Projektreise Libanon vom 19. bis 30. Oktober 2015.

  • Published on
    06-Apr-2016

  • View
    212

  • Download
    0

Transcript

  • Projektreise Libanon vom 19. bis 30. Oktober 2015

  • Besuch in gypten vom 20. bis 25. Mai 2015Auch im neuen Schuljahr 2015/16 wird die Schule St. Vinzenz der Barmherzigen Schwestern in Broumana, die eine groe Zahl von syrischen Flchtlingskindern aufgenommen hat, aus Nothilfemitteln der Caritas sterreich untersttzt u.a. durch die Finanzierung einer tglichen Schulausspeisung

  • Besuch in gypten vom 20. bis 25. Mai 2015Zu diesem Zweck wurde auch der Speisesaal renoviert und durch das Einfgen einer Zwischendecke besser gegen die Klte isoliert (Broumana befindet sich im Gebirge)

  • Besuch in gypten vom 20. bis 25. Mai 2015Neben den internen Kindern erhalten hier auch alle externen syrischen Flchtlingskinder ein tgliches warmes Mittagessen

  • Besuch in gypten vom 20. bis 25. Mai 2015Oberin Schwester Zahia Frangi beim Austeilen der Nachspeise

  • Besuch in gypten vom 20. bis 25. Mai 2015

  • Besuch in gypten vom 20. bis 25. Mai 2015Auch im Beth Aleph Vorschulprojekt der Caritas in der libanesischen Hauptstadt Beirut hat im Oktober 2015 das neue Schuljahr begonnen.

  • Besuch in gypten vom 20. bis 25. Mai 2015Im Augenblick werden 94 Kinder aus 12 verschiedenen Nationen im Alter zwischen 3 und 7 Jahren im Rahmen dieses Projektes betreut

  • Besuch in gypten vom 20. bis 25. Mai 2015Bei der Mehrzahl der Kinder handelt es sich um Migrantenkinder aus afrikanischen und asiatischen Lndern. Aber auch sudanesische und syrische Flchtlingskinder haben Aufnahme bei Beth Aleph gefunden

  • Besuch in gypten vom 20. bis 25. Mai 2015Die kleine Mariam ist eines von derzeit 11 syrischen Kindern im Projekt

  • Besuch in gypten vom 20. bis 25. Mai 2015Die ltesten Kinder im Kindergarten werden hier bereits intensiv auf ihre Eingliederung in das libanesische Schulsystem vorbereitet

  • Besuch in gypten vom 20. bis 25. Mai 2015Kinderrechte werden bei Beth Aleph sehr ernst genommen und auf vielfache Weise fr die Kinder wie auch fr Besucher visualisiert

  • Besuch in gypten vom 20. bis 25. Mai 2015Am 22. Oktober gab es einen Tag der offenen Tr im Caritas-Frauenhaus Rayfoun. Zahlreiche Offizielle, darunter auch Angehrige der Sicherheitsbehrden, sowie Vertreter zahlreicher auslndischer Botschaften nahmen die Gelegenheit wahr, sich ber die Unterbringung und Betreuung von Migrantinnen in dieser Einrichtung zu informieren.

  • Besuch in gypten vom 20. bis 25. Mai 2015Stndig leben zwischen 80 und 100 Frauen aus zahlreichen Lndern vielfach mit ihren Kindern in dieser Einrichtung, die seit mehreren Jahren mageblich von der Auslandshilfe der Caritas Salzburg untersttzt wird

  • Besuch in gypten vom 20. bis 25. Mai 2015Einige Bewohnerinnen beim Fernsehen am Abend im Aufenthaltsraum des Frauenhauses. Die Einrichtung ist in einem ehemaligen Kloster der Barmherzigen Schwestern beheimatet

  • Besuch in gypten vom 20. bis 25. Mai 2015Bereits in der Vergangenheit gab es das Angebot zur Teilnahme an verschiedensten Aktivitten fr die Bewohnerinnen. Neu hinzugekommen ist nun ein Mutter-Kind-Kurs.

  • Besuch in gypten vom 20. bis 25. Mai 2015Junge Mtter erhalten hier zahlreiche wichtige Informationen ber Fragen der Kindeserziehung, ihrer Ernhrung sowie der Hygiene von Kindern

  • Besuch in gypten vom 20. bis 25. Mai 2015Darber hinaus gibt es seit kurzem auch einen gut besuchten Selbstverteidigungskurs fr Frauen

  • Besuch in gypten vom 20. bis 25. Mai 2015Das Heim St. Vinzenz fr Mdchen der Barmherzigen Schwestern von Besanon in der Ortschaft Baskinta im Libanongebirge wird seit vielen Jahren von der Auslandshilfe der Caritas Salzburg untersttzt

  • Besuch in gypten vom 20. bis 25. Mai 2015Unter den internen Mdchen sind auch einige Flchtlingskinder aus Syrien, die hier liebevolle Aufnahme gefunden haben

  • Besuch in gypten vom 20. bis 25. Mai 2015Die Oberin des Hauses, Sr. Badria, stammt selbst aus Syrien

  • Besuch in gypten vom 20. bis 25. Mai 2015Auslandshilfe-Leiter Stefan Maier im Kreis der Kinder - die Einrichtung wird u.a. im Rahmen der Kinderpatenschaftsaktion untersttzt

  • Besuch in gypten vom 20. bis 25. Mai 2015Der Internatstrakt der jngeren Mdchen wurde vor einigen Jahren aus Mitteln der Erbschaft einer verstorbenen Patin von Grund auf renoviert und modernisiert und nach der Wohltterin Foyer Karoline Hartl benannt

  • Besuch in gypten vom 20. bis 25. Mai 2015Am Abend verfolgen die internen Mdchen hier gespannt einen Zeichentrickfilm

  • Besuch in gypten vom 20. bis 25. Mai 2015Die Mdchen danken allen Frderern und Paten in sterreich fr deren bestndige Untersttzung und Hilfe

  • Wenn Sie unsere Projekte im Libanon untersttzen mchten:

    Spendenkonto:IBAN AT11 3500 0000 0004 1533BIC RVSAAT2S

    Verwendungszweck: Libanon (und ggfs. Konkretes Projekt)

    Vielen Dank!

    Weitere Infos zu den Projekten auf www.caritas-salzburg.at

Recommended

View more >