminar.Anmeldung unter 04214499-656 Termin: 04.7.2011, Mo 8.00 15.00 Uhr 09.02.2012, Do 8.00 15.00 Uhr Teilnahmegebhr: 97, KammerCard 87,

5 7 0 8 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Powerpoint 2007/2010 GrundlagenECDL-Modul 6Kompaktwoche, Bildungsurlaub I h r N u t z e n - Sie lernen, wie Sie - Ihre Folien mit Folienlayouts

5 1 7 2 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Modul 3: Makros und ModuleTageskurs, auch als Bildungsurlaub anerkannt I h r N u t z e n - Sie lernen, mit Hilfe von Makros und Modulen

und Designs gestalten - Prsentationen z. B. mit SmartArt-Grafiken, Diagrammen, Tabellen und Multimedia-Elementen ansprechend und berzeugend gestalten, - mit Animationen und Folienbergngen Bewegung in Prsentationen bringen, - Folien und Begleitmaterial ausgeben - vom Ausdruck bis zur Bildschirmprsentation. Die Veranstaltung bereitet auch auf die 6. Teilprfung des Europischen Computerfhrerscheins (ECDL) vor.Anmeldung unter 04214499-656 Termin: 12.09. 16.09.2011

die Bedienbarkeit und Funktionalitt von Access-Datenbanken zu verbessern. Sie erhalten eine Einfhrung in die Verwendung von Makros und VBA (Module). Kleingruppenseminar.Anmeldung unter 04214499-656 Termin: 14.09.2011 Mi 8.00 15.00 Uhr Teilnahmegebhr: 90, KammerCard 80,

57081Termin: 14.11. 18.11.2011

Teilnahmegebhr: 212, KammerCard 182,

57070Powerpoint 2003 Grundlagen Termin: 10.10. 14.10.2011 Mo Fr 8.00 13.00 Uhr

5 7 0 9 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e 5 1 7 3 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Umsteigen auf Powerpoint 2007/2010 Modul 4: Abfragen erstellen und mit ihnen arbeitenTageskurs, auch als Bildungsurlaub anerkannt I h r N u t z e n - Sie lernen, wie Sie mit Abfragen arbeiten und Tageskurs I h r N u t z e n - Sie verschaffen sich schnell und zeitsparend

komplexere Abfragen erstellen. Kleingruppenseminar.Anmeldung unter 04214499-656 Termin: 22.11.2011 Do 8.00 15.00 Uhr Teilnahmegebhr: 97, KammerCard 87,

einen berblick ber die programmbergreifenden Neuerungen in Office 2007 bzw. 2010 und die Neuerungen in Powerpoint 2007 bzw. 2010. Sie lernen, das Programm optimal an Ihre persnliche Arbeitsweise anzupassen und erfahren, welcher von mehreren Wegen am schnellsten zum Ziel fhrt. Kleingruppenseminar.Anmeldung unter 04214499-656 Termin: 01.12.2011 Do 8.00 13.00 Uhr Teilnahmegebhr: 80, KammerCard 67,

M e h r I n f o s , Te r m i n e u n d B u c h u n g a u f w w w . w i s o a k . d e

65

5 7 1 1 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

5 1 8 3 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Powerpoint Fortgeschrittene 2007/2010ECDL Advanced Modul 62-Tageskurs, auch als Bildungsurlaub anerkannt I h r N u t z e n - Am Ende der Veranstaltung knnen Sie

Umsteigen auf Outlook 2010Tageskurs I h r N u t z e n - Verschaffen Sie sich schnell und zeitsparend

- fortgeschrittene Formatierungs- und Layouttechniken verwenden - Diagramme und Grafiken professionell einsetzen - Bilder mit Grafik- und Zeichenwerkzeugen bearbeiten - sich die Arbeit durch Makros erleichtern. Die Veranstaltung bereitet auch auf die Prfung ECDL Advanced Prsentation vor. Kleingruppenseminar.Anmeldung unter 04214499-656 Termin: 13.10. 14.10.2011 Do Fr 8.00 16.00 Uhr Teilnahmegebhr: 174, KammerCard 157,

einen berblick ber die programmbergreifenden Neuerungen in Office 2010 und die Neuerungen in Outlook 2010. Sie lernen, das Programm optimal an Ihre persnliche Arbeitsweise anzupassen und erfahren, welcher von mehreren Wegen am schnellsten zum Ziel fhrt. Kleingruppenseminar.Anmeldung unter 04214499-656 Termin: 08.12.2011 Do 8.00 13.00 Uhr Teilnahmegebhr: 63, KammerCard 56,

5 7 0 1 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

5 1 8 6 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Internet und eMailingECDL-Modul 7Kompaktwoche, Bildungsurlaub

Kompakt umsteigen auf Office 2010 mit Word, Excel, Powerpoint und OutlookTageskurs, auch als Bildungsurlaub anerkannt I h r N u t z e n - Verschaffen Sie sich schnell und zeitsparend

Sie erfahren, was das Internet ist und welche Dienste es Ihnen bietet.I h r N u t z e n - Sie lernen, wie Sie

- Lesezeichen zu interessanten Webseiten sammeln, - Suchmaschinen einsetzen, um Informationen gezielt und schnell zu finden. - Sie machen sich mit Sicherheitsaspekten beim Arbeiten im Internet vertraut. - Sie lernen die Grundlagen der elektronischen Kommunikation kennen und Ordner und Adresslisten zu nutzen. Die Veranstaltung bereitet auch auf die ECDL-Prfung Modul 7 vor.Anmeldung unter 04214499-656 Termin: 31.10. 04.11.2011 Mo Fr 8.00 13.00 Uhr Teilnahmegebhr: 212, KammerCard 182,

einen berblick ber die programmbergreifenden Neuerungen in Office 2010 und die Neuerungen in Word, Excel, Powerpoint und Outlook 2010. Sie lernen, die Programme optimal an Ihre persnliche Arbeitsweise anzupassen und erfahren, welcher von mehreren Wegen am schnellsten zum Ziel fhrt. Kleingruppenseminar.Anmeldung unter 04214499-656 Termin: 16.02.2012 Do 8.00 16.30 Uhr Teilnahmegebhr: 99, KammerCard 91,

5 1 9 6 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Projektmanagement mit MS Project 20105 1 8 1 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e 2-Tageskurs, auch als Bildungsurlaub anerkannt

Elektronische/s Zeitmanagement und Brokommunikation mit Outlook 20102-Tageskurs, auch als Bildungsurlaub anerkannt I h r N u t z e n - Sie lernen die Grundlagen des Zeit- und Informa-

Microsoft Project ist eine Software zum Planen, Steuern und berwachen von Projekten. Sie machen sich mit der Programmbedienung vertraut.I h r N u t z e n - Sie lernen, - wie Sie Vorgnge eingeben, Vorgangsbeziehungen erstellen und effektiv die verschiedenen Kalender von MS Project nutzen - die verschiedenen Ansichten von MS Project nutzen knnen - Projekte mit MS Project berwachen knnen. Kleingruppenseminar.Anmeldung unter 04214499-656

7EDV

tionsmanagements kennen in Verknpfung mit PC-Programmen. Der Schwerpunkt liegt auf MS Outlook, dem Standardprogramm zur betrieblichen Kommunikation und Zeitplanung. Aber auch alternative Software-Tools werden vorgestellt. Kleingruppenseminar.Anmeldung unter 04214499-656 Termin: 08.02. 09.02.2012 Teilnahmegebhr: 208, KammerCard 188,

51840Elektronische/s Zeit- und Brokommunikation mit Outlook (bis MS Outlook 2007) Termin: 28.09. 29.09.2011 Mi Do 8.00 16.45 Uhr

Termin: 06.10. 07.10.2011 Do Fr 8.00 16.00 Uhr

Teilnahmegebhr: 204, KammerCard 184,

M i t W i s s e n

Seminare zur Einfhrung in das Projektmanagement finden Sie auf Seite 54f.

w

a

c

h

s

e

n

66

M e h r I n f o s , Te r m i n e u n d B u c h u n g a u f w w w . w i s o a k . d e

Webdesign und -programmierung Multimedia

5 7 1 6 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Digitale Fotografie und Bildbearbeitung mit Adobe Photoshop5 7 4 6 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e Kompaktwoche, Bildungsurlaub

Webseiten planen und gestaltenBasisseminar WebseitengestaltungKompaktwoche, Bildungsurlaub

Sie sind (Hobby-)FotografIn und mchten Ihre Digitalfotos mit Photoshop nachbearbeiten?I h r N u t z e n - In dieser Veranstaltung lernen Sie die vielfltigen

Das Internet ist ein lebendiges Medium mit fast unbegrenzten Mglichkeiten. Es lebt von individuellen und kreativen Webseiten.I h r N u t z e n - In diesem Seminar lernen Sie alle notwendigen

Mglichkeiten der digitalen Bildbearbeitung kennen. Bitte bringen Sie wenn vorhanden Ihre Digitalkamera und den dazu gehrigen Treiber mit.Anmeldung unter 04214499-656 Termin: 05.12. 09.12.2011 05.03. 09.03.2012 Mo Fr 8.00 13.00 Uhr Teilnahmegebhr: 212, KammerCard 182,

Techniken von der Konzeption und Gestaltung von Webseiten bis hin zur Webprsentation und Verlinkung mit anderen Seiten.Anmeldung unter 04214499-656 Termin: 17.10. 21.10.2011 Mo Fr 8.00 13.00 Uhr Teilnahmegebhr: 212, KammerCard 182,

5 7 5 4 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

5 7 2 9 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

PHP/ MySQLLernen Sie die grundlegenden Programme zum Aufbau dynamischer Webseiten kennenKompaktwoche, Bildungsurlaub

Workshop Adobe PhotoshopWochenendseminar

PHP ist zur meist verwendeten Skriptsprache fr die Entwicklung dynamischer Webseiten geworden. In Verbindung mit MySQL-Datenbanken werden komplexe Applikationen auf Web-Sites realisiert.I h r N u t z e n - Sie lernen in diesem Kurs die ntigen grund-

Sie kennen sich mit den Grundlagen der Bildbearbeitung unter Adobe Photoshop aus, wissen z. B. was eine Auswahl ist, knnen mit Ebenen arbeiten und haben vielleicht auch schon die eine oder andere Fotomontage erstellt?I h r N u t z e n - Wenn Sie Ihr Wissen in diesem Bereich vertiefen

mchten, ist der Workshop richtig fr Sie. Kleingruppenseminar.Anmeldung unter 04214499-656 Termin: 25.11. 26.11.2011 Fr 13.15 18.15 Uhr, Sa 9.00 16.00 Uhr Teilnahmegebhr: 104, KammerCard 95,

legenden PHP-Programmierkenntnisse bis hin zur Anwendung von Datenbanken unter MySQL. Kleingruppenseminar.Anmeldung unter 04214499-656 Termin: 21.11. 25.11.2011 Mo Fr 8.00 13.00 Uhr Teilnahmegebhr: 302, KammerCard 273,

5 4 3 1 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e 5 7 1 3 1 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Bildbearbeitung mit Adobe PhotoshopKompaktwoche, Bildungsurlaub

Adobe Photoshop CS4 fr Webdesigner/innen2-Tageskurs, auch als Bildungsurlaub anerkannt I h r N u t z e n - Sie lernen, die Mglichkeiten von Photoshop fr

Photoshop ist eines der vielseitigsten und qualitativ hochwertigsten Werkzeuge fr die visuelle Gestaltung in der Druckvorstufe wie auch im elektronischen Publizieren.I h r N u t z e n - Sie lernen, die verschiedenen Bearbeitungs-

techniken fr Bitmaps und Vektorgrafiken professionell zu nutzen: - Sie maskieren und editieren Bildbereiche, setzen Farben und Verlufe ein - Sie arbeiten mit Ebenen, Kanlen, Formen und Pfaden - Sie gestalten Bilder mithilfe individueller Schriftzge - Sie optimieren die Qualitt Ihrer Fotos.Anmeldung unter 04214499-656 Termin: 28.11. 02.12.2011 Teilnahmegebhr: 212, KammerCard 182,

den Bereich Webdesign zu nutzen. Der Kurs vermittelt den grundlegenden Workflow fr die Erstellung von Webseiten, angefangen von den einzelnen Web-Formaten, ber die Optimierung von Bildern und das Erstellen von Schaltflchen und Animation bis hin zur Planung und Umsetzung eines Seitenlayouts. Kleingruppenseminar.Anmeldung unter 04214499-656 Termin: 17.11. 18.11.2011 Do Fr 8.00 15.00 Uhr Teilnahmegebhr: 165, KammerCard 149,

57130Termin: 26.09. 30.09.2011 27.02. 02.03.2012 Mo Fr 8.00 13.00 Uhr

M e h r I n f o s , Te r m i n e u n d B u c h u n g a u f w w w . w i s o a k . d e

67

5 4 3 2 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

5 7 1 9 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Photoshop CS4 fr Bildoptimierung2-Tageskurs, auch als Bildungsurlaub anerkannt

GimpEin kostenloses Bildbearbeitungsprogramm fr Windows und LinuxKompaktwoche, Bildungsurlaub

Der Kurs richtet sich an die eher fotografisch orientierten Nutzer/innen von Photoshop.I h r N u t z e n - Mit Hilfe einiger Einstellungsebenen kann man

mitunter recht einfach aus einem vorhandenen Foto deutlich mehr Bildwirkung erzielen. Mit Hilfe von Auswahlen und Ebenenmasken lassen sich solche Korrekturen auf bestimmte Bildteile beschrnken und somit gezielt einsetzen. Darber hinaus beschftigen Sie sich mit den Mglichkeiten des RAW-Formats. Kleingruppenseminar.Anmeldung unter 04214499-656 Termin: 14.12. 15.12.2011 Mi Do 8.00 15.00 Uhr Teilnahmegebhr: 165, KammerCard 149,

Gimp ist ein frei nutzbares und fr jeden erhltliches Bildbearbeitungsprogramm und bietet (fast) professionelle Werkzeuge zum Nulltarif.I h r N u t z e n - Sie lernen, wie Sie - Gimp installieren und an-

wenden - Farbwerte und Belichtungen optimieren - Objekte freistellen und entsprechend neu montieren - Bilder nachschrfen oder weichzeichnen - Portrts durch Retusche attraktiver machen - Ebenen und Ebenenmasken erfolgreich anwenden.Anmeldung unter 04214499-656 Termin: 29.08. 02.09.2011 Teilnahmegebhr: 207, KammerCard 177,

5719107.11. 11.11.2011 Mo Fr 8.00 13.00 Uhr

5 7 4 4 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e 5 7 2 0 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Visuelle Kommunikation mit Adobe Photoshop CS4Vorbereitung auf die Prfung Adobe Certified Associate (ACA)Kompaktwoche, Bildungsurlaub I h r N u t z e n - In der Veranstaltung erwerben Sie prfungsrelevantes Wissen fr die Prfung zum Adobe Certified Associate (ACA), dieses beinhaltet: 1. Projektanforderungen 2. Design-Elemente fr Bilder 3. Funktionen von Adobe Photoshop CS4 Extended 4. Bilder bearbeiten 5. digitale Bilder testen Kleingruppenseminar.Anmeldung unter 04214499-656 Termin: 14.11. 18.11.2011 Mo Fr 8.00 15.00 Uhr Teilnahmegebhr: 408, KammerCard 367,

Adobe InDesign fr Einsteiger/innen3-Tageskurs, auch als Bildungsurlaub anerkannt

InDesign bildet zusammen mit anderen AdobeProdukten wie z. B. Illustrator und Photoshop eine integrierte Publishing-Lsung fr die Gestaltung, Produktion und Verteilung von Dokumenten.I h r N u t z e n - Sie lernen, wie Sie - Objekte zeichnen und mit

unterschiedlichen Techniken bearbeiten knnen, - Texte erstellen und importieren, Abstze gestalten und typografische Stilmittel sinnvoll einsetzen, - Farben und Verlufe definieren, - Ebenen erstellen und platzierte Bilder und Grafiken bearbeiten, - die Gestaltung durch den Einsatz von Formaten, Vorlagen und Objektstilen optimieren knnen, - Ihr Dokument fr die professionelle Reproduktion vorbereiten. Kleingruppenseminar.Anmeldung unter 04214499-656 Termin: 13.09. 15.09.2011 Di Do 8.00 16.00 Uhr Teilnahmegebhr: 250, KammerCard 225,

57170Termin: 15.02. 17.02.2012 Mi Fr 9.00 16.00 Uhr

7EDV

5 7 5 6 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Vorbereitung auf und Training fr die Prfung Visuelle Kommunikation mit Adobe Photoshop CS4 (ACA)Wochenendseminar I h r N u t z e n - Sie erhalten Informationen ber die Prfung,

rekapitulieren und ben den Prfungsstoff. Kleingruppenseminar.Anmeldung unter 04214499-656 Termin: 26.11.2011 Sa 8.00 15.00 Uhr Teilnahmegebhr: 87, KammerCard 76,

M

i

t

W

i

s

s

e

n

w

a

c

h

s

e

n

68

M e h r I n f o s , Te r m i n e u n d B u c h u n g a u f w w w . w i s o a k . d e

5 7 3 5 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

5 7 2 2 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Adobe Illustrator fr Einsteiger/innen3-Tageskurs, auch als Bildungsurlaub anerkannt

Mediengestaltung Print II Editorialgestaltung: Gestaltung von einfachen Zeitschriftenprojekten2-Tageskurs, auch als Bildungsurlaub anerkannt I h r N u t z e n - Sie lernen, einfache Zeitschriftenprojekte zu

Illustrator ist eine leistungsfhige VektorgrafikSoftware. Die nahtlose Integration mit anderen AdobeProgrammen wie z. B. Photoshop sowie Drag-andDrop-Verbindungen mit Microsoft Office und anderen Grafikanwendungen ermglichen es, Grafiken fr den Druck und das Web zu erstellen.I h r N u t z e n - Sie lernen, wie Sie

gestalten ohne den Einsatz von CMS und InCopy. Inhalte: - Scribbeln- Satzspiegel - Gestaltungsraster - Seitenplan - Aufbau der Dateien in Adobe Indesign - Textoptionen und -formate - Musterseiten - Zusammenarbeit mit Adobe Illustrator und Photoshop Druckausgabe. Kleingruppenseminar.Anmeldung unter 04214499-656 Termin: 09.02. 10.02.2012 Do Fr 9.00 16.00 Uhr Teilnahmegebhr: 167, KammerCard 139,

- Objekte mhelos zeichnen und mit unterschiedlichen Techniken bearbeiten knnen, - Farben, Verlufe und Muster definieren, - Texte erstellen, importieren und gestalten, - die Zeichnung fr die professionelle Reproduktion vorbereiten. Kleingruppenseminar.Anmeldung unter 04214499-656 Termin: 28.09. 30.09.2011 Teilnahmegebhr: 245, KammerCard 220,

57320Termin: 22.02. 25.02.2012 Mi Fr 9.00 16.00 Uhr

5 7 3 3 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Flash fr Einsteiger/innen2-Tageskurs, auch als Bildungsurlaub anerkannt

5 7 1 8 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Flash ist das Standardprogramm fr interaktive Vektorgrafiken und Animationen im Web.I h r N u t z e n - Sie erlernen das Erstellen und Bearbeiten von

Mediengestaltung Print mit der Adobe Creative SuiteKompaktwoche, Bildungsurlaub

Die Herstellung von Werbematerialien ist keine alleinige Domne der Grafiker mehr. In immer mehr Stellenanzeigen und Berufen wird von den Mitarbeiter/innen erwartet, dass sie Drucksachen kleineren Umfangs wie Visitenkarten und Flyer selber herstellen knnen. Mit der blichen Office-Software gert man damit aber schnell an seine Grenzen. Zustzlich dazu werden die technischen Gegebenheiten und Voraussetzungen der Druckvorstufe gerne unterschtzt.I h r N u t z e n - Die Creative Suite von Adobe ermglicht es

Texten, Grafiken und Animationen. Sie erfahren, wie Sie Grafiksymbole, Symbolinstanzen, Movieclips und die Bibliothek effizient einsetzen. Sie erhalten eine Einfhrung in den Umgang mit Ebenen, Szenen, Sound und Videos. Sie lernen, wie Sie Flash-Filme testen und verffentlichen. Kleingruppenseminar.Anmeldung unter 04214499-656 Termin: 29.11. 30.11.2011 Di Mi 8.00 16.00 Uhr Teilnahmegebhr: 203, KammerCard 185,

den Anwender/innen, den gesamten Bereich der Druckproduktion abzubilden und schnell professionelle Ergebnisse zu schaffen. Sie beschftigen sich mit typischen Aufgaben der Programme Photoshop, Illustrator und InDesign und ihrem Zusammenwirken. Kleinguppenseminar.Anmeldung unter 04214499-656 Termin: 24.10. 28.10.2011 Mo Fr 9.00 14.00 Uhr Teilnahmegebhr: 308, KammerCard 257,

N e t z w e r k , S e r v e r, Datenschutz

5 4 1 6 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Windows Server 2008 GrundlagenVorbereitung auf die Administration eines NetzwerkesKompaktwoche, Bildungsurlaub I h r N u t z e n - In der Veranstaltung - informieren Sie sich ber

die Prinzipien und Aufgaben der Netzwerkverwaltung, - erfahren Sie alles Wissenswerte ber den Aufbau einer Domne, - erlernen Sie die Verwaltung von Benutzern, Gruppen und Ressourcen, Methoden der Zugriffssteuerung und die Berechtigungsvergabe sowie die Implementierung von Richtlinien. Kleingruppenseminar.Anmeldung unter 04214499-656 Termin: 05.09. 09.09.2011 Mo Fr 8.00 13.00 Uhr Teilnahmegebhr: 319, KammerCard 295,

M e h r I n f o s , Te r m i n e u n d B u c h u n g a u f w w w . w i s o a k . d e

69

5 4 1 7 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

5 4 3 5 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Windows Server 2008 AufbauErweiterte NetzwerkadministrationKompaktwoche, Bildungsurlaub I h r N u t z e n - In der Veranstaltung - informieren Sie sich ber

Modul 3: GNU und Unix KommandosI h r N u t z e n - Sie lernen - ber die Kommandozeile mit

die Einrichtung und Verwaltung wichtiger Netzwerkdienste in einem Windows-Netzwerk, - erlernen Sie die Implementierung und Konfiguration von: DHCP, WINS, Terminaldienste, Routing, Remote Access inclusive RAS-Richtlinien und VPN im LAN, - lernen Sie am Beispiel einer Netzwerksegmentierung, wie Sie DNS-Server rekonfigurieren und Netzwerkdienste an die neue physische Struktur anpassen. Kleingruppenseminar.Anmeldung unter 04214499-656 Termin: 10.10. 14.10.2011 Mo Fr 8.00 13.00 Uhr Teilnahmegebhr: 324, KammerCard 300,

Shells und Kommandos zu interagieren - Filter auf Textstrme anzuwenden - die grundlegenden Linux-Kommandos zur Verwaltung von Dateien und Verzeichnissen zu verwenden - Strme umzuleiten und zu verbinden, um Textdaten effizient zu verarbeiten - einfache Prozessverwaltung zu beherrschen - die Ausfhrungsprioritten von Prozessen zu verwalten - Dateien und Textdaten mit regulren Ausdrcken zu manipulieren - Textdateien mit dem vi zu editieren. Kleingruppenseminar.Anmeldung unter 04214499-656 Termin: 23.11. 17.12.2011 Mi 18.15 21.30 Uhr, Sa 8.00 13.00 Uhr Teilnahmegebhr: 445, KammerCard 405,

B e r u f s b e g l e i t e n d e Vo r b e re i t u n g auf die Zertifizierung LPIC1 e i n Tr a i n i n g s - u n d L e r n p a k e t i n 5 M o d u l e n

5 4 3 6 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Modul 4: Gerte, Linux-Dateisysteme, Filesystem Hierarchy StandardI h r N u t z e n - Sie lernen - Plattenpartitionen zu konfigurieren

5 4 3 3 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Modul 1: SystemarchitekturI h r N u t z e n - Sie lernen - die wesentliche Hardware eines

Systems zu bestimmen und zu konfigurieren - das System durch den Startvorgang zu geleiten - den Runlevel des Systems zu verwalten. Kleingruppenseminar.Anmeldung unter 04214499-656 Termin: 05.10. 22.10.2011 Di 18.15 21.30 Uhr, Sa 8.00 13.00 Uhr Teilnahmegebhr: 335, KammerCard 305,

und dann Dateisysteme auf Medien wie Festplatten anzulegen ein Standarddateisystem und die zustzlichen Daten eines Journaling-Dateisystems zu verwalten - das Einhngen eines Dateisystems zu konfigurieren - Platten-Quotas fr Benutzer zu verwalten - Dateizugriffe durch angemessenen Einsatz von Rechten und Eigentmerschaft zu steuern - harte und symbolische Links auf eine Datei anzulegen und zu verwalten - Systemdateien zu finden und Dateien am richtigen Ort zu platzieren. Kleingruppenseminar.Anmeldung unter 04214499-656 Termin: 11.01. 04.02.2012 Mi 18.15 21.30 Uhr, Sa 8.00 13.00 Uhr Teilnahmegebhr: 335, KammerCard 305,

5 4 3 4 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

5 4 3 8 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

7EDV

Modul 2: Linux-Installation und -PaketverwaltungI h r N u t z e n - Sie lernen - ein Platten-Partitionierungsschema fr ein Linux-System zu entwerfen - einen Boot-Manager auszuwhlen, zu installieren und zu konfigurieren - die Shared Libraries zu bestimmen, von denen ausfhrbare Programme abhngen, und diese bei Bedarf zu installieren - Pakete mit den Debian-Paketwerkzeugen zu verwalten - Pakete mit den RPM und YUM-Werkzeugen zu verwalten. Kleingruppenseminar.Anmeldung unter 04214499-656 Termin: 26.10. 19.11.2011 Mi 18.15 21.30 Uhr, Sa 8.00 13.00 Uhr Teilnahmegebhr: 445, KammerCard 405,

Modul 5: PrfungsworkshopWochenendseminar I h r N u t z e n - Sie erhalten Informationen ber Organisation

und Ablauf der LPI-Prfungen und arbeiten mit Testprfungen. Kleingruppenseminar.Anmeldung unter 04214499-656 Termin: 10.02. 11.02.2012 Fr 13.15 18.15 Uhr, Sa 9.00 16.00 Uhr Teilnahmegebhr: 159, KammerCard 145,

M

i

t

W

i

s

s

e

n

w

a

c

h

s

e

n

70

M e h r I n f o s , Te r m i n e u n d B u c h u n g a u f w w w . w i s o a k . d e

5 4 5 5 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d eNEU

5 4 4 0 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Einfhrung in die Shell-ProgrammierungTageskurs, auch als Bildungsurlaub anerkannt I h r N u t z e n - Die Unix Shell bietet viele Mglichkeiten

Visual Basic.NET Grundlagenmit der MS Visual Basic 2008 Express Edition,Kompaktwoche, Bildungsurlaub I h r N u t z e n - Sie erlernen die Arbeiten rund um die Entwick-

einer Programmiersprache, sich wiederholende Ablufe und Aufgaben automatisch durchzufhren. Dafr sind lediglich grundlegende Kenntnisse der Shell-Kommandos und Kontrollstrukturen erforderlich. Kleingruppenseminar.Anmeldung unter 04214499-656 Termin: 25.11.2011 Fr 8.00 16.00 Uhr Teilnahmegebhr: 101, KammerCard 91,

lungsumgebung, die Sprachgrundlagen von Visual Basic.NET 2008 und wenden diese an, um Schritt fr Schritt programmieren zu lernen. Kleingruppenseminar.Anmeldung unter 042144 99 656 Termin: 28.11. 02.12.2011 Mo Fr 8.00 13.00 Uhr Teilnahmegebhr: 324, KammerCard 300,

5 4 5 1 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Einfhrung in die Programmierung mit JavaProgrammierungKompaktwoche, Bildungsurlaub

5 4 5 8 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Das Seminar vermittelt Grundkenntnisse im Bereich der objektorientierten Programmierung am Beispiel der Programmiersprache Java.I h r N u t z e n - Sie lernen, wie Sie - Java-Programme kompilie-

Excel steuern ber Visual Basic Applications (VBA), GrundlagenZur Automatisierung von Excel-AnwendungenKompaktwoche, Bildungsurlaub

Wenn Standardlsungen, die Excel bietet, nicht mehr gengen, ist eine Maanfertigung gefragt.I h r N u t z e n - Per VBA knnen Sie Excel nach Ihren

ren und ausfhren, - grundlegende Sprachelemente und Kontrollstrukturen einsetzen, - mit Klassen, Objekten und Methoden arbeiten, - Vererbung einsetzen und Interfaces anwenden, - mit Strings, Collections und weiteren Datentypen umgehen, - Exceptions behandeln und mit Streams arbeiten. Kleingruppenseminar.Anmeldung unter 042144 99 656

Bedrfnissen anpassen und erweitern. Kleingruppenseminar.Anmeldung unter 04214499-656 Termin: 21.11. 25.11.2011 Mo Fr 8.00 13.00 Uhr Teilnahmegebhr: 324, KammerCard 300,

Termin: 12.12. 16.12.2011 Mo Fr 8.00 13.00 Uhr

Teilnahmegebhr: 324, KammerCard 300,

5 4 5 4 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Visual C#.NETDie neue Programmiertechnik in C# unter .NetKompaktwoche, BildungsurlaubNEU

5 4 5 9 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Excel steuern ber Visual Basic fr Applications (VBA), AufbauKompaktwoche, Bildungsurlaub I h r N u t z e n - Sie erwerben erweiterte Kenntnisse fr die

C# ist nicht nur eine neue modernisierte und verbesserte Programmiersprache (hnlich wie Java in der bewhrten Tradition zu C++ und C). Vielmehr ist C# darauf optimiert, die Klassen des Microsoft .NET Frameworks zu Windowsprogrammen zu formen.I h r N u t z e n - Sie lernen, wie Sie - effektiv mit der Entwick-

Steuerung von Excel ber VBA.Anmeldung unter 04214499-656 Termin: 12.12. 16.12.2011 Mo Fr 8.00 13.00 Uhr Teilnahmegebhr: 324, KammerCard 300,

lungsumgebung Visual Studio arbeiten, - Konsole- und WindowsProgramme erstellen und sie ausfhren, - grundlegende Sprachelemente und Kontrollstrukturen einsetzen und mit Klassen, Objekten und Methoden arbeiten, - Vererbung einsetzen, Interfaces anwenden und mit Arrays und Collections umgehen - mit der Fehlersuche umgehen Kleingruppenseminar.Anmeldung unter 042144 99 656 Termin: 13.02. 17.02.2012 Mo Fr 8.00 13.00 Uhr Teilnahmegebhr: 324, KammerCard 300,

M e h r I n f o s , Te r m i n e u n d B u c h u n g a u f w w w . w i s o a k . d e

71

5 0 2 6 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

CAD

ISTQB Certified Tester Foundation LevelAbnahme von Prfungen5 5 1 0 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

ISTQB Certified Tester ist eine standardisierte Qualifikation zum Softwaretester. Der Foundation Level vermittelt die Grundlagen des Softwaretestens. Zielgruppe sind alle Personen, die Softwaresysteme entwickeln, testen oder abnehmen. Die Prfung Foundation Level hat keine formalen Voraussetzungen und kann auch ohne vorangegangene Schulung abgelegt werden. Bitte bringen Sie zur Prfung Ihren Personalausweis mit. Fr Studenten mit gltigem Studentenausweis gilt eine spezielle Prfungsgebhr in Hhe von 129 Euro.Anmeldung unter 04214499-656 Termin: 31.08.2011, 25.01.2012 Prfungsgebhr: 258,

CAD-Grundlagen/AutoCADComputergesttztes Entwerfen und ZeichnenKompaktwoche, Bildungsurlaub I h r N u t z e n - Sie lernen - die Grundbegriffe des Einsatzes

5 0 2 6 1 Termin: 28.09.2011,29.02.2012

5 0 2 6 2 Termin: 26.10.2011 5 0 2 6 3 Termin: 30.11.2011 5 0 2 6 4 Termin: 21.12.2011Mi 18.15 19.15 Uhr

von Rechnern in der Konstruktion und Fertigung und - die Systemanforderungen, Komponenten und Bedieneroberflche eines CAD-Arbeitsplatzes kennen - den Umgang mit Mens und Werkzeugksten - die unterschiedlichen Aktivierungsmglichkeiten von Befehlen - Objektanfnge wie Endpunkt, Zentrum, Lot ... - die Zeichen- und Editierbefehle wie Linie, Kreis, Bogen ...kopieren, schieben... - Bemaungs- und Textstile kennen - unterschiedlicheste Konstruktionszeichnungen (Grundrisse, Welle, Kolben...) zu erstellen - Zeichnungen auf einem Drucker auszugeben.Anmeldung unter 04214499-656 Termin: 29.08. 02.09.2011

55101Termin: 17.10. 21.10.2011 Mo Fr 8.00 13.00 Uhr

Teilnahmegebhr: 248, KammerCard 231,

5 5 1 1 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e 5 0 2 7 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

CAD-Aufbauseminar/AutoCAD ISTQB Certified Tester, Advanced LevelAbnahme von PrfungenDer Advanced Level vertieft den Stoff des Foundation Level und wird in drei Modulen angeboten: - Test Manager - Test Analyst - Technical Test Analyst Zu jedem Modul kann eine Prfung abgelegt werden. Voraussetzung fr die Teilnahme an einer Advanced Level Prfung ist mindestens das Foundation Level Zertifikat zum Zeitpunkt einer Prfung zum Advanced Level und eine nachgewiesene Praxiserfahrung von mindestens 18 Monaten im Testbereich. Wer alle drei Prfungen besteht, erhlt ein Gesamtzertifikat.Anmeldung unter 04214499-656 Termin: 31.08.2011, 25.01.2012 Prfungsgebhr: 350,

3-Tageskurs, auch als Bildungsurlaub anerkannt I h r N u t z e n - Sie vertiefen Ihre Kenntnisse ber die nderungs-

und Zeichenfunktionen, erhalten einen berblick ber die neue Oberflche, arbeiten mit XREF's, Layout und Druckereinstellungen, Sie verwenden geometrische und Bemaungsabhngigkeiten und arbeiten mit dem Aktionsrekorder. In der folgenden zweiwchigen Pause wenden Sie die erworbenen Kenntnisse an und knnen die in dieser Zeit entstandenen Fragestellungen und Probleme in den 3. Veranstaltungstag mit einbringen. Kleingruppenseminar.Anmeldung unter 04214499-656 Termin: 08.11. 09.11.2011, 23.11.2011 Di Mi 8.00 13.00 Uhr Teilnahmegebhr: 250, KammerCard 224,

50271Termin: 28.09.2011, 29.02.2012 5 0 2 7 2 Termin: 26.10.2011 5 0 2 7 3 Termin: 30.11.2011

5 0 2 7 4 Termin: 21.12.2011Mi 18.15 21.15 Uhr

5 5 1 4 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

7EDV

CAD 3D/AutoCADDie dritte Dimension im ZeichnenKompaktwoche, Bildungsurlaub

Es wurde sehr viel Wissen vermitteltEin Teilnehmer

Die Veranstaltung wendet sich an interessierte AutoCAD-Anwender/innen und diejenigen, die Zeichnungen oder Entwrfe realistisch in drei Dimensionen ausfhren wollen oder mssen.I h r N u t z e n - Der Schwerpunkt der Veranstaltung liegt in den 3D-

Techniken, die ausfhrlich vermittelt werden. Kleingruppenseminar.Anmeldung unter 04214499-656 Termin: 05.09. 09.09.2011 Mo Fr 8.00 13.00 Uhr Teilnahmegebhr: 306, KammerCard 275,

M

i

t

W

i

s

s

e

n

w

a

c

h

s

e

n

72

M e h r I n f o s , Te r m i n e u n d B u c h u n g a u f w w w . w i s o a k . d e

5 5 1 5 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

5 5 1 6 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

InventorDie neue Art der 3D-KonstruktionKompaktwoche, Bildungsurlaub I h r N u t z e n - Sie erhalten einen detaillierten Einstieg in die

Modul 2: Prfungsvorbereitung fr die CAD-Fachkraft (HWK)I h r N u t z e n - Wer sich mit der Veranstaltung auf die Prfung

Adaptivkonstruktion, die durch eine schnellere und unkompliziertere Konstruktion und Entwicklung mit weniger Formalismus mglich wird. Dies ist gerade bei groen Projekten wichtig. Kleingruppenseminar.Anmeldung unter 04214499-656 Termin: 04.07. 08.07.2011 Mo Fr 8.00 13.00 Uhr Teilnahmegebhr: 306, KammerCard 275,

bei der Handwerkskammer Oldenburg vorbereiten mchte, bentigt einen Berufsabschluss. Sie beschftigen sich mit den folgenden Themen: - Vertiefung der nderungs- und Zeichenfunktionen - Erstellen von firmeninternen Vorlagen (Layout) - Benutzerdefinierte Oberflche: Werkzeugksten Macros - Arbeiten mit XREF's - Arbeiten mit dem Layout und Druckereinstellungen Plotstiltabellen erstellen und bearbeiten - Ansichtsfenster im Layout - Erstellen von komplexen bungszeichnungen - Auslesen von Attributen - Bemaungsstile einstellen - 3D GrundlagenAnmeldung unter 04214499-656 Termin: 25.02. 28.03.2012 Mi 18.15 21.30 Uhr, Sa 8.00 15.00 Uhr Teilnahmegebhr: 435, KammerCard 392,

5 5 1 2 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

AutoCAD VBA AufbauKompaktwoche, Bildungsurlaub I h r N u t z e n - Am Ende der Veranstaltung knnen Sie - Win-

dows Steuerelemente in VBA verwenden - Windows API Funktionen in VBA verwenden - Verweise in VBA einbinden - Auto-CADObjekte editieren - AutoCAD Layer abfragen, erstellen und verndern - AutoCAD Systemvariablen abfragen und verndern - Auf Datenbanken mit DAO oder ADO zugreifen - AutoCAD-Objektdaten nach Excel exportieren. Kleingruppenseminar.Anmeldung unter 04214499-656 Termin: 12.09. 16.09.2011 Mo Fr 8.00 13.00 Uhr Teilnahmegebhr: 319, KammerCard 295,

5 5 1 7 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Modul 3: Prfungsvorbereitung fr die Prfung zur CAD-Fachkraft (HWK)I h r N u t z e n - Die Veranstaltung bereitet auf die Prfung zur

CAD-Fachkraft (HWK) vor. Sie beschftigen sich mit den folgenden Inhalten: - IT-Grundlagen - AutoCAD-Befehle - Umfangreiche zeichnerische bungsaufgaben in 2DAnmeldung unter 04214499-656 Termin: 18.04. 16.06.2012 Mi 18.15 21.30 Uhr, Sa 8.00 15.00 Uhr Teilnahmegebhr: 370, KammerCard 333,

CAD-Fachkraft (HWK) berufsbegleitend in drei Modulen

5 5 1 3 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

5 5 2 0 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Modul 1: Prfungsvorbereitung fr die CAD-Fachkraft (HWK)I h r N u t z e n - Wer sich mit der Veranstaltung auf die Prfung bei der Handwerkskammer Oldenburg vorbereiten mchte, bentigt einen Berufsabschluss. Sie beschftigen sich mit den folgenden Themen: - Grundbegriffe des Einsatzes von Rechnern in der Konstruktion und Fertigung - Systemanforderung und Komponenten eines Arbeitsplatzes - Aufbau der Bedieneroberflche eines CAD-Arbeitsplatzes - Umgang mit Mens und Werkzeugksten - die unterschiedlichen Aktivierungsmglichkeiten von Befehlen - Objektanfnge (Endpunkt, Zentrum, Lot...) - Zeichen- und Editierbefehle (Linie, Kreis, Bogen ..., kopieren, schieben ...) - Bemaung und Texte (Bemaungs- und Textstile) - unterschiedlichste Konstruktionszeichnungen (Grundrisse, Welle, Kolben ...)Anmeldung unter 04214499-656 Termin: 01.02. 22.02.2012 Mi 18.15 21.30 Uhr, Sa 8.00 15.00 Uhr Teilnahmegebhr: 335, KammerCard 305,

Prfung zur CAD-Fachkraft (HWK)Sie legen die Prfung CAD-Fachkraft bei der Handwerkskammer Oldenburg ab, die Prfung findet statt in den Rumen der wisoak in Bremen.Anmeldung unter 04214499-656 Termin: 23.06.2012 Sa 8.00 13.00 Uhr Teilnahmegebhr: 275,

M e h r I n f o s , Te r m i n e u n d B u c h u n g a u f w w w . w i s o a k . d e

73

Fachkraft 3D (HWK), Inventor berufsbegleitend in drei Modulen

Datenschutz

NEU NEU

5 7 2 3 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

5 5 2 4 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Datenschutzqualifikation fr Datenschutzbeauftragte in kleineren Unternehmen (IHK)in Kooperation mit der datenschutz nord GmbH4-Tageskurs I h r N u t z e n - In einem Unternehmen gibt es in der Regel zahlrei-

Modul 1: Fachkraft 3D (HWK)Kompaktwoche, Bildungsurlaub I h r N u t z e n - Sie lernen das Arbeiten mit Skizzen und Parts

(Bauteile). Dieses Modul ist auch Teil 1 der Prfungsvorbereitung zur 3D-Fachkraft (HWK). Kleingruppenseminar.Anmeldung unter 04214499-656 Termin: 06.02. 10.02.2012 Mo Fr 8.00 13.00 Uhr Teilnahmegebhr: 305, KammerCard 275,

che gespeicherte personenbezogene Daten. Hinter diesen Daten stehen u.a. Mitarbeiter, Kunden, Lieferanten oder Dienstenutzer, die auf einen korrekten und vertrauenswrdigen Umgang mit ihren Daten hoffen. Der Gesetzgeber hat daher in 4 des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) festgelegt, dass in jedem Unternehmen, in dem mehr als neun Mitarbeiter regelmig mit automatisierter personenbezogener Datenverarbeitung befasst sind, ein betrieblicher Datenschutzbeauftragter bestellt werden muss.Anmeldung unter 04214499-656

NEU

5 5 2 1 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Termin: 04.11. 16.12.2011 Fr 9.00 16.00 Uhr

Modul 2: Fachkraft 3D (HWK)Kompaktwoche, Bildungsurlaub I h r N u t z e n - Sie lernen das Arbeiten mit Zeichnungsableitungen

Teilnahmegebhr: 600, KammerCard 570, Abschluss: IHK-Teilnahmebescheinigung

und Baugruppen. Dieses Modul ist auch Teil 2 der Prfungsvorbereitung zur 3D-Fachkraft (HWK). Kleingruppenseminar.Anmeldung unter 04214499-656 Termin: 05.03. 09.03.2012 Mo Fr 8.00 13.00 Uhr Teilnahmegebhr: 305, KammerCard 275,

5 0 2 5 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Qualifizierung im IT-BereichNeue Berufsabschlsse fr Mitarbeiter/innen der IT-AbteilungenI h r N u t z e n - Die Beratung informiert ber die neuen Qualifizie-

NEU

5 5 2 2 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Modul 3: Fachkraft 3D (HWK)Kompaktwoche, Bildungsurlaub I h r N u t z e n - Sie lernen das Arbeiten mit Schweigruppen kennen, das Blechmodul, die Fehlerbehandlung in Baugruppen und bereiten sich auf die theoretische und praktische Prfung Fachkraft 3D (HWK) vor. Kleingruppenseminar.Anmeldung unter 04214499-656 Termin: 16.04. 20.04.2012 Mo Fr 8.00 13.00 Uhr Teilnahmegebhr: 305, KammerCard 275,

rungsmglichkeiten im IT-Bereich und die Abschlsse als IT-SpezialistIn und hher. Seit 2002 sind die Berufsbezeichnungen und Ttigkeiten im IT-Bereich neu definiert und beschrieben worden. Unter der Bezeichnung arbeitsplatzorientierte Qualifizierung sind neue Wege der Weiterbildung im IT-Bereich entstanden. Diese Wege stehen allen offen, die im IT-Bereich arbeiten, unabhngig davon, ob sie im IT-Bereich ausgebildet worden sind oder durch berufliche Praxis Kenntnisse und Erfahrungen in dem Fachgebiet erworben haben. In der Veranstaltung werden Sie darber informiert und beraten. Kostenlose Informationsveranstaltung.Anmeldung unter 04214499-656 Termin: 11.10.2011 Di 18.15 19.45 Uhr Teilnahmegebhr: keine Kosten

Lernprozessbegleitung fr die Arbeitsprozessorientierte Weiterbildung von IT-SpezialistInnen

NEU

5 5 2 3 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Fachkraft 3D (HWK), Abnahme der PrfungSie legen die Prfung CAD-Fachkraft bei der Handwerkskammer Oldenburg ab, die Prfung findet statt in den Rumen der wisoak in Bremen.Anmeldung unter 04214499-656 Termin: 28.04.2012 Sa 8.00 12.15 Uhr Teilnahmegebhr: 275,

Lernprozessbegleitung ist ein zentrales Element im IT-Weiterbildungssystem, das zwar nicht mehr vorgeschrieben, aber ausdrcklich empfohlen wird. Ein Lernprozessbegleiter hat folgende Aufgaben: Er soll den zuknftigen IT-Spezialisten dabei untersttzen, dass dieser seinen Lernbedarf erkennen, Lernwege entwickeln und steuern und Lernsituationen in der Arbeit gestalten, strukturieren und organisieren kann. Dazu muss er: Lernprozesse beobachten und untersttzen, Lerngesprche fhren, die Erstellung der Dokumentation begleiten und die Zertifizierungs- und Prfungsvorbereitungen untersttzen. Die Wirtschaftsund Sozialakademie bietet diese Dienstleistung an.Kontakt:Susanne Rippien, s.rippien@wisoak.de Telefon 04214499-811

7EDV

M

i

t

W

i

s

s

e

n

w

a

c

h

s

e

n

74

8

ProgrammverantwortungSusanne Rippien Telefon 0421 4499811 s.rippien@wisoak.de

Information und AnmeldungMonika Bcker Telefon 0421 4499656 m.boecker@wisoak.de

M e h r I n f o s , Te r m i n e u n d B u c h u n g a u f w w w . w i s o a k . d e

75

E-Learning:Lernen unabhngig von Raum und ZeitBeginn jederzeit mglich. - Sie bestimmen den Zeitpunkt, die Dauer und den Umfang Ihrer Qualifizierung selbst mit Hilfe multimedialer Lernsoftware, moderner Kommunikationstechniken und aktiver Untersttzung Ihres persnlichen Tutors. - Sie whlen ein Seminar, melden sich an ber www.wisoak.de/programm/berufliche-bildung/e-learning/ oder telefonisch unter 04214499656 und erhalten per Post das Lernprogramm. Sie erarbeiten das Programm in der vorgegebenen Zeit oder individuell in Absprache mit Ihrem Tutor.

w w w. e a c a d e m y - w i s o a k . d e

Betriebssystem, Office-Programme ECDL, AutoCAD Multimedia Programmierung Bro n Rechnungswesen n Betriebswirtschaft SAP R/3 Englisch

76 78 78 79

79 80

8E-Learning

81

M

i

t

W

i

s

s

e

n

w

a

c

h

s

e

n

76

M e h r I n f o s , Te r m i n e u n d B u c h u n g a u f w w w . w i s o a k . d e

5 9 2 7 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

5 9 1 4 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Grundlagen der InformationstechnologieECDL-Modul 1I h r N u t z e n - Sie machen sich mit den grundlegenden Begriffen

Word FortgeschritteneECDL Advanced-Modul 3I h r N u t z e n - Sie lernen mehr ber den effizienten Umgang mit

der Computertechnologie wie z. B. Hard- und Software vertraut, aber auch mit wichtigen Themen wie Sicherheit und Schutz von Daten. Der Kurs bereitet auch auf die ECDL-Prfung Grundlagen der Informationstechnologie vor. Voraussetzung: PC mit Windows 2000/XP/Vista, Soundkarte, Microsoft Word 2007 (zur Darstellung von Scripten) oder Word 2007 Viewer, Winzip oder Winrar, etc. (zur Extrahierung von Zipfiles). Betreuungszeit: 3 Monate.Anmeldung unter 04214499-656 Teilnahmegebhr: 190, KammerCard 174,

Vorlagen, Formularen, Automatisierungen, ber Seriendruck und individuelle Anpassungsmglichkeiten von Word. Sie knnen sich mit dem Kurs auch auf die Prfung ECDL Advanced Textverarbeitung vorbereiten. Bitte whlen Sie zwischen den Versionen Word 2000, 2002, 2003, 2007 oder 2010. Voraussetzung: Besuch der Veranstaltung Word Grundlagen oder vergleichbare Kenntnisse, PC mit Internet-Anschluss und Soundkarte (optional), Word. Betreuungszeit: 3 Monate.Anmeldung unter 04214499-656 Teilnahmegebhr: 190, KammerCard 174,

5 9 1 5 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Betriebssystem, Of fice-Programme, ECDL

Excel GrundlagenECDL-Modul 4I h r N u t z e n - Sie lernen, einfache Berechnungen bis hin zu um-

5 9 1 0 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Windows GrundlagenECDL-Modul 2I h r N u t z e n - Sie erlangen Kenntnis und Anwendungssicherheit

in den grundlegenden Funktionen und Arbeitsweisen des Betriebssystems wie: Benutzeroberflche, Fenstertechnik, Dateimanager/ Explorer, Datenverwaltung, Systemeinstellungen. Der Kurs bereitet auch auf die ECDL-Prfung Windows vor. Bitte whlen Sie zwischen Windows XP, Vista oder Windows 7. Voraussetzung: Besuch der Veranstaltung PC-Grundlagen oder vergleichbare Kenntnisse, PC mit Internet-Anschluss und Soundkarte (optional) und Windows XP/Vista/7. Betreuungszeit: 3 Monate.Anmeldung unter 04214499-656 Teilnahmegebhr: 190, KammerCard 174,

fangreichen Kalkulationen zu erstellen und mit dem Diagrammassistenten aussagekrftige Diagramme und Charts zu erstellen. Der Kurs bereitet auch auf die ECDL-Prfung Excel vor. Bitte whlen Sie zwischen den Versionen Excel 2000, 2002, 2003, 2007 oder 2010. Voraussetzung: Besuch der Veranstaltung PC-Grundlagen oder vergleichbare Kenntnisse, PC mit Internet-Anschluss und Soundkarte (optional), Excel, fr Excel 2007 Word 2007 bzw. den Word 2007 Viewer. Betreuungszeit: 3 Monate.Anmeldung unter 04214499-656 Teilnahmegebhr: 190, KammerCard 174,

5 9 1 6 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Excel FortgeschritteneECDL Advanced-Modul 4I h r N u t z e n - Sie lernen die weiterfhrenden Funktionalitten, wie

5 9 1 2 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Word GrundlagenECDL-Modul 3I h r N u t z e n - Der Kurs vermittelt Ihnen die Grundfunktionalitten

Listenverwaltung oder PivotTable-Bericht kennen, um umfangreiche Tabellen zu verwalten und auszuwerten wie auch oft bentigte ExcelFunktionen professionell zu nutzen und Excel Ihren eigenen Anforderungen entsprechend anzupassen. Sie knnen sich mit dem Seminar auch auf die Prfung ECDL Advanced Tabellenkalkulation vorbereiten. Bitte whlen Sie zwischen den Versionen Excel 2000, 2002, 2003, 2007 oder 2010. Voraussetzung: Besuch der Veranstaltung Excel-Grundlagen oder vergleichbare Kenntnisse, PC mit Internet-Anschluss und Soundkarte (optional), Excel. Betreuungszeit: 3 Monate.Anmeldung unter 04214499-656 Teilnahmegebhr: 190, KammerCard 174,

einer Textverarbeitung, wie z. B. Texte erstellen und layouten. Zustzlich lernen Sie die Verwendung von Wordfunktionalitten wie Seriendruck, Dokumentvorlagen und weitere Hilfsmittel kennen. Der Kurs bereitet auch auf die ECDL-Prfung Word vor. Bitte whlen Sie zwischen den Versionen Word 2000, 2002, 2003, 2007 oder 2010. Voraussetzung: Besuch der Veranstaltung PC-Grundlagen oder vergleichbare Kenntnisse, PC mit Internet-Anschluss und Soundkarte (optional), Word. Betreuungszeit: 3 Monate.Anmeldung unter 04214499-656 Teilnahmegebhr: 190, KammerCard 174,

5 9 1 7 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Access GrundlagenECDL-Modul 5I h r N u t z e n - Sie lernen die Grundlagen von Datenbanken ken-

nen und erstellen selbst Tabellen, Beziehungen, Abfragen, Formulare und individuelle Berichte. Das Seminar bereitet auch auf die ECDL-Prfung Access vor. Bitte whlen Sie zwischen den Versionen Access 2000, 2002, 2003, 2007 oder 2010. Voraussetzung: Besuch der Veranstaltung PC-Grundlagen oder vergleichbare Kenntnisse, PC mit Internet-Anschluss und Soundkarte (optional), Access, fr Access 2007 den Word 2007 Viewer bzw. Word 2007. Betreuungszeit: 3 Monate.Anmeldung unter 04214499-656 Teilnahmegebhr: 190, KammerCard 174,

M e h r I n f o s , Te r m i n e u n d B u c h u n g a u f w w w . w i s o a k . d e

77

5 9 1 8 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

5 9 2 0 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Access FortgeschritteneECDL Advanced-Modul 5I h r N u t z e n - Sie lernen, den Umgang mit Access zu perfek-

Kommunikation und Organisation mit OutlookI h r N u t z e n - Sie lernen den kompetenten Umgang mit E-Mails in

tionieren. Nheres erfahren Sie in den einzelnen Lektionen wie z. B. Gtltigkeitsregeln festlegen, Startformulare erstellen, mehrspaltige Berichte, Mehrfachindex erstellen u.v.m. Sie knnen sich mit dem Seminar auch auf die Prfung ECDL Advanced Datenbanken vorbereiten. Bitte whlen Sie zwischen den Versionen Access 2000, 2002, 2003 oder 2007. Voraussetzung: Besuch der Veranstaltung Access-Grundlagen oder vergleichbare Kenntnisse, PC mit InternetAnschluss und Soundkarte (optional), Access und E-Mail-Adresse. Betreuungszeit: 3 Monate.Anmeldung unter 04214499-656 Teilnahmegebhr: 190, KammerCard 174,

Outlook. Zustzlich lernen Sie weitere Funktionen kennen, wie das Arbeiten mit Adressbchern und dem Terminkalender. Bitte whlen Sie zwischen den Versionen Outlook 2000, 2002, 2003, 2007 oder 2010. Voraussetzung: Besuch der Veranstaltung PC-Grundlagen oder vergleichbare Kenntnisse, PC mit Internet-Anschluss, Soundkarte (optional), Outlook und E-Mailadresse, fr Outlook 2007 Word 2007 bzw. Word 2007 Viewer. Betreuungszeit: 3 Monate.Anmeldung unter 04214499-656 Teilnahmegebhr: 190, KammerCard 174,

5 9 2 1 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Outlook Fortgeschrittene5 9 1 9 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Powerpoint GrundlagenECDL-Modul 6I h r N u t z e n - Mit PowerPoint stellen Sie nchterne Fakten in

I h r N u t z e n - Sie erhalten weiterfhrende Informationen ber

anspruchsvollen Grafiken dar. Sie lernen, Folien und automatische Prsentationslayouts bis hin zu benutzerdefinierten Animationen einfach zu erstellen. Das Seminar bereitet auch auf die ECDL-Prfung Powerpoint vor. Whlen Sie zwischen den Versionen Powerpoint 2000, 2002, 2003, 2007 oder 2010. Voraussetzung: Besuch der Veranstaltung PC-Grundlagen oder vergleichbare Kenntnisse, PC mit Internet-Anschluss, Soundkarte (optional) und Powerpoint, fr Powerpoint 2007 Word 2007 bzw. Word 2007 Viewer. Betreuungszeit: 3 Monate.Anmeldung unter 04214499-656 Teilnahmegebhr: 190, KammerCard 174,

den effizienten Umgang mit Outlook-Objekten und Arbeitsgruppen und erfahren Nheres ber die speziellen Termin- und Nachrichtenoptionen von Outlook. Bitte whlen Sie zwischen den Versionen Outlook 2000, 2002, 2003 oder 2007. Voraussetzung: Besuch der Veranstaltung Outlook Grundlagen oder vergleichbare Kenntnisse, PC mit Internet-Anschluss, Outlook und E-Mail-Adresse. Betreuungszeit: 3 Monate.Anmeldung unter 04214499-656 Teilnahmegebhr: 190, KammerCard 174,

5 9 0 2 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

MS Office 2007 Grundlagen kompaktI h r N u t z e n - Sie lernen die Grundlagen aller 5 MS Office-Pro-

5 9 1 3 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Powerpoint FortgeschritteneECDL Advanced-ModulI h r N u t z e n - Sie erhalten weiterfhrende Informationen ber den effizienten Einsatz von PowerPoint. Sie erfahren Nheres ber die Planung einer Prsentation, die Gestaltung von Prsentationen bis hin zur Fotobearbeitung und die multimediale Umgebung von PowerPoint. Sie knnen sich mit dem Seminar auch auf die Prfung ECDL Advanced Prsentation vorbereiten. Bitte whlen Sie zwischen den Versionen 2002, 2003, 2007 oder 2010. Voraussetzung: Besuch der Veranstaltung Powerpoint-Grundlagen oder vergleichbare Kenntnisse, PC mit Internet-Anschluss, Soundkarte (optional) und Powerpoint. Betreuungszeit: 3 Monate.Anmeldung unter 04214499-656 Teilnahmegebhr: 190, KammerCard 174,

dukte: Word, Excel, Access, Powerpoint und Outlook 2007 oder 2010. Voraussetzung: PC Pentium III, ab 1 Ghz mit Windows 2000/XP/Vista/7, mind. 512 MB RAM, Internetanschluss, CD-ROMLaufwerk (ab 8-fach), Bildschirmauflsung 1024*768, Soundkarte (optional), Office 2007 oder 2010. Betreuungszeit: 5 Monate.Anmeldung unter 04214499-656 Teilnahmegebhr: 306, KammerCard 275,

5 9 3 1 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Internet Grundlagen: Internet Explorer und Outlook 2007ECDL-Modul 7I h r N u t z e n - Das Internet ist schon lnger nicht mehr aus dem

8E-Learning

!

ein en st aa tlic he n Si ch er n Si e sic h e We ite rb ild un g Zu sc hu ss fr Ihr e! ldu ng sp r mi mi t de r ne ue n Bi

DUNGSPR DIE NEUE BIL

MIE!

92INF OS SEI TE

modernen Alltag wegzudenken. Dazu zhlen vor allem zwei Internetdienste: Das WWW und E-Mails. Diese lernen Sie am Beispiel der Programme Internet Explorer und Microsoft Outlook 2007 kennen. Voraussetzung: Besuch der Veranstaltung PC-Grundlagen oder vergleichbare Kenntnisse, PC mit Internet Explorer, E-Mail-Adresse und MS Outlook 2007, Word 2007 Viewer. Betreuungszeit: 3 Monate.Anmeldung unter 04214499-656 Teilnahmegebhr: 190, KammerCard 174,

M

i

t

W

i

s

s

e

n

w

a

c

h

s

e

n

78

M e h r I n f o s , Te r m i n e u n d B u c h u n g a u f w w w . w i s o a k . d e

5 9 2 5 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

5 9 4 2 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Prfungsvorbereitung ECDL mit tutorieller BetreuungI h r N u t z e n - Der Kurs bereitet auf alle 7 Teilprfungen des

AutoCAD 2010auch fr AutoCAD 2010 LT geeignetI h r N u t z e n - Der Kurs fhrt Sie von Grund auf in die Bedienung

Europischen Computer-Fhrerscheins (ECDL) vor. Nach dem erfolgreichen Ablegen aller Prfungen erhalten Sie den Europischen Computer-Fhrerschein. Prfungsinhalte - Modul 1 Grundlagen der Informationstechnologie - Modul 2 Computerbenutzung und Dateiverwaltung - Modul 3 Textverarbeitung - Modul 4 Tabellenkalkulation - Modul 5 Datenbanken - Modul 6 Prsentationen - Modul 7 Informations- und Kommunikationsnetze. Whlen Sie zwischen den MS-Office-Versionen 2003 mit Windows XP oder MS Office 2007 mit Windows Vista oder MS Office 2010 mit Windows Vista oder Windows 7. Den Ablauf der Prfungen und die zustzlichen Prfungsgebhren entnehmen Sie der Beschreibung des ECDL unter www.wisoak.de/service/pruefungszentrumecdl oder wenden Sie sich an Frau Rippien, 04214499-811, s.rippien@wisoak.de. Betreuungszeit: 5 Monate.Anmeldung unter 04214499-656 Teilnahmegebhr: 509, KammerCard 458,

von AutoCAD 2010 und LT ein, alle Funktionen lernen Sie anhand praxisrelevanter Beispiele kennen. Das Lernprogramm enthlt eine 30-Tage-Testversion von AutoCAD 2010 und ist auch fr AutoCAD 2010 LT geeignet. Voraussetzungen: Grundqualifikation im technischen Zeichnen, AutoCAD 2010, DVD-Laufwerk, Soundkarte, Pentium 4 ab 2,6 GHz oder G5, Windows XP, Vista oder Mac OS X ab 10.1, Bildschirmauflsung mind. 1024x768, PC-Grundkenntnisse. Betreuungszeit: 3 Monate.Anmeldung unter 04214499-656 Teilnahmegebhr: 240, KammerCard 214,

5 9 4 3 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

AutoCAD 2011auch fr AutoCAD LT 2011 geeignetI h r N u t z e n - Anhand eines durchgngigen Projekts lernen Sie

5 9 2 2 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Umstieg auf Office 2007 oder 2010 und Vista oder Windows 7I h r N u t z e n - Sie lernen die Weiterentwicklung und nderungen

sowie die wesentlichsten Funktionen des Betriebssystems Windows Vista oder Windows 7 und der Anwendungsprogramme Word, Excel, Powerpoint und Outlook 2007 oder 2010 kennen. Voraussetzung: Grundkenntnisse in frheren Windows und MS Office-Versionen, Pentium mit mind. 1GHz, 512 MB RAM, 1024*768 Bildschirmauflsung, Soundkarte (optional), mit Internetanschluss und Internet Explorer ab Version 6 oder alternativer Standardbrowser, Windows Vista oder Windows 7, MS Office 2007 oder 2010. Betreuungszeit: 3 Monate.Anmeldung unter 04214499-656 Teilnahmegebhr: 199, KammerCard 173,

den gesamten Arbeitsablauf von AutoCAD 2011 und alle Befehle detailliert kennen. Der Kurs ist in drei Teile gegliedert: ein Grundkurs, ein Aufbaukurs und das Thema 3D-Visualisierung. Der Kurs ist gleichermaen fr AutoCAD 2011 geeignet wie auch fr die etwas weniger umfangreiche Anwendung AutoCAD LT. Voraussetzung: Grundqualifikation im technischen Zeichnen, Pentium 4 ab 2,6 GHz mit Windows XP, Vista oder Mac OS X, 512 MB RAM, Soundkarte, DVD-Laufwerk, Bildschirmauflsung mind. 1024x768, AutoCAD 2011, PC-Grundkenntnisse. Betreuungszeit: 3 Monate.Anmeldung unter 04214499-656 Teilnahmegebhr: 260, KammerCard 235,

Multimedia

AutoCAD5 9 0 5 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Adobe Photoshop Grundlagen5 9 4 1 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Einstieg in die BildbearbeitungI h r N u t z e n - Am Ende des Kurses knnen Sie:

AutoCAD 2009I h r N u t z e n - Am Ende der Veranstaltung sind Sie so weit,

dass Sie 3D-Konstruktionen rendern und sogar animieren knnen. Inhalt: - AutoCAD installieren und konfigurieren, - die Elemente der Oberflche von AutoCAD kennenlernen, - die verschiedenen Mglichkeiten, Befehle einzugeben, kennenlernen, - Praxis: Schritt fr Schritt eine technische Zeichnung erstellen. Voraussetzung: Grundlegende Kenntnisse im technischen Zeichnen und Umgang mit dem PC, Pentium 4 ab 2,6 GHz oder G5, Bildschirmauflsung mind. 1024768, DVD-Laufwerk, Soundkarte, Windows XP/Vista/Mac OS X und Internetzugang, AutoCAD 2009. Betreuungszeit: 3 Monate.Anmeldung unter 04214499-656 Teilnahmegebhr: 199, KammerCard 184,

- Belichtung und Helligkeit professionell korrigieren, - Bildteile gekonnt auswhlen, - mit Ebenen und Masken arbeiten, - mithilfe von Filtern und Einstellungsebenen Effekte erzielen, - mit Formen und Textebenen arbeiten, - gngige Stolpersteine meistern, - mit den Pinsel-Werkzeugen von Photoshop am Computer malen, - Bilder retuschieren und kreativ kombinieren. Bitte whlen Sie zwischen den Versionen CS2, CS3, CS4 oder CS5. Voraussetzungen: PC-Grundkenntnisse, PC mit Windows XP oder hher, Photoshop, Internetanschluss und DVD-Laufwerk. Betreuungszeit: 3 Monate.Anmeldung unter 04214499-656 Teilnahmegebhr: 219, KammerCard 199,

M e h r I n f o s , Te r m i n e u n d B u c h u n g a u f w w w . w i s o a k . d e

79

5 9 0 6 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

5 9 0 7 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Adobe InDesign Grundlagen, ein Layout- und DTP-ProgrammI h r N u t z e n - Sie lernen, wie Sie

Access VBAI h r N u t z e n - Lernen Sie die wichtigsten Objekte, die einzelnen

- Texte erstellen und importieren, Abstze gestalten und typografische Stilmittel einsetzen, - Farben und Verlufe definieren und platzierte Bilder und Grafiken bearbeiten. - die Gestaltung durch den Einsatz von Formaten, Vorlagen und Objektstilen optimieren knnen, - wie Sie InDesign-Dokumente fr die Reproduktion vorbereiten. Bitte whlen Sie zwischen InDesign CS 3, 4 oder 5. Voraussetzungen: PC-Grundlagenkenntnisse, Textverarbeitungskenntnisse sind von Vorteil, Pentium 4 mit Windows XP/Vista oder Mac OS X ab 10.1 und InDesign, ab 512 MB RAM, Bildschirmauflsung mind. 1024x768, DVD-Laufwerk, Soundkarte. Betreuungszeit: 3 Monate.Anmeldung unter 04214499-656 Teilnahmegebhr: 219, KammerCard 199,

Funktionen, Tabellen und Abfragen sowie Formulare und Formularabfragen kennen und meistern Sie Probleme, die Sie mit Datenbanken bisher hatten. Nach der Einfhrung in die Entwicklungsumgebung starten Sie schon mit der ersten Prozedur. Danach stellen Sie Formularereignisse ein und programmieren Abfragen und Tabellen. Voraussetzung: Gute Accesskenntnisse, Pentium 4 ab 2,6 GHz oder G4 ab 1 GHz mit mind. 512 MB RAM, Internetanschluss, Windows 98/2000/XP/Vista oder Mac OS X ab 10.1 und Access, DVD-Laufwerk, Bildschirmauflsung mind. 1024x768, Soundkarte. Betreuungszeit: 3 MonateAnmeldung unter 04214499-656 Teilnahmegebhr: 209, KammerCard 193,

Bro, Rechnungswesen, Betriebswirtschaft5 9 0 8 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Adobe Illustratorein vektorbasiertes Grafik- und ZeichenprogrammAdobe Illustrator ist ein vektorbasiertes Grafikprogamm, das nahtlos in die anderen Programme der Adobe Creative Suite wie z. B. Photoshop integriert ist. Sie knnen damit Grafiken fr den Print- wie auch den Webbereich erstellen.I h r N u t z e n - Sie lernen, wie Sie - die Benutzeroberflche und 5 9 6 8 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Fit fr die Neue deutsche RechtschreibungI h r N u t z e n - Nach einem Einstufungstest lernen Sie in sechs

die jeweiligen Werkzeuge effizient einsetzen - kreativ mit Farben und Verlufen umgehen, - Text importieren und gestalten - Ausgabe und Druckoptionen festlegen. Bitte whlen Sie zwischen den Versionen Illustrator CS 3, 4 oder 5. Voraussetzungen: Pentium 4 ab 2,6 Ghz mit Internetanschluss und DVD-Laufwerk, Soundkarte, Bildschirmauflsung mind. 1024x768, Windows oder MAC OS X ab 10.1, Illustrator, EDV-Grundkenntnisse. Betreuungszeit: 3 Monate.Anmeldung unter 04214499-656 Teilnahmegebhr: 219, KammerCard 199,

verschiedenen Themenbereichen die Regeln der Neuen deutschen Rechtschreibung kennen und wenden diese anschlieend in zahlreichen bungen an. Wer am Ende den Abschlusstest erfolgreich absolviert, kann ein Duden-Zertifikat erhalten. Voraussetzung: EDV-Grundkenntnisse, Pentium-III-PC ab 800 MHz mit Windows, Linux oder MAC OS X, CD-Rom-Laufwerk. Betreuungszeit: 3 Monate.Anmeldung unter 04214499-656 Teilnahmegebhr: 176, KammerCard 161,

5 9 7 2 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Programmierung

Kommunikation im BerufI h r N u t z e n - Videobeispiele veranschaulichen unterschied5 9 2 8 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Excel steuern ber Visual Basic for Applications (VBA)Wenn Standardlsungen, die Excel bietet, nicht mehr gengen, ist eine Maanfertigung gefragt. Per VBA knnen Sie Excel nach Ihren Bedarfen anpassen und erweitern.I h r N u t z e n - Sie erstellen erste Makros und programmieren ein-

zelne Zellen. Anschlieend lernen Sie die grundlegenden Sprachelemente wie Schleifen und Bedingungen kennen und wie Sie die einzelnen Objekte von der Zeile bis zur Arbeitsmappe gezielt steuern knnen. Schlielich lernen Sie, mit Ereignissen umzugehen, Funktionen zu programmieren und Dialoge zu erstellen. Voraussetzungen: Excel-Grundkenntnisse, PC mit Internetanschluss, Windows oder MacOs und Excel, DVD-Laufwerk. Betreuungszeit: 3 Monate.Anmeldung unter 04214499-656 Teilnahmegebhr: 209, KammerCard 193,

Anmeldung unter 04214499-656 Teilnahmegebhr: 306, KammerCard 275,

E-Learning

liche Kommunikationssituationen, interaktive bungen verfestigen das Erlernte. Mit Hilfe von Tests erhalten Sie eine Selbsteinschtzung und reflektieren Ihr Kommunikationsverhalten. Checklisten untersttzen Sie bei der Planung besonderer Kommunikationssituationen. Lerninhalte: - Grundlagen der Kommunikation - Kommunikative Kompetenz - Grundlagen der Gesprchsfhrung - Kommunikationsstrungen - Kommunikative Settings - Schwierige Kommunikationssituationen. Voraussetzungen: Umgang mit Maus und Tastatur, PC mit CD-RomLaufwerk und Internetzugang, Soundkarte, ab Windows 98, Internet Explorer, Windows Media Player. Betreuungszeit: 3 Monate.

8

80

M e h r I n f o s , Te r m i n e u n d B u c h u n g a u f w w w . w i s o a k . d e

5 9 6 9 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

5 9 8 0 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Finanzbuchhaltung in GeschftsprozessenKaufmnnische Mitarbeiter/innen mssen heutzutage nicht nur Rechenmethoden beherrschen, sie brauchen auch ein fundiertes Verstndnis von Geschftsprozessen und betriebswirtschaftlichen Zusammenhngen. I h r N u t z e n - Sie lernen das Rechnungswesen mit dem Schwerpunkt Finanzbuchhaltung am Beispiel der konomischen Interessen eines Modellunternehmens kennen. Voraussetzung: EDV-Grundkenntnisse, Pentium PC mit Windows 98/2000/ME/XP oder Vista, Bildschirmauflsung mind. 1024768 Bildpunkte, Soundkarte (optional), Internet Explorer ab Version 5.5 oder Firefox ab 1.0.6, Flash-Plug ab Version 7.09, MS Word und Excel ab Version 2000, Adobe Acrobat Reader ab Version 5.0. Betreuungszeit: 3 Monate.Anmeldung unter 04214499-656 Teilnahmegebhr: 342, KammerCard 311,

SAP R/3 FinanzbuchhaltungI h r N u t z e n - Dieser Kurs behandelt Aufgaben aus dem

Tagesgeschft der Hauptbuchhaltung.

5 9 8 3 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

SAP R/3 KreditorenbuchhaltungI h r N u t z e n - In diesem Kurs bearbeiten Sie die blichen

Aufgaben des Tagesgeschfts der Kreditorenbuchhaltung.

5 9 8 4 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

SAP R/3 Debitorenbuchhaltung5 9 6 1 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Einfhrung in die BetriebswirtschaftI h r N u t z e n - Der Kurs bereitet gezielt auf den Europischen Wirt-

Die Bearbeitung von Kundenrechnungen und Zahlungseingngen ist Teil der Debitorenbuchhaltung fr den Fall, dass die SAP-Anwendung Finanzwesen (FI) unabhngig von dem Modul Vertrieb (SD) genutzt wird.I h r N u t z e n - In dem Kurs bearbeiten Sie die Aufgaben des

schaftsfhrerschein (EBC*L) Stufe A vor. In 29 Lektionen erlangen Sie anschaulich und amsant anhand konkreter Beispiele das erforderliche Wissen ber Bilanzierung, Kennzahlen, Kostenrechnung und Wirtschaftsrecht. Dieses Wissen ermglicht es Ihnen, den Sinn, Zweck und Aufbau der betriebswirtschaftlichen Steuerungsinstrumente besser zu verstehen und dadurch noch kostenbewusster, kundenorientierter und wirtschaftlicher zu denken und zu handeln. Voraussetzungen: PC-Grundkenntnisse, Pentium, ab 90 Mhz mit 16 MB RAM oder Apple PowerPC unter Windows 95/98/NT/Me/ 2000/XP, Internetanschluss. Betreuungszeit: 5 Monate.Anmeldung unter 04214499-656 Teilnahmegebhr: 342, KammerCard 311,

Tagesgeschfts.

5 9 8 9 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

SAP R/3 Grundlagen KostenstellenrechnungDie Kostenanalyse anhand von Berichten ist Teil der tglichen Arbeit im Bereich der Kostenstellenrechnung (CO-OM-CCA), einer Teilkomponente des Moduls CO Controlling. Grundlage hierfr bilden die Stammdaten der Kostenstellenrechnung.I h r N u t z e n - Im Kurs lernen Sie sowohl das Arbeiten mit

SAP R/3

verschiedenen Standardberichten als auch die Stammdaten der Kostenstellenrechnung kennen.

In den SAP-Lernprogrammen arbeiten Sie durchgehend in der Simulation des Originalsystems und knnen die Aufgaben im Kontext eines Geschftsprozesses nachvollziehen. Die Grundlage fr die Simulation bildet das SAP R/3-System, Rel. 4.6. Anmeldung unter: 04214499-656 die Betreuungszeit betrgt pro Kurs 3 Monate. Voraussetzung: Grundlegender Umgang mit PC und Internet, kaufmnnische Ausbildung oder Berufserfahrung, PC mit Internetanschluss und e-Mail-Adresse.Te i l n a h m e g e b h r f r a l l e S A P - K u r s e : Teilnahmegebhr: 188, KammerCard 171,

5 9 7 6 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

SAP R/3 Finanzwesen und Controlling, eine bersichtI h r N u t z e n - Dieser Kurs eignet sich fr alle Anwender/innen,

die sich grundlegend ber die Anwendungen Finanzwesen und Controlling informieren und Geschftsprozesse, Daten- und Belegstrukturen sowie Verbindungen zu anderen Anwendungen kennen lernen wollen.

5 9 8 1 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e 5 9 7 5 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

SAP R/3 Grundlagen des EinkaufsI h r N u t z e n - Sie lernen grundlegende Ttigkeiten des Einkaufs

Dialogfunktionen Einstieg in die Grundlagen des SAP R/3 SystemsI h r N u t z e n - Sie erhalten eine Einfhrung in die Bedienung

mit SAP R/3 kennen.

und Systemhandhabung des SAP R/3-Systems und lernen Nutzen und Vorteile der integrierten Bearbeitung der Geschftsprozesse kennen.

M e h r I n f o s , Te r m i n e u n d B u c h u n g a u f w w w . w i s o a k . d e

81

5 9 8 6 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Englisch

SAP R/3 Bestellwesen (MM)I h r N u t z e n - Sie bearbeiten typische alltgliche Geschfts-

vorflle der externen Beschaffung mit dem SAP R/3-System.5 9 5 5 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Englisch fr Wiedereinsteiger/innen5 9 8 8 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e I h r N u t z e n - Der Kurs richtet sich an Personen, die Englisch-

SAP R/3 VersandI h r N u t z e n - Der Bereich Versand und Transport des Moduls

SD Vertrieb untersttzt die termingerechte Auslieferung der bestellten Waren oder Dienstleistungen. Die wichtigsten Arbeitsschritte des Versands eines Unternehmens sind die Erstellung der Auslieferung, die Kommissionierung und die Buchung des Warenausgangs.

kenntnisse bis zur Niveaustufe A1/A2 des Gemeinsamen Europischen Referenzrahmens fr Sprachen erreichen mchten. Als Wiedereinsteiger/in absolviert man zuerst den Einstufungstest. Ein Videotutor fhrt Sie durch den gesamten Kurs, spricht in Dialogen mit Ihnen und Sie mit ihm, zu diesem Zweck erhalten Sie zusammen mit dem Lernprogramm ein spezielles Headset. Voraussetzungen: PC mit Windows 2000, XP, Vista oder 7, Soundkarte, DVD-Laufwerk, Internetzugang. Betreuungszeit: 3 Monate.Anmeldung unter 04214499-656 Teilnahmegebhr: 203, KammerCard 187,

5 9 8 7 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

SAP R/3 BestandsfhrungI h r N u t z e n - Das SAP R/3 Modul Bestandsfhrung fhrt 5 9 5 3 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

kaufmnnische Mitarbeiter/innen in die softwaretechnische Erfassung und Betreuung des Bestands in einem Unternehmen ein.

Englisch fr FortgeschritteneI h r N u t z e n - Der Kurs richtet sich an Personen, die Englisch-

5 9 8 2 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

SAP R/3 KundenauftragsabwicklungI h r N u t z e n - Sie lernen die Verkaufsorganisation sowie

bliche Auftragsarten und die Auftragsabwicklung (Belegfluss) kennen, damit Sie Terminauftrge, Barverkufe, Retouren, kostenlose Lieferungen usw. bearbeiten knnen.

kenntnisse auf dem Niveau B1/B2 des Gemeinsamen Europischen Referenzrahmens fr Sprachen erreichen mchten. Wir empfehlen, zu Beginn des Kurses den integrierten Einstufungstest zu absolvieren. Ein Videotutor fhrt Sie durch den gesamten Kurs, spricht in Dialogen mit Ihnen und Sie mit ihm. Voraussetzungen: Englischkenntnisse auf dem Niveau A2 des Gemeinsamen Europischen Referenzrahmens fr Sprachen, PC mit Windows 2000, XP, Vista oder 7, Soundkarte, DVD-Laufwerk, Internetzugang. Betreuungszeit: 3 Monate.Anmeldung unter 04214499-656 Teilnahmegebhr: 193, KammerCard 176,

5 9 7 8 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

SAP R/3 Beschaffung (MM) und Vertrieb (SD) Rel. 4.65 9 5 4 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e I h r N u t z e n - Diese bersicht eignet sich fr Anwender/innen,

die sich grundlegend ber die Anwendungen Materialwirtschaft und Vertrieb informieren und Geschftsprozesse, Daten- und Belegstrukturen sowie Schnittstellen zu anderen Anwendungen kennen lernen wollen.

Business EnglishI h r N u t z e n - Der Kurs trainiert Wortschatz und Redewendungen

5 9 7 9 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

SAP R/3 Personalabrechnung (HR)I h r N u t z e n - Im Mittelpunkt dieses Kurses stehen die

und unterscheidet dort auch zwischen britischem und amerikanischem Englisch. Er frischt Grammatikkenntnisse auf und bereitet auf komplexe Gesprchssituationen vor. Voraussetzungen: EDV- Grundkenntnisse, PC mit Windows 2000/XP/Vista/7, Soundkarte, Headset, CD-ROM-Laufwerk, fortgeschrittene Kenntnisse in Englisch auf der Stufe A2/B1 des Europischen Referenzrahmens. Betreuungszeit: 3 Monate.Anmeldung unter 04214499-656 Teilnahmegebhr: 193, KammerCard 176,

Standardbearbeitungen im Rahmen der Personalabrechnung mit dem SAP R/3-System.

8E-Learning

5 9 9 3 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

SAP R/3 Personaladministration (HR)I h r N u t z e n - In diesem Kurs lernen Sie die Konzepte der

Personaladministration des R/3-Systems kennen und erhalten einen Einblick in die Unternehmens-, Organisations- und Mitarbeiterstrukturen. Der Kurs dient auch als Erweiterung des Kurses SAP R/3 Personalabrechnung (59790).

Die verschiedenen Niveaustufen des Europischen Referenzrahmens werden ausfhrlich beschrieben auf Seite 85.

82

9

Information und Anmeldung:Helene Oberst (Spracherwerb) Telefon 04214499657 h.oberst@wisoak.de Monika Schwan (Sprachzertifizierungen) Telefon 04214499642 m.schwan@wisoak.de

M e h r I n f o s , Te r m i n e u n d B u c h u n g a u f w w w . w i s o a k . d e

83

!

ein en st aa tlic he n Si ch er n Si e sic h e We ite rb ild un g Zu sc hu ss fr Ihr sp r mi e! ldu ng mi t de r ne ue n Bi

DUNGSPR DIE NEUE BIL

MIE!

92INF OS SEI TE

Berufsbezogenes EnglischBerufsttige Menschen sind heute vielfltigen und unterschiedlichen fremdsprachlichen Sprechsituationen ausgesetzt. Sie treffen in Ihrer beruflichen Rolle oder in Ihrer betrieblichen Funktion auf Gesprchspartner/innen aus aller Welt. - Um erfolgreich und nachhaltig kommunizieren zu knnen, kommt es nicht allein auf die klassischen Elemente von Sprachkompetenz wie Vokabular oder Grammatik an. Bentigt wird vielmehr auch die kommunikative Kompetenz des Sprechens und des Hrens sowie die Fhigkeit, interkulturelle Zusammenhnge zu verstehen. - Aus diesem Grund haben wir alle unsere Sprachangebote, jeden Kurs und jedes Seminar, auf Berufsbezogenheit ausgerichtet.

Englisch fr den BerufSpracherwerb87 88 Berufsbezoges Englisch

Englisch Intensivkurse Conversation & Business English Business English for Management SkillsSprachzertifizierungen

86

Vorbereitungskurse Prfungen der University of Cambridge

88 90

9M i t W i s s e n w a c h s e n

84

M e h r I n f o s , Te r m i n e u n d B u c h u n g a u f w w w . w i s o a k . d e

Lebenslanges Sprachenlernen in Europa: Die Zertifizierung von Sprachkompetenzen nach dem Europischen ReferenzrahmenFremdsprachen zu beherrschen gehrt zu den Grundqualifikationen von berufsttigen Erwachsenen. - Aus der ffnung der Grenzen zwischen den europischen Staaten und den damit wachsenden Chancen der Menschen in verschiedenen Lndern zu arbeiten, ergibt sich die Notwendigkeit einer gegenseitigen Anerkennung von Qualifikationen; - Die Fremdsprachenangebote sind an den Europischen Referenzrahmen angepasst. Damit wird sichergstellt, dass die Anforderungsniveaus fr Fremdsprachen auf europischer Ebene vergleichbar sind. - Die nebenstehende Tabelle zeigt die Definitionen fr die klassifizierten Sprachkompetenzen.-

Lernziele und Sprachfunktionen in den 4 Hauptniveaustufen:Anfnger - Einfache Themen: Gren, Vorstellen, Fragen, Kontakten,

Bitten, Entschuldigen, Anbieten, Nachfragen, Zhlen, Buchstabieren.Mittlere Kenntnisse - Mittelschwere Themen: Kaufen, Zusammenfassen,

Berichten, Beschreiben, Fragen, Bedauern, Zweifeln, Bewerben, Aussagen, Telefonieren, Streiten, Vorschlagen, Interviewen.Leicht-Fortgeschrittene - Schwere Themen: Planen, Ratgeben, Warnen,

Formulieren, Dialog fhren, Einladen, Absagen, Wnschen, Befehlen, Diskutieren, Entschuldigen, Abwgen, Orientieren, Kritisieren, Unterhalten, Bercksichtigen, Einschtzen.Spezialkurs fr Fortgeschrittene - Besondere Themen: Es wird vor allem

Spezialkurse fr Fortgeschrittene leicht Fortgeschrittene mittlere Kenntnisse Anfnger

die Sprechfertigkeit und das Hrverstndnis mit Hilfe von Texten aus aktuellen und authentischen Materialien vervollstndigt.

M e h r I n f o s , Te r m i n e u n d B u c h u n g a u f w w w . w i s o a k . d e

85

Kann-Beschreibungen:Kompet enzstu feC2Hren/Sprechen n Kann ber komplizierte oder heikle Angelegenheiten sprechen und darber beraten, umgangssprachliche Anspielungen verstehen und sicher mit unfreundlichen Fragen umgehen. Lesen n Kann Unterlagen, Schriftwechsel und Berichte verstehen, unter Einschluss der Einzelheiten in komplexen Texten. Schreiben n Kann mit gutem Ausdruck und Genauigkeit Briefe ber jedes Thema schreiben und sorgfltige und vollstndige Aufzeichnungen machen. n Kann schnell genug lesen, um die Anforderungen eines Universittskurses zu bewltigen; kann Zeitungen/Zeitschriften zu Informationszwecken lesen und nicht-standardisierte Schriftwechsel verstehen. n Kann Texten relevante Informationen entnehmen und detaillierte Anweisungen oder Ratschlge verstehen. n Kann sich Notizen whrend eines Gesprchs/ Vortrags machen oder einen Brief schreiben, der auch nichtstandardisierte Anfragen enthlt. n Kann einfache Anleitungen und Artikel sowie die Hauptinformationen in nicht-standardisierten Texten zu einem vertrauten Thema verstehen. n Kann einfache Informationen zu einem vertrauten Thema verstehen, z.B. in Produktinformationen, Hinweisen oder Berichten. n Kann einfache Hinweise, Anleitungen oder Informationen verstehen. n Kann Formulare ausfllen und kurze, einfache Briefe oder Postkarten schreiben, die sich auf Persnliches beziehen n Kann einfache Formulare ausfllen und Notizen schreiben, z. B. zu Zeiten, Terminen und Orten. n Kann Briefe schreiben oder sich Notizen zu Inhalten machen, deren Thematik vertraut oder vorhersehbar ist. n Kann Geschftsbriefe entwerfen, whrend Besprechungen verhltnismig genaue Aufzeichnungen machen oder einen kommunikativ angemessenen Aufsatz schreiben.

C1

n Kann erfolgreich zu Besprechungen und Seminaren innerhalb des eigenen Arbeitsgebiets beitragen oder ein alltgliches Gesprch aufrechterhalten und sich ziemlich flieend ber abstrakte Themen unterhalten.

B2

n Kann einer Prsentation ber ein vertrautes Thema folgen, eine Prsentation geben oder ein Gesprch ber ein relativ breites Spektrum an Themen in Gang halten.

B1

n Kann begrenzt Meinungen zu abstrakten/kulturellen Themen uern, innerhalb eines vertrauten Bereichs beraten und Anweisungen oder ffentliche Durchsagen verstehen.

A2

n Kann in einem vertrauten Kontext einfache Meinungen ausdrcken oder Wnsche uern.

A1

n Kann einfache Anweisungen verstehen oder an einem einfachen Gesprch ber ein vorhersehbares Thema teilnehmen.

A 1 - Anfnger, ohne oder sehr geringe Vorkenntnisse, A 2 - Grundkenntnisse, 12 Jahre Englischunterricht; B 1 - Mittlere Kenntnisse, 68 Jahre Englischunterricht; B 2 - Fortgeschrittene Kenntnisse, 68 Jahre Englischunterricht; C 1 - Abiturniveau, mehr als 8 Jahre Englischunterricht; C 2 - Hochschulniveau, Englischstudium n Internationale Anerkennungen finden erworbene Sprachkompetenzen, die in entsprechenden Nachweisen Zertifikate dokumentiert werden; n Der Gedanke, sich einer solchen anerkannten Sprachprfung zu unterziehen und damit fr sich und andere die eigenen Fhigkeiten in der Fremdsprache vergleichbar nachzuweisen, kann aus verschiedenen Grnden fr Sie besonders attraktiv sein!

9M i t W i s s e n w a c h s e n

Berufsbezoges Englisch

86

M e h r I n f o s , Te r m i n e u n d B u c h u n g a u f w w w . w i s o a k . d e

Englisch Intensivkurse

3 1 3 3 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Englisch fr den Beruf Fortgeschrittene II IntensivkursNiveau A 2.23 1 3 0 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e Abendkurs I h r N u t z e n - Lernziel ist die Anwendung der gesprochenen

Englisch fr den Beruf I/II IntensivkursNiveau A 1.1Abendkurs I h r N u t z e n - Sie sollen hauptschlich die gesprochene Sprache

Sprache im Rahmen der Sprechsituationen. Dabei soll Ihnen wiederum die Vor- und Nachbereitung zu Hause helfen. Es wird mit dem Lehrbuch Fairway 3, Units 17, vom Klett-Verlag, ISBN 3-12-501461-1, gearbeitet.Anmeldung unter 04214499-657 Termin: 05.09.2011 12.12.2011 Mo 18.15 21.30 Uhr Ihre Dozentin: Bettina Bertram Teilnahmegebhr: 215, KammerCard 195,

anwenden, wobei Ihnen die Vor- und Nachbearbeitung zu Hause helfen soll. In diesem Kurs wird die erste Hlfte von dem Lehrbuch Fairway 1 (Units 17, Klett-Verlag, ISBN 3-12-501460-3) komplett durchgearbeitet.Anmeldung unter 04214499-657 Termin: 05.09.2011 12.12.2011 Mo 18.15 21.30 Uhr Ihr Dozent: N.N. Teilnahmegebhr: 215, KammerCard 195,

3 1 3 4 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

3 1 3 1 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Englisch fr den Beruf Fortgeschrittene IV IntensivkursNiveau B 1.3Abendkurs I h r N u t z e n - Die guten Vorkenntnisse werden im Unterricht auf-

Englisch fr den Beruf III/IV IntensivkursNiveau A 1.2Abendkurs I h r N u t z e n - Der Kurs richtet sich an TeilnehmerInnen, die ein

Interesse daran haben, das Lehrbuch zgig durchzuarbeiten. Kenntnisse der ersten Hlfte des Lehrbuchs Fairway 1 werden vorausgesetzt. Sie sollen hauptschlich die gesprochene Sprache anwenden, wobei Ihnen die Vor- und Nachbearbeitung zu Hause helfen soll. Dieser Kurs deckt die zweite Hlfte des Lehrbuchs Fairway 1, Units 814, Klett-Verlag, ISBN 3-12-501460-3, ab.Anmeldung unter 04214499-657 Termin: 07.09.2011 14.12.2011 Mi 18.15 21.30 Uhr Ihr Dozent: N.N. Teilnahmegebhr: 215, KammerCard 195,

gefrischt und in neuen Zusammenhngen, mit neuem Wortschatz und in komplexen Sprechsituationen angewendet. Es wird mit dem Lehrbuch Fairway 3, Units 914, vom Klett-Verlag, ISBN 3-12501162-X, gearbeitet.Anmeldung unter 04214499-657 Termin: 08.09.2011 15.12.2011 Do 18.15 21.30 Uhr Ihre Dozentin: Bettina Bertram Teilnahmegebhr: 215, KammerCard 195,

3 1 3 2 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Englisch fr den Beruf V/VI IntensivkursNiveau A 2.1Abendkurs I h r N u t z e n - Ihre Vorkenntnisse werden aufgefrischt und die

!

ein en st aa tlic he n Si ch er n Si e sic h e We ite rb ild un g Zu sc hu ss fr Ihr r mi e! ldu ng sp mi t de r ne ue n Bi

DUNGSPR DIE NEUE BIL

MIE!

92INF OS SEI TE

Kenntnisse von Fairway 1 vorausgesetzt. Lernziel ist die Anwendung der gesprochenen Sprache im Rahmen der Sprechsituationen. Dabei soll Ihnen wiederum die Vor- und Nachbereitung zu Hause helfen. Es wird das Lehrbuch Fairway 2, Units 17, vom Klett-Verlag, ISBN 3-12-501461-1, verwendet.Anmeldung unter 04214499-657 Termin: 05.09.2011 12.12.2011 Mo 18.15 21.30 Uhr Ihre Dozentin: Bettina Bertram Teilnahmegebhr: 215, KammerCard 195,

M e h r I n f o s , Te r m i n e u n d B u c h u n g a u f w w w . w i s o a k . d e

87

Conversation und Business English

3 2 1 9 2 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

English Brush-Up your ConversationNiveau A2 - B1Bildungsurlaub 3 1 4 2 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e I h r N u t z e n - Geeignet fr alle, die nicht mit Hilfe eines Lehr-

Englisch fr den Beruf: ConversationNiveau B2Abendkurs I h r N u t z e n - Ziel dieses Konversationskurses ist die Verbesse-

rung Ihrer Sprechfertigkeit, damit Sie sich sicher in der englischen Sprache bewegen knnen. Auerdem lernen Sie die eigenen Prsentationsfertigkeiten zu entwickeln und anzuwenden.Anmeldung unter 04214499-657 Termin: 06.09.2011 13.12.2011 Di 18.15 19.45 Uhr Ihre Dozentin: Bettina Bertram Teilnahmegebhr: 98, KammerCard 89,

buchs lernen mchten, sondern frei vor allem ihre mndlichen Sprechfertigkeiten ben mchten. In dieser Woche knnen Sie Ihr vergessenes Vokabular wieder hervorholen, Neues dazulernen, vor allem aber schlagfertig reagieren lernen. Aussprache und Redewendungen, die immer wieder gebraucht werden, werden systematisch gebt. Grammatische Fehler werden verbessert, der Schwerpunkt liegt aber nicht auf grammatischen bungen, sondern im flssigen Sprechen.Anmeldung unter 04214499-657 Termin: 05.12.2011 09.12.2011 Mo Fr 08.30 13.30 Uhr Termin: 24.10.2011 28.10.2011 Mo Fr 08.30 13.30 Uhr Ihre Dozentin: Byron Kivell Teilnahmegebhr: 99, KammerCard 89,

3 1 7 0 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Business English: Grundkurs I elementary levelGrundkurs I Niveau A 2.1Abendkurs I h r N u t z e n - Ziel ist das Kennenlernen von berufsbezogenem 3 2 2 0 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

English Brush-Up and Refresher SeminarNiveau A2 - B1Bildungsurlaub I h r N u t z e n - Geeignet fr alle, die nicht mit Hilfe eines Lehr-

Spezialvokabular sowie eine Auffrischung der grammatischen Grundkenntnisse. Der Kurs ist eine Einfhrung in englischsprachige Gesprche ber wirtschaftliche bzw. geschftliche Themen, in das Verstehen und Abfassen von Geschftsbriefen und in schriftlichen Darstellungen zu allgemeinen wirtschaftlichen Themen. Es wird mitdem Lehrbuch von David Christie New Basis for Business, Units 15, Cornelsen-Verlag, ISBN 3-464-01889-X, gearbeitet.Anmeldung unter 04214499-657 Termin: 05.09.2011 12.12.2011 Mo 18.15 19.45 Uhr Ihre Dozentin: Christiane Settler Teilnahmegebhr: 98, KammerCard 89,

buchs lernen mchten, sondern frei vor allem ihre mndlichen Sprechfertigkeiten ben mchten. In dieser Woche knnen Sie ihr vergessenes Vokabular wieder hervorholen, Neues dazulernen, vor allem aber schlagfertig reagieren lernen. Aussprache und Redewendungen, die immer wieder gebraucht werden, werden systematisch gebt. Grammatische Fehler werden verbessert, der Schwerpunkt liegt aber nicht auf grammatischen bungen, sondern auf dem flssigen Sprechen. Verschiedene Themen der Grammatik und Wortschatzfelderweiterung werden angeboten.Anmeldung unter 04214499-657 Termine: 19.09.2011 23.09.2011 Mo Fr 08.30 13.30 Uhr Ihre Dozentin: Bettina Bertram Termin: 21.11.2011 25.11.2011 Mo Fr 08.30 13.30 Uhr Ihr Dozent: Byron Kivell Teilnahmegebhr: 99, KammerCard 89,

3 1 7 2 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Fortsetzungskurs Niveau A 2.2Abendkurs I h r N u t z e n - Ziel ist eine Festigung und Erweiterung der im

Grundkurs angegebenen Inhalte. Hrverstndnis und Sprechfertigkeiten werden besonders geschult. Fortsetzung aus dem vorangegangenen Semester. Es knnen auch TeilnehmerInnen neu dazukommen, die die entsprechenden Voraussetzungen mitbringen. Es wird mit dem Lehrbuch von David Christie, New Basis for Business, Units 610, Cornelsen-Verlag, ISBN 3-464-01889-X, gearbeitet.Anmeldung unter 04214499-657 Termin: 05.09.2011 12.12.2011 Mo 20.00 21.30 Uhr Ihre Dozentin: Christiane Settler Teilnahmegebhr: 98, KammerCard 89,

9W i s s e n w a c h s e n

M

i

t

Berufsbezoges Englisch

Business English Aufbaukurs II elementary level

88

M e h r I n f o s , Te r m i n e u n d B u c h u n g a u f w w w . w i s o a k . d e

Business English for Management Skills Die folgenden Seminare bieten Ihnen die Mglichkeit, die richtigen Ausdrcke und Redewendungen fr bestimmte Geschftsfelder zu erlernen, einzuben und eine entsprechende Kommunikationskompetenz zu erwerben. Ziel ist die sichere Beherrschung des Englischen fr den jeweiligen Geschftsbereich. Die 2-Tagesseminare finden an zwei aufeinander folgenden Wochen in Blcken von 16 Lerneinheiten 45 Minuten statt. Kleingruppenseminar, max. 10 Teilnehmer/innen. Alle Seminare knnen auch als Bildungsurlaub genommen werden.

SprachzertifizierungenDie University of Cambridge lsst einheitlich und weltweit durch zertifizierte Prfungszentren die EnglischPrfungen abnehmen. Diese Prfungen sind international bekannt und anerkannt. Die Wirtschafts- und Sozialakademie besitzt die Prfungsberechtigung und tritt daher in Bremen und umzu als Prfungsinstanz auf. Wir bereiten Sie in ein- und zweisemestrigen Kursen auf die Prfungen vor. Die Prfungen bestehen aus verschiedenen Elementen, in denen Sprachverstndnis, ebenso wie Sprachanwendung, sowohl mndlich als auch schriftlich geprft werden. Nhere Einzelheiten finden Sie im Internet unter www.wisoak.de/ Prfungscenter. Eine Beratung und Einstufung im Vorfeld der Entscheidung fr die eine oder die andere Prfung ist sehr empfehlenswert.

3 2 5 1 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

English for Presentations2-Tage - Niveau B 2Tageskurs, auch als Bildungsurlaub anerkannt I h r N u t z e n - Ziel ist der Erwerb von Fachworten und Rede-

wendungen sowie Strategien, um eine Prsentation erfolgreich vorzutragen. Sie bekommen folgende Lerninhalte vermittelt: - Redewendungen und Vokabular, Schlsselbegriffe und Sprachmuster - Vereinfachter Umgang mit Prsentationen durch Leitfaden und Kontrolllisten fr die Vorbereitung, die Durchfhrung und die Bewertung von Prsentationen - Zusammenfassungen und Fazitbildungen gestalten; - CD zum Selbststudium durch Hrtexte, Wortverzeichnisse, Lsungsschlssel und einer Aufstellung der Redewendungen und Fachausdrcke.Anmeldung unter 04214499-657 Termin: 15.11. 16.11.2011 Di 9.00 16.00 Uhr, Mi 9.00 16.00 Uhr Ihre Dozentin: Nicole-Denise Kadach Teilnahmegebhr: 145, KammerCard 130,

Kontakt:

Sie erreichen uns unter Telefon: 04214499642 Monika Schwan

3 2 5 2 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e 3 1 9 1 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

English for Telephoning2-Tage-BildungsurlaubTageskurs I h r N u t z e n - Ziel ist die Verbesserung Ihrer Fhigkeiten beim

Cambridge First Certificate Courses (FCE)Vorbereitungskurs 1/2 Niveau B2Abendkurs

Telefonieren in Englisch, durch das berwinden von Hindernissen und die Entwicklung von Selbstvertrauen. Sie bekommen folgende Lerninhalte vermittelt: - Schlsselbegriffe und sprachliche Strategien zum Telefonieren; - Das erfolgreiche Beenden von Telefongesprchen; - Vertiefung von attraktiven bungen und praktischen bungen; - CD mit Hrtexten, Wortverzeichnisse, Lsungsschlssel und der Auflistung von Redewendungen und Fachausdrcken.Anmeldung unter 04214499-657 Termin: 08.11.2011 09.11.2011 Di 9.00 16.00 Uhr, Mi 9.00 16.00 Uhr Ihre Dozenten: N.N. Teilnahmegebhr: 145, KammerCard 130,

I h r N u t z e n - Praktische Vorbereitungen auf die Prfungs-

anforderungen. Es wird mit dem Lehrbuch OBJECTIVE-FIRST CERTIFICATE, Self-Study Students Book, Klett-Verlag, ISBN 978-3-12-539774-3, gearbeitet.Anmeldung unter 04214499-642 Termin: 06.09.2011 13.12.2011 Teilnahmegebhr: 98, KammerCard 89,

M e h r I n f o s , Te r m i n e u n d B u c h u n g a u f w w w . w i s o a k . d e

89

3 1 7 8 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Vorbereitungskurs BEC 1 PreliminaryNiveau B1Abendkurs I h r N u t z e n - Die Prfung BEC 1 ist fr Lernende gedacht,

die ihre berufsbezogene Sprachkompetenz auf dem Niveau B1 zertifizieren lassen wollen, um sich auf eine berufliche Laufbahn vorzubereiten. Die inhaltlichen Prfungsteile beziehen sich auf die Sprachfertigkeiten Reading, Writing, Listening and Speaking. Es wird mit dem Lehrbuch Cambridge BEC Preliminary 2, Past Papers, vom Klett-Verlag, ISBN 3-12-534089-6, gearbeitet.Anmeldung unter 04214499-642 Termin: 06.09.2011 08.11.2011 Di 18.15 21.30 Uhr Ihre Dozentin: Nicole-Denise Kadach Teilnahmegebhr: 98, KammerCard 89,

3 1 7 9 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Vorbereitungskurs BEC 2 VantageNiveau B 2Abendkurs I h r N u t z e n - Die BEC 2-Prfung ist fr Lernende gedacht, die

ihre bestehenden berufsbezogenen Sprachkompetenzen weiterentwickeln und auf dem Niveau B 2 zertifizieren lassen wollen. Die inhaltlichen Prfungsteile beziehen sich auf die Sprachfertigkeiten Reading, Writing, Listening and Speaking. Es wird mit dem Lehrbuch Cambridge BEC Vantage 1, Students Book, Klett-Verlag, ISBN 3-12-534011-4.Anmeldung unter 04214499-642 Termin: 05.09.2011 07.11.2011 Mo 18.15 21.30 Uhr Ihre Dozentin: Christiane Settler Teilnahmegebhr: 98, KammerCard 89,

Mit Geist lernt sichs leichterFremdsprachenliteratur Lehrbcher LernsoftwareBerufsbezogene Fremdsprachen

3 1 8 0 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Vorbereitungskurs BEC 3 HigherNiveau C1Abendkurs I h r N u t z e n - Die BEC 3-Prfung ist fr Lernende gedacht, die

zum Beispiel: English Language Teaching

ihre bereits erworbenen, berufsbezogenen Sprachkompetenzen vervollstndigen und auf dem Niveau C 1 zertifizieren lassen wollen. Die inhaltlichen Prfungsteile beziehen sich auf die Sprachfertigkeiten Reading, Writing, Listening and Speaking. Es wird mit dem Lehrbuch Cambridge BEC Higher 1, Student's Book, ISBN 3-12-534013-8, gearbeitet.Anmeldung unter 04214499-642 Termin: 08.09.2011 10.11.2011 Do 18.15 21.30 Uhr Ihre Dozentin: Christiane Settler Teilnahmegebhr: 98, KammerCard 89,

Schulbcher Pdagogik Theologie Fremdsprachen

Buchhandlung Geist Balgebrckstrae 16 (nahe Domsheide) 28195 Bremen Telefon 0421 327173 Fax 0421 325733 eMail geist@schweitzer-online.de www.schweitzer-online.de

9

90

M e h r I n f o s , Te r m i n e u n d B u c h u n g a u f w w w . w i s o a k . d e

3 1 9 2 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

3 1 8 3 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Cambridge Advanced English Certificate (CAE)1/2 Niveau C1Vorbereitungskurs

Prfung Business English Certificate 3 VantageNiveau C1, Nur schriftliche Anmeldungen!Anmeldung unter 04214499-642 Termin: 19.11.2011 Teilnahmegebhr: 170, KammerCard 145, Anmeldeschluss: 23.09.2011

I h r N u t z e n - Praktische Vorbereitungen auf die Prfungsanfor-

derungen. Es wird mit dem Lehrbuch OBJECTIVE-CAE, Self-Study Students-Book, vom Klett-Verlag, ISBN 978-3-12-539663-0, gearbeitet.Anmeldung unter 04214499-642 Termin: 06.09.2011 13.12.2011 Uhr Teilnahmegebhr: 98, KammerCard 89,

3 1 9 7 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Prfung Cambridge First Certificate (FCE)3 1 9 3 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Niveau B2 Nur schriftliche Anmeldungen!I h r N u t z e n - Praktische Vorbereitungen auf die Prfungs-

Cambridge Certificate of Proficiency (CPE)Vorbereitungskurs 1/2 Niveau C2Abendkurs I h r N u t z e n - Praktische Vorbereitungen auf die Prfungsanforderungen.Anmeldung unter 04214499-642 Termin: 05.09.2011 12.12.2011 Teilnahmegebhr: 98, KammerCard 89,

anforderungen.Anmeldung unter 04214499-642 Termin: 06.12.2011 Teilnahmegebhr: 220, KammerCard 195, Anmeldeschluss: 23.09.2011

3 1 9 8 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

PrfungenDie Anmeldung fr eine Prfung muss schriftlich erfolgen. Bitte richten Sie sie an folgende Adresse: wisoak gGmbH, Frau Schwan, Bertha-von Suttner-Strae 17, 28207 Bremen

Prfung Cambridge Advanced English Certificate (CAE)Niveau C1 Nur schriftliche Anmeldungen!I h r N u t z e n - Praktische Vorbereitungen auf die Prfungs-

anforderungen.Anmeldung unter 04214499-642 Termin: 07.12.2011 Teilnahmegebhr: 230, KammerCard 195, Anmeldeschluss: 23.09.2011

3 1 8 1 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Prfung Business English Certificate 1 PreliminaryNiveau B1, Nur schriftliche Anmeldungen!Anmeldung unter 04214499-642 Termin: 26.11.2011 Teilnahmegebhr: 150, KammerCard 125, Anmeldeschluss: 23.09.2011

3 1 9 9 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Prfung Cambridge Certificate of Proficiency (CPE)Niveau C2 Nur schriftliche Anmeldungen!I h r N u t z e n - Praktische Vorbereitungen auf die Prfungs-

anforderungen.Anmeldung unter 04214499-642

3 1 8 2 0 B u c h u n g s n r. I n f o - C o d e

Termin: 08.12.2011

Prfung Business English Certificate 2 VantageNiveau B2, Nur schriftliche Anmeldungen!Anmeldung unter 04214499-642 Termin: 03.12.2011 Teilnahmegebhr: 160, KammerCard 135, Anmeldeschluss: 23.09.2011

Teilnahmegebhr: 240, KammerCard 195, Anmeldeschluss: 23.09.2011

M e h r I n f o s , Te r m i n e u n d B u c h u n g a u f w w w . w i s o a k . d e

91

ServiceWie Sie uns erreichenTelefon:

Wie Sie sich anmeldenOnlineim Internet: www.wisoak.de

Was si che r t di e Qual i t t unserer Arbeit?

per E-Mailinfo@wisoak.de

0421 4499-5E-Mail:

Telefonischunter der angegebenen Telefonnummer in der Kursbeschreibung

info@wisoak.deInternet:

Persnlichim Service-Bro

www.wisoak.dePersnlich:

Seminare,fr die eine schriftliche Anmeldung erforderlich ist (z. B. Prfungsseminare) sind besonders ausgewiesen. Bitte dazu das Anmeldeformular anfordern oder aus dem Internet drucken. Lassen Sie sich von uns beraten. Beratungstermine auch auerhalb der ffnungszeiten.

Service-Bro Bertha-von-Suttner Strae 17 ffnungszeitenMo Do 7.45 18.30 Uhr Fr 7.45 14.00 Uhr Genderte ffnungszeiten whrend der Ferien

Die wisoak steht fr Kompetenz und Qualitt. Dies haben uns mit der berreichung eines Zertifikats jeweils besttigt: - die Gesellschaft der deutschen Wirtschaft zur Frderung und Zertifizierung von Qualittssicherungssystemen in der beruflichen Bildung (CERTQUA) nach einer Auditierung gem DIN EN ISO 9001:2008 und - das Land Bremen nach einer Qualittsprfung gem des Bremischen Weiterbildungsgesetzes und der Verleihung des Titels Anerkannte Weiterbildungseinrichtung.

Wie Sie uns finden

Bertha-von-Suttner Strae 17 28207 Bremen Erreichbar: Straenbahn-Linie 2,10 und Bus 25 Parkpltze sind vorhanden

Am Rosenteich 26 26160 Bad Zwischenahn Erreichbar: A 28 bis Ausfahrt Bad Zwischenahn

Unser Haus in Bad Zwischenahn umgeben von Parks und Eichenalleen in unmittelbarer Nhe zum Bad Zwischenahner Meer ist ein idealer Rckzugsort fr intensive Bildungs-Arbeit. Es ermglicht mit einem freundlichen Ambiente in herrlicher Umgebung und einem lernfrdernden Umfeld zeitgeme Seminarbedingungen und -betreuung. In unserem Schulungsgebude mit 14 Unterrichtsrumen und fnf EDV-Fachrumen auf drei Etagen erwartet Sie eine angenehme und produktive Kernatmosphre. Neu ist auch eine Internet-Ecke: Hier stehen unseren Teilnehmer/innen PCs zur freien Internetnutzung zur Verfgung.Cafeteria Unsere Qualittsstandards sind:

Unsere Cafeteria mit groer Dachterrasse bietet neben einem freundlichen Ambiente tglich Frhstck, einen abwechslungsreichen Mittagstisch sowie durchgehend warme Kche.

- Qualitt des Lernumfeldes - Helle und modern ausgestattete Seminarrume - Ausreichende und lerngerechte Gruppenarbeitsmglichkeiten - Funktionalitt und Qualitt der Medientechnik - Freie WLAN-Nutzung im gesamten Haus. Der Ort Bad Zwischenahn bietet das ganze Jahr ber eine Vielzahl an Freizeitmglichkeiten. Direkt am Zwischenahner Meer, nur wenige Gehminuten von der Bildungssttte entfernt, liegt das Wellenhallenbad mit Soleauenbecken und einer grozgigen Saunaanlage.

92

M e h r I n f o s , Te r m i n e u n d B u c h u n g a u f w w w . w i s o a k . d eKammerCard

Welche Ermigungen und finanzielle Hilfen gibt es?KammerCard

www.ar beitneh

merkam mer.de

Die BildungsprmieEin staatlicher Zuschuss fur Ihren Weiterbildungskurs Sie wollen beruflich weiterkommen und mchten sich weiterbilden? Seit Dezember 2008 zahlt sich Weiterbildung auch im wrtlichen Sinne aus mit der Bildungsprmie. Denn wenn Sie einen Kurs, einen Lehrgang oder ein Seminar besuchen, um im Beruf ein Stck voran zu kommen, knnen Sie einen Prmiengutschein bekommen. Die Idee ist einfach: Sie finden/suchen einen Kurs, einen Lehrgang oder ein Seminar, bei dem Sie etwas Neues fr Ihren Beruf lernen. Sie bekommen die Hlfte (bis zu 500 Euro) der Gebhr vom Staat dazu. Geschenkt. Anspruch auf einen Prmiengutschein haben Sie, wenn Sie erwerbsttig sind und Ihr zu versteuerndes Jahreseinkommen derzeit 25.600 Euro (oder 51.200 Euro bei gemeinsam Veranlagten) nicht bersteigt. Auch Berufsrckkehrer/-innen oder Mtter und Vter in Elternzeit knnen einen Prmiengutschein bekommen. Die Ausgabe des Gutscheins erfolgt im Rahmen eines Beratungsgesprches, bei dem das Weiterbildungsziel ermittelt wird. Mit Aushndigung des Gutscheins wird besttigt, dass das genannte Weiterbildungsziel fr Ihre Beschftigungsfhigkeit relevant ist. Sie knnen den Gutschein mit der Anmeldung bei uns abgeben und erhalten eine reduzierte Rechnung. Beratungen im Land Bremen werden bei der Bremer Volkshochschule und der VHS Bremerhaven durchgefhrt. Vereinbaren Sie einen Beratungstermin: Bremer Volkshochschule, Hanna Reisch, Tel. 042136119677 hanna.reisch@vhs-bremen.de VHS Bremerhaven, Norbert Rossmann-Fischer, Tel. 047159047-54, bildungspraemie@vhs-bremerhaven.de Weitere Informationen finden Sie auch unter www.bildungspraemie.infoDie Bildungsprmie wird aus Mitteln des Bundesministeriums fr Bildung und Forschung und aus dem Europischen Sozialfonds der Europischen Union gefrdert.

Arbeitnehmerkam Bremen

mer

Als Mitglied der Arbeitnehmerkammer Bremen zahlen Sie in der wisoak niedrigere Preise. Der reduzierte Preis ist bei jeder Veranstaltung als KammerCard-Preis ausgewiesen. Die KammerCard beantragen Sie bei der Arbeitnehmerkammer oder bei der wisoak. Sie sind auch als Arbeitsuchende Mitglied der Arbeitnehmerkammer, sofern Sie unmittelbar vor Ihrer Arbeitslosigkeit Arbeitnehmer oder Arbeitnehmerin im Land Bremen gewesen sind und noch Leistungen der Agentur fr Arbeit beziehen.

Frderung der beruflichen Fortbildung (Meister-Bafg genannt)Sie erhalten nach dem Ausbildungsfrderungsgesetz (AFBG), auch Meister-Bafg genannt, eine Frderung, wenn Sie eine Fortbildung mit rechtlich geregeltem Abschluss absolvieren. Neben dem Grundzuschuss von 30,5 Prozent auf die Teilnahme- und Prfungsgebhr knnen Sie ein Darlehen nutzen. Bei einem erfolgreichen Abschluss werden 25 Prozent des Darlehens erlassen. Die Zuschsse zur Kinderbetreuung sind verbessert worden. Siehe www.meister-bafoeg.info Auskunft und Beratung: Frau Bargsten, Telefon 04214499622

Steuern sparenIhre Aufwendungen fr Fortbildungsseminare knnen Sie beim Finanzamt steuermindernd geltend machen.

Frderung fr ArbeitsuchendeNehmen Sie als arbeitsuchende/r Bremerin oder Bremer an einer Bildungsveranstaltung teil, erhalten Sie auf Antrag eine Kostenermigung pro Veranstaltung in Hhe von 50 Prozent (maximal EUR 50,) bei Vorlage der grnen Besucherkarte der Agentur fr Arbeit/BagIS und Ihres Personalausweises. Sollten Sie als Arbeitsuchende/r nicht im Land Bremen leben, vor Ihrer Arbeitslosigkeit aber Mitglied der Arbeitnehmerkammer gewesen sein, erhalten Sie ebenfalls diese Preisermigung.

Arbeitnehmerkammer Bremen Wer wir sind Vorteile durch die KammerCard Kostenlose BeratungE i n e n s c h n e n g u t e n Ta g .

brigens: Die Kammer Card sichert Ihnen auch Ermigungen bei den Abonnements der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen, im Capitol Bremerhaven und bei vielen Kultureinrichtungen!Bremer Arbeitnehmer/innen Magazin BAM

Sie sind Arbeitnehmerin oder Arbeitnehmer im Land Bremen? Dann sind Sie auch Mitglied der Arbeitnehmerkammer und knnen dadurch zahlreiche Dienstleistungen in Anspruch nehmen! Die Arbeitnehmerkammer hat mehr als 300.000 Mitglieder das sind alle in Bremen und Bremerhaven beschftigten Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, also auch die, die jenseits der Landesgrenze ihren Wohnsitz haben, aber im Land Bremen arbeiten. Die Kammer vertritt als Krperschaft des ffentlichen Rechts die Interessen ihrer Mitglieder.Vo r t e i l e d u rc h d i e K a m m e r C a rd

Als KammerCard-Inhaber/in bekommen Sie das Bremer Arbeitnehmer/innen Magain (BAM) frei Haus. Unser Magazin erscheint sechswchentlich. Es behandelt aktuelle politische Themen, stellt Schwerpunkte der Kammerarbeit vor und liefert viele Rechtstipps fr Alltag und Beruf.Bei uns sind Sie gut beraten

Wir beraten Sie ebenfalls kostenlos in steuerrechtlichen Angelegenheiten und erstellen fr Sie gegen eine Gebhr von 10 Euro Ihre Einkommensteuererklrung. Wir beraten auch in allen Rechtsfragen, die mit Arbeitslosigkeit und der Sicherung der Existenz in Zusammenhang stehen.Sie wollen es genauer wissen?

Ihr Mitgliedsbeitrag von 0,15 Prozent des BruttoGehalts wird direkt von den Finanzmtern eingezogen. Damit sichern Sie sich ein umfangreiches Paket von Leistungen. Am einfachsten knnen Sie diese Leistungen in Anspruch nehmen, wenn Sie eine KammerCard anfordern. Einen entsprechenden Antrag knnen Sie bei allen Geschftsstellen der Arbeitnehmerkammer und der wisoak anfordern oder aus dem Internet herunterladen unter: www.arbeitnehmerkammer.de, www.wisoak.de

Besuchen Sie uns auf unserer Homepage www.arbeitnehmerkammer.deArbeitnehmerkammer BremenArbeitnehmerkammer Bremen Brgerstrae 1 28195 Bremen Telefon 042136301-0 Telefax 042136301-89 info@arbeitnehmerkammer.de www.arbeitnehmerkammer.de Geschftsstelle Bremen-Nord Lindenstrae 8 28755 Bremen Telefon 042166950-0 Telefax 042166950-41 info@arbeitnehmerkammer.de www.arbeitnehmerkammer.de

M e h r I n f o s , Te r m i n e u n d B u c h u n g a u f w w w . w i s o a k . d e

93

Allgemeine Teilnahmebedingungen der Wirtschafts- und Sozialakademie der Arbeitnehmerkammer Bremen gGmbHFr die Teilnahme an Bildungsmanahmen der Wirtschafts- und Sozialakademie der Arbeitnehmerkammer Bremen gGmbH (wisoak) gelten soweit nicht ausdrcklich schriftlich etwas anderes vereinbart worden ist die nachfolgenden Bestimmungen: 1 A n m e l d e b e s t t i g u n g , Te i l n a h m e v e r t r a g (1) Mit der Besttigung einer Anmeldung kommt ein Teilnahmevertrag zustande und die wisoak ist verpflichtet, die Bildungsmanahme nach Magabe der Ankndigung durchzufhren. (2) Eine Anmeldung wird in der Regel besttigt, wenn a) die von der wisoak fr die betreffende Bildungsmanahme festgesetzten Teilnahmevoraussetzungen erfllt sind, b) eine von der wisoak fr die betreffende Bildungsmanahme festgesetzte Mindesteilnehmerzahl nicht unterschritten und eine Hchstteilnehmerzahl nicht berschritten wird und c) keine berechtigten Grnde der wisoak der Teilnahme entgegenstehen. Ein Rechtsanspruch auf die Besttigung einer Anmeldung besteht nicht. (3) Anmeldungen von Personen, die Mitglied der Arbeitnehmerkammer Bremen sind, werden bevorzugt vor Anmeldungen von nicht kammerzugehrigen Anmeldern. (4) Zeitliche und rtliche nderungen gegenber der Ankndigung sind vorbehalten. Die wisoak kann von dem Teilnahmevertrag zurcktreten, wenn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht ist bzw. durch Rcktritte nach 4 Absatz 1 wieder unterschritten wird. 2 Te i l n a h m e p r e i s (1) Die Teilnahmepreise ergeben sich aus der Ankndigung der Manahme (Veranstaltungsplan, Teilnehmerunterlagen, Anmeldeformular) in Verbindung mit dem Teilnahmevertrag. (2) Teilnahmepreise werden mit dem Abschluss des Teilnahmevertrages fllig, soweit nicht anders vereinbart. (3) Wenn sich eine Bildungsmanahme ber mehr als drei Monaten erstreckt, kann Ratenzahlung vereinbart werden, wenn der/die TeilnehmerIn eine entsprechende Einzugsermchtigung fr die Raten erteilt. Die wisoak kann die Gewhrung der Ratenzahlung generell oder im Einzelfall von Bedingungen und der Einhaltung von Auflagen abhngig machen. 3 Probezeit, Kndigungsrecht seitens der wisoak (1) Die wisoak kann den Teilnahmevertrag bei Vorliegen eines wichtigen Grundes, z.B. bei - berschreiten der Hchstfehlzeit oder - Nichtzahlung flliger Teilnehmerpreise oder Prfungsgebhren oder - aufgrund mangelnder Leistungen der Teilnehmerin/des Teilnehmers mit sofortiger Wirkung fristlos kndigen. Die Kndigung bedarf der Schriftform. (2) Im Fall der Kndigung nach Absatz 1 verringert sich der Teilnahmepreis entsprechend 4 und 5. 4 Rcktrittsbestimmungen (1) Der Rcktritt von einer Bildungsmanahme oder Prfung vor deren Beginn bedarf der Schriftform. (2) Kostenpflichtiger Rcktritt: - Erfolgt bei Kursen, Wochenendseminaren, Tageskursen, Crash-Kursen, Exkursionen u. . der Rcktritt * spter als zwei Wochen bis zu einer Woche vor Beginn, ist eine Bearbeitungspauschale in Hhe von 20 % des Teilnahmeentgelts, jedoch hchstens in Hhe von 25,00 zu bezahlen oder * spter als eine Woche vor Beginn, so ist der Teilnahmepreis in voller Hhe zu bezahlen. - Erfolgt bei Bildungsurlauben mit und ohne Unterbringung die Abmeldung spter als zwei Wochen vor Beginn, ist der Teilnahmepreis in voller Hhe zu bezahlen. - Erfolgt bei sonstigen Seminaren mit gesonderten schriftlichen Teilnahmevertrgen die Abmeldung spter als zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn, sind 10 % des Teilnahmepreises zu bezahlen, maximal 100,00 . (3) Fr die erwhnten Fristen ist der Eingang der Rcktrittserklrung bei der wisoak magebend. (4) Fr einzelne Veranstaltungen knnen andere Bestimmungen gelten, die jeweils mit der Anmeldung bekannt gegeben werden.

5 K n d i g u n g s r e c h t s e i t e n s d e s Te i l n e h m e r s / d e r Te i l n e h m e r i n b e i l a u f e n d e n M a n a h m e n (1) Ein/e TeilnehmerIn kann seine/ihre weitere Teilnahme an einer Bildungsmanahme, die sich ber einen lngeren Zeitraum als drei Monate erstreckt, unter Einhaltung einer Frist von 4 Wochen zum Quartalsende kndigen. Die Kndigung bedarf der Schriftform. (2) Im Falle der Kndigung durch den/die Teilnehmer/in wird der Teilnahmepreis bis zum Ablauf der Kndigungsfrist berechnet. Dies gilt nicht fr Manahmen von kurzer Dauer wie Bildungsurlaube und Wochenendkurse. 6 Unterrichtsausfall (1) Erbringt die wisoak aus einem in ihren Risikobereich fallenden Grunde die Bildungsmanahme nicht, so entfllt die Verpflichtung zur Zahlung des Teilnahmepreises. (2) Erbringt die wisoak aus einem in ihren Risikobereich fallenden Grunde einen Teil der Bildungsmanahme nicht, so verringert sich der Teilnahmepreis um den Betrag, der dem nicht erbrachten Teil entspricht. (3) Absatz 2 gilt nicht, soweit der nicht erbrachte Teil der Bildungsmanahme durch anderweitige Mehrleistungen ausgeglichen wird sowie im Umfang von dem/der TeilnehmerIn eingerumten Gebhrenermigungen. Weiter gilt dies nicht fr Ausflle von Unterrichtsstunden infolge und nach Abschluss einer Prfung sowie fr Unterrichtsstundenausflle, die ohne die vorgenannten Ausflle 10 % der Gesamtunterrichtsstundenzahl nicht bersteigen. 7 Haftung (1) Die wisoak haftet fr von ihr verursachte Schden im Rahmen der gesetzlichen Regelungen. (2) Der/die TeilnehmerIn hat Personen- und Sachschden unverzglich schriftlich unter Angabe des Hergangs der wisoak zu melden. 8 Erlass / Gutschein (1) In Hrtefllen (z.B. unverschuldetes Unglck) kann die wisoak auf schriftlichen Antrag entscheiden, den Teilnahmepreis entweder - durch Gutschein ganz oder teilweise zu erstatten oder - ganz oder teilweise zu erlassen. (2) Der Gutschein gilt fr die Dauer von einem Jahr. (3) Der Antrag ist sptestens innerhalb einer Ausschlussfrist von drei Monaten seit Eintritts des Hrtefalls zu stellen. 9 Datenschutz Die Erhebung, Verarbeitung, bermittlung oder Nutzung von Teilnehmerdaten ist nach den gesetzlichen Bestimmungen im Rahmen der Zweckbestimmung des Teilnahmevertrages unter Beachtung des Datenschutzes zulssig. Bei Ermigungen fr Inhaber einer KammerCard (Mitgliedsausweis der Arbeitnehmerkammer Bremen) ist die wisoak berechtigt, die Daten bezglich der Kammerzugehrigkeit mit der Arbeitnehmerkammer Bremen abzugleichen. Bildungsurlaub im Land Bremen Jede Bremerin und jeder Bremer hat Anspruch auf Bildungsurlaub. Das gleiche gilt fr alle auswrtigen Arbeitnehmer/innen, die in Bremen ihren Arbeitgeber haben. Das Gesetz gewhrt einen Anspruch von insgesamt 10 Tagen in zwei Jahren. Fr Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer wird vom Arbeitgeber das normale Arbeitsentgelt weitergezahlt. *) Bildungsurlaub dient der politischen, beruflichen und allgemeinen Weiterbildung ( 1 Abs. BrBiUrlG). Das Land Bremen frdert den Bildungsurlaub. Die wisoak bietet Ihnen eine umfangreiche Palette von Bildungsurlaubsseminaren. Viele der Seminare sind als 5-tgige Wochenseminare organisiert. Das Gesetz ermglicht jetzt neu auch krzere Bildungsurlaubsangebote bis zu einem Tag Dauer. Bildungsveranstaltungen mssen als Bildungsurlaub anerkannt sein. Im Veranstaltungsplan sind die Seminare mit einem entsprechenden Hinweis gekennzeichnet. Wenn es Probleme gibt, den Bildungsurlaubsanspruch wahrzunehmen: Der Bildungsurlaub zu dem von Ihnen beantragten Zeitpunkt kann abgelehnt werden, wenn zwingende betriebliche Belange oder Urlaubswnsche anderer Arbeitnehmer/innen, die unter sozialen Gesichtspunkten den Vorrang verdienen, entgegenstehen. Der Arbeitgeber ist verpflichtet, der Arbeitnehmerin/dem Arbeitnehmer so frhzeitig wie mglich, in der Regel innerhalb einer Woche, mitzuteilen, ob Bildungsurlaub gewhrt wird ( 7 Abs. 1BrBiUrlG).Nutzen Sie Ihr Recht auf Bildungsurlaub. Sollte es mit Ihrem Arbeitgeber Probleme geben, wenden Sie sich an die Rechtsberatung der Arbeitnehmerkammer (Telefon 3630129). *) Nach diesem Gesetz haben Beamte und Richter keinen Anspruch. Teilnehmen knnen sie aber auch, da es entsprechende Gleichstellungsregelungen gibt. Auch Interessent/innen aus Niedersachsen knnen Bildungsurlaub in Bremen machen. Viele unserer Seminare sind auch in Niedersachsen als Bildungsurlaub anerkannt.

94

StichwortverzeichnisA ACA 67 After-Work-Trainingszentrum 40 Access 63, 76f. Access Aufbauwissen, Modulreihe 64 Access VBA 79 Adobe Creative Suite 66ff. Adobe Illustrator CS4 Einsteiger 69, 79 Adobe InDesign CS4 Einsteiger 65, 77 Adobe InDesign CS4 67, 79 Adobe Photoshop CS4 66f., 78, visuelle Kommunikation mit 67 AEVO Vorbereitung, Bildungsurlaub 32 Vorbereitung, berufsbegleitend 32 Vorbereitung auf den praktischen Teil 42 Akquise fr Fhrungskrfte 20 Arbeitnehmerkammer 92 Arbeitsrecht fr Fhrungskrfte 15 Arbeitsrecht in der betrieblichen Praxis 43 Arbeitszeugnis, Formulierung von 43 ATLAS-Zollverfahren am PC 46 Ausbildereignungsprfung siehe AEVO AutoCAD 71, 78 B Balanced Scorecard (BSC) 19 Baulohn Grundlagen der Abrechnung 43 Beschwerdemanagement 19 Betriebswirt/in, International 28 Staatl. Geprfte/r 26 Betriebswirtschaft 14f., 26f., 38f., 78 Betriebliches Gesundheitsmanagement 18 Betriebswirtschaftliche Grundlagen 38f. Bewerber- und Einstellungsgesprche fhren 42 Bilanzbuchhalter/in (IHK), Geprft/e 32 Bilanzen verstehen und interpretieren 41 Bildbearbeitung, Digitale 66f., 78 Bildungsurlaubsbersicht 7 Briefgestaltung nach DIN mit Word 62 Buchfhrung, Grundlagen 41 Bromanagement 44, 79 Brokauffrau/mann, Vorbereitung auf die Externenprfung vor der IHK, 40 Business English 81, 83, 87f. Business English Certificate, BEC 90 Business English for Management Sills 88 Business Networking im Internet 20 BWL fr Nicht-BWLer 14, 80 C C#.NET 70 CAD 71, 78 CAD-Fachkraft (HWK) 72 Cambridge-Prfungen 90 Certified Tester 69 Assistentin der Geschftsleitung 45 Chefentlastung, professionelle 44 Controller/in (IHK), Geprfte/r 33 Controlling f. Fhrungskrfte 14 Controlling kompakt 34 Controlling mit Excel 42, 63 Controlling, Praxis 41 Corporate Social Responsibility 21 Crossmediale PR 21 D Datenschutzqualifikation (IHK) 73 Digitale Fotografie und Bildbearbeitung mit Photoshop 66 E eacademy-wisoak.de 74 E-Bilanz 14 ECDL 58ff., 74ff. Eingliederungsmanagement, betriebl. 18 Einkauf u. Logistik Fachkaufmann/frau (IHK), Geprfte/r 34 Einrichtungsleiter, gepr. verantw. 34 E-Learning 73ff. Employer Branding und Recruiting-Strategien 16 Emotionale Intelligenz 53 Englisch 79, 82, 84ff. Conversation 87 Intensivkurse 86 Europischer Computerfhrerschein ECDL 58ff., 74ff. Excel 60f., 74 Excel steuern ber VBA Grundlagen 68, 77 Externenprfung vor der IHK (Brokauffrau/mann, Kauffrau/mann fr Brokommunikation) Vorbereitung 40 F Fachkaufmann/frau Einkauf u. Logistik (IHK), Geprfte/r 34 Fachschule fr Wirtschaft 26 Fachwirt/in (IHK) im Sozial- und Gesundheitswesen 34 Medienfachwirt, Geprfter 30 Versicherungen und Finanzen, Gepr. 29 Verkehrsfachwirt, Geprfter 29 Fachkraft 3D (HWK), Inventor 71 Fachkraft fr Gesundheits- und Sozialdienstleistungen (IHK) 36 Fachkraft fr Personalberatung und -vermittlung (IHK) 37 Feedback, 360 17 Finanzbuchhalter/in 33 Finanzbuchhaltung 80 Firmenseminare 9 Flash Einsteiger 66 Fhrung 17, 55ff. Bisher Kollege jetzt Vorgesetzter 55 Frauen knnen fhren 57 ohne Weisungsbefugnis 17 aus rumlicher Distanz 17 kompetent von Anfang an 17 G Geschftsreisemanagement (IHK) 37 Gesprchsfhrung: schwierige Situation im Fhrungsalltag 55 Gesprchsfhrung im Eingliederungsmanagement 18 Gimp, Bildbearbeitung mit 67 Gruppentraining Sozialer Kompetenzen (GSK) 52 H Handelsfachwirt/in (IHK), Geprfte/r 29 Heimleiter, gepr. verantw. 34 I Illustrator 68, 79 Impressum 98 Import- u. Exportabwicklung aktuell 46 Indesign 67, 79 Innovationsmanager/in (IHK) 36 Interkultureller Schlssel zum Kunden 20 International Financial Reporting Standards IFRS 34 Informationstechnologie, Grundlagen der 76 Internationale Rechnungslegung nach IAS/IFRS 32 Internet und E-Mailing 65, 77 Inventor 72f. ISTQB Certified Tester 71 IT-Logistiker/in 35 J Java, Programmierung 70 Jahresabschluss 2011 Optimale Vorbereitung 14 K KammerCard 94 Kauffrau/mann fr Brokommunikation, Vorbereitung auf die Externenprfung vor der IHK 40 Kaufmnnische Grundlagen 40 Key Account Management (KAM) 19 Krpersprache 51 Kommunikation 50ff., 77 Kommunikation, wertschtzende 55 Konfliktmanagement 53 Korrespondenz, moderne 44

95

Kostenrechnung mit Excel 42, 63 Krisenkommunikation, -management 21 Kundengewinnung 20 L Linux 61 Logistik ATLAS Zollverfahren am PC 46 Import- u. Exportabwicklung aktuell 46 Zugelassener Wirtschaftsbeteiligter 24 Lohn- und Gehaltsabrechnung, Praxis 43 Lohn- und Gehaltsabrechnung, Theorie und Praxis 43 Lohn- und Gehaltssachbearbeiter/in 32 LPI C1, Vorbereitung und Zertifizierung 69 M Managementassistent/in bSb, Geprfte/r 45 Managementassistent/in international bSb, Geprfte/r 45 Management und Fhrung Seminarreihe 56f. Marketing 21 Marketing, Online- 32 Medienfachwirt/in (IHK), Geprfte/r 30 Mediengestaltung Print mit der Adobe Creative Suite 4 66 Mind Mapping 50 Mind Mapping am PC mit Freemind 50 Mitarbeiter/innenfhrung 55 Moderation/Visualisierung/Prsentation 54 Moderator/innen-Training 54 Motivieren mit Fish 57 MS Project 65 Multimedia 66ff., 78f. Multiprojektmanagement 23 N Netzwerke 68f. O ffnungszeiten 91 Office-Anwendungen (MS Office) 61ff. 76ff. Online-Marketing-Manager 30 Outlook 65, 77 Zeitmanagement mit Outlook 65 P PC-Grundlagen 60 PR 23 Persnliche und soziale Kompetenzen 49ff. Personalcontrolling 16 Personalentwicklung 16 Personalkaufmann/frau (IHK), Geprfte/r 31 Personalrecruiting mit Web 2.0 16

Personalsachbearbeiter/in 31 Photoshop 66f., 78 PHP/MySQL 66 PowerPoint 64f., 77 Prsentieren, wirkungsvoll 54 Project 65 Programmierung 70f., 79 Projektcontrolling 23 Projektmanagement fr Entscheider 23, international 25 mit MS Project 65 Multiprojektmanagement 23 Prfungsvorbereitung fr Azubis 40 Brokaufmann/-frau Gro- und Auenhandelskaufmann/-frau Kaufmann/-frau Spedition- und Logistikdienstleistung Psychologie fr Personaler 16 Public Relations (PR) 23 R Rechnen mit Excel 62 Rechnungswesen 26f., 38f., 78 Recht 15, 24 Rechte und Pflichten des GmbH-Geschftsfhrers 15 Rechte und Pflichten des Prokuristen 15 Rechtschreibung, neue 50, 77 Redeangst berwinden 50 Ressourcen lterer Mitarbeiter 18 Rhetorik 50ff. Rcktrittsbestimmungen 93 S SAP R/3 78f. Schlagfertigkeit und Fhrung 17 Serienbriefe mit Word 62 Serversysteme 68f. Shell-Programmierung 70 Social Media Marketing 32 Soziale und persnliche Kompetenzen 49ff. Spezialist/-in fr Geschftsreisemanagement (IHK) 37 Sprachzertifizierungen Vorbereitungskurse 88 Prfungen der University of Cambridge 90 Computergesttzte Prfungen 91 Staatlich geprfter Betriebswirt 26 Statistik mit Excel 63 Steuerrecht, aktuell 14, 42 Stimme Ausdruck der Persnlichkeit 50 Suchmaschinenmarketing 19 Suchmaschinenoptimierung (SEO) 19

T Team 56ff. Teilnahmebedingungen 96 Telefontraining 52 Transport- und Lagerschden 22 U Umstieg Excel 2007/2010 62 Umstieg Office 2010 65, 78 Umstieg Outlook 2010 65 Umstieg Powerpoint 2007/2010 64 Umstieg Word 2007/2010 61 Unix, Shell-Programmierung 70 Unternehmenskommunikation in Ton und Bild 21 V VBA (Visual Basic Applications) 70, 79 VBA, Access 79 Veranstaltungen perfekt organisieren und managen 44 Verhandlungsfhrung, erfolgsorientierte 52 Verkehrsfachwirt/in (IHK), Geprfte/r 29 Verkaufen fr Techniker 20 Vertragsrecht, Internationales 22 fr Nichtjuristen 15 Visual Basic.NET Grundlagen 70 Visual C#.NET 70 W Weballrounder, Webdesign und Webprogrammierung 30 Website-Optimierung von Anfang an 31 Webdesign 32, 66 Webprogrammierung 32, 64 Webseiten planen und gestalten 64 Website-Neugestaltung richtig angehen -Konzeption, Budgetierung, Agenturauswahl 30 Wellnessberater (IHK) 36 Windows 61, 68f., 76 Windows Server 68f. Wirtschaftsfachwirt (IHK), geprfter 28 Word 61f., 76 X XING Business Networking mit 22 Z Zeitmanagement u. Selbstorganisation 65 Zeitmanagement mit Outlook, Elektronisches 65 Zugelassener Wirtschaftsbeteiligter (ZWB/AEO) 22

96

M e h r I n f o s , Te r m i n e u n d B u c h u n g a u f w w w . w i s o a k . d e

Staatlich anerkannte Fachschule fr Logopdie Staatlich anerkannte Fachschule fr Altenpflege - Dlvesstrae 8 28207 Bremen (Hastedt) Telefon 0421 4499748 Telefax 0421 4499930 E-Mail n.gerwien@wisoak.de Anmeldung 9.00 bis 12.00 Uhr Herr Gerwien www.schule-fuer-logopaedie.de www.wisoak.de/altenpflege

wisoak GKOMPETENZZENTRUM GESUNDHEIT

GFordern Sie unsere Seminar-Broschre an!

www.wisoak.de

Bereits seit vielen Jahren bieten verschiedene Abteilungen innerhalb der wisoak eine umfangreiche Auswahl an beruflichen Weiterbildungsveranstaltungen fr die Gesundheitsfachberufe an. Die Basis bilden die beiden Fachschulen: Altenpflege und Logopdie. Neben dem stetig wachsenden freien Seminarangebot und partnerschaftlichen Kooperationen mit Unternehmen hat die wisoak nun auch die Trgerschaft fr zwei ber den Europischen Sozialfond (ESF) finanzierte Projekte berantwortet bekommen: den Geprfte/n Einrichtungsleiter/-in sowie zwei berufliche Qualifizierungen in den Bereichen Palliative Care und Qualittsmanagement.

Vor dem Hintergrund der steigenden gesamtgesellschaftlichen Bedeutung des Gesundheitssektors insgesamt wie auch wachsender eigener Aktivitten bndelt die wisoak seit 2011 all diese Angebote unter dem Dach von wisoak G Kompetenzzentrum Gesundheit.

wisoakGKOMPETENZZENTRUM GESUNDHEIT

ImpressumHerausgeber: Wirtschafts- und Sozialakademie der Arbeitnehmerkammer Bremen gGmbH Bertha-von-Suttner-Strae 17, 28207 Bremen Geschftsfhrung: Hans Jrgen Rauscher Konzeption, Grafische Gestaltung, Layout: Designbro Mhlenkamp Marlis Schuldt, Jrg Mhlenkamp dm-bremen.de Fotos: Kay Michalak: fotoetage, Jrg Michaelis, istockphoto Jrg Mhlenkamp Druck: das druckhaus, Bremen-Vegesack Anzeigen: FKS Werbeagentur

www.wisoak.de

Hier

finden

Sie

uns:

Wirtschafts- und Sozialakademie der Arbeitnehmerkammer Bremen gGmbH - Bertha-von-Suttner-Strae 17 28207 Bremen (Hastedt) Telefon 0421 44995 Telefax 0421 4499651 Staatlich anerkannte Schule fr Logopdie Fachschule fr Altenpflege - Dlvesstrae 8 28207 Bremen (Hastedt) Telefon 0421 44995 Telefax 0421 4499930 Trainingszentrum Gewerblich-technische Berufe - Use Akschen 73 28237 Bremen (Grpelingen) Telefon 0421 6941370 Telefax 0421 4499651 Bildungszentrum Bremen-Nord - Achterrut 4 28757 Bremen (Vegesack) Telefon 0421 669031 Telefax 0421 664167 Geschftsbereich Bremerhaven - Hohenstaufenstrae 35 27570 Bremerhaven Telefon 0471 5950 Telefax 0471 59530 Seminarhaus der Wirtschafts- und Sozialakademie der Arbeitnehmerkammer Bremen gGmbH - Zum Rosenteich 26 26160 Bad Zwischenahn Telefon 04403 9240 Telefax 04403 58895

!

ein en st aa tlic he n Si ch er n Si e sic h e We ite rb ild un g Zu sc hu ss fr Ihr e! ldu ng sp r mi mi t de r ne ue n Bi

DUNGSPR DIE NEUE BIL

MIE!

92INF OS SEI TE

www.wisoak.de

Recommended

View more >