• Südafrika • Namibia • Botswana • Zimbabwe

  • Published on
    05-Jan-2017

  • View
    219

  • Download
    0

Transcript

SdafrikaNamibiaBotswanaZimbabweAFRIKAMozambiqueTanzaniaundZanzibarSambia2Liebe Reisefreunde Herzlichen Dank fr Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Als langjhriger Reiseveranstalter sind wir uns bewusst, wie wichtig Ihnen Ihre Ferien sind, und deshalb sind wir besonders bemht, Ihnen die schnsten Tage Ihres Jahres so angenehm und erlebnisreich wie mglich zu gestalten. Qualitt und ein persnlicher individueller Service sind unser oberstes Gebot. Stohler ist der Mauritius-Spezialist Wussten Sie, dass wir der mit Ab stand fhrende Schweizer Reiseveranstalter fr Mauritius sind? Kein anderer Reiseveranstalter in der Schweiz bringt annhernd soviele Kunden wie wir nach Mauritius. Weshalb? Unsere vielen Stamm gste sind sich einig: Der StohlerService und die speziellen Leistungen auf der Insel sowie die kompetente und freundliche Betreuung unserer Hostessen seien einmalig, so hren wir immer wieder. Spezialist fr den Indischen Ozean und das Sdliche Afrika Seit 1980 haben wir uns auch auf andere Ferienorte im Indischen Ozean und im Sdlichen Afrika spezialisiert. Deshalb kennen wir Mauritius, Rod rigues, La Runion, die Seychellen, die Malediven sowie das Sdliche Afrika wie kaum ein zweiter Reiseveranstalter. Spezialist fr die Sdsee und die Emirate und Oman Sogar SdseeTrume (Tahiti und seine Inseln) sowie arabische Mrchen aus 1000 und einer Nacht in den Vereinigten Arabischen Emiraten und Oman lassen wir wahr werden.Spezialist fr Sdost-Asien und Japan Seit mehr als 15 Jahren bieten wir Reisen nach SdostAsien und Japan an, die Sie in unserem 200seitigen FantasiaKatalog finden. Spezialist fr Hochzeitsreisen In einer separaten Broschre finden Sie die schnsten Hochzeitsreisen.Travel Star fr den besten spezialisierten Reiseveranstalter. Die Schweizer Reisebranche hat Stohler Tours mehrmals den Travel Star fr den besten spezialisierten Reise veranstalter verliehen. Der Spezialist fr Ferien vom FeinstenMauritiusArabische EmirateSdliches AfrikaMaledivenAsienSeychellen3Afrika EinleitungLiebe Afrika Freunde,Herzlichen Dank fr Ihr Interesse an Afrika. Der afrikanische Kontinent vermag immer mehr Leute zu begeistern und anders als frher helfe Sie als Besucher mit, neue Projekte zur Bewahrung einer intakten Natur, zur Erhaltung desTierreichtums oder zur Frderung von lokalen Dorfprojekten beizusteuern.Als Stohler Team sind wir von Afrika begeistert und haben fr Sie wieder eine breite Palette an Reisemglichkeiten zusammen gestellt. Das Angebot ist unermesslich und lsst sich in einemKatalog nicht abschliessend prsentieren. Gerne beraten wir Sie fr Ihre ganz persnliche Reise nach Afrika und bieten Ihnen auch massgeschneiderte Reisen an. Teilen Sie mit uns dieLeidenschaft fr Afrika!Seit 1980 ist Stohler ein bekannter Spezialist fr den Indischen Ozean mit Destinationen wie Mauritius, La Runion, Seychellen, Malediven und Sri Lanka. Unsere Spezialisten beraten Sieauch gerne fr Reisen in die Arbabischen Emirate, den Oman, die Sdsee und mit unserem Fantasia Produkt auch fr Asien!Stohler Tours wurde als Veranstalter mehrfach ausgezeichnet und am meisten zhlen fr uns das Vertrauen und die Zufriedenheit unserer Kunden.Allgemeine Reise- und VertragsbedingungenDie allgemeinen Reise und Vertragsbedingungen sind als Separatdruck in Ihrem Reisebro oder direkt bei Stohler Tours erhltlich. Bitte beachten Sie, dass fr einige Leistungen in Afrika spezielle Bedingungen gelten.Ausnahmeregelungen bei Rcktritt (Annullation) durch den Kunden vor Reisebeginn fr folgende Leistungen Wichtig: sobald die Reise besttigt ist, fallen Annullationskosten an (Bedingungen siehe nachstehend):Luxuszge:Bis 91 Tage vor Abflug: 20 %9061 Tage vor Abflug: 35 %6032 Tage vor Abflug: 60 %310 Tage vor Abflug: 100 %Motorhomes & Campers:Bis 31 Tage vor Abflug: 20 %3015 Tage vor Abflug: 60 %140 Tage vor Abflug: 100 %Private Wildschutzgebiete/staatliche Camps/gefhrte Rundreisen:Bis 46 Tage vor Abflug: 25 %4515 Tage vor Abflug: 50 %140 Tage vor Abflug: 100 %Alle Leistungen fr Namibia, Botswana, Zimbabwe, Sambia, Mozambique, Tanzania & Zanzibar:Bis 66 Tage vor Abflug: 50 %650 Tage vor Abflug: 100 %Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Annullationskostenversicherung mit SOSSchutz. Ihr Reiseberater informiert Sie gerne ber die Versicherungsmglichkeiten.4AfrikaTourismussteuerDie Regierungen von Sdafrika und Namibiahaben eine Tourismussteuer (Tourism Levy) eingefhrt, welche durch die verschiedenen Anbieter erhoben wird. Sie betrgt 1% (Namibia 2%) welches einem Betrag von ZAR/N$ 2. bis 20. pro Person pro Nacht entspricht. Die Erhebung dieser Taxe wird von den Anbietern nicht immer gleich gehandhabt. Einige haben sie bereits in den Preis mit eingerechnet, andere fordern sie vor Ort vom Kunden ein. Diese Regelung entzieht sich leider unserem Einfluss und so kann es sein, dass dieser Betrag bei Ihrer Abreise auf Ihrer Rechnung als Extras erscheint.Park-/UmweltschutzgebhrenBesucher der Nationalparks sowie dermeisten privaten Wildreservate msseneine Park/Umweltschutzgebhr bezahlen.Diese variiert zwischen CHF 10. undCHF 40. pro Person pro Tag und wird inden meisten Fllen vor Ort einkassiert.PreiseUnsere Preise sind immer in SchweizerFranken (ausser dort, wo explizit erwhnt)und pro Person angegeben. Die Reisebrosverlangen eine Buchungsgebhr, die je nach Ort variieren kann. Sollten Sie nur ein Landarrangement buchen wollen, dann ist dies natrlich mglich, es wird eine Gebhr erhoben. Bitte erkundigen Sie sich bei der Buchung auch ber allfllige weitere Gebhren.ZimmerIm Allgemeinen stehen die Zimmer ab 15 Uhr zur Verfgung und mssen bis 11 Uhr gerumt werden. Wenn Sie vor oder nach diesen Zeiten noch ber das Zimmer verfgen mchten, knnen wir dies gegen einen Aufpreis gerne fr Sie organisieren.Dreierzimmer/KinderbettDreierzimmer mit einem regulren Zusatzbettsind sehr selten. Oft ist das dritte Bett ein Bettsofa, ein Notbett oder eine Matratze auf dem Boden, das fr die Dauer Ihres Aufenthaltes bereitgestellt wird und nicht immer den Komfort eines normalen Bettes aufweist. Die Zuschlge resp. Kinderermssigungen variieren je nach Hotel.Unsere Partner vor OrtSie erhalten die Kontaktadresse unsererlokalen Agentur mit den Reisedokumenten.Versptungen oder Annullierungen von Flgen werden von der Fluggesellschaft nicht immer an die Reiseleitung gemeldet. Am Abend oder am Wochenende empfehlen wir deshalb, die Reiseleitung/ Agentur direkt darber zu informieren, damit sie den Transfer umorganisieren oder die ntigen Massnahmen fr Ihr Landarrangement treffen knnen.GepckIn der Economyklasse ist das Gepck auf 23 kg und 5 kg Handgepck limitiert. Beachten Sie bitte auch die neuen Regeln fr Flssigkeiten an Bord. In der Businessklasse sind 30 kg erlaubt. Wir informieren Sie bei der Reservation gerneber die Konditionen von Sondergepck (Sportausrstung etc.). Je nach Fluggesellschaftwird dafr beim Checkin ein Zuschlag erhoben. Bitte beachten Sie die speziellen Gepcklimiten bei Flgen in Kleinflugzeugen.TrinkgelderDie Reiseleiter und Fahrer sind oft IhreKontaktpersonen zur lokalen Bevlkerungund begleiten Sie auf Ihrer Reise. IhreTrinkgelder sind im Pauschalpreis nichtinbegriffen und sind Bestandteil ihresLohnes. Trinkgeld ist in Afrika blich undimmer gerne willkommen.Allgemeine BedingungenUnsere allgemeinen Bedingungen sindim Internet publiziert und abrufbar unter:www.stohler.com. Bitte beachten Sieauch die speziellen Annullationsbedingungenfr Afrika auf Seite 3.http://www.stohler.com/N A M I B I A B O T S W A N AS O U T H A F R I C AS W A Z I L A N DZ I M B A B W EZ A M B I AM O Z A M B I Q U ET A N Z A N I AL E S O T H OCape Agulhas OkavangoKrgerNat. ParkTsavo Nat. Park WestMt. KilimanjaroSerengeti Nat. ParkNgorongoro Nat. ParkManyara Nat.ParkTarangire Nat. ParkRuahaKatavi Nat. ParkSelous Game Res.SaadaniMikumi Nat. ParkMahale MountainNat. ParkGombe StreamNat. ParkLake VictoriaLake TanganyikaLake Malawi CentralKalahari EtoshaNat. ParkKafue Nat. ParkNorth Luangwa Nat. ParkSouth Luangwa Nat. ParkLower ZambeziNat. Park Fish RiverCanyonEpupa Falls Makgadigadi PansVilanculos/Bazaruto Archipel Madikwe G.R.Kgalagadi Transfrontier ParkCape TownPort ElizabethEast LondonKeetmanshoopLderitzWindhoekWalvis BayOtjiwarongoUpingtonBloemfontein MaseruJohannesburgDurbanInhambanePretoriaMbabaneMaputoKimberleyLivingstoneBulawayoHarareMutareMessinaMoambiqueBeiraNampulaDar es SalaamZanzibarTangaTaboraMbeyaGaboroneFrancistownStellenboschMaunOudtshoornSun City Cape CrossSwakopmundSesriemSossusvleiOutjoMarientalMossel BayHazyviewNelspruitVictoriaFallsSongaRichards Bay5Afrika InformationenWissenswertes .......................................................Pages 29Mietwagen ...............................................................1011Sdafrika 1249 Wissenswertes ...........................................................1213Golf........................................................................1415Luxuszug .................................................................1617Rundreisen in Sdafrika ...............................................1823Johannesburg ................................................................ 24Hotels in Johannesburg ............................................... 2527Krger Nationalpark und Privatreservate ...........................2837 Eastern Cape .............................................................3840Garden Route ............................................................4143Kapstadt und Umgebung ..............................................4449Namibia 5057 Wissenswertes ...........................................................5051Mietwagen Rundreisen ................................................5253Gefhrte Rundreisen ...................................................5456Hotels in Namibia ............................................................ 57Botswana 5868 Wissenswertes ...........................................................5859Gefhrte Rundreisen ...................................................6062Hotels in Botswana ..................................................... 6368Zimbabwe/Sambia 6977 Wissenswertes ........................................................... 6970Gefhrte Rundreisen ...................................................7173Hotels in Zimbabwe/Sambia .......................................... 7476Mozambique 7780 Wissenswertes ................................................................ 77Hotels in Mozambique ................................................. 7880Tanzania/Zanzibar 8191 Wissenswertes Tanzania ...............................................8182Gefhrte Rundreisen ...................................................8384Hotels in Tanzania ......................................................8586Wissenswertes Zanzibar .................................................... 87Zanzibar Gefhrte Rundreisen und Hotels ......................... 8891Entdecken Sie eine der weltweit schnsten und faszinierendsten Regionen, und lassen Sie sich von spektakulren Naturschauspielen begeistern. Groartige kontrastreiche Landschaften, eine einzigartige Flora und Fauna und eine freundliche, multikulturelle Bevlkerung erwarten Sie in Afrika.6Privat-Rundreisen gefhrt Mit Reisebegleitung (Reiseleiter / Fahrer) in Deutsch, Franzsisch oder Englisch Transport im Auto Unterknfte in Hotels gemss Programm oder gemss Ihrer Wahl austauschbar.Flugsafari Ohne Reisebegleitung (Safaris vor Ort mit erfahrenen Guides) Unterkunft in Lodges oder luxurisen Zeltcamps gemss Programm Transport im KleinflugzeugMietwagenrundreise Ohne Reisebegleitung fr die Dauer der Rundreise Transport im Mietwagen Unterkunft gemss Programm oder gemss Ihrer Wahl austauschbarMinibusrundreise oder Busrundreise Mit Reisebegleitung fr die Dauer der Rundreise Transport im Minibus (716 Sitzer) Transport im Bus (max. 25 Sitzer) Unterkunft in Hotels gemss ProgrammEinige Symbole im Katalog kurz fr Sie erklrt:Das ganze Jahr ist eine ideale Reisezeit!Frhling Sommer Herbst Winterccc idealcc gutc weniger empfehlenswertSeptemberOktoberNovemberDezemberJanuarFebruarMrzAprilMaiJuniJuliAugustBinnenhochland (Johannesburg und Kimberley) ccc ccc ccc cc tagsber sonnig, nachts kaltMpumalanga, Northern Province ccc ccc ccc ccc Krger Nationalpark ccc cc dichte Vegetation ccc cccKapstadt, Kapregion ccc ccc cc cc regnerisch, khlGarden Route ccc ccc cc cc regnerisch, khlKwazulu Natal, Durban ccc cc schwl cc cccDrakensberge ccc ccc cc cc sehr kaltKgalagadi Transfrontier Park ccc cc sehr heiss ccc cccNamibia ccc cc sehr heiss ccc cccBotswana ccc cc Regenzeit ccc cccSambia ccc cc Regenzeit ccc cccMozambique cc c Regenzeit, heiss ccc cccccc idealcc gutc weniger empfehlenswertAprilMaiJuniJuliAugustSeptemberOktoberNovember DezemberJanuarFebruarMrzTanzania et Zanzibar cc groe Regensaison ccc cc kleine Regensaison ccc7 In Namibia habe ich an einer Rundreise teilgenommen. Die Gruppe war durchmischt mit Jung und Alt und die Stimmung war immer hervorragend. Eines Abends sassen wir ums Lagerfeuer und 18 Kpfe beobachteten erstaunt die unglaublich vielen Sternschnuppen die den Nachthimmel durchstreiftenDieser Sternenhimmel in Namibia hat mich definitiv verzaubert, solch ein Spektakel habe ich nie mehr gesehen. Auch die Ruhe dieses Landes war beeindruckend, obwohl die Namib-Wste extrem lebendig ist. Aber einer der faszinierendsten Eindrcke war die Grenze zwischen Atlantik und Wsteeinfach zauberhaft wie sich diese zwei Elemente vermischen und eins werden Ich habe mein Herz an Afrika verloren! Es gibt fast nichts Schneres als nachts den Geruschen des Buschs zu lauschen, mit einem Drink am Lagerfeuer den immensen Sternenhimmel zu beobachten und die unendlichen Weiten der Landschaften in sich aufzusaugen. Besonders berhrt hat mich Botswana mit einem extrem guten Standard an Unterknften, mit Rangern die alles daran setzen dass die Pirschfahrten unvergesslich werden, mit wilden Tieren nur ein paar Schritte vom Fahrzeug entfernt und mit spektakulren Flugtransfers von Lodge zu Lodge. Ich trume von der nchsten Afrika Reise Davide Greco, Reiseberater :Eliane Fuerst, Branch Manager Zrich : Meine Reise nach Tanzania hat mich sehr berhrt und in den Bann gezogen. Noch heute schaue ich mir regelmssig mein Photobuch an und wnschte mir, ich knnte zurck zu den beeindruckenden Landschaften und der tollen Tierwelt in den Nationalparks des Nordens des Landes. Vor allem der Ngorongoro Krater hat mich sehr beeindruckt. Mit seinen bis zu 600m hohen Wnden bietet er ungefhr 25000 Tieren eine Heimat und man trifft unter anderem auf Zebras, Bffel, Lwen, Nashrner, Hynen und sogar Flusspferde. Nach der aktiven Zeit auf Safari ist es einfach perfekt sich in einem der traumhaf-ten Hotels am Strand auf der vorgelagerten Insel Zanzibar zu erholen und die Safarierlebnisse Revue passieren zu lassen. Unsere ErfahrungCurdin Tschanz, Reiseberater :8Im A380 nach Johannesburg Whlen Sie aus 10 Zielen im sdlichen Afrika und profitieren Sie von einem noch hochwertigeren Reiseerlebnis.Die neue Dimension des Fliegens jetzt auch nach Los Angeles, Hongkong, Washington und Singapur.To Fly. To Serve.Image courtesy of AirbusSWK10000 A380Joburg A5P.indd 1 08/04/2014 15:519Afrika InformationenUnsere FlugpartnerZahlreiche Fluggesellschaften bieten Flge nach Afrika an. Es gibt unzhlige Flugmglichkeiten, sei dies direkt oder mit Umsteigen unterwegs. Die Preise variieren je nach Verfgbarkeit, Reservationsklasse, Dauer des Aufenthalts, Fluggesellschaft, gewhlte Reiseroute sowie Flughafentaxen und Treibstoffzuschlge. Da die Tarife sich stndig ndern, publizieren wir im Katalog keine Preise. Sie werden jeweils bei der Buchung aufgrund des bestmglichen Preis/Leistungsverhltnisses berechnet. Nachfolgend finden Sie eine Liste unserer bevorzugten Partner: Im A380 nach Johannesburg Whlen Sie aus 10 Zielen im sdlichen Afrika und profitieren Sie von einem noch hochwertigeren Reiseerlebnis.Die neue Dimension des Fliegens jetzt auch nach Los Angeles, Hongkong, Washington und Singapur.To Fly. To Serve.Image courtesy of AirbusSWK10000 A380Joburg A5P.indd 1 08/04/2014 15:5110Sdafrika verfgt ber ein ausgezeichnetes Strassennetz und eignet sich deshalb hervorragend zum selber fahren. Namibia verfgt ebenfalls ber ein groes Strassennetz, 80% der Strassen sind allerdings Schotterpisten, welche aber meist in gutem Zustand sind. In beiden Lndern gilt Linksverkehr.Mietberechnung 24Stundenberechnung. Bei verspteter Rckgabe oder bei Mietverlngerung vor Ort kommen die lokalen Tarife zur Anwendung. Bei verspteter bernahme oder vorzeitiger Rckgabe ist keine Rckerstattung mglich.Mindestalter Ab 18 JahrenFhrerausweis Der Fahrer muss injedem Fall seit 1 Jahr im Besitz des Fhrerscheins sein. Der gltige nationale Fhrerausweis im neuen Kreditkartenformat mit dem Vermerk Driving Licence reicht.Zusatzlenker Fr den Zusatzfahrergelten die gleichen Bestimmungen wie fr den Hauptfahrer. Ein Zusatzfahrer ist kostenlos im Mietpreis inbegriffen.Die wichtigsten Mietorte Sdafrika: Johannesburg, Sun City,Hoedspruit, Phalaborwa, Krger Mpumalanga Airport, Nelspruit, Skukuza, East London, Port Elizabeth, Durban, Umhlanga, George, Oudtshoorn, Kapstadt, Stellenbosch Namibia: Lderitz, Ondangwa, Otjiwarango, Swakopmund, Walvis Bay, WindhoekLieferung/Abholung Im Umkreis von25 km kann der Mietwagen gegen eine Gebhr zum Hotel geliefert werden. Lieferungskosten im weiteren Umkreis auf Anfrage.Benzin Sie erhalten ein vollgetanktes Fahrzeug. Das Fahrzeug muss bei der Rckgabe wieder aufgetankt zurckgegeben werden, sonst wird Ihnen der fehlende Benzinanteil in Rechnung gestellt.Bezahlung/Depothinterlegung Ein Depot knnen Sie mit der Kreditkarte hinterlegen. Es werden alle gngigen Kreditkarten wie Visa, Mastercard oder American Express akzeptiert. Diese Betrge werden bei der Kreditkartenfirma blockiert. Achten Sie deshalb auf eine gengend hohe Ausgabenlimite. Kursdifferenzen gehen zu Lasten des Mieters. Bei schadenfreier Rckgabe des Mietwagens erhalten Sie den Betrag wieder auf Ihrem Kreditkartenkonto gutgeschrieben.Extras (vor Ort zahlbar) Kindersitze (ab ZAR 310 pro Stck) Navigationsgert (GPS) ab ZAR 83 pro Tag zuzglich Einweggebhr. ZusatzErsatzreifen ab N$ 60 pro Tag (nur Namibia).Einwegmieten (Beispiele, vor Ort zahlbar) Ab Johannesburg bis Kapstadt oder Durban ab ZAR 800 Ab Kapstadt nach Knysna, George oder Eastern Cape ab ZAR 800 Ab Windhoek bis Swakopmund ab ZAR 1140 Grenzbertritt von Sdafrika nachNamibia ab ZAR 5000Grenzbertritte Erlaubt sind Grenzbertritte nach Sdafrika, Namibia, Botswana, Lesotho, Swaziland. Die Fahrzeuge drfen nicht nach Sambia, Angola, Malawi, Mozambique (auf Anfrage) und Zimbabwe einreisen. Geplante Grenzbertritte mssenbei Buchung bekannt gegeben werden. Es muss ein Letter of Authority ausgestellt werden ohne welche Sie das Fahrzeug nicht aus dem betreffenden Land fahren drfen. Gebhr zahlbar vor Ort.Administrationsgebhren Neben dem Bussgeld wird eine Bearbeitungsgebhr pro Busse und eine Bearbeitungsgebhrbei Unfall, Diebstahl verlangt.Vertragsbedingungen und -gebhrenDie Bedingungen knnen jederzeitndern. Den Vertrag mit den letztgltigen Bestimmungen erhalten Sie bei Anmietung des Fahrzeuges. Eine Vertragsgebhr muss vor Ort bezahlt werden.AVIS Chauffeur Miete/TransfersAVIS bietet Ihnen auch gediegene Transfers mit Chauffeur an fr Transfers innerhalb der groen Stdte in Sdafrika oder fr Tagestouren in der Region. Preise auf Anfrage.Cat. I Toyota Fortuner : ab 92.(Sdafrika+Namibia) Cat. J Mercedes Benz E Class ou siml. : ab 169. (Sdafrika)Cat. N Hyundai H1 : ab 102.(Sdafrika)Cat. N Toyota Hilux 44 : ab 117.(Namibia)Cat. K Hyundai IX35 ou siml. : ab 104.(Sdafrika+Namibia) Cat. H VW Kombi T5 : ab 154.(Namibia)Cat. B VW Polo Hatch: ab 35.(Sdafrika+Namibia)Cat. F Audi A3 : ab 78.(Sdafrika)Cat. C Toyota Corolla Sedan : ab 36.(Sdafrika+Namibia)Cat. G Mercedes Benz C Class ou sim. : ab 83. (Sdafrika+Namibia)Cat. E Toyota Corolla Sedan : ab 46.(Sdafrika+Namibia)Cat. H BMW 3 Series : ab 79.(Sdafrika)Deluxe Motorhome 4 Berth 4STLNissan 2 Berth 4WD SCE Landcruiser 2 Berth/ 4 Berth 4WD PT Nissan Double Cab 4WD DC Deluxe Mortohome 2 Berth 2ST 11Afrika Informationen Fr die Fahrzeugbernahme mssen Sie mit 1 Stunde rechnen (inkl. Einfhrung) Bei der Abgabe des Fahrzeuges dauert die Kontrolle des Anbieters ca. 1 Stunde Inbegriffen im Preis (Standard Versicherungsvariante) Fahrzeug der gewhlten Kategorie Unlimitierte Kilometer Vertragsgebhr Diebstahl/Vollkasko und Insassenversicherung mit einem Selbstbehalt von ZAR 45 000/N$ 22 500 (Schden an Windschutzscheiben, Reifen und Rdern, Kupplung sowie Radio und Autodiebstahl und Abschlepp oder Bergungskosten sind vom Mieter zustzlich zu tragen) Zusatzlenker 24 StundenPannenhilfe Reinigungsgebhr (ohne Toilette) Fahrzeuginventar, Campingtisch/sthle Strassenatlas und Campingfhrer Flughafen/Hoteltransfers Taxen und MehrwertsteuernInbegriffen im Preis (AllInklusive Versicherungsvariante): Alle Leistungen der Standard Versicherungsvariante Vollkaskoversicherung ohne Selbstbehalt Austausch und Reparaturen von Windschutzscheiben und Reifen VertragsgebhrMietberechnung Jeder Kalendertag zhlt als Miettag. MindestMietdauer: 7 Tage.Mindestalter Ab 21 Jahre und 2 Jahre im Besitz eines Fhrerscheins.Fhrerausweis: Der gltige nationale Fhrerausweis im neuen Kreditkartenformat mit dem Vermerk Driving Licence reicht. Zusatzlenker: Es fallen keine Gebhren fr den Zusatzlenker an.Mietorte Sdafrika: Johannesburg, Kapstadt. Namibia: Windhoek. Botswana: Maun (auf Anfrage). ffnungszeiten: Montag Freitag 08.00 16.30 Uhr, Samstag 08.00 13.00 Uhr, Sonntag geschlossen.Benzin Sie erhalten ein vollgetanktes Fahrzeug. Das Fahrzeug muss bei der Rckgabe wieder aufgetankt zurckgegeben werden, sonst wird Ihnen der fehlende Benzinanteil in Rechnung gestellt.Transfers Die Anmiete/Rckgabe findet immer im Fahrzeugdepot statt. Die Transferkosten ab/bis Flughafen und ab/bis Hotel im Umkreis von 25 km sind inbegriffen.Transfers Die Anmiete/Rckgabe findet immer im Depot statt. Die Transferkosten ab/bis Flughafen und ab/bis Hotel im Umkreis von 25 km sind inbegriffen.Bezahlung/Depothinterlegung vor Ort Am besten wird das Depot ab ZAR 22 500 mit der Kreditkarte hinterlegt.Zusatzausrstung (vor Ort zahlbar) Kindersitz und Sonnenschirm: ab je ZAR 200 pro Miete, Navigationssystem (GPS) ab ZAR/N$ 50/TagEinwegmieten/Grenzbertritte (vor Ort zahlbar) Keine Grenzbertritte fr Motorhomes (2ST, 4ST) Innerhalb Sdafrika ab ZAR 3500 Sdafrika Namibia od. v.v.ab ZAR 4500 Sdafrika/Namibia Botswana (Maun) oder v.v ab ZAR 5000 Grenzbertritte (fr Botswana, Zimbabwe, Sambia, Lesotho, Swaziland, Mozambique und Namibia)ab ZAR 500 Geplante Grenzbertritte mssen bei Buchung bekannt gegeben werden.Langzeitmieten Fr Langzeitmieten reduzieren sich die Raten um 5% bei 5074 Tagen, 10% bei 7599 Tagen und 15% fr 100 und mehr Tage.Wichtige Informationen Gebhr fr Kindersitz und SonnenschirmNicht inbegriffen: Benzin Zusatzausrstungen Einwegmieten Zusatzreinigung bei starker Verschmutzung ab ZAR/N$ 1000 Toiletten/Wassertank Leerung und Reinigung ab ZAR/N$ 1000 Bearbeitungsgebhr fr Bussen ab ZAR/N$ 250 StandardVersicherungsvariante Kaution ab ZAR/N$ 22 500 (Betrag wird der Kreditkarte belastet und wieder rckerstattet falls alles in Ordnung bitte beachten Sie auf ausreichende Deckung) AllInklusive VersicherungsvarianteKaution ab ZAR/N$ 1250Eine Reise mit dem Allradcamper oder Wohnmobil bedeutet Abenteuer und Freiheit, verbunden mit dem Komfort eines rollenden Heims. KEA als fhrernder Vermieter geniesst einen ausgezeichneten Ruf betreffend Qualitt und Fahrzeugausstattung und auf Fahrzeuge, die weniger als 1 Jahr alt sind. Erleben auch Sie rollend die Welt in einem Land.ab 126.ab 70.ab 133. ab 72. ab 119.12Distanz DurbanEast London 674 East LondonGeorge 1319 645 GeorgeJohannesburg 578 982 1171 JohannesburgKapstadt 1753 1099 438 1402 KapstadtNelspruit 707 1226 1526 355 1762 NelspruitPolokwane 897 1301 1490 319 1721 583 PolokwanePort Elizabeth 984 310 335 1075 769 1434 1394 Port ElizabethPretoria/Tshwane 636 1040 1229 58 1460 322 261 1133 Pretoria/TshwaneUpington 1222 982 783 796 894 1151 1115 945 854 UpingtonEastern Cape Zahlreiche Nationalparks (z.B. Addo, Shamwari etc.) Port Elizabeth, Gardenroute mit Tsitsikamma Nationalpark und dem Badeort Plettenberg Bay.Western Cape Gardenroute, Straussenzentrum bei Oudtshoorn, Nationalparks, Sdlichster Punkt Afrikas, Walbeobachtungen, Haitauchen,Weinregion, Kapstadt.Sdafrika wird in 9 Provinzen und die zwei eigenstndigen Knigreiche Swaziland und Lesotho aufgeteilt. Nachstehend mchten wir Ihnen die Hhepunkte der jeweiligen Gebiete nennen:Mpumalanga Krger Nationalpark, Blyde River Canyon mit Panoramaroute und das Goldgrberstdtchen Pilgrims Rest.KwaZulu Natal Hluhluwe Nationalpark, St. Lucia Wetland Reserve, Durban, Strandleben, wandern in den Drakensbergen.Northern Cape Blumenblte ca. August/September, Felsmalereien.Orange Free State Das Inland Sdafrikas, Kornkammer und Farmbetriebe.Eine Welt in einem Land, das ist nicht nur ein Werbeslogan! Hohe Berge, tiefe Schluchten, eine unglaubliche Tier- und Pflanzenvielfalt gepaart mit landschaftlichen Hhepunkten, die sich wie eine Perlenkette aneinander reihen. Hunderte National-parks wurden zum Schutz der Fauna und Flora erffnet und bieten heute dem Besucher ein einmaliges Naturerlebnis. Die Infrastruktur steht derjenigen in Europa mit nichts nach. Lassen auch Sie sich vom Afrika-Virus anstecken.Gauteng Johannesburg, grsste Stadt in Sdafrika. Hauptstadt Pretoria mit seinen historischen Gebuden.North West Sun City/Lost City, das Las Vegas Sdafrikas. Madikwe Game Reserve, ein malariafreies Safarigebiet.Limpopo Ab vom Touristenpfad. Entdecken Sie das ursprngliche Afrika. Krger Nationalpark im Norden und die ZitrusplantagenRegion umTzaneen.SdAfrika: Eine Welt in einem LandINDIAN OCEANATLANTICOCEANUpingtonSpringbokStellenboschAugrabies FallsKimberleyGaboroneMbabaneKrugerNational ParkSun CityHarrismith NewcastleHluhluweMaseruBloemfontein(Mangaung)Pietersburg(Polokwane)PietermaritzburgDurbanEast London (Buffalo City)UmtataDRAKE NSWild CoastCradockGrahamstownPort ElizabethCape St. FrancisPlettenberg BayGarden RouteCape AgulhasMossel BayOudtshoornGeorgeLittle KarooGreat KarooNamaqualand5004003002001000 kmPort EdwardTzaneenRichards BaySkukuzaNorthern CapeNorth-WestLimpopo (Northern Province)MpumalangaKwaZulu-NatalEastern CapeFree StateLesothoWestern CapeCape TownCape of good hopeNelspruitBishoKnysnaGautengPretoriaJohannesburgBERGMafikengSwazilandKgalagadiTransfrontierPark13SWAZILANDReisepass Gltigkeit mindestens 6 Monate ber das Rckreisedatum hinaus.Mindestens 2 gegenberliegende leere Passseiten mssen vorhandensein.Visum Fr Schweizer Staatsbrger bis zu einem Aufenthalt bis 30 Tagenicht erforderlich.Stromspannung 220/230 VoltZeitverschiebung Kein Zeitunterschied im Sommer, +1 Stunde im Winter (MEZ)Gesundheit Malariaprophylaxe empfohlen.Beste Reisezeit Swaziland ist das ganze Jahr hindurch gut zu bereisen.Verkehr Linksverkehr, gut ausgebautes Strassennetz.SDAFRIKAReisepass Gltigkeit mindestens 1 Monat ber das Rckreisedatum hinaus. Mindestens 2 gegenberliegende leere Passseiten mssen vorhanden sein.Visum Fr Schweizer Staatsbrger bis zu einem Aufenthalt von 3 Monatennicht erforderlich.Stromspannung 220/230 Volt, teilweise spezielle Stecker erforderlich. Adapter in der Schweiz nicht erhltlich.Whrung Rand (ZAR)Bankomatkarte mit Maestrofunktion zum Geldbezug verwendbar. Auchwerden in der Regel smtliche gngigen Kreditkarten akzeptiert.Zeitverschiebung Kein Zeitunterschied im Sommer, +1 Stunde im Winter (MEZ)Gesundheit Malariaprophylaxe fr Besucher des Krger Nationalparks und Umgebung und des nrdlichen KwaZulu Natal empfohlen.Beste Reisezeit Grundstzlich sind 2 Klimazonen bekannt. Beste Reisezeit fr den Krger Nationalpark und die Umgebung: April Oktober und frdas Kstengebiet von September April.Gerne informieren wir Sie genauer! Sdafrika ist das ganze Jahrhindurch gut zu bereisen.Verkehr Linksverkehr, gut ausgebautes StrassennetzINDIANOCEANATLANTICOCEANSOUTH AFRICA Kruger ParkJohannesburgSteenberg Golf Club 5004003002001000 kmOuteniqua GolfPezula Championship CourseZimbali Country ClubGary Player Country ClubMontaguThe LinksThe Arabella Golf Course14Outeniqua Fancourt Hotel 18LochPlatz Par 72 5986 Meter Entworfen von dem legendren Golf Spieler Gary Player ist der Outeniqua Golfplatz offen in seiner Platzgestaltung und leicht zu bespielen. Er hat aber auch seine Tcken und bietet anspruchsvolle Herausforderungen.MontaguFancourt Hotel 18LochPlatz Par 72 6324 Meter Der Montagu Golf Course wurde nach dem gleichnamigen Montagu Pass benannt und ist ein beliebter Parkland Course. Der Montagus Course wird speziell bei Experten sehr geschtzt. Der gesamte Kurs wird von der herrlichen Kulisse der OuteniquaBerge eingerahmt. Sehr gut entwickelt, stellt er eine angemessene Herausforderung fr jedes Kaliber von Golfspieler dar. The Links Fancourt Hotel 18LochPlatz Par 72 6477 Meter Auf diesem Course, welcher weltweit zu den Besten gehrt, drfen nur ResortGste spielen. Das absolute Highlight sind jedoch die Greens. Einen 1Putt kann man feiern wie ein Hole in One. Diese Greens sind definitiv nicht lesbar. Der Links sieht einem Platz in Irland oder Schottland hnlich. Die Fairways sind mit Kentucky Blue, Rye, Fescue und BentGras bewachsen, die Greens mehrheitlich mit BentGras.The Arabella Golf Course Arabella Hotel 18LochPlatz Par 72 6300 Meter Dieser von Peter Matkovich konzipierte Meisterschaftskurs liegt in der Nhe von Hermanus, mit herrlichem Blick auf die Kogelberg Mountain Range. Es schlingert sich der Platz ber grne Fairways, irrefhrende Bunker und herausfordernde Wasserlcher. Kein Zweifel, dass sich hier eine Golfrunde mit den besten Erlebnissen der Welt messen lassen kann!Golf in SdafrikaSdafrika eignet sich hervorragend fr jeden Golfer. Es ist alles mglich. Achten Sie, dass die Giraffe ruhig vorbeimarschieren kann, nicht berall ist es ratsam, den Ball aus dem Teich zu holen, es knnte Krokodile drin sein. Flsse und Hgel knnen andere Hindernisse sein, welche es zu berbrcken gilt. Hochkartige Golfpltze warten auf Sie. Einstimmige Meinungen der Golfer: Sdafrika das Golfparadies. Nachstehend finden Sie eine bersicht der schnsten Pltze. Alle Preise sind unter Vorbehalt. Gerne stellen wir Ihnen Ihre ganz persnliche Golfreise zusammen.15Steenberg Golf Club Steenberg Hotel 18LochPlatz Par 72 6115 Meter Der Golfplatz liegt im Herzen des ConstantiaTals im ltesten Weinbaugebiet Sdafrikas. Der Kurs wurde von Peter Matkovich entworfen und integriert die natrlichen Hindernisse des Gelndes, die Rckseite des Tafelberges mit den sanften Auslufern des Silverline Mountain und des Elephants Eye.Gary Player Country Club Sun City 18LochPlatz Par 72 6938 Meter Der Gary Player Country Club ist einer der beiden 18Loch ChampionshipKurse in Sun City. Er wurde in einem erloschenen Vulkan angelegt und ist daher von allen Seiten von hohem Terrain umgeben. Der schwierige Kurs wird beim internationalen Rating als Nr. 1 des Landes gefhrt. Keines der 18 Lcher kann man als leicht bezeichnen aber durch die unterschiedlichen Abschlge kann hier jeder seinen Spass haben. Ein Golfcart ist Pflicht.Zimbali Country Club Zimbali Hotel 18LochPlatz Par 73 6524 Meter Der Zimbali Country Club liegt nrdlich von Durban auf einem Gelnde an der Kste sdlich von Ballito. Der Kurs wurde von Tom Weiskopf entworfen, der sowohl die American als auch die British Open gewonnen hat. Der Platz ist groartig gepflegt und insgesamt einer der jungen Stars der Golfszene.Pezula Championship Course Knysna 18LochPlatz Par 72 6281 Meter Der Golfplatz ist landschaftlich einer der spektakulrsten Golfpltze Sdafrikas. Der Kurs liegt hoch ber dem Atlantik und der Lagune von Knysna. Der Platz wurde von Ron Fream und David Dale angelegt und harmonisch in die KstenLandschaft integriert.16Pretoria Durban oder umgekehrtDiese dreitgige Zugreise fhrt Sie von Pretoria in sdlicher Richtung in die Nhe von Ladysmith. Sie unternehmen am zweiten Tag eine Morgenpirschfahrt im Nambiti Private Game Reserve. Am Nachmittag knnen Sie entweder an einer weiteren Pirschfahrt im Spionkop Game Reserve oder an einer gefhrten Tour teilnehmen.Rovos Rail The Pride of AfricaDas goldene Zeitalter der Luxuszge ist im Herzen des afrikanischen Busches wieder neu belebt worden. Es ist schlicht jedem Reisenden unmglich, sich der Faszination und der einmaligen Ausstrahlung dieses historischen Zuges zu entziehen. Die Schlafwagen sowie die Aussichts- und Speisewagen sind prachtvoll restauriert und mit modernem Komfort ausgestattet worden. Der Gast kann zwischen 3 verschiedenen Suiten whlen: Die Pullman Suite (7 m) mit Dusche und Kajtenbett oder franzsischem Bett. Tagsber kann das Bett in eine komfortable Couch umgewandelt werden.Die Deluxe Suite (10 m) ist mit einem Doppel- oder 2 Einzelbetten, einer kleinen Lounge und einem privatem Bad mit Dusche und WC ausgestattet.Die Royal Suite ist eleganter und grsser (16 m) und das Bad hat zustzlich noch eine Badewanne. Einer exklusiven Reise angemessen, gengt die Kche, die wie smtliche Getrnke im Fahrpreis inbegriffen ist, hchsten Ansprchen. Ihre Zugreise wird durch interessante Ausflge zu einem unvergesslichen Erlebnis.Pretoria Kapstadt oder umge-kehrtDiese beliebte 48stndige Reise, die einmal wchentlich zwischen Pretoria und Kapstadt (sowie in umgekehrter Richtung) verkehrt, beginnt im historischen Bahnhof Capital Park in Pretoria und fhrt Sie durch die Graslandschaft des Highvelds, die karge Karoo und die Weinanbaugebiete der Kaphalbinsel nach Kapstadt.Pretoria Victoria-Falls oder umgekehrtAb dem schnen Bahnhof Capital Park von Rovos Rail in Pretoria beginnt die abwechslungsreiche Reise. Nach Mafikeng erreichen Sie die Grenze nach Botswana und weiter nach Zimbabwe. Durchdas landschaftlich reizvolle Zimbabwe erreichen Sie die Victoria Wasserflle. (Die Reiseroute kann zu manchen Abfahrtsdaten auch gegen Norden via Beit Bridge direkt nach Zimbabwe fhren.)Kapstadt Dar es Salaam oder umgekehrtDiese Reise ist ein Hhepunkt fr alleZugfans und alle, die eine gemtliche, ruhige und trotzdem abwechslungsreiche Reise unternehmen mchten. Diese 14tgige Fahrt fhrt Sie ber die Lnder Sdafrika, Botswana, Zimbabwe, Sambia und Tanzania ins Herz von Ostafrika. Umfangreicher, entspannender und abwechslungsreicher kann eine Zugfahrt gar nicht mehr sein!Pullman Suite (Nacht)Deluxe Suite (Tag und Nacht)Royal Suite (Tag und Nacht) Pullman Suite (Tag)17Mit dem Blue Train, dem Luxuszug Sdafrikas, geniessen Sie die Reise um ans Zielort zu gelangen. Der Blue Train gilt als rollendes 5-Sterne-Hotel, in dem Sie sich verwhnen lassen knnen. Die Luxus-Abteile sind elegant und mit Komfort ausgestattet. Eine hervorra-gende Kche, kstliche Weine und der nostalgische Service machen Ihre Reise zu einem Erlebnis. Regelmssige Abfahrten zwischen Pretoria und Kapstadt.Regelmssige Abfahrten zwischen Pretoria und Kapstadt und zwischen Pretoria und Hoedspruit.Blue Train DurbanKnysnaDolphin CoastPanorama RouteWild CoastDrakensbergSwazilandLesothoTsitsikamma National ParkINDIANOCEANATLANTICOCEANSOUTH AFRICAKruger ParkJohannesburgCape Town 5004003002001000 kmKruger SafariHaziviewINDIANOCEANATLANTICOCEANSOUTH AFRICAKruger ParkJohannesburgCape Town 5004003002001000 kmKruger SafariHaziviewINDIANOCEANATLANTICOCEANSOUTH AFRICAKruger ParkJohannesburgCape TownSedgefieldOudtshoorn5004003002001000 kmMandelas RouteMarket AdventureCango CavesOstrich Show FarmStorms River Bridge WalkWine TastingTownship VisitWildlife CentreFeatherbedNature WalkHermanusGame LodgeValley of DesolationGraaf-ReinetGarden RouteAddoDurbanFlight: Durban to PEINDIANOCEANATLANTICOCEANSOUTH AFRICAHazyviewKruger ParkJohannesburgCape Town 5004003002001000 kmGame ViewingMbabaneGame LodgePretoriaKnysnaPort ElizabethMossey BayINDIANOCEANATLANTICOCEANSOUTH AFRICAKruger ParkJohannesburgCape TownKnysnaOudtshoorn5004003002001000 kmWine tastingElephant InteractionCango CavesOstrich Show FarmSunset Oyster CruiseView PointsDiaz Museum& Post Office TreeCape AgulhasGame LodgeINDIANOCEANATLANTICOCEANSOUTH AFRICAHazyviewKruger ParkJohannesburgCape Town 5004003002001000 kmNelspruitDurbanMbabaneHluhluweINDIANOCEANATLANTICOCEANSOUTH AFRICAGame LodgeMalelaneKruger ParkHoedspruitJohannesburgElephant InteractionCango CavesOstrich Show FarmDurbanCape TownPort ElizabethKnysnaOudtshoorn5004003002001000 kmPretoriaCity TourBoat Cruise & Game ViewingSt LuciaPanorama RouteGame LodgeSabieiSimangalisoWetlandsFlight: Durban to PESunset Oyster Cruise Township VisitOcean SafariStorms River Bridge WalkCape Town TourGardenRouteINDIANOCEANATLANTICOCEANSOUTH AFRICAHazyviewKruger ParkJohannesburgCape Town 5004003002001000 kmGame ViewingGame LodgePanorama RouteElephant Interaction& Cultural VillageMalelaneSabieINDIANOCEANATLANTICOCEANSOUTH AFRICAKruger ParkJohannesburgCape Town PaternSoster5004003002001000 kmRiebeek-KasteelKhoi San ExperienceWine TastingRooibos Tea Tour& Scenic Mounain PassGannet Bird Island18Unsere Rundreise nach SdafrikaSdafrika Explorer13 TageEine fantastische EinsteigerRundreise. Offene Rume, herrliche Naturlandschaften, Nationalparks, Surfing Erfahrungen, Berggebiete, vielfltige Fauna und Flora, kosmopolitische Atmosphre, es gibt keinen Zweifel : Sdafrika erfllt alle Ihre Wnsche.Magische Garden Route9 TageSie erleben die schne Garden Route mit all ihren Highlights und besuchen den sdlichsten Punkt des afrikanischen Kontinents.Panorama Route und Safaris4 TageDie Erkundung einer der schnsten Landschaften Sdafrikas die Panorama mit atemberaubenden Landschaften.Unverflschtes Sdafrika13 TageDiese gefhrte Rundreise fhrt zu den Hhepunkten des Landes. Eine unvergessliche Reise erwartet Sie!Hhepunkte Sdafrikas10 TageDiese Rundreise fhrt Sie in das lebhafte Kapstadt, an das Kap der Guten Hoffnung und ins faszinierende Weingebiet.Kultur und Weinberge4 TageEine abwechslungsreiche Reise fr Geniesser, Weinkenner und GastronomieLiebhaber!Im Herzen des Krgerparks5 TageErleben Sie das faszinierende Afrika im Busch.Eco Explorer18 TageWenn Sie eine aussergewhnliche Rundreise erleben mchten, ist dieses Abenteuer genau das richtige!Herrliche Kstenlandschaften5 TageDie Garden Route in Sdafrika bietet dem Besucher viele Hhepunkte.INDIANOCEANATLANTICOCEANSOUTH AFRICAGame LodgeMalelaneKruger ParkHoedspruitJohannesburgElephant InteractionCango CavesOstrich Show FarmDurbanCape TownPort ElizabethKnysnaOudtshoorn5004003002001000 kmPretoriaCity TourBoat Cruise & Game ViewingSt LuciaPanorama RouteGame LodgeSabieiSimangalisoWetlandsFlight: Durban to PESunset Oyster Cruise Township VisitOcean SafariStorms River Bridge WalkCape Town TourGardenRouteINDIANOCEANATLANTICOCEANSOUTH AFRICAKruger ParkJohannesburgCape TownSedgefieldOudtshoorn5004003002001000 kmMandelas RouteMarket AdventureCango CavesOstrich Show FarmStorms River Bridge WalkWine TastingTownship VisitWildlife CentreFeatherbedNature WalkHermanusGame LodgeValley of DesolationGraaf-ReinetGarden RouteAddo191. Tag Kapstadt Oudtshoorn (420km)Ankunft, Begrssung durch lokalen Vertreter und Entgegennahme des Fahrzeuges am Flughafen. Sie fahren in die Region Oudtshoorn . bernachtung im Queens Hotel. 2. Tag OudtshoornBesichtigung der Region Oudtshoorn . bernachtung im Queens Hotel. 3. Tag Oudtshoorn Graaf-Reinet (320km)Erkunden Sie die Karoo ber die wunderschnen Panoramastrassen.4. Tag Graaf-Reinet Addo (238km)Entdecken Sie GraafReinet und fahren Sie nach Zuurberg in der Nhe des berhmten Addo Elephant Park. bernachtung im Zuurberg Mountain Village.5. Tag Addo Elephant National ParkEin unvergesslicher Besuch im Addo Elephant National Park. bernachtung im Zuurberg Mountain Village.Magische Garden Route9 Tage/8 Nchte Kapstadt Kapstadt : ab CHF 820.6. Tag Addo Sedgefield via Tsitsikamma-Nationalpark. (350km)Fahrt entlang der magischen Garden Route zum TsitsikammaNationalpark. bernachtung in Lake Pleasant Living.7. Tag TsitsikammaEntdecken Sie die Region von Tsitsikamma. bernachtung in Lake Pleasant Living.8. Tag Sedgefield Hermanus via Kapstadt (470km)Fahrt nach Hermanus, der beste Ort um die Wale zu beobachten. bernachtung im African Pride Arabella Hotel & Spa.9. Tag Hermanus Kapstadt via Franschhoek (190km)Rckfahrt nach Kapstadt via die alte Stadt Franschhoek. Abgabe Ihres Fahrzeuges.Sie erleben die schne Garden Route mit all ihren Highlights, sehen in den Monaten Juli bis Dezember Wale der Kste entlang und besuchen den sdlichsten Punkt des afrikanischen Kontinents.3. Tag Hoedspruit Sabie via die Panorama Route (145km)Weiterreise durch die Natur entlang der herrlichen Panorama Route.4.Tag Sabie Mthethomusha Game Reserve via Kruger National Park (170km)Verlassen Sie die Berge von Sabie und fahren Sie via Hazyview zum berhmten Kruger National Park.5. Tag Mthethomusha Game Reserve St Lucia via Swaziland (445 km)St Lucia via das Knigreich Swaziland, dann fahren Sie zu den wunderbaren Landschaften des KwaZuluNatal.6. Tag St Lucia Durban (300km)Entdeckung des Isimangaliso Wetland Park und der Stadt Durban.7. Tag Durban Port ElizabethFahrt zum Flughafen und Abgabe Ihres Mietwagens. Flug nach Port Elizabeth. Empfang am Sdafrika Explorer 13 Tage/12 Nchte Johannesburg Kapstadt : ab CHF 1710.Flughafen und bernahme Ihres Mietautos. 8. Tag Port Elizabeth Knysna (280km)Weiter der Kste der berhmten Garden Route entlang via TsitsikammaNationalpark. 9.Tag Knysna Plettenberg Bay (60km)Plettenberg Bay und Panoramaweg zu Ihrem Hotel in Knysna. Protea Hotel Knysna Quays.10. Tag Knysna Oudtshoorn via Wilderness (125km)Fahrt nach Oudtshoorn via Wilderness und Outeniqua Pass.11. Tag Oudtshoorn Kapstadt via Route 62 (420km)Weiterfahrt nach Kapstadt via die Cango Caves und die berhmte Route 62.12. Tag KapstadtEntdeckung der Kapregion.13. Tag KapstadtFahrt zum Flughafen und Abgabe Ihres Mietwagens.Eine fantastische Rundreise. Sie erleben in zwei Wochen die Highlights Sdafri-kas. Smtliche Sehenswrdigkeiten wie der tierreiche Krgerpark, die faszinie-rende Panorama Route, das kulturell interessante Zululand, Durban, Oudts-hoorn sowie die weltberhmte Garden Route. Mehrere Unterkunftsvarianten.1. Tag Johannesburg Hazyview (400 km)Ankunft, Begrssung durch lokalen Vertreter und Entgegennahme des Fahrzeuges am Flughafen O.R. Tambo Johannesburg.2. Tag Johannesburg Hoedspruit via Dullstroom (470km)Fahrt in die Limpopo Provinz via Dullstroom. MietwagenMietwagenINDIANOCEANATLANTICOCEANSOUTH AFRICAKruger ParkJohannesburgCape TownKnysnaOudtshoorn5004003002001000 kmWine tastingElephant InteractionCango CavesOstrich Show FarmSunset Oyster CruiseView PointsDiaz Museum& Post Office TreeCape AgulhasGame LodgeINDIANOCEANATLANTICOCEANSOUTH AFRICAHazyviewKruger ParkJohannesburgCape Town 5004003002001000 kmGame ViewingGame LodgePanorama RouteElephant Interaction& Cultural VillageMalelaneSabie20Mietwagen1. Tag Johannesburg Sabie via Panorama Route (487km)Entgegennahme Ihres Mietwagens am Johannesburg Flughafen und Fahrt in die Mpumalanga Region. Auf dem Weg bewundern Sie den Blyde River Canyon. Ankunft in Sabie und bernachtung in der Lone Creek River Lodge. 2. Tag Sabie Kruger Gate via Hazyview (145km)Heute entdecken Sie den Krgerpark. bernachtung im Protea Hotel Kruger Gate. 3. Tag Kruger Gate Mthethomusha Game Panorama Route und Safaris4 Tage/ 3 Nchte, Johannesburg Johannesburg : ab CHF 495.Reserve via Kruger National Park (110km)Fahrt via Skukuza zum Mthethomusha Game Reserve, wo die ersten Bewohner von Afrika lebten: die San Bushmen. bernachtung in der Bongani Mountain Lodge.4. Tag Mthethomusha Game Reserve Jo-hannesburg via Kaapsehoop (390km)Rckfahrt via Kaapsehoop nach Johannesburg. Abgabe Ihres Fahrzeuges.Die Erkundung einer der schnsten Land-schaften Sdafrikas die Panorama-route mit wunderbaren Aussichtspunk-ten, Wasserfllen, Felsauswaschungen und atemberaubenden Landschaften gepaart mit gefhrten Safaris im offenen Gelndewagen das Highlight jeder Sdafrika Reise.1. Tag Kapstadt Oudtshoorn via Route 62 (420km)Entgegennahme Ihres Mietwagens und Entdeckung der Region. Geniessen Sie die Route 62 und die wunderschne Karoo Region. bernachtung in der Hlangana Lodge. 2. Tag Oudtshoorn Knysna via Wilderness (125km)Besichtigen Sie die CangoHhlen mit ihrer erstaunlichen Akustik und die Cango Wildlife Ranch, ein Rehabilitationszentrum fr Geparde. ber den Outeniqua Pass gehts nach George und dann weiter nach Knysna.Herrliche Kstenlandschaften 5 Tage/ 4 Nchte, Kapstadt Kapstadt : ab CHF 425.3. Tag Knysna Albertinia via Mossel Bay (160km)Mossel Bay ist eine historische Hafenstadt. Entdecken Sie diese schne Region und bernachtung in der Garden Route Game Lodge.4. Tag Albertinia Arniston via Swellendam (220km)Fahrt zum historischen Dorf Arniston. bernachtung im Arniston Spa Hotel.5. Tag Arniston Kapstadt via False Bay (290km)Entdecken Sie Kap Agulhas. Kap Agulhas stellt die geografische Grenze zwischen Atlantischem und Indischem Ozean dar. Panoramaweg entlang der False Bay Kste nach Kapstadt. Abgabe Ihres Fahrzeuges.Die Garden Route in Sdafrika bietet dem Besucher viele Hhepunkte. Neben der Mglichkeit, wilde Tiere wie Wale (saisonbedingt), Delphine (ganzjhrig) oder Strausse in ihrem natrlichen Lebensraum zu beobachten, durchqueren Sie wunderbare Landschaften, indem Sie der Garden Route bis nach Kapstadt folgen.MietwagenDurbanFlight: Durban to PEINDIANOCEANATLANTICOCEANSOUTH AFRICAHazyviewKruger ParkJohannesburgCape Town 5004003002001000 kmGame ViewingMbabaneGame LodgePretoriaKnysnaPort ElizabethMossey Bay21Gruppebegeben Sie sich in den Tsitsikamma Nationalpark. Ankunft in Port Elizabeth gegen Abend.7. Tag Port Elizabeth DurbanStadtrundfahrt in Port Elizabeth und individuelles Mittagessen. Transfer zum Flughafen und Flug nach Durban. Transfer zum Ihrem Hotel.8. Tag Durban HluhluweStadtrundfahrt in Durban und Fahrt nach Hluhluwe. Traditionelles Mittagessen in einem Zulu Dorf und 4x4 Safari im Nationalpark von Hluhluwe.9. Tag Hluhluwe SwazilandNach dem Frhstck brechen Sie auf in Richtung Norden ber die Grenze nach Swaziland. Die Fahrt fhrt ber die LebomboBerge. Mittagessen unterwegs. Am Nachmittag besuchen Sie im Malkernstal eine SwaziKerzenmanufaktur. Spter schlendern Sie im Happy Valley durch die lokalen Mrkte.10. Tag Swaziland KrgerparkSie besuchen die Glasblserei in Ngweny und den farbenfrohen Markt. Danach verlassen Sie Swaziland im Norden Richtung Mpumalanga, genannt die Provinz der aufgehen1. Tag KapstadtIndividuelle Ankunft in Kapstadt und Begrssung durch Ihren Reiseleiter. Die darauf folgende Stadtrundfahrt fhrt Sie durch das Stadtzentrum mit den modernen Wolkenkratzern.2. Tag KapstadtDer Tag ist der Erkundung der Halbinsel des Kaps der Guten Hoffnung gewidmet. Kreuzfahrt zur Hout Bay. Weiterfahrt ans Kap der Guten Hoffnung und Besuch des Naturreservats. Nach dem Mittagessen beobachten Sie die Pinguinkolonie am Boulders Beach. Rckkehr nach Kapstadt und Besichtigung des botanischen Gartens Kirstenbosch. Abendessen an der Waterfront in einem berhmten Restaurant.Diese gefhrte Rundreise fhrt zu den Hhepunkten des Landes. Neben Kapstadt erkunden Sie auch die Garden Route, das Zululand und Swaziland und unternehmen im Krger Nationalpark interessante Pirschfahrten. Eine unvergessliche Reise erwartet Sie!3. Tag KapstadtBesichtigen Sie Robben Island und geniessen Sie die berhmte Weinregion. Sie besuchen die Stdte Stellenbosch und Franschhoek und nehmen an einer Kellerfhrung und Weinprobe teil. Rckkehr nach Kapstadt zu einem traditionellen sdafrikanischen Abendessen. 4. Tag Kapstadt OudtshoornAbfahrt nach Mossel Bay ber Swellendam, der zweitltesten Stadt Sdafrikas. In Mossel Bay bestaunen Sie den Old Post Office Tree. Weiter gehts nach Oudtshoorn, wo Sie eine Straussenfarm besichtigen. 5. Tag Oudtshoorn KnysnaSie besichtigen die Cango Caves, die fr ihre erstaunliche Akustik bekannt sind. Fahrt ber den Outeniqua Pass nach Knysna und Mittagessen. Daraufhin erkunden Sie diese charmante Kleinstadt, die bekannt ist wegen ihrer Austern und dem Nationalpark. 6. Tag Knysna Port ElizabethAm Morgen Besuch des Elefantenparks von Knysna, wo Sie die Dickhuter aus der Nhe bestaunen knnen. Mittagessen. Danach Unverflschtes Sdafrika 13 Tage/12 Nchte Kapstadt Johannesburg : ab CHF 2890.den Sonne. Mittagessen. Fahrt zum Krger Nationalpark.11. Tag Krgerpark Private ReserveGanztgiger Ausflug in den Park mit dem Bus auf den Spuren der afrikanischen Tierwelt. (optional Safari im 44 gegen Gebhr buchbar anstatt im Bus). Am Nachmittag fahren Sie in ein Private Reserve um die Big Five zu treffen.12. Tag Private Reserve Johan-nesburgSafari im 44 am frhen Morgen. Entdeckung des spektakulren Blyde River Canyon. Sie erreichen Pilgrims Rest, das Goldgrberdorf, das an den Wilden Westen erinnert. Weiterfahrt durch das Highveld zur Provinz Gauteng und Johannesburg.13. Tage Johannesburg Johan-nesburg FlughafenAm Morgen besuchen Sie Soweto. Diese lebhafte 4MillionenStadt am Stadtrand von Johannesburg hat eine ganz besondere Atmosphre. Nach dem Mittagessen fahren Sie nach Pretoria. Am Nachmittag Transfer zum Flughafen von Johannesburg.INDIANOCEANATLANTICOCEANSOUTH AFRICAHazyviewKruger ParkJohannesburgCape Town 5004003002001000 kmNelspruitDurbanMbabaneHluhluweINDIANOCEANATLANTICOCEANSOUTH AFRICAKruger ParkJohannesburgCape Town PaternSoster5004003002001000 kmRiebeek-KasteelKhoi San ExperienceWine TastingRooibos Tea Tour& Scenic Mounain PassGannet Bird Island22Private TourGruppeeinem Fischrestaurant und Besuch des botanischen Gartens von Kirstenbosch. Rckkehr zur Waterfront.3. Tag Kaptadt Sie besichtigen die berhmte Robben Island und entdecken die Weinregion des Kaps. Geniessen Sie die schne Stadt Stellenbosch. 4. Tag Kapstadt DurbanDer Morgen ist der Erkundung Kapstadts gewidmet, eine wunderbare Stadt mit einer historisch und kulturell reichen Vergangenheit. Transfer zum Flughafen und Flug nach Durban. 5. Tag Durban HluhluweStadtrundfahrt in Durban und Fahrt nach Hluhluwe. Traditionelles Mittagessen und 4x4 Safari im Nationalpark von Hluhluwe.6. Tag Hluhluwe Swaziland Brechen Sie auf in Richtung Norden ber die Grenze nach Swaziland. Die Fahrt fhrt ber die LebomboBerge durch zauberhafte Landschaften. Mittagessen unterwegs. Am Nachmittag besuchen GruppeSie eine SwaziKerzenmanufaktur. 7. Tag Swaziland KrgerparkSie besuchen die Glasblserei in Ngweny und den farbenfrohen Markt. Danach verlassen Sie Swaziland Richtung Mpumalanga und Krgerpark.8. Tag Krgerpark Private ReserveGanztgiger Ausflug in den Park mit dem Bus auf den Spuren der afrikanischen Tierwelt. (optional Safari im 4x4 gegen Gebhr buchbar anstatt im Bus). Am Nachmittag fahren Sie in ein Private Reserve um die Big Five zu treffen. 9. Tag Private Reserve JohannesburgSafari im 4x4 am frhen Morgen. Entdeckung des spektakulren Blyde River Canyon. Weiterfahrt zur Provinz Gauteng und Johannesburg.10. Tag Johannesburg Safari im 44 am frhen Morgen. Sie erreichen Pilgrims Rest, das Goldgrberdorf, das an den Wilden Westen erinnert. Weiterfahrt durch das Highveld zur Provinz Gauteng und Johannesburg.3. Tag PaternosterSie besichtigen das Elandsberg Eco Reserve und Rooibos Teeplantagen. Am Nachmittag besuchen Sie ein kleines Fischerdorf und den Leuchtturm von Cape Columbine. Geniessen Sie einen Strandspaziergang.4. Tag Paternoster KapstadtEntdeckung des West Coast Nationalparks und Yzerfontein.1. Tag Kapstadt Stellenbosch Riebeek-kasteelReise auf der Weinroute durch Paarl & Wellington. Wein und Olivenprobe in Swartland.2. Tag Riebeek-Kasteel nach Paternoster via ClanwilliamDie Strae fhrt ber den beeindruckenden PakhuisPass. Entdecken Sie das Felsgestein der als Erbe der Menschheit eingestuften Cederberg Region. Kultur und Weinberge4 Tage/3 Nchte, Kapstadt Kapstadt : ab CHF 890.Hhepunkte Sdafrikas 10 Tage / 9 Nchte, Kapstadt Johannesburg : ab CHF 1800.Eine abwechslungsreiche Reise fr Geniesser, Weinkenner und Gastronomie-Liebhaber!Diese Rundreise fhrt Sie in das lebhafte Kapstadt, an das Kap der Guten Hoff-nung und ins faszinierende Weingebiet. Sie tauchen ein in spektakulre Land-schaften, besuchen die Hauptstadt Pretoria und lassen sich von der Tierwelt im Krger Nationalparks faszinieren!1. Tag Kapstadt Ankunft am Flughafen. Sie unternehmen eine Stadtrundfahrt und entdecken die Victoria and Alfred Waterfront. 2. Tag KapstadtFahrt auf der Panoramastrasse bis zum Kap der Guten Hoffnung. Besuchen Sie das Naturreservat des Kaps der Guten Hoffnung und beobachten die Pinguine am Strand von Boulders. Mittagessen in INDIANOCEANATLANTICOCEANSOUTH AFRICAKruger ParkJohannesburgCape Town 5004003002001000 kmKruger SafariHaziviewDurbanKnysnaDolphin CoastPanorama RouteWild CoastDrakensbergSwazilandLesothoTsitsikamma National ParkINDIANOCEANATLANTICOCEANSOUTH AFRICAKruger ParkJohannesburgCape Town 5004003002001000 kmKruger SafariHaziview23GruppeGruppe9. und 10. Tag Dolphin CoastAuf Ihrem Weg zum Indischen Ozean und Midlands Natal. Zwei bernachtungen in der Greenfire Lodge Dolphin Coast. Am Strand zum Klang der Wellen entspannen.11. und 12. Tag Wilde KsteWir berqueren Durban entlang der Sdkste bis zur magischen Wilden Kste.13. Tag Frontier CountryBesuch des Memorials von Nelson Mandela und Entdeckung von Frontier Country. bernachtung in der Nhe von Grahamstown.14. und 15. Tag Garden RouteBeginn der herrlichen Garden Route und Entdeckung des Tsitsikamma Nationalparks.16. bis 18. Tag Weiterreise auf der Garden Route, Entdeckung der spannenden und kulturell reichen Kapregion.Wenn Sie eine aussergewhnliche Rundreise erleben mchten, ist dieses Abenteuer genau das richtige!1. Tag Johannesburg Bush LodgeAbfahrt morgens in Richtung Mpumalanga Provinz. Fahren Sie zur Greenfire Bush Lodge, wo Sie zwei Nchte verbringen. Abendessen am Lagerfeuer. 2. Tag Bush LodgeBeginnen Sie den Tag mit Kaffee und Zwieback und machen Sie einen Morgenspaziergang mit Ihrem Naturreisefhrer um die Fauna und Flora zu entdecken. Brunch und Entspannung. Safari am Nachmittag. Abendessen am Lagerfeuer. Eco Explorer18 Tage/ 17 Nchte, Kapstadt Kapstadt : CHF 2425.Im Herzen des Krgerparks5 Tage/4 Nchte, Johannesburg Johannesburg : ab CHF 825.3. Tag Panorama Route HazyviewFrhstck und Fahrt zur Panoramaroute. Bewundern Sie den Blyde River Canyon. Am Nachmittag entdecken Sie die Shangan Traditionen. Zwei bernachtungen in der Greenfire Lodge in Hazyview.4. Tag KrgerparkRichtung Krgerpark fr eine Safari um die Big Five zu treffen. Rckkehr zur Greenfire Lodge in Hazyview.5. und 6. Tag Swaziland ZululandFahren Sie zum Knigreich Swaziland in Zululand. Zwei bernachtungen in einem herrlichen Camp. 7. und 8. Tag DrakensbergDieses Gebiet erfuhr einige der wichtigsten Ereignisse in der Geschichte von Sdafrika. Entdeckung der Drakensbergen. Zwei bernachtungen in der Greenfire Lodge Drakensberg.1. Tag Johannesburg Bush Lodge Abfahrt morgens in Richtung Mpumalanga Provinz. Brunch und Weiterfahrt nach Drakensberg und Lowveld. Fahren Sie zur Greenfire Bush Lodge, wo Sie die nchsten zwei Nchte verbringen. Abendessen am Lagerfeuer.2. Tag Bush LodgeBeginnen Sie den Tag mit Kaffee und Zwieback und machen Sie einen Morgenspaziergang mit Ihrem Naturreisefhrer um die Fauna und Flora zu entdecken. Brunch und Entspannung. Safari am Nachmittag. Abendessen am Lagerfeuer.3. Tag Panorama Route HazyviewFrhstck und Fahrt zur Panoramaroute. Bewundern Sie den Blyde River Canyon. Am Nachmittag entdecken Sie die Shangan Traditionen. Zwei bernachtungen in der Greenfire Lodge in Hazyview.4. Tag KrgerparkRichtung Krgerpark fr eine Safari um die Big Five zu treffen. Rckkehr zur Greenfire Lodge in Hazyview.5.Tag JohannesburgEntspannung und Rckfahrt nach Johannesburg.Erleben Sie das faszinierende Afrika im Busch. JohannesbourgRandburgSandtonBryanstonMidrandLethabongEdenvaleBrakpanQR TamboInternational AirportRoodeportGermistonBoksburgWoodmeadFourwaysBedfordviewHoughton EstateParktownRandparkRidge1119252423222114151316171812SandtonMediclinic MorningsidBarlow park123 4651078 9202414 54 On Bath ***** ab 340.15 Courtyard Hotel Rosebank **** ab 72.16 The Peech Hotel **** ab 103.17 Protea Hotel & Ice Melrose Arch **** ab 75.18 African Pride Melrose Arch Hotel ***** ab 135.19 Four seasons Hotel The Westcliff ***** ab 212.20 The Palazzo montecasino ***** ab 135.21 Garden Court O R Tambo Intl. Airport *** ab 59.22 Intercontinental Johannesburg O R Tambo Airport ***** ab 209.23 Peermont DOreale Grande (Emperors Palace) ***** ab 80.24 Peermont Metcourt Suite (Emperors Palace) *** ab 58.25 Crowne Plaza Rosebank **** ab 60.Unsere Hotels in JohannesburgJohannesburg, in der Provinz Gauteng ist die wohlhabendste Stadt Sdafrikas. Die Stadt bietet viele sehendswrdigkeiten. Sie knnen zahlreiche Museen besuchen wie zum Beispiel das Kunstmuseum und das Apartheid Museum oder den Constitution Hill mit dem berhmten Gefngnis Old Fort, den Bauernhof von Lili Leaves und Soweto. Ein Besuch in Johannesburg wird Ihnen die Geschichte des Landes nherbringen.JohannesburgJohannesburg/Pretoria/Waterberg1 The Maslow Hotel **** ab 85.2 Hilton Sandton ***** ab 77.3 Protea Hotel Balalaika Sandton **** ab 60.4 Radisson Blu Hotel Sandton ***** ab 78.5 Garden Court Sandton City *** ab 80.6 Southern Sun Katherine Street Sandton **** ab 180.7 Sandton Sun ***** ab 132.8 Intercontinental Sandton Towers ***** ab 179.9 Davinci Hotel & Suites ***** ab 144.10 Michelangelo Hotel, The ***** ab 160.11 Southern Sun Hyde Park **** ab 92.12 Protea Hotel Roodepoort *** ab74.13 Southern Sun Hyde Park **** ab 92.cccccccccccccccccc25Neues luxurises Hotel im Geschftsviertel von Sandton mitten in einem landschaftlich schnen Garten nahe Sandton City und dem Nelson Mandela Square Shopping Komplex. Kostenloser Shuttle Service vom Hotel zum Gau-train-Bahnhof und zum Shopping.Das African Pride Melrose Arch Hotel bietet ein schickes Design und erstklassige Annehmlichkeiten am Rand der belebten Innenstadt. Die hervorragende Lage in einer sicheren Umgebung sorgt fr einen unvergesslichen Aufenthalt. Lichtspiele kreieren wundervolle Effekte. Maslow Sandton, ab CHF 85. p.p.Einrichtung Spa mit 9 Behandlungsrumen, Fitness Center, Pool und Infrastruktur fr Kinder.Four seasons Hotel The Westcliff Parktown, ab CHF 85. p.p.African Pride Melrose Arch HotelMelrose Arch, ab CHF 135. p.p.Zimmer 117 Zimmer und Suiten mit Balkon oder Terrasse, vllig renoviert und in einem modernen afrikanischen Stil mit Blick auf die Grten. Restaurants Eine zeitgemsse, kreative Kche und feine Weine aus einem reichhaltigen Angebot. Geniessen Sie auch die lebendige Atmosphre in der Loungebar.Ein sehr gepflegtes Lucushotel ideal in der Mitte eines 3ha groen Parks gelegen. The Westcliff Hotel bietet ein modernes Design und einen wunder-schnen Panoramablick ber das Viertel des Parks. Die strategische Lage zwischen Sandton und Downtown, 30 Minuten vom O.R Tambo Internatio-nal Airport, ist sehr praktisch.Zimmer Die 118 Zimmer sind sehr gerumig und geschmackvoll in einem afrikanischen schicken Stil.Restaurant Nach einem kstlichen Essen im glamoursen Restaurant knnen die Gste den Abend in der gemtlichen Library Bar, im eleganEinrichtung Business Center, Aussenschwimmbad und Fitnesscenter. Zustzlich umfangreiches Gesundheitsangebot im Africology Spa. Zimmer 281 elegante Zimmer mit allem Komfort, auch fr Geschftsleute. Deluxe Zimmer mit zustzlicher Sitzecke. Restaurant Nebst Lounge und Bistro finden sich zahlreiche Restaurants.ten englischen PubStil, oder am hbsch beleuchteten Pool ausklingen lassen.Einrichtung Library Bar, Pool. Geniessen Sie auch einen Film im privaten Kino.26Theatrical Day Tour Krieg und Friedenab CHF 150.Erleben Sie die Geschichte von Sdafrika und dem Kampf gegen Apartheid.Halber Tag in Sowetoab CHF 55.Entdecken Sie das historische Viertel Soweto, das in der Geschichte von Sdafrika eine fhrende Rolle gespielt hat. Unsere Ausflge in JohannesburgEs gibt nichts Schneres, als einen schnen Ausflug um die Geschichte von Johannesburg kennen zu lernen.Halber Tag in Pretoriaab CHF 70.Vom historischen Voortrekker Denkmal zum Union Building, Sie entdecken alle Geheimnisse Pretorias!Ein Tag in Sun Cityab CHF 160.Geniessen Sie das Las Vegas von Sdafrika mit seinen zahlreichen Attraktionen und Aktivitten. Ein Tag in Pilanesbergab CHF 180.Entdecken Sie die Wunder des Pilanesberg Nationalparks.Ein Tag in Amandla Theatrical Tourab CHF 155.Folgen Sie den Spuren des historischen Kampfs gegen Apartheid durch die Strassen von Johannesburg und Soweto. cccccccccccccccccc27Zimmer 243 klimatisierte Zimmer und Suiten geben die Sicht auf den fantastischen Garten und den Golfplatz frei. Restaurants Das Hotel bietet verschiedene Restaurants, wie zum Von einem tropischen Garten mit Wasserfllen umgeben ist dieses Etablissement das eleganteste und nobelste von Sun City. Geniessen Sie die zahlreichen Aktivitten und Attraktio-nen in Sun City. The Cascades Hotel Sun City, ab CHF 135. p.p.The Cabanas Sun City, ab CHF 76. p.p.The Palace of Lost City Sun City, ab CHF 186. p.p.Zimmer Die 338 groen, klimatisierten Zimmer und die unterschiedlichen Suiten verwhnen die Gste mit Luxus und Annehmlichkeiten wie privatem Safe oder Minibar.Restaurants 4 Bars und 2 exzellente Restaurants bieten kstliche Mahlzeiten und Drinks. Einrichtung Vor dem Hotel ldt ein riesengroer Pool zur Erfrischung ein. Whrend Ihres Aufenthalts in The Cascade knnen Sie viele Attraktionen in Sun City entdecken: das faszinierende Valley of the Waves, die erstaunliche Bridge of Time, wo Sie ein simuliertes Erdbeben erzittern lsst, ein Dschungel wo selbst Orchideen gedeihen, ein herrlicher Garten mit einem kunstvoll angelegten Golfplatz. Beispiel das luxurise The Peninsula mit internationaler Gastronomie oder das helle, mediterrane Santorini. Die Vista Bar mit ihrer groartigen Aussicht verschafft Ihnen Entspannung nach einem Tag unter der afrikanischen Sonne.Zimmer Die farbenfrohen Zimmer sind gerumig und verfgen ber Badezimmer mit Wanne, WC, Klimaanlage, Minibar, Safe, Telefon, TV, Radio, Haartrockner und Tee/Kaffeekocher.Das Hotel The Cabanas mit ungezwungener Atmosphre liegt an einem herrlichen See. Die 380 Zimmer sind auf zwei Ebenen um die Empfangshalle und eines der Restaurants angelegt.Restaurants Die Annehmlichkeiten bestehen aus 2 Restaurants, 2 Bars.Einrichtung Pool und eine Sonnenterrasse. Tolle Kinderangebote wie Kinderschloss oder Waterworld.Sun City Sun City ist ein sicherer und idealer Ort fr alle Generationen. Traumhafte Hotels mit einem breiten Angebot fr Erholung, Unterhaltung und Sport. Malariafreies Gebiet fr Safaris im Pilanesberg oder Waterberg Reservat. MopaniShingwedzi Punda Maria Letaba Olifants KRUGER NPSABI SANDMANYELETITHORNYBUSHBALULEKLASERIELETABAUMBABATTIMBAVATI SataraOrpenLower SabieCrocodile BridgeCamp ShongaJocks Safari LodgeNkambeni Tented CampSkukuza28Krger NationalparkDer 1898 gegrndete Krger Nationalpark Park ist fast 2 Mio. Hektare gro und erstreckt sich vom Limpopo River im Norden entlang der Grenze von Mozambique bis zum Crocodile River im Sden. Neben den Big Five weist der Park die grsste Artenvielfalt Sdafrikas auf. Im eigenen Fahrzeug und auf meist geteerten Strassen haben Sie die Mglichkeit, die Tiere auf eigene Faust zu beobachten. Hchstgeschwindigkeit 50 km/h. Eintrittsgebhren vor Ort zahlbar. Gewisse Camps und Lodges haben Pirschfahrten im offenen Gelndewagen im Angebot. Der Park bietet eine groe Auswahl an Unterknften an. Die zahlreichen staatlichen Restcamps sind mit einfachen aber bequemen Htten unterschiedlicher Grsse sowie Zeltpltzen ausgestattet. Die Pirschfahrten finden im eigenen Fahrzeug statt, und Sie drfen die Wege nicht verlassen. Die Tore zum Krger Nationalpark ffnen/ schliessen je nach Saison zu unterschiedlichen Zeiten. Grundstzlich kann der Besucher aber davon ausgehen, dass die Gates bei Sonnenaufgang (ca. 6h) geffnet und zum Sonnenuntergang (ca. 17h) geschlossen werden. Reisenden, welche die ffnungszeiten nicht beachten, wird der weitere Zugang verwehrt.Flugtransfers zum Krger Nationalpark und zu privaten TierreservatenTgliche Flge von Federal Air ab Johannesburg OR Tambo nach:Staatliche Rastlager, Krger NationalparkDer Krger Nationalpark mit seinen 20 000 km2 verdankt seinen Namen dem ehemaligen Prsidenten der Republik Transvaal, Paul Krger. Die Landschaft besteht grsstenteils aus niedrigem Savannen-Buschveld und Buschvegetation. Nebst den Big Five beobachten Sie hier eine Vielzahl anderer Wildtiere. Sabi Sands / Skukuza Northern Sabi Sands/Thornybush/Timbavati MadikweTgliche Flge von Federal Air ab Krger Mpumalanga Airport nach: Sabi Sands / Northern Sabi Sands HoedspruitGeniessen Sie Ihren Aufenthalt in einem privaten ReservatNachstehend finden Sie eine Auswahl an Unterkunftsmglichkeiten in Privatreservaten. Sie mssen sich whrend Ihres Aufenthalts um nichts weiter kmmern und lassen sich von leidenschaftlichen Rangern in die fantastische Tierund Pflanzenwelt Afrikas entfhren. Einige Beispiele fr Privatreservate: Sabi Sand, Timbavati, Thornybush und viele andere mehr.cccccccccccccccccc29Das Reservat Thornybush grenzt an den Krger Nationalpark und besitzt mehrere Lodges auf seinem mehr als 14 000 Hektaren weiten Buschland. Thornybush ist nicht weit vom Flughafen von Hoedspruit entfernt, was den Zugang erleichtert. Die Big Five und viele andere Sugetiere und Vogelarten sind gut vertreten. Die Ranger und Spurensucher haben den Ruf, unter den Besten in Afrika zu sein; sie teilen ihre groe Erfahrung und Kenntnisse gerne mit Ihnen. Safaris zu Fuss mit einem bewaffneten Ranger werden ebenfalls angeboten.Zimmer Jedes der 8 Zelte auf Pfhlen hat ein KingsizeBett, Klimaanlage, Badezimmer, Aussendusche und eine eigene Terrasse. Restaurant Eine groe Lounge, eine Bar und ein Essraum mit Sicht auf den Busch und das Schwimmbad. ebenfalls zwei Lounges und eine Bibliothek, wo man sich nach der Safari entspannen kann. Die Game drives werden von den ausgezeichneten Rangers gefhrt, die Ihre Pirschfahrt zum Erlebnis werden lassen.Krger NationalparkThornybush Main Lodge , ab CHF 412. p.p.Chapungu Luxury Tented Camp , ab CHF 252. p.p.Shumbalala heisst Da, wo der Lwe schlft. Die Lodge empfngt ein Maximum von 8 Gsten und verwhnt Sie mit exklusivem Luxus und einem auf Ihre persnlichen Bedrfnisse zugeschnittenen Service. Zimmer 20 Suiten (18 Luxury Suiten und 2 Family Suiten) Jedes Zimmer verfgt ber jeglichen Komfort wie eine Aussendusche und Privatdeck mit Panoramasicht auf die Savanne und das stndig gut besuchte Wasserloch.Die Lodge dominiert den Fluss Monwana. Ein schner Pool zur Erfrischung whrend der heissen Tageszeit gehrt dazu. Einrichtung Nach Einbruch der Nacht begleitet Sie jeweils ein Ranger zu Ihrem Zelt, da das Camp nicht eingehegt ist und manchmal von Tieren durchquert wird. Kinder unter 12 Jahren sind nicht zugelassen.Zimmer Jede der unter groartigen Bumen gelegenen Suiten besitzt einen kleinen Privatpool und gibt die Sicht frei auf ein gut besuchtes Wasserloch. Restaurants Bar, Restaurant, KellerEinrichtung Zur Lodge gehren Als Luxus-Zeltcamp wartet Chapungu mit allem Komfort einer Lodge auf: das Hauptgebude mit Strohdach beinhaltet eine groe Lounge, eine Bar, ein Essraum mit Sicht auf den Busch und ein Schwimmbad unter schattigen Bumen. Hier werden Sie von der Romantik der Zelte und der dichten, umliegenden Savanne beeindruckt sein.Shumbalala Game Lodge, ab CHF 464. p.p.Restaurant Die Kche ist hier absolut kstlich. Einrichtung Zwischen Pirschfahrten haben Sie die Mglichkeit zu Behandlungen im Amani Spa.Thornybush Privatreservat cccccccccccc30Singita bedeutet nicht nur Wunder in Shangaan sondern auch Luxus, Einsamkeit und vollkommene Ruhe in einer bezaubernden Umgebung, in der das aufmerk-same Personal Ihnen jeden Wunsch von den Augen abliest. Diese zur Relais et Chteaux Gruppe gehrende Lodge hat 4 Camps.In der privaten Konzession im Krger ParkLebombo Lodge (15 Suiten) und Sweni Lodge (6 Suiten), im identischen Baustil. Die zwei Lodges teilen sich den SpaBereich, das Fitnesscenter und die Boutique mit Andenken und Weinen. Die Orte gehren zu den schnsten Lodges von Sdafrika.Hier findet sich fr jeden Geschmack die richtige Unterku-nft. Ob Sie sich auf den Spuren der Vergangenheit oder der Gegenwart bewegen hier kommt jeder Gast voll und ganz auf seine Kosten.Bush Lodge Little Bushc c c c c c c c c c c cSelati Camp Earth Lodgec c c c c c c c c c c cSabi Sand PrivatreservatTief im afrikanischen Busch im bekannten Sabi Sand Game Reserve liegt etwas Bezauberndes verborgen die verschie-denen Lodges des Sabi Sabi Private Game Reserves!Sabi Sabi Private Game Reserve, Sabi Sand, ab CHF 550. p.p.Im Sabi Sand Game ReserveDie Ebony Lodge (12 Suiten) strahlt eine Atmosphre von afrikanischer Kultur und Tradition aus. Die Boulders Lodge (12 Suiten) liegt flussabwrts am Fluss Sand. Eleganz harmoniert hier mit erdigen Farbtnen und Schattierungen. Die Sabi Sabi Bush Lodge liegt einem Wasserloch zugewandt und zwei groe Holzdecks sowie zwei Swimmingpools laden zum Verweilen ein. Die 25 grozgigen Suiten verfgen ber Klimaanlage, ensuite Badezimmer mit Innen und Aussendusche und typisch afrikanischem Dekor. Little Bush Camp liegt am Ufer des Msuthlu Flusses und bietet vollkommene Abgeschiedenheit. Die 6 luxurisen Suiten sind zeitgemss im afrikanischen Stil eingerichtet und verfgen ber Klimaanlage, ensuite Badezimmer mit Innen und Aussendusche sowie einem Aussichtsdeck, welches das Flussbett berblickt. Das ruhige, romantische Selati Camp bietet 8 Suiten, Lounge, Bar, Aussichtsdeck, Boma und Pool.Fast unsichtbar in die Landschaft gebaute kologische Earth Lodge. 13 Suiten aus natrlichen Materialien in das Erdreich gebaut. Lounge, Bar, Boma, Weinkeller, Bibliothek, Spa, Whirlpool, Meditationsgarten sowie Terrasse mit Blick auf das Wasserloch.Singita, Sabi Sand, ab CHF 1125. p.p.cccccccccccccccccc31Restaurant Geniessen Sie eine kstliche Kche im Restaurant mit einem wunderschnen Blick auf die Natur.Einrichtung Game drives werden von den ausgezeichneten Rangern gefhrt, die Ihre Pirschfahrt zum Erlebnis werden lassen. Kinder jeden Alters sind akzeptiert. Kinderaktivitten.Chitwa Chitwa, Sabi Sand, ab CHF 614. p.p.Savanna , Sabi Sand, ab CHF 505. p.p.Die Savanna Lodge mit ihrem traditionellen Ambiente, der guten Kche und der luxurisen Ausstattung gehrt zu den beliebtesten Safarilodges in Sdafrika.Lion Sands, Sabi Sand, ab CHF 537. p.p.Mit ihren 20 Zimmern bietet Lion Sands River Lodge ein wahres Wanderparadies am Ufer des Flusses Sabie. Die Lodge bietet eine herzliche und authentische Umgebung an.Ivory Lodge ist auch ideal am Ufer des Flusses Sabie gelegen und bietet ein schickes und luxurises Design. Das private Wildschutzgebiet von Lion Sands ist Teil des Sabi Sand Game Reserves im sdlichen Bereich des Krgerparks und in der vierten Generation in Familienbesitz. Lion Sands bietet wunderschne Lodges am Fluss Sabie.Zimmer Aus den 6 Suiten geniessen Sie eine herrliche Aussicht ber den Fluss Sabie. Die Luxury Suiten sind sehr gerumig (zwsichen 130 und 180m2). Fr Familien eignet sich die Charlsy Suite mit verbundenen Zimmern.Die 6 Suiten sorgen fr ein hohes Mass an Privatsphre. Sie knnen auch in der Tinga Lodge wohnen. Tinga bietet einen spektakulren Blick auf den Fluss Sabie und ist ein schner Ort um die Geparden zu entdecken. Die charmante Narina Lodge ist auf Pfhlen gebaut.Zimmer Mit 9 exklusiven Suiten gehrt die Lodge somit zu den schnsten und intimsten Safariunterknften im Krger Park. Restaurant Eine hervorragende und im landestypischen Stil gekochte An Wasserstellen im Herzen des Sabi Sand Reservat liegt Chitwa Chitwa. Die Lodge bietet eine gemtliche und luxurise Umgebung an.Kche. Bei schnem Wetter dinieren Sie unter den funkelnden Sternen im traditionellen Boma.Einrichtung Bar, Weinkeller, Library, eine schne Terrasse mit Blick auf den Pool.Mala Mala Game ReserveSabi Sand32Sie merken schon, Mala Mala ist einer der schnsten Orte in der Krger Region. Und das Mala Mala Team ist um Ihr Wohlergehen sehr bemht.Mala Mala PrivatreservatDen Blick eines Lwen zu kreuzen, Baby-Elefanten zu beobachten, einen Leopard zu treffen, das Mala Mala Privatreservat bietet Ihnen eine unvergessliche Erfahrung. Das mehrfach preisgekrnte Mala Mala Game Reserve zhlt zu den absoluten Klassikern im Bereich der traditionellen Safaricamps. Zahlreiche Filmstars aus Hollywood haben hier ihre Safaris erlebt und sogar ihren Honeymoon verbracht. Mala Mala hat 3 Camps. Die 5 luxurisen Suiten des kleineren Sable Camps am sdlichen Ende des Main Camps erinnern an die Kolonialzeit. Ideal fr eine groe Familienzusammenkunft. Beide Camps haben ein zentrales Schwimmbad.Ab 780 CHF p.p.Die 18 grozgigen klimatisierten Zimmer des legendren Main Camps, jedes mit zwei Bdern, befinden sich in ockerfarbenen, riedgedeckten Bungalows zwischen schattigen Bumen und gepflegten Rasenflchen. Ab 680 CHF p.p.Das ganz exklusive Rattrays on MalaMala Camp vermittelt ein klassisches Into Africa Safarierlebnis. Ein einzigartiges Erlebnis im elegantesten Stil. Geschtzt wird auch die hervorragende Kche.Ab 1189 CHF p.p.cccccccccccccccccc33Restaurants Restaurant, Bars und LoungeEinrichtung Eine Pool, ein Souvenirshop, eine Bibliothek und eine Kunstgalerie. Restaurant Essraum, 1 Bar und 1 offene Lounge mit Blick auf den Busch.Einrichtung Der Swimmingpool bietet Aussicht auf das Wasserloch, welches vor allem von Elefanten gut besucht wird. Aktivitten Die Gste knnen tglich an 2 Pirschfahrten oder Fusssafaris teilnehmen. Zimmer 20 mit Schilf bedeckten Cottages, ausgestattet mit Klimaanlage, einem ensuite Badezimmer mit Dusche sowie einer privaten Veranda. Die luxurise Safari Suite mit eigenem Pool, Mahagoni Lounge, Butler Service und eigenem Safari Fahrzeug kann das noch bertreffen.Ngala liegt in einer 14 800 Hektar groen Konzession am Ufer des Mopane Flusses im Timbavati Game Reserve und gehrt zu den Small Luxury Hotels of the World. Motswari Private Game Reserve, ab CHF 240. p.p.Motswari ist eines der Juwelen im Timbavati Private Nature Reserve und grenzt im Osten an den Krger Nationalpark. Motswari bedeutet bewahren und beschtzen. Die Besitzerfamilie versteht es hervorragend ihren Gsten die Welt der Big Five nher zu bringen und eine warme Atmosphre in der Lodge zu versprhen. Zimmer Die 15 mit Stroh bedeckten Bungalows berzeugen mit natrlichen Materialien und verfgen ber ein ensuite Badezimmer, Klimaanlage und Moskitonetz. Umlani Bushlodge, ab CHF 217. p.p.Ngala Safari Lodge, ab CHF 390. p.p.Zimmer Die 8 Htten (4 davon Familienunterknfte fr 4 Personen) mit Schilfrohrdchern haben alle Bad/WC, Aussendusche und Moskitonetz. 3km entferntes Baumhaus in der Wildnis zur Verfgung. Restaurants 1 Boma und 1 Bar mit Blick auf die Wasserstelle.Einrichtung Swimming Pool. Abends Beleuchtung mit llampen und Kerzen fr eine romantische Atmosphre. Tglich Pirschfahrten oder Buschwanderungen.Authentisches Camp im Stil des lokalen Stamm der Shangaan gebaut an der westlichen Grenze des Krger Nationalparks, 30 Min. von Hoedspruit.Timbavati Privatreservatcccccccccccccccccc34Tshukudu , ab CHF 468. p.p.Die privat gefhrte und kinderfreundliche Lodge liegt in der Nhe von Hoedspruit und des Krger Nationalparks. Sie beheimatet nebst Nashrnern (bersetzung von Tshukudu) auch alle brigen afrikanischen Wildtiere. Die Lodge ist in vielerlei Hinsicht einzigartig. Sie gehrt zu den etabliertesten Lodges der Region und hat sich die letzten Jahrzehnte durch den Schutz von Wildtieren einen Namen gemacht. Die Lodge kmmert sich rhrend um Waisentiere, welche liebevoll von Hand aufgezogen werden.Zimmer Makalali ist auf 4 Camps aufgeteilt. Jedes Camp verfgt ber 6 stilvoll eingerichtete Suiten mit Bad/Dusche, WC, Aussendusche, Fn, Klimaanlage, Terrasse und Chemine.Restaurants Lassen Sie sich von Zimmer Die 5 Luxury Chalets verfgen ber Klimaanlage und bieten modernen Komfort mit ursprnglichem Dekor. Jede Suite ist mit einer privaten Terrasse, einer Sitzecke und einer Aussendusche ausgestattet. 3 klimatisierte Standard Chalets sind ebenfalls vorhanden.Makalali, ab CHF 270. p.p.In einem eigenen, privaten Wildschutzgebiet mit 22 000 ha gelegen, bietet die Lodge ein Afrika Feeling pur. Die wunder-schn im afrikanischen Stil gestaltete Lodge ist eingebettet in die Natur mit gutem Blick auf den davor liegenden Fluss.Pondoro, ab CHF 315. p.p.Einrichtung Die Lodge verfgt ausserdem ber einen Spa. Aktivitten Es werden Safaris im 4x4 Gelndewagen in Begleitung erfahrener Ranger fr Wildbeobachtungen organisiert.ausgezeichneter afrikanischer Kche verwhnen.Aktivitten Whrend den Pirschfahrten im offenen Gelndewagen oder auf Fusssafaris zeigt Ihnen ihr Ranger die faszinierende Tier und Pflanzenwelt Afrikas.Pondoro liegt an den Ufern des Olifants Flusses inmitten des 400 km2 groen privaten Balule Reservats welches sich im berhmten Kruger Nationalpark befindet. Diese kleine exklusive Lodge kann 16 Personen beherbergen.Krger Region Privatreservate Zimmer Die 14 Chalets und Rundhtten sind klimatisiert, mit Dusche, WC ausgestattet und individuell dekoriert.Restaurant Der Essraum, die Bar und die Lounge bieten einen Blick auf den Busch.Einrichtung Swimming PoolAktivitten Die faszinierende Tierwelt kann zu Fuss oder im offenen Gelndewagen entdeckt werden und der Swimmingpool ldt zum Verweilen ein. Tshukudu begeistert und ist ein Paradies fr Gro und Klein.35Wir bilden Sie zum Ranger aus! Eco TrainingEs gibt keine Worte, um diese Erfahrung im Eco Training Camp zu beschreiben. In Zeiten des ko-Tourismus und der nachhaltigen Entwicklung bieten wir Ihnen eine einzigar-tige lebensverndernde Erfahrung im Herzen der Natur zu erleben. Die immer grere Zahl an anspruchsvollen Afrikareisenden verursachte nachhaltig einen enormen Bedarf an professionellen Reisefhrern, so dass EcoTrai-ning ein fundiertes Ausbildungskonzept fr Naturfhrer entwickelte. Seitdem wurden mehrere hundert Guides in den Eco Training Camps ausgebildet.Die leidenschaftlichen Guides begleiten Sie und lehren Sie die Geheimnisse der Natur. Schwerpunkte der Kurse, die fr Zeitrume zwischen vier Tagen und einem Jahr angeboten werden, sind Pflanzen und Vogelkunde, Spurenlesen und das Verhalten der Big Five in ihrer wilden Umgebung. Orte Eines der Eco Training Camps liegt im Karongwe Nature Reserve in der nordstlichen Provinz Limpopo. Es befindet sich zwischen den Nordauslufern der Drakensberge und dem Sdwestzugang zum KrgerNationalpark. Groe 2Personen Zelte bieten Betten, Bettwsche und Moskitonetze. Makuleke Camp liegt im nrdlichen Teil des Krgerparks und steht auf Holzpfhlen. Im Westen des Krgerparks empfngt Sie das Eco Training Selati Camp. Jedes Camp ist anders und einzigartig. Sie knnen diese unvergessliche Erfahrung auch in Camps in Botswana oder Zimbabwe erleben. Feedbacks : In der Natur ist alles miteinander verbunden. Die verschiedenen Elemente bedingen und verstrken sich gegenseitig. Wie klein kam ich mir vor neben diesen beeindruckenden Wildtieren.Egal was fr eine Sprache man spricht, egal welcher Religion man angehrt, egal welchen Beruf man ausbt, the bush is the bush.Ich war nicht beunruhigt. Ich war berraschend ruhig. Es ging mir wirklich gut.cccccccccccc36Thakadu River Camp Madikwe, ab CHF 192. p.p.Rhulani bedeutet entspannen. Dies ist das Leitmotiv der ruhigen und luxurisen Rhulani Safari Lodge. Hier werden Sie einen aussergewhnlichen Aufenthalt erleben.Madikwe PrivatreservatMadikwe beherbergt groe Wildtiere wie Elefanten, Bffel, Nashrner, afrikanische Wildhunde und viele andere Tierarten. Das malariafreie Privatresservat liegt im Norden von Sdafrika, nahe der Grenze zu Botswana, etwa 4 Fahrstunden von Johannesburg entfernt.Rhulani Safari Lodge Madikwe, ab CHF 318. p.p.Einrichtung FreiluftAussichtsplattform, Infrastrukturen fr Kinder, Pool, alles ist da!Aktivitten Es werden Safaris im 4x4 Gelndewagen in Begleitung erfahrener Ranger fr Wildbeobachtungen organisiert. Die Rangers zeigen Ihnen die faszinierende Tier und Pflanzenwelt Afrikas.Zimmer 7 Chalets und 2 Family Suiten in einem natrlichen Paradies mit privaten Plunge Pools. Alle Chalets sind mit Badewanne und einer Innen und Auendusche. Die beide Family Suiten verfgen ber zwei Badezimmer. Alle Zimmer ffnen sich zum Poolbereich und zu einer weiteren privaten Terrasse. Restaurants Genieen Sie ein kstliches Abendessen am Lagerfeuer unter den Sternen von Sdafrika. Probieren Sie auch die Weine der Region. Sie knnen ein leckeres Essen drinnen oder draussen einnehmen. Thakadu ist ein Zeltcamp mit toller Aussicht auf den Marico River. Thakadu ist durch die Zusammenarbeit der sdafrikanischen. Die Lodge, an diesem einmaligen Ort, wird von den Einheimischen gefhrt.Zimmer Die 12 Zeltsuiten sind erstklassig ausgestattet und dekoriert. Jedes Zelt hat seine eigene Terrasse ber dem Fluss. Der Service ist besonders gepflegt hier werden alle Ihre Wnsche erfllt. Restaurants Das Hauptzelt steht auf Pfhlen und besteht aus einer Bar und einem Restaurant im Schatten jahrhundertealter Bume.cccccccccccccccccc37Die elegante Madikwe Hills Private Game Lodge liegt am Ufer des Marico River inmitten exotischer Bume. Madikwe River Lodge , ab CHF 219. p.p.Restaurants Kstliche Kche im Boma unter den Sternen von Sdafrika.Installations Die Lodge verfgt zudem ber ein Fitnesscenter, eine Boutique mit Andenken und Internetzugang. Zu den Aktivitten gehren Tierbeobachtungen im offenen Gelndewagen und Spaziergnge im Busch.Tau Game Lodge , ab CHF 215. p.p.Zimmer Die 12 klimatisierten Suiten im Hauptgebude und die 2 grsseren Suiten im Little Madikwe sind geschickt in eine Felsenlandschaft gebettet und mit viel Geschmack mbliert. Jede Suite hat einen eigenen kleinen Pool. Die Tau Game Lodge liegt an der nrdlichen Grenze des Parks. Eine unbeschreibliche Lage am Wasserloch. Man kann von der Terrasse und dem Balkon der Htten die Tiere am Wasserloch beobachten.Einrichtung Wellnessbereich, ein Restaurant und Aussenpool. Auerdem knnen Sie Folgendes nutzen: Bar/Lounge, Massage und Behandlungsrume sowie Wellnessangebote.Restaurants Essund Aufenthaltsrume, eine Bar und ein Pool. Abends knnen die Gste romantische Barbecues im Boma erleben. Einrichtung Pool, Wellnessbereich, und Barbecue im Boma am Abend.Madikwe Hills, ab CHF 143. p.p.Zimmer Die 16 gemtlichen Chalets verfgen alle ber Badezimmer und Deckenventilator, einige davon sind speziell fr Familien konzipiert. Die Chalets befinden sich beidseits des Hauptgebudes am Flussufer, im Schatten groer Bume.Zimmer Die 30 Bungalows sind ausreichend gro und sauber und haben jeweils eine private Terrasse mit Blick auf das Wasserloch.Restaurants In den beiden Restaurants und auf den beiden Decks geniessen Sie eine kstliche Kche.Das Hauptgebude der exquisiten Madikwe River Lodge besitzt ein groes Panoramadeck ber dem Marico River. 38Die Garden Route ist ein einmaliges Naturparadies, das sich entlang des Indischen Ozeans und bis an die Halbwste der Kleinen Karoo erstreckt. Die Garden Route ist bekannt fr ihre abwechs-lungsreiche Natur und wunderschne Landschaften. Die Definitio-nen des Abschnittes der Garden Route gehen oft auseinander, wobei wir heute zumeist davon ausgehen, dass sie im Osten mit dem Tsitsikamma Coastal National Park beginnt und im Westen auf der Hhe Still Bay aufhrt. Entlang der Kste kann man Pinguine, Wale und Delfine beobachten.Die Garden RouteEastern CapeIn der stlichen Kapprovinz entsteht ein riesiges Naturschutzgebiet, das sich bald von den Zuurberg Mountains ber Addo bis hin zum Indischen Ozean erstrecken soll. Etwa 70 km nrdlich von Port Elizabeth beheimatet der 12 000 Hektaren groe, im Jahr 1930 gegrndete Addo Elephant Nationalpark ber 280 Elefanten, Nashrner, Bffel und Antilopen, 170 Vogelarten und seit 2004 auch Lwen und Leoparden.cccccccccccc39Die Reservate im Eastern Cape sind eine hervorragende Gelegenheit um die wilde Natur von Sdafrika zu geniessen, zudem ist das ganze Gebiet malariafrei.Im berhmten Addo Elephant National Park entdecken Sie Elefanten, Bffel, Lwen, Zebras und Antilopen neben vielen anderen Tieren und einer Vielzahl von Vgeln in ihrer natrlichen Umgebung. Der malariafreie Addo Elephant Park weist die hchste Elefantendichte der Welt auf. Sie knnen aus einer Vielfalt an Unterkunftsarten whlen.Eastern Cape ReservenDer Park bietet viele bernachtungsmglichkeiten, welche fr die Bedrfnisse eines jeden Gastes sorgen. Es gibt bernachtungspltze im Herzen des Parks und in der Nhe. Addo Elephant ParcEastern Cape, ab CHF 255. p.p.Zum Beispiel geniessen Sie die 4* Riverdene Lodge, die eine Mischung aus zeitgenssischem Design, Tradition und bewhrtem Service ist. Dem Gast stehen zwei elegante Lounges und ein moderner Swimmingpool zur Verfgung. Die 9 Zimmer haben Bad/Dusche, WC, Klimaanlage, Heizung, Telefon, TV, Safe und Haartrockner. Die Sarili Lodge (4*) mit 5 Zimmer liegt auf dem Hgel mit Flussblick.Im 5* Bayethe Tented Camp fhlen sich alle Gste wohl, die trotz Naturverbundenheit den Luxus nicht missen mchten. Die 12 exklusiven Zelte verfgen ber eine private Veranda mit kleinem Pool, Bad/Dusche, WC, Aussendusche, Telefon, Minibar und Klimaanlage. Das Restaurant oder Boma wartet mit kulinarischen Kstlichkeiten auf.Die Eagles Crag Lodge (5*) wird Besucher begeistern, die Modernes mgen. Die 9 DesignerSuiten verfgen ber Bad/ Dusche, WC, Aussendusche, Haartrockner, Klimaanlage, Minibar und eine groe Veranda mit kleinem Privatpool. Der ideale Ort fr Gste, die ein Maximum an Privatsphre geniessen mchten. Bei allen drei Lodges werden tglich zwei Pirschfahrten angeboten. Shamwari Eastern CapeNur knapp eine Stunde von Port Elizabeth entfernt, befindet sich das 25 000 Hektaren groe, mehrmals preisgekrnte Shamwari Game Reserve. Sie haben die Wahl zwischen verschiedenen Lodges in unterschiedlichen Kategorien und Preisklassen.Riverdene Lodge (4*) ab CHF 329.- p.p.Sarili Lodge (4*) ab CHF 308.- p.p.Bayethe Tented Camp (5*) ab CHF 350.- p.p.Eagles Crag Lodge (5*) ab CHF 395.- p.p.Alle bieten unvergessliche Aktivitten. Entdecken Sie den Busch und die Tiere bei einer gefhrten Pirschfahrt oder fahren Sie selbst um die herrlichen Landschaften zu erkunden40Das Kariega Game Reserve (100 km2), nur 80 Minuten stlich von Port Elizabeth gelegen, ist ein international renommier-tes Wildreservat, das dem Besucher ermglicht, die Big Five in malariafreier Umgebung zu bewundern. Kariega ab CHF 219. p.p.Die Lodges : Die Main Lodge **** Die Main Lodge besteht aus 21 luxurisen gerumigen und klimatisierten Holzchalets mit 2 bis 4 Schlafzimmern (ideal fr Familien), Badezimmer und Terrasse.Die River Lodge *****, liegt am Bushmans Fluss und bietet eine spektakulre Aussicht. Sie besteht aus 10 prachtvollen klimatisierten Suiten und einem Aussenpool.Die Ukhozi Lodge *****, exklusiv und komfortabel, bietet 10 gerumige und klimatisierte Suiten mit eigenem Pool. The Homestead **** ist eine private Lodge mit 5 gerumigen Zimmern (ideal fr eine Gruppe oder eine Familie bis 14 Personen).Die 5 Sterne Settlers Drift ***** Lodge ist traumhaft von der Lage und der Architektur. Die 9 modernen Zeltsuiten sind sehr gerumig und mit allem Luxus ausgestattet. Man hat das Gefhl, direkt drauen in der Natur zu sein.Aktivitten Nebst Pirschfahrten knnen Sie von viele Aktivitten wie Fusssafaris, Flussfahrten und Ausfahrten mit dem Kanu oder dem Mountainbike profitieren. Des Weiteren bietet das Hotel einen Spa und einen Fitnessraum.HermanusPaarlCapeTownVredenburgClanwilliamVanrhynsdorpVictoria WestBeaufort WestGraaf-ReinetPort ElizabethJeffreys BaySt Francis BayKnysnaPlettenberg BayMossel BayGeorgeOudtshoornSwellendamGrahamstownCradockMiddelburgQueenstownNieu-BethesdaLaingsburgPort Alfred12387695410 1112 13 14 161541Unsere Hotels auf der Garden Route1 Windsor Hotel *** ab 33.1 Harbour House Hotel **** ab 73.1 Birkenhead House ***** ab 232.2 Grootbos Private Natue Reserve ***** ab 275.3 Mimosa Lodge **** ab 43.4 Garden Route Game Lodge **** ab 89.5 Gondwana Game Reserve **** ab 142.6 Surval Boutique Olive Estate **** ab 58.7 Protea Hotel Rempie Estate *** ab 54.7 Rosenhof Country House ***** ab 102.7 Hlangana Lodge **** ab 41.8 De Zeekoe Guest Farm **** ab 41.9 Botlierskop Private Game Reserve **** ab 181.10 Fancourt ***** ab 111.11 Protea Hotel Outeniqua *** ab 47.Die Garden RouteDie Garden Route ist ein einmaliges Naturparadies, das sich entlang des Indischen Ozeans und bis an die Halbwste der Kleinen Karoo erstreckt. Die Garden Route bezaubert durch ihre abwechslungsreiche Natur und wunderschne Landschaften. Das Gebiet bietet zahlreiche Unterkunftsmglichkeiten. 12 Lake Pleasant Living ***** ab 69.13 VIEWS Boutique Hotel & Spa ***** ab 94.13 Phantom Forest Eco Reserve ***** ab 139.13 Belvidere Manor **** ab 122.14 Knysna Log Inn **** ab 53.14 The Rex Hotel **** ab 54.14 The Graywood Hotel *** ab 75.14 Protea Hotel Krysna Quays **** ab 71.14 Turbine Boutique Hotel & SPA ***** ab 209.14 Conrad Pezila Resort Hotel & SPA ***** ab 150.15 Tsala Treetop Lodge & Villas ***** ab 186.15 Hunters Country House ***** ab 93.16 Whalesong Hotel & Hydro **** ab 49.16 The Plettenberg ***** ab 152.16 Hog Hollow Country Lodge **** ab 122.cccccccccccccccccc42The Boardwalk Hotel & SpaPort Elizabeth, ab CHF 85. p.p.Zimmer Total 25 Suiten individuell gestaltet mit Bad/Dusche, WC, Klimaanlage, Internet (gegen Gebhr), TV, DVD Player, Minibar.Restaurants Das Hotel verfgt ber ein laCarte Restaurant, 3 Bars und einer Lounge.Zimmer Die 22 Suiten (Sea View Suites, Mountain Facing Suites und die erstaunliche Penthouse Suite) sind schn eingerichtet mit deckenhohen Fenstern, Bodenheizung im Badezimmer, beheizten Handtuchhaltern und separatem WC, Dusche und Badewanne.Neues stilvolles Luxushotel an der Algoa Bay von Summers-trand/Port Elizabeth gelegen, nur 5 Km vom Flughafen entfernt.Frher als Kraftwerk von Knysna ist das Turbine Boutique Hotel heute eines der bedeutesten Adresse an der Garden Route und liegt auf der Thesens Insel, nur wenige Minuten vom Zentrum entfernt.Turbine Hotel BoutiqueKnysna, ab CHF 105. par nuitZimmer Das Hotel bietet 140 gerumige Luxury Zimmer mit Bad/Dusche, WC, Klimaanlage, Fhn, Bademntel, WLAN, SatTV, Minibar, Balkon und Meerblick. Suiten auf Anfrage.Restaurants Hauptrestaurant, Bar, Lounge.Einrichtung Zur Einrichtung gehren Swimming Pool, Hallenbad, Fitnesscenter, Boardwalk Health & Spa Bereich auf 1000 m2 fr Beauty Behandlungen und Therapien, Dampfbad und private Terrasse. Das Hotel grenzt an den Casino & Entertainment Komplex mit Shows und Wasserattraktionen. Mini Vergngungspark fr die Kinder.Restaurants Geniessen Sie eine kstliche Kche im RestaurantEinrichtung Pool auf dem Dach. Views Spa & Gym bietet 4 Behandlungsrume, 1 Tylarium Herbal Sauna, 1 Vitality Pool und 1 Rhassoul Raum. VIEWS Boutique Hotel & SpaWilderness, ab CHF 94. p.p.Das Views Hotel liegt ideal im Herzen der Garden Route mit luxurisen Suiten mit Panoramablick auf den Indischen Ozean. Ein echtes Paradies in Wilderness Beach, nur 20 Minuten vom Flughafen George . Einrichtung Bibliothek, Weinkeller, Souvenirgeschft sowie ein Schwimmbad mit Pool Deck und Aussicht auf den Kanal. Ein luxuriser Armani Spa bereichert Ihren Aufenthalt. Zahlreiche sind die Ausflugsmglichkeiten in der Region.cccccccccccccccccc43Restaurant, Kamin und Terrasse, Bar, Lounge.Einrichtung Swimming Pool, Hochzeitskapelle. Zum Erlebnisangebot der Lodge zhlen Buschsafaris im offenen Safarifahrzeug, Wildbeobachtungen zu Pferd, Wandersafaris, Elefantenftterung und Spaziergnge.Einrichtung 2 Swimming Pools, Hallenbad, WellnessBereich mit Hallenbad, Sauna und Massage (gegen Gebhr), Fitnesscenter, 4 Tennispltze. Drei 18Loch Gary Player Golfpltze fr hchste Ansprche. Golfangebot Seite 46/47. Idealer Ort fr Ausflge in der Region.Zimmer 135 Luxury Zimmer mit Bad/Dusche, WC, Fn, Klimaanlage, Minibar, Wifi, Safe, Balkon oder Patio und Suiten. Ein denkmalgeschtztes Manor House ziert die Hotelanlage.Restaurant 3 Restaurants, Bistros, Bar. Das Hotel liegt an der Sdspitze Afrikas knapp 2 Std. sdwestlich von Kapstadt, wo der Atlantik und der Indische Ozean zusammentreffen. Direkt ber den Klippen des Meeres gelegen, fr einen ruhigen, erholsamen Aufenthalt.Zimmer Die 60 Zimmer mit Blick auf den Garten und das Schwimmbad oder mit wunderbarem Meerblick verfgen eigene Balkone, Bad/Dusche/WC und SatTV.Restaurants Das Hotel hat ein gemtliches Bistro, eine Bar sowie Hotel Arniston & Spa Arniston, ab CHF 41. p.p.ein Restaurant, das fr seine ausgezeichneten Fischgerichte bekannt ist. Einrichtung Ginkgo Spa zur Entspannung. Idealer Ausgangspunkt fr Ausflge zum Kap Agulhas.Buffelsdrift Game LodgeOudtshoorn, ab CHF 75. p.p.Zimmer Jedes der 29 auf hlzernen Plattformen errichteten Luxuszelte ist mit Bad/ Aussendusche, WC, Klimaanlage, Safe, Telefon, Minibar ausgestattet und bietet Sicht auf die Wasserstelle, den Damm oder das Gebirge.Restaurants Hauptgebude mit Am Fuss der Swartberg Berge, etwa 6,5 km nordstlich von Oudtshoorn an der berhmten Route 62 liegt die Buffelsdrift Game Lodge in der herrlichen Karoo-Landschaft. Mehrfach ausgezeichnet bietet die Lodge ein unvergessliches Erlebnis.Das elegante Fancourt Hotel zhlt zu den besten und bekanntesten Golfresorts in Sdafrika und liegt ca. 7 km von George entfernt an der Gardenroute. Das Hotel ist Mitglied der Leading Hotels of the World. Hotel FancourtGeorge, ab CHF 110. p.p.44Kapstadt, die Mutterstadt von Sdafrika liegt in einer der schnsten Buchten der Welt, dominiert vom berhmten Tafelberg. Das Hinterland, die Weinregion und die Drfer, die immer noch die europische Atmosphre der ersten Siedler widerspiegeln, werden Sie bezaubern. Ein Aufenthalt in Kapstadt ist und bleibt einer der Hhepunkte Ihrer Sdafrikareise. Hier herrscht pulsie-rendes Leben! Man isst hervorragend und kann sich in dieser zeitgeistigen und weltoffenen Stadt gut vergngen.Die Kap Halbinsel (Cape Peninsula) erstreckt sich sdwestlich des Tafelbergs bis zum Kap der Guten Hoffnung und zum Cape Point. Unweit von Kapstadt am Cape Agulhas treffen die beiden Meere Atlantischer Ozean & Indischer Ozean in Sdafrika zusammen. Niemand besucht Kapstadt, ohne einen Ausflug zum berhmten Kap der Guten Hoffnung zu unternehmen. Auf der KapHalbinsel gibt es sehr viel zu entdecken.Die Sehenswrdigkeiten Table Mountain Kap Halbinsel und Kap der Guten Hoffnung Kirstenbosch National Botanical Garden Camps BayVictoria & Alfred WaterfrontRobben IslandBoKaap, das malayisches ViertelStellenbosch WeinregionDie Kapregion bietet eine Vielzahl von Aktivitten und spektakulren Landschaften. Weine aus der sdafrikanischen Kapregion um Stellenbosch, Paarl und Fanschoek gehren weltweit zur Spitze. Das Gebiet ist auch landschaftlich und kulturell empfehlenswert. Die zweitlteste Stadt von Sdafrika Stellenbosch und seine Weinkellereien lohnt sich zu besuchen.Kapstadt45Unsere Ausflge in KapstadtErkunden Sie die Schtze von Kapstadt.Halbtag: Kapstadt Rundgang und Table Mountainab CHF 36.Entdecken Sie Table Mountain, eines der sieben Weltwunder, und die erlebnisreiche Kapstadt.Ein Tag inmitten von den sdafrikanischen Weinbergenab CHF 75.Beim Ganztagesausflug nach Paarl, Stellenbosch und Franschhoek geniessen Sie die Architektur und die Geschichte der Region. Sie mssen eine Weinprobe in den Cape Winelands geniessen.Eindrcke von der Kapregion GanzerTagab CHF 98.Erleben Sie die Hhepunkte und die Wunder der Kapregion und der Atlantikkste.Ein Tag in Hermanusab CHF 75.Sie entdecken die charmante Kstenstadt Hermanus und geniessen die Walbeobachtung. Ein Tag in Cape Point (Die Kapspitze)ab CHF 75.Erkunden Sie das Naturschutzgebiet der KapHalbinsel und die Kapspitze.Kfigtauchen Weier Haiab CHF 165.Geniessen Sie eine einzigartiges Erlebnis und tauchen Sie mit dem Weien Hai.HermanusPaarlVredenburgClanwilliamVanrhynsdorpVictoria WestBeaufort WestKnysnaPlettenberg BayMossel BayGeorgeOudtshoornSwellendamLaingsburg0 2 4 6kmCape TownTable Mnt.Cape PeninsulaNational ParkCape PeninsulaNational ParkTokai ForestSilvermineSandy BayHout BayChapmas BaySchusters BayOlifantsbaaiMast BayPlatboom BayBuffels BayFalse BaySunrise BeachMnandi BeachVenus PoolSmitswinkel BayDa Gamma CrossDiaz CrossCape PointCape of Good HopeHoek van BobbejaanCape TownInternationalAirport2321315342928301513141269 87101116262527241917 1820 2122 2333353642344139403738461 The Bay Hotel ***** ab 131.2 The President Hotel **** ab 67.3 The Hyde Hotel **** ab 90.4 Radisson Blu Hotel Waterfront ***** ab 129.5 The Table Bay Hotel ***** ab 150.6 Queen Victoria Hotel ***** ab 184.7 Victoria & Alfred Hotel **** ab 128.8 The Cape Grace ***** ab 190.9 Protea Hotel Cape Castle *** ab 79.10 One & Only Cape Town ***** ab 298.11 Protea Hotel Cape Castle *** ab 76.12 Southern Sun Waterfront **** ab 83.13 Southern Sun the Cullinan **** ab 93.14 The Westin Cape Town ***** ab 113.15 Capetonian Hotel **** ab 45.16 Hilton Hotel Cape Town City Centre ***** ab 112.17 The Grand Daddy **** ab 65.18 Southern Sun Cape Sun **** ab 70.19 Protea Hotel Fire & Ice Cape Town **** ab 69.20 Mandela Rhodes Place **** ab 50.21 Adderley Hotel **** ab 62.22 TAJ Cape Town ***** ab 133.23 Townhouse Hotel **** ab 61.24 African Pride 15 on Orange Hotel ***** ab 130.25 Belmond Mount Nelson Hotel ***** ab 266.26 Lady Hamilton Hotel *** ab 40.27 Sunsquare Cape Town *** ab 67.28 Kensington Place ***** ab 102.29 Manna Bay Fine Boutique ***** ab 195.30 Doubletree by Hilton Hotel Cape Town Upper Eastside **** ab 57.31 Vineyard Hotel **** ab 91.32 Steenberg Hotel ***** ab 112.33 African Pride Crystal Towers ***** ab 122.34 Hawksmoor House ***** ab 80.35 Grande Roche ***** ab 139.36 Babylonstoren Farm ***** ab 184.37 Protea Hotel Stellenbosch *** ab 60.38 Kleine Zalze Lodge **** ab 46.39 Oude Werf Hotel **** ab 69.40 River manor Boutique Hotel & SPA **** ab 67.41 Delaire Graff Lodges & SPA ***** ab 440.42 Rickety Bridge Winery **** ab 87.Unsere Hotels in der KapregionccccccccccccccccccHermanusPaarlVredenburgClanwilliamVanrhynsdorpVictoria WestBeaufort WestKnysnaPlettenberg BayMossel BayGeorgeOudtshoornSwellendamLaingsburg47Zimmer Die 122 elegant eingerichteten Zimmer mit Blick auf den Yachthafen oder die Waterfront verfgen ber ein Badezimmer, Fn, Minibar, Safe, Telefon, TV und 24hZimmerservice. Die SuperiorZimmer sind grsser und verfgen zustzlich ber einen Dressing und Balkon. Ein Hotel, in welchem freundlicher Service, stilvolle Eleganz und ProfesZimmer Die 329 Standardzimmer und 68 Luxus oder Familienzimmer sind im viktorianischen Stil eingerichtet und haben einen Safe und SatellitenTV.Restaurants Die beiden Restaurants The Atlantic Grill Room und The Conservatory bieten eine vorzgliche Kche.Das weltweit bekannte Hotel The Table Bay befindet sich an der belebten Waterfront von Kapstadt, 25 Fahrminuten vom Flughafen und nicht weit vom Stadtzentrum entfernt.Cape Grace, Waterfront, ab CHF 175. p.p.Direkt an der Waterfront gelegen ist das Cape Grace wohl eine der besten Adressen Kapstadts. Als Mitglied der Leading Small Hotels of the World bietet das Hotel jeden erdenklichen Komfort. Das neue One and Only Cape Town liegt im Herzen der beliebten V and A Waterfront. Eine Oase der Ruhe mitten in Kapstadt. Das Resort ist ein subtiler Mix von stilvollem Inseldesign und afrikanischem Flair. Es besteht aus einem Hauptgebude (Marina Zimmer) mit Aussicht auf den Tafelberg sowie zwei Inseln (Island Zimmer). Klare Linien, dunkles afrikanisches Holz und zeitgenssische Kunst geben diesem stilvollen Hotel eine gewisse Note.One&Only Cape Town, Waterfront, ab CHF 315. p.p.Zimmer Die Zimmer sind mit allen Annehmlichkeiten wie SatellitenTV, DVD/CD, Minibar, NespressoMaschine, Business Ecke, iPodStation, kostenloses Wifi, Safe und Haartrockner ausgestattet.Restaurants In der Vista Bar trifft man sich gerne auf einen guten Tropfen. Das japanische Nobu sowie das Reubens lassen keine kulinarischen Wnsche offen.Einrichtung Zur weiteren Einrichtung gehren der weitlufige Pool mit Snack Bar, Kapstadts grsster Spa sowie ein Fitness und Beauty Center.Einrichtung Das Etablissement besitzt ausserdem ein Gesundheits und Fitnesscenter, einen groen Pool mit Solarium, Coiffeur und Businesscenter. In der Bar verbringen Sie einen angenehmen Abend mit der Begleitung eines Orchesters.The Table Bay , Waterfront, ab CHF 150. p.p.sionalitt hoch geschrieben wird. Restaurants Das Restaurant one waterfront und die Bascule Whisky Bar mit Weinkeller. Einrichtung Fr Gste des Hotels stehen die groe Sonnenterrasse mit Bar und Swimmingpool sowie das Fitnesscenter, Businesscenter und die Bibliothek zur freien Verfgung. cccccccccccccccccc48Einrichtung Schwimmbad mit Sonnenterrasse, Fitnesscenter sowie Massagen geben Gebhr. Tiefgarage vorhanden. Shuttleservice zur V&A Waterfront.Zimmer 537 Zimmer mit Badezimmer, WC, Klimaanlage, Minibar, TV und Safe. Restaurant Kaffee und Cocktailbar, Restaurant mit authentischen Gerichten.Das moderne Southern Sun Waterfront liegt im Herzen der Mutterstadt am Eingang zur bekannten Victoria and Alfred Waterfront, nur 20 Min. vom Flughafen entfernt. Wunderschner Blick auf den Tafelberg, das Meer und den Hafen.Southern Sun Waterfront, Waterfront, ab CHF 83. p.pNeues Luxushotel im historischen Stadtkern gegenber der St. Georgs Cathedral direkt am Eingang zur Fussgnge-rzone St. Georgs Mall.TAJ Cape Town , centreville, ab CHF 133. p.p.Protea Hotel Fire & Ice, Gardens, ab CHF 84. p.pEinrichtung Uebeb Sie an der hoteleigenen Kletterwand oder schwimmen Sie im trendigen Swimmingpool mit Unterwassermusik .Modern, funky und mit zahlreichen ungewhnlichen Einrichtungen versehen so kann man das Hotel qualifizieren. Es liegt in unmittelbarer Nhe zur Long Street und Loop Street, dem Nightlife-Quartier.Restaurants Exklusive Champagner und AusternBar, Indisches Spezialittenrestaurant sowie eine Brasserie mit ShowKche. Einrichtung Jiva Grand Spa mit Schwimmbad, Saunen, breites Behandlungsangebot inkl. Ayurveda und ein Fitnesscenter. Eine gelungene Kombination zwischen geschichtstrchtiger Vergangenheit und modernem Luxus.Zimmer 176 Zimmer (alle mit Sicht auf den Tafelberg) in zwei historischen Gebuden sowie im Tower. Alle Zimmer mit Bad/Dusche, Klimaanlage, Fn, Minibar, Safe, TV, Wifi und iPodDocking Station.Zimmer Die Zimmer mit Bad/Dusche, WC, Fn, Klimaanlage, Telefon, und TV geben Blick frei auf den Tafelberg oder den Signal Hill.Restaurant Stimmung gibt es immer in den Restaurants und Bars vom Proteal Fire & Ice Hotel.cccccccccccccccccc49Unsere ausgewhlten Appartements und Villen, befinden sich in begehrten Stadtvierteln eine einmalige und exklusive Gelegenheit, Kapstadt und Umgebung zu erkunden. Eine groe Anzahl an eleganten, luxurisen Wohngelegenheiten stehen Ihnen fr Ihren nchsten Aufenthalt in Kapstadt zur Auswahl. Die Unterknfte verfgen ber eigenes Personal und bieten einen Hotelser-vice an.Das Lanzerac Hotel ist Mitglied der Small Luxury Hotels of the World und liegt etwas ausserhalb von Stellenbosch auf einem 155 ha groen historischen Weingut aus der Hollndischen Zeit, ausgestattet mit erlesenen Antiquit-ten. Hier finden Sie eine elegante und luxurise Unterku-nft, sowie mehrere empfehlenswerte Restaurants.Zimmer Die 30 individuell eingerichteten Zimmer verfgen alle ber Bad/Dusche, WC, Telefon, SatTV, Minibar, Klimaanlage. Restaurants und EinrichtungZur Einrichtung gehren Restaurant, Bar, Swimmingpool und Weinkeller. Ein hervorragendes Preis/Leistungsverhltnis im Zentrum mit seinen einladenden Restaurants, Bars und Kunstgalerien.Zimmer Die 48 individuell eingerichteten Zimmer und Suiten, alle mit direktem Zugang zum Garten, verfgen ber Klimaanlage, Fubodenheizung, Minibar und SatellitenTV.Restaurant Zum Hotel gehren eine Bar mit Terrasse, Lounge, 3 lacarte Restaurants.Einrichtung Bibliothek, Spa mit Fitnessraum, Sauna und Dampfbad, Whirlpool und Hallenbad.Protea Hotel, Franschoek, ab CHF 63. p.pLanzerac Manor, Stellenbosch, ab CHF 124. p.pAfrican Elite Properties, The Waterfront & The Waterkant, ab CHF 90. p.pZiehen Sie eine Luxuswohnung im Stadtzentrum oder eine Villa am Strand vor?Fragen Sie uns!Im historischen Herzen von Franschhoek, mit wunderba-rem Blick auf die Berge bietet das Protea Hotel Fran-schhoek, alle Annehmlichkeiten fr einen unbeschwerten Urlaub in der Weinregion.Kgalagadi Transfrontier ParkN A M I B I A B O T S W A N AS O U T H A F R I C AS W A Z I L A N DZ I M B A B W EM O Z A M B I Q U EL E S O T H O EtoshaNat. Park Fish RiverCanyonEpupa FallsKeetmanshoopLderitzWindhoekWalvis BayOtjiwarongoCape CrossSwakopmundSesriemSossusvleiOutjoMariental50Reisepass Gltigkeit mindestens 6 Monate ber das Rckreisedatum hinaus. Mindestens 2 gegenberliegende leere Passseiten mssen vorhanden sein.Visum Fr Schweizer Staatsbrger bis zu einem Aufenthalt von maximal 3 Monaten nicht erforderlich.Whrung Namibia Dollar (NAD). Die Bankomatkarte mit Maestrofunktion ist zum Geldbezug verwendbar. Auch werden in der Regel smtliche gngigen Kreditkarten akzeptiert.Stromspannung 220/240 VoltZeitverschiebung 1 Stunde im Sommer, +1 Stunde im Winter (MEZ)Gesundheit Pour la prophylaxie nous conseillons le vaccin contre la malaria pour les visiteurs du parc national dEtosha et ses environs.Meilleure saison Malariaprophylaxe fr Besucher des Etosha Nationalparks und Umgebung empfohlen.Beste Reisezeit: Namibia ist das ganze Jahr hindurch gut zu bereisen. Im Winter (April bis September) ist es warm und sonnig, die Nchte knnen sehr khl werden. Der Sommer (Oktober bis Mrz) ist heiss, in den Nachtstunden kann es aber doch merklich abkhlen. Gelegentlich (speziell November bis Januar) Niederschlge mglich.Fortbewegung Linksverkehr, wie in Sdafrika, auf den Haupttouristenrouten gut ausgebaute Schotterpisten und Strassen, in den abgelegenen Gebieten werden hohe Anforderungen an den Fahrer gestellt. Wir empfehlen fr Selbstfahrertouren in der Wstenregion die Anmiete eines Gelndewagens.rongo, erhebt sich das Waterberg Plateau rund 200 Meter aus der umgebenden Ebene. Seit 1972 steht das Gebiet um den Waterberg unter Naturschutz und beherbergt unter anderem Nashrner, Giraffen und eine groe Anzahl Antilopen. Hier kann man herrlich wandern und sich entspannen. Der Blick vom Plateau ist fantastisch.Kstenregion Die Kstenregion reicht vom Diamantenschutzgebiet bei Lderitz, ber Walfisch Bay und dem deutschen Kolonialstdtchen und Seebad Swakopmund bis zur berhmten Skelettkste, die vielen Schiffen schon zum Verhngnis geworden ist. Obwohl sie in frhen Zeiten von den Seeleuten gefrchtet war, ist An der Atlantikkste im Sdwesten Afrikas liegt Namibia, eines der ursprnglichsten Lnder dieser Erde. Im Sden dominieren berwlti-gende flache Regionen, und im Norden fasziniert die Busch- und Bergwelt. Im Westen ruft die uralte Namibwste mit den hchsten Dnen der Welt das Staunen des Besuchers hervor. Bei einer Grsse von etwas ber 824 000 km2 und einer Bevlkerung von ca. 1.83 Mio. Menschen, zhlt Namibia zu den am dnnsten besiedelten Lndern Afrikas. Namibia - Land der GegenstzeZentrale Region Windhoek, die Hauptstadt Namibias bildet den Mittelpunkt des Landes. In den meisten Fllen beginnt hier Ihre Reise durch das Land. Die Stadt befindet sich auf einer Hhe von 1600 m zwischen den Hgeln der ErosBerge im Osten, der AuasBerge im Sden und dem KhomasHochland im Westen. Der internationale Flughafen Husea Kutako befidet sich hinter den Bergen, 40 km vom Stadtzentrum entfernt. Windhoek ist ein Schmelztigel afrikanischer und europischer Elemente, von Modernem und Vergangenem. Hier mischen sich gut erhaltene deutsche Kolonialbauwerke mit aktuellen Architekturstilen, HereroFrauen in ihren traditionellen Trachten mit Menschen in westlicher Stadtbekleidung. Auf dem Weg in den Norden, stlich von Otjiwa51Sandwehen, ldt zum Aufstieg ein. Der Aufstieg durch den tiefen roten Wstensand ist ein wenig beschwerlich, jedoch entschdigt der Dnenblick fr alle Strapazen. Gerade in der Abenddmmerung, wenn die untergehende Sonne die Konturen der Dnen im Scherenschnitt zeichnet und sie in ein faszinierendes Rot taucht, ist das Schauspiel besonders eindrucksvoll.Der Norden Der Kunene und Okvango Fluss bilden die nrdlichste Grenze des Landes. Im Nordosten erstreckt sich ein 450 km langer und ca. 50 km breiter Landstreifen, der sogenannte Caprivizipfel, bis hin zum Zambesi. Die einst schwierige und whrend der Regenzeit oft kaum befahrbare Strasse durch den Caprivi wurde 2001 durch den geteerten Caprivi Highway ersetzt, so dass man auch die Victoria Flle in Zimbabwe sowie den ChobeNationalpark in Botswana heute problemlos erreichen kann. Aber auch im CapriviStreifen selbst gibt es herrliche Wildparks und vorzgliche Unterknfte.Ein Besuch im tierreichen EtoshaNationalpark, einem der grssten Wildreservate der Welt, gehrt zu jeder Tour in den Norden. Der Name Etosha kommt aus der Sprache der Ovambo und bedeutet soviel wie Ort des trockenen Wassers, jedoch die gesamte Gegend ist fruchtbar genug fr die Erhaltung groer Herden von Antilopenarten (Gemsbock, Impala, Springbock), Zebras und am wichtigsten Elefanten. Im Westen des Parks liegt das Damaraland, mit den bekannten Felsgravierungen bei Twyfelfontein und der Oase Palmwag, Ausgangspunkt fr Fahrten in das Kaokoland. Hier lebt auch der seltene Wstenelefant. Das Kaokoland, das bis an den Kunene Fluss reicht, wird vom Volk der Himba bewohnt, die noch immer nach ihren alten Bruchen und Traditionen leben.die mittlere Namibkste seit eh und je ein beliebtes Urlaubsziel. Swakopmund, die Touristenhochburg des Landes, ist noch heute Heimat vieler deutschstmmiger Namibier. So ist es nicht verwunderlich, dass vieler Orts noch Deutsch gesprochen wird und viele Restaurants, Lebensmittelgeschfte und Konditoreien deutsche Gerichte und Waren anpreisen. Dieser eigenartige, zwischen Meer und Wste eingekeilte Badeort ist heutzutage mit Palmen undRasenflchen und gepflegten Gartenanlagen geschmckt. Der Kstenbereich sowie die Wste bieten viele Mglichkeiten fr Abenteuer und Entspannung.Die deutschen Kolonialbauwerke der Felsenstadt Lderitz haben die Zeit und die Witterung der Jahrzehnte berlebt, die anderen Bergbausiedlungen von Kolmanskuppe, Elisabeth Bay und Pomona haben sich dagegen in Geisterstdte verwandelt. Die Skelettkste im Nordwesten des Landes zhlt zu den kargsten und zugleich faszinierendsten Landstrichen in Afrika. Ein schner Blick offenbart sich dem Betrachter auch auf der anderen Seite der Skelettkste, eine unzerstrte Fauna und Flora in hochsensibler Landschaft. Der grsste Teil dieses Kstenstreifens gehrt heute zum Skelettkstenpark. Hier finden Sie alles: von tosenden Sanddnen, weiten pastellfarbenen Ebenen, thronenden Bergspitzen, Salzpfannen, Seehundkolonien bis hin zu Schiffswracks. Frischwasserquellen durchdringen die trockenen Sanddnen und bilden seltene Oasen in der Wste.Der Sden Im Sden erwartet Sie die faszinierende Namibwste, mit ihrer beeindruckenden Formen und Farbenvielfalt. Hhepunkt einer jeden Reise in den Sden ist der Fish River Canyon, der zweitgrsste Canyon der Welt. Besucher erwartet eine gewaltige Schlucht von 161 Kilometer Lnge und 27 Kilometer Breite. Ebenfalls eine Hauptattraktion des Sdens ist Sossusvlei mit den weltweit hchsten Inlanddnen. Die Dne 45, die bekannteste der beeindruckenden BotswanaSouth AfricaAngolaATLANTICOCEANOtjwarongoTsumebKhorixasTwyfelfontainMarientalWindhoekSwakopmundWalvis Bay5004003002001000 kmOkaukuejoEtoshaKeetmanshoopLderitzSossusvleiFish RiverCanyon Tour combin Tour Sud Tour Nord 52Die schnsten Sehenswrdigkeiten Namibias entdecken den Sden den Norden oder das ganze Land. Lassen Sie sich verzaubern von einem der schnsten Lnder der Welt. Es erwarten Sie endlos scheinende Ebenen, kleine Kstenstdtchen, das raue Damaraland mit seinen Wstenelefanten und Twyfelfontein, dem UNESCO Weltkulturerbe sowie der weltberhmte Etosha Nationalpark. Diese Reise ist ebenfalls fr Familien mit Kindern geeignet. Sie knnen auch nur Teile dieser Reise buchen. 1. Tag, Windhoek (70 km)Ankunft am Flughafen von Windhoek und Entgegennahme Ihres Mietwagens und der detaillierten Reiseunterlagen.2.+3. Tag, Windhoek Kalahari Wste (270 km)Richtung Sden in die Kalahari Wste, wo sich Ihre Lodge inmitten der roten Dnen befindet. Auf dem Lodge Gelnde befinden sich eine Reihe zahmer Tiere und an der im Etosha Nationalpark.15. Tag, Etosha NationalparkDen heutigen Tag verbringen Sie auf Safari im Etosha Nationalpark. An den Wasserstellen entlang der Etosha Salzpfanne bieten sich immer wieder Mglichkeiten, die Vielfalt an Wild und Vogelarten zu beobachten. 16.+17. Tag, Etosha NationalparkVon SdWest nach Osten fahrend durchqueren Sie den Etosha Nationalpark. Die Fahrt gestaltet sich wie eine Pirschfahrt. Sie werden immer wieder Mglichkeiten zur Tierbeobachtung haben. 18.+19. Tag, Etosha Nationalpark Otjiwarongo Region (280 km)Sie fahren in sdlicher Richtung in die Otjiwarongo Region. Besuchen Sie den Otjikoto See und die Waterberge.20. Tag, Otjiwarongo Windhoek (340 km)Auf der Fahrt Richtung Windhoek knnen Sie die letzten Souvenirs kaufen. Fahrt zum Flughafen und Abgabe Ihres Mietwagens.Ausflug nach Sossusvlei, um einige der hchsten Dnen der Welt bei Sonnenaufgang zu erleben.10.12. Tag, Namibwste Wind-hoek (300 km) / Swakopmund (280 km)Die majesttischen Dnen hinter sich lassend geht es nun durch zerklftete Canyons und endlos scheinende Ebenen zum kleinen Kstenstdtchen Swakopmund. 13. Tag, Swakopmund Dama-raland (340 km)Entlang der Atlantikkste fahren Sie zu einem weiteren Naturschauspiel. Bei Cape Cross knnen Sie eine Robbenkolonie von bis zu 80 000 Tieren besuchen. Das Spektakel am Strand entzckt jeden Besucher, danach Weiterfahrt nach Damaraland.14. Tag, Damaraland Etosha Nationalpark (360 km)Besichtigen Sie heute das UNESCOWeltkulturerbe bei Twyfelfontein. Nach einem Besuch eines traditionellen Himba Dorfes (nicht inbegriffen) fahren Sie zu Ihrer Unterkunft, Wasserstelle knnen Sie die Tiere beobachten. 4.+5. Tag, Kalahari Fish River Canyon (440 km)Sie fahren nach Keetmanshoop, wo Sie den Kcherbaumwald und den Spielplatz der Giganten besuchen. Danach Fahrt zu Ihrer Unterkunft, welche sich in der Nhe des Fish River Canyons befindet, der der zweitgrsste Canyon der Welt ist.6. Tag Canyon Helmeringhausen(330 km)Sie verlassen den tiefen Sden des Landes und fahren durch emporragende Bergketten nach Helmeringhausen. Ihre Gstefarm liegt zwischen Helmeringhausen und dem Schloss Duwisib.7. Tag, Helmeringhausen Namib-wste (330 km)Fahrt ber weite, unendliche Flchen zum Namib Naukluft Park. Die groartige Dnenlandschaft ist das Ergebnis extremer Naturgewalten. 8.+9. Tag, Namibwste / Sossusvlei(160 km)Namibia Erlebnis20 Tage / 19 Nchte, Windhoek Windhoek : ab CHF 1330. p.p.MietwagenBotswanaSouth AfricaAngolaATLANTICOCEANOtjwarongoCape CrossMarientalWindhoekSwakopmundWalvis Bay5004003002001000 kmOkaukuejoEtoshaKeetmanshoopLderitzFish RiverCanyonNamutoni53Hhepunkte Namibias17 Tage / 16 Nchte, Windhoek Windhoek : ab CHF 1215. p.p1. Tag, Windhoek (45 km)Ankunft am Flughafen und Entgegennahme Ihres Mietwagens und der detaillierten Reiseunterlagen.Fahrt zum Hotel in Windhoek.2. Tag, Windhoek Kalahari Wste (210 km)Die roten Dnen der Kalahari Wste sind heute das Tagesziel. Auf dem Gelnde der Lodges knnen Sie Naturfahrten unternehmen.3.+4. Tag, Kalahari Fish River Canyon (460 km)In der Nhe von Keetmanshoop befinden sich der Kcherbaumwald und der Spielplatz der Riesen. 9.+10. Tag, Sossusvlei Swakop-mund (340 km)ber mehrere Psse und durch den Namib Naukluft Park erreichen Sie Walvis Bay und das Kstenstdtchen Swakopmund. Verbringen Sie einen entspannten Tag mit Strandspaziergngen, Aktivitten oder einer Bootsfahrt (nicht inbegriffen).11. Tag, Swakopmund Dama-raland (300 km)Besuchen Sie die Robbenkolonie bei Cape Cross. Weiterfahrt via Brandberg oder entlang der Skelettkste ins Damaraland.12. Tag, Damaraland (270 km)Besuchen Sie die zahlreichen Sehenswrdigkeiten des Damaralandes. Die Felszeichnungen bei Twyfelfontein, die Orgelpfeifen, der verbrannte Berg sowie der versteinerte Wald. Oder unternehmen Sie eine Safari auf der Suche nach den Wstenelefanten (nicht inbegriffen).13.+14. Tag, Damaraland Etosha Nationalpark (140 km)Die nchsten 2 Tage stehen voll im Zeichen der Tierbeobachtungen. Die groe Salzpfanne in der Mitte des Etosha National Parks ist spektakulr. Auf eigene Faust oder gefhrt (nicht inbegriffen) unternehmen Sie Safaris im Park.15. Tag, Etosha NationalparkAuf der Suche nach faszinierenden Tierbegegnungen durchqueren Sie den Nationalpark in gemtlicher Fahrt. Vor Sonnenuntergangfahren Sie zu Ihrer Unterkunft, welchesich im Nationalpark befindet.16. Tag, Etosha Nationalpark Waterberg Plateau (380 km)In sdlicher Richtung setzen Sie die Reise zum Waterberg fort. Hier kann auf Wanderungen oder gefhrten Fahrten im Gelndewagen (nicht inbegriffen) die wunderschneGegend erkundet werden.17. Tag, Waterberg Plateau Windhoek (275 km)Rckkehr nach Windhoek. Unterwegs knnenSie auf dem Holzschnitzermarkt bei Okahandja die letzten Souvenirs kaufen. Fahrt zumFlughafen und Abgabe Ihres Mietwagens.Beides Naturschaupltze die einzigartig sind. Am spteren Nachmittag, genau richtig zur Abendstimmung kommen Sie im Fish River Canyon an. Mit 170 km Lnge und 550 mTiefe gehrt der Canyon zu den grssten der Welt. Der zweite Tag steht zur freien Verfgung.5. Tag, Fish River Canyon Lde-ritz (420 km)Durch das Wstengebiet geht es zur Kste nach Lderitz. Besuchen Sie das DiazKreuz und das kleineStdtchen.6. Tag, Lderitz Helmeringhau-sen (290km)Frh am Morgen lohnt es sich die Geisterstadt Kolmanskop zu besichtigen. Danach Weiterfahrt nach Helmeringhausen, einem kleinen Drfchen mitten im Farmland.7.+8. Tag, Helmeringhausen Sossusvlei (240 km)Erklimmen Sie die hchsten Dnen der Welt. Von oben bietet sich ein atemberaubender Anblick des Horizontes, weit ber das Dnenmeer hinweg. Erkunden Sie auch den Sesriem Canyon.Die faszinierende Reise fhrt Sie zu allen groen Sehenswrdigkeiten Namibias. Weite Ebenen, hohe Sandd-nen, zerklftete Schluchten, kleine Stdtchen, Felsmalereien und natrlich die afrikanische Tierwelt sind nur einige der Hhepunkte. Namibia wird Sie erstaunen!MietwagenBotswanaTwyfelfontainSouth AfricaAngolaATLANTICOCEANOtjwarongoCape CrossMarientalWindhoekSwakopmundWalvis Bay5004003002001000 kmOkaukuejoEtoshaKeetmanshoopLderitzFish RiverCanyonNamutoniSossuvleiOutjo54Nach einem Picknick geht die Fahrt weiter durch den 9 km langen Kuiseb Canyon in RichtungSolitaire.8. Tag, Namib Naukluft SossusvleiHeute bestaunen Sie das Dead Vlei, ein ausgetrockneter See inmitten gigantischer Sanddnen. Ein magisches Spektakel, wo noch immer einige abgestorbene Bumeexistieren. In Sossusvlei entdeckenSie die hchsten Dnen der Welt (ber 300 m hoch) in der ltesten Wste der Erde. Nach dem Mittagessen Besuch des Sesriem Canyons,einer 50 m tiefen Schlucht.9. Tag, Namib Naukluft WindhoekNach dem Frhstck kehren Sie ber das Khomas Hochland nach Windhoek zurck. Nach dem Mittagessen, Stadtrundfahrt durch die Hauptstadt Namibias. Die auf 1654 m liegende Stadt im Khomashochland ist das Herz des Landes. Zu den Sehenswrdigkeiten Windhoeks gehren die Christuskirche sowie der Tintenpalast.10. Tag, WindhoekNach dem Frhstck, Fahrt zum Flughafen und Rckreise.Die ausschliesslich in franzsischer Sprache gefhrte Rundreise fhrt Sie zu den schnsten Sehenswrdigkeiten Namibias. Vom tierreichen Etosha Nationalpark ber die fantastischen Felszeichnungen des Damaralandes, dem Kstenstdtchen Swakopmund und weiter zu den hohen Dnen von Sossusvlei. Eine eindrucksvolle Fahrt, die Sie nie vergessen werden.GruppeImpressionen Namibias 10 Tage / 9 Nchte, Windhoek Windhoek : ab CHF 2415. p.p.der San hat hier vor langer Zeit Geschichten und Informationen fr die kommenden Generationen auf Sandsteinen eingraviert.6. Tag, Walvis BayNach dem Frhstck gehen Sie an Bord eines Schiffes mit Ziel Pelikan Punkt. Am Ende der Lagune, welche von rosa Flamingos und Pelikanen bevlkert ist, entdecken Sie eine SeelwenKolonie. Im etwas tieferen Gewsser gesellen sich die Delfine um das Boot herum zum Spiel.Nach dem Mittagessen, Besuch des hbschen Stdtchens Swakopmund mit seinem Leuchtturm aus dem Jahre 1910, der alten Post und dem Damm. Swakopmund ist heute der bedeutendste Badeort Namibias.7. Tag, Walvis Bay Namib NaukluftEntdecken Sie heute die botanische Kuriositt der Welwitschia Mirabillis Pflanze, welche man fast ausschliesslich in den Nebelzonen der Namib Wste findet. Einige Exemplare sind ber 1500 Jahrealt. Anschliessend berqueren Sie spektakulre Mondlandschaften. Chancen gro, schwarzen Nashrnern, Lwen und groen Herden von Elefanten zu begegnen.3. Tag, Etosha NationalparkDer heutige Tag steht ganz im Zeichen der Tierbeobachtung. Sie geniessen den ganzen Tag im Etosha Park, welcher 1907 aus einem vormaligen Salzsee hervorgegangenist. Auf einer Flche von 22 270 km2 beherbergt er eine groe Vielzahl und Vielfalt an Tieren und gehrt damit zu den wichtigsten Nationalparks in Afrika. 4. Tag, Etosha Nationalpark Khorixas Heute fahren Sie nach Kamanjab, wo Sie ein Himba Dorf besuchen. Die Himbas sind Halbnomaden und die Ureinwohner dieser Region. Nach dem Mittagessen, Besuch des versteinerten Waldes. 5. Tag, Khorixas Walvis BayHeute statten Sie Twyfelfontein, dem im Damaraland gelegenen UNESCO Weltkulturerbe, einen Besuch ab. Sie treffen hier auf faszinierende Felsmalereien, welche diesen Ort fr einen Halt unverzichtbar machen. Das heute ausgestorbene Volk1. Tag, Windhoek OtjiwarongoNach Ankunft am Flughafen erwartet Sie Ihr Reiseleiter. Abfahrt nach Okahandja, einer kleinen Stadt mit 8000 Einwohnern. Besuch des Marktes mit seinen handgefertigtenKunstwerken aus Holz. Weiterfahrtnach Otjiwarongo.2. Tag, Otjiwarongo Etosha Nationalpark Nach dem Frhstck begeben Sie sich auf die Fahrt Richtung Etosha. Am spteren Nachmittag, Safari im Etosha Nationalpark die beste Zeit, um die Tiere beimTrinken am Wasserloch zu beobachten. In diesem Teil des Parks sind die BotswanaSouth AfricaAngolaATLANTICOCEANOtjwarongoTsumebKhorixasMarientalWindhoekSwakopmundWalvis Bay5004003002001000 kmOkaukuejoEtoshaKeetmanshoopLderitzRehobothFish RiverCanyonAusOtaviBotswanaSouth Afr icaAngolaATLANTICOCEANOutjoKhorixasTwyfelfontain WaterbergWindhoekSwakopmundWalvis BayCapeCross5004003002001000 kmOkaukuejoEtoshaKeetmanshoopLderitzSossusvleiFish RiverCanyon551. TagPrivatflug von Hosea Kutako International Airport nach dem geschtzten Okonjima Privatreservat zwischen Windhoek und Etosha. Ubernachtung im Okonjima Plains Camp. 2.+3. Tag Morgendliche Aktivitt in der Okonjima Lodge und Privatflug nach dem Ongava Privatreservat. Die Ongava Game Lodge befindet sich entlang der sdlichen Grenze des Etosha National Parks, in einem privaten Gebiet. Aktivitten und zwei Ubernachtungen in der Ongava Lodge. 4.+5. Tag Privatflug nach dem Hoanib Camp. Das Camp liegt sdlich des Hoanib Trockenfluss im hohen Norden des Damaralands in einer wildreichen Landschaft. Aktivitten und zwei Ubernachtungen im Hoanib Skeleton Coast Camp.Namibia Flugsafari 13 Tage / 12 Nchte Hosea Kutako Hosea Kutako : ab CHF 10561.6.+7. TagPrivatflug nach dem Serra Caferna Camp am Ufer des Flusses Kunene. Aktivitten und zwei bernachtungen im Serra Caferna Camp.8. TagPrivatflug nach Doro Nawas am Ufer des Flusses AbaHuab. Aktivitten und bernachtung. 9.+10. Tag Privatflug nach Swakopmund und Transfer nach dem Swakopmund Hotel. Am darauf folgenden Tag setzen Sie Segel auf einem Katamaran.11.+12. TagPrivatflug nach Sossusvlei und die spektakulren Dnen vom Namib Naukluft Park. Aktivitten und zwei bernachtungen in der Kulala Desert Lodge. 13. Tag Rckflug.Entdecken Sie das wilde Gebiet, wo sich das zauberhafte Licht mit dem roten Wstensand vermischt. Diese Private Flugsafari ist eine andere Art, diese spektakulre Reise zu geniessen.Entdeckungsreise Namibia12 Tage / 11 Nchte, Windhoek Windhoek : ab CHF 2060. p.p1. Tag Kalahari Wste Die Reise fhrt uns in den Sden Namibias. Bald erreichen wir die roten Dnen der Kalahari Wste.2. Tag Fish River CanyonUnsere Reise fhrt uns dann weiter sdlich an riesigen Bergketten, gerllbedeckten Ebenen und karg bewachsenen Steppen in die Nhe des Fischfluss Canyons. 3.+4. Tag Fish River CanyonWir besuchen den Fisch Fluss Canyon. Wir fahren weiter an den Rand des Hochplateaus, wo sich unsere nchste Lodge befindet. 5.+6. Tag Namib WsteHeute fahren wir ber die weiten Flchen der sdlichen Namib Wste in die Nhe des Sossusvleis, wo einige der hchsten Dnen der Welt aus dem Sandmeer herausragen. Die ockerfarbenen Sanddnen des Sossusvlei bieten ein unvergessliches Panorama. 7.+8. Tag SwakopmundAuf der Fahrt durchqueren wir zwei zauberhafte Canyons, welche uns die geologische Geschichte dieser traumhaften Landschaft zeigen. In Walvis Bay, Namibias einzigem Tiefseehafen, besuchen wir die flache Lagune. 9. Tag DamaralandDieses Gebiet verkrpert die geologisch artenreichste Landschaft die Namibia vorzuweisen hat und bildet weiterhin das berlebensgebiet des Wstenelefanten, schwarzen Nashorns und einer Reihe frei lebender Antilopenarten. 10.+11. Tag Etosha NationalparkFahrt in den weltberhmten Etosha Nationalpark. Wir genieen das einmalige Erlebnis, whrend der Pirschfahrten die vielfltige Tierwelt in der freien Natur zu beobachten. 12. Tag Rckkehr nach WindhoekDiese Rundreise lsst Sie die Ruhe und Magie von Namibia erleben.GruppeBotswanaSouth AfricaAngolaATLANTICOCEANOtjwarongoCape CrossMarientalWindhoekSwakopmundWalvis Bay5004003002001000 kmOkaukuejoEtoshaKeetmanshoopLderitz Fish RiverCanyonSossusvleiOutjo56GruppeDiese vielseitig und schne, gefhrte Rundreise entfhrt Sie in die Weiten Namibias und zu den klassischen Hhepunk-ten des Landes: der Etosha Nationalpark mit seinen zahlreichen, der Trockenheit angepassten Wildtieren, die Felsmale-reien im Damaraland und die roten Sanddnen der Namib Wste. Sie entdecken aber auch Orte abseits der bekannten Touristenpfade, wie den Fish River Canyon, zweitgrsster Canyon der Erde, und die Kalahari Wste.1. Tag, Windhoek OtjiwarongoAbfahrt nach Okahandja, Besuch des Marktes mit seinen handgefertigten Kunstwerken aus Holz. Weiterfahrt nach Otjiwarongo.2. Tag, Otjiwarongo Etosha NationalparkSie begeben sich auf die Fahrt Richtung Etosha. Am spteren Nachmittag, Safari im Etosha Nationalpark.3. Tag, Etosha NationalparkDer heutige Tag steht ganz im Zeichen der Tierbeobachtung. Sie geniessen den ganzen Tag im Etosha Park. 4. Tag, Etosha Nationalpark KhorixasHeute fahren Sie nach Kamanjab, wo Sie ein Himba Dorf besuchen. Die Himbas sind Halbnomaden und die Ureinwohner dieser Region.Nach dem Mittagessen Besuch des versteinerten Waldes. 5. Tag, Khorixas Walvis BayHeute statten Sie Twyfelfontein, dem im Damaraland gelegenen UNESCO Weltkulturerbe, einen Besuch ab. Das Volk der San hat hier vor langer Zeit Geschichten auf Sandsteinen eingraviert. 6. Tag, Walvis BaySie gehen an Bord eines Schiffes mit Ziel Pelikan Punkt. Am Ende der Lagune, welche von rosa Flamingos und Pelikanen bevlkert ist, entdecken Sie eine SeelwenKolonie. Im etwas tieferen Gewsser gesellen sich die Delfine um das Boot herum zum Spiel. Nach dem Mittagessen Besuch des hbschen Stdtchens Swakopmund mit seinem Leuchtturm aus dem Jahre 1910, der alten Post und dem Damm. 7. Tag, Walvis Bay Namib NaukluftEntdecken Sie heute die Welwitschia Mirabillis Pflanze, welche man fast ausschliesslich in den Nebelzonen der Namib Wste findet. Anschliessend passieren Sie spektakulre Mondlandschaften. Nach einem Picknick geht die Fahrt weiter durch den 9 km langen Kuiseb Canyon in Richtung Solitaire.8. Tag, Namib Naukluft SossusvleiHeute bestaunen Sie das Dead Vlei, ein ausgetrockneter See inmitten gigantischer Sanddnen. In Sossusvlei entdecken Sie die hchsten Dnen der Welt in der ltesten Wste der Erde Nach dem Mittagessen Besuch des Sesriem Canyons, einer 50 m tiefen Schlucht.9. Tag, Sossusvlei AusHeute sind Sie unterwegs zur Maltahhe. Nach dem Mittagessen Besuch des Duwisib Schlosses. Anschliessend Weiterfahrt nach Aus.10. Tag, Aus Fish RiverNach dem Frhstck begeben Sie sich auf die Fahrt zum Fish River Canyon, welchen Sie nach dem Mittagspicknick besuchen. Ein beeindruckendesgeologisches Spektakel! Der FishRiver Canyon ist der zweitgrsste Canyon der Welt nach dem Grand Canyon in Colorado. 11. Tag, Fish River KalahariSie begeben sich auf die Fahrt nach Keetmanshoop, wo Sie den faszinierenden Kcherbaumwald besuchen. Anschliessend Weiterfahrt in Richtung Kalahari Wste. Nach dem Mittagessen Fahrt im 4x4 Gelndewagen in den Weitender Kalahari. Geniessen Sie den Sonnenuntergang bei einem Apro in der Wste. 12. Tag, Kalahari WindhoekRckfahrt nach Windhoek. Nach dem Mittagessen Stadtrundfahrt durch die Hauptstadt Namibias. Zu den Sehenswrdigkeiten Windhoeks gehren die Christuskirche sowie der Tintenpalast.13. Tag, WindhoekNach dem Frhstck, Fahrt zum Flughafen und Rckreise.Groe Namibia Rundreise13 Tage / 12 Nchte, Windhoek Windhoek : ab CHF 2871. p.p.OtjiwarongoDamaralandMarientalEtosha EastWaterbergWindhoekSwakopmundGochas-KalahariCape CrossEtosha SouthEtoshaKeetmanshoop LderitzSolitaireSesriemNamib RandFish River CanyonSerra CafemaHelmeringhausenOmaruruNORTHWESTCENTREEASTSOUTH57Die Wahl Ihrer HotelsDie Unterkunftsdichte ist nicht mit der von Sdafrika zu vergleichen. Wegen groer Nachfrage, speziell in den Monaten April bis November, sind viele Unterknfte schon Monate im Voraus ausgebucht.Die Unterknfte, welche wir Ihnen nachfolgend vorstellen sind nur eine kleine Auswahl unseres Angebotes. Fragen Sie uns nach unserem umfangreichen Hotelangebot.Osten: Sterme Heinitzburg, Windhoek 4Avani Windhoek Hotel & Casino 4Olive Grove Guesthouse, Windhoek 3Pension Palmquell, Windhoek 3Sden: Kalahari Anib Lodge, MarientalKalahari 3Bagatelle Kalahari Game Ranch, MarientalKalahari 3.5Canyon Lodge, Fish River Canyon 3.5AiAis Hot Springs & Spa, Fish River Canyon 3Fish River Lodge, Fish River Canyon 3.5Protea Hotel Seaview zum Sperrgebiet, Lderitz 3Nest Hotel, Lderitz 4Sinclair Gstefarm, Helmeringhausen 3Desert Homestead, Sesriem 3Moon Mountain Lodge, Sossusvlei 3.5Wolwedans Dune Camp, NamibRand Nature Reserve 4Kulala Desert Lodge, Kulala Wilderness Reserve 4Little Kulala, Kulala Wilderness Reserve 4Sossusvlei Desert Lodge, Sossusvlei 4Sossus Dune Lodge, Sossusvlei 3.5Namib Desert Lodge, Sossusvlei 3Rostock Ritz Desert Lodge, Solitaire 3Das Hotelangebot in Namibia ist gro und vielseitig. Um Ihnen die Wahl der Unterkunft bei Ihrer Reiseplanung zu erleichtern, finden Sie hier eine Liste mit Hotels, die wir Ihnen anbieten knnen. Die Hotels sind nach Provinzen aufgefhrt. Details und Preise auf Anfrage.Westen: SterneSwakopmund Hotel, Swakopmund 4Hansa Hotel, Swakopmund 4The Stiltz, Swakopmund 3Erongo Wilderness Lodge, Omaruru 3.5Damara Mopane Lodge, Damaraland 3Mowani Mountain Camp, Damaraland 4Grootberg Lodge, Damaraland 3Doro Nawas Camp, Damaraland 3.5Damaraland Camp, Damaraland 4Serra Cafema, Kaokoland 4 Norden Vingerklip Lodge, Vingerklip 3Ongava Lodge, Ongava Game Reserve 4Ongava Tented Camp, Ongava Game Reserve 4Little Ongava, Ongava Game Reserve 5Epacha Eagle Tented, Epacha Game Reserve 3Epacha Game Lodge, Epacha Game Reserve 3Etosha Village, Etosha Sud 3Etosha Safari Camp, Etosha Sud 3NWR Restcamps, Parc national dEtosha 3Onguma Bush Camp, Etosha Est 3Onguma Tented Camp, Etosha Est 3.5Mokuti Etosha Lodge, Etosha Est 3.5Waterberg Wilderness, Waterberg 3Okonjima Bush Camp, Otjiwarongo 3.5Okonjima Plains Camp, Otjiwarongo 358Botswana - Das Juwel AfrikasChobe-NationalparkIm Nordosten des Landes befindet sich der ChobeNationalpark, der mit 11 600 km2 das flchenmssig grsste Natur und Wildschutzgebiet Botswanas ist. Chobe gehrt bestimmt zu den groartigsten Tierreservaten der Welt und beeindruckt vor allem durch seine groen Elefantenherden. Hier knnen auch Bffelherden sowie die meisten afrikanischen Tierarten beobachtet werden. Die attraktivste Gegend ist der nrdliche Teil des Parks, lngs des ChobeFlusses. Der Sonnenuntergang auf dem Chobe River ist schlicht ein Ereignis und wird Ihnen bestimmt unvergesslich bleiben. Savuti und LinyantiSavuti und das LinyantiSumpfgebiet, an der sdlichen Grenze zum ChobeNationalpark gelegen, sind besonders tierreiche Gegenden. Bis vor 10 Jahren berflutete der SavutiKanal nach der Regenzeit riesige Teile der Region und machte sie besonders fruchtbar und attraktiv fr die Tiere. Durch tektonische Verschiebungen bahnt sich der Kanal seit 1982 seinen Weg nicht mehr durch Savuti. Heute besteht Savuti vor allem aus flachem Grasland, das whrend der Migrationszeit ein faszinierendes Bild abgibt: Hunderte von Zebras, riesige Bffelherden und groe Gruppen von Tsessebes etc. wandern dann ber die Savannen vonSavuti. Whrend des ganzen Jahres sind Lwen, Hynen und Elefanten und viele andere Tiere in der Region anzutreffen.Okavango DeltaEines der ungewhnlichsten Naturwunder befindet sich etwas weiter sdwestlich:das OkavangoDelta. Der Okavango ist einer der faszinierendsten Flsse der Welt. Von Angola bahnt sich der Fluss den Weg nach Botswana und ergiesst sich in gewaltigen Wassermengen in die nrdliche Kalahari, dem grssten Sandmeer der Welt, berschwemmt das von ihm selbst geschaffene Delta, um dann schliesslich in der Weite der Wste zu versickern. Im Norden des Deltas befinden sich permanente Smpfe in einem faszinierenden Labyrinth von Wasserlufen, Inseln und Lagunen, die dicht mit Papyrus, Schilf, Buschdickicht und riesigen Bumen bewachsen sind und vielen Tieren Nahrung und Schutz bieten. So lassen sich im nur 12 000 Botswana, umgeben von seinen Nachbarlndern Namibia im Westen, Sambia im Norden, Zimbabwe im Osten und Sdafrika im Sden, ist eines der letzten Lnder des afrikanischen Kontinentes, das ber eine wirklich unverflschte und weitgehend unberhrte Natur verfgt. Um den unvergleichlichen Tierreichtum Botswanas zu schtzen, wurden acht Nationalparks und Wildreservate geschaffen, in denen der Besucher praktisch alle afrikanischen Tierarten bewundern kann. Botswana verkrpert dank seiner abgeschiedenen Ur-sprnglichkeit das wahre Afrika und ist ein echter Geheimtip fr alle Safari-Liebhaber.Kgalagadi Transfrontier ParkN A M I B I A B O T S W A N AS O U T H A F R I C AZ I M B A B W EM O Z A M B I Q U E Okavango CentralKalahariGaboroneFrancistownMaun59Reisepass Gltigkeit mindestens 6 Monate ber das Rckreisedatum hinaus. Mindestens zwei gegenberliegende leere Passseiten mssen vorhanden sein.Visum Fr Schweizer Staatsbrger nicht notwendig (bis 90 Tage Aufenthalt).Whrung Pula (BWP) Smtliche gngigen Kreditkarten werden in der Regel akzeptiert. Empfehlenswert ist die Mitnahme von USD Noten.Zeitverschiebung Zeitunterschied im Sommer, +1 Stunde im Winter (MEZ) Gesundheit Malariaprophylaxe empfohlen.Beste Reisezeit Mai bis Oktober gilt aus verschiedenen Grnden als beste Reisezeit. Erstens fliesst das Wasser ab ca. Mai in sdlicher Richtung ins OkavangoDelta (es werden nun berall MokoroFahrten angeboten), zweitens ist es angenehmer von den Temperaturen her, nachts wird es aber rasch sehr khl und das Gras ist kurz und die Bume bltterlos, was die Tierbeobachtungen erheblich vereinfacht. Alle anderen Monate sind preislich gnstiger und haben auch ihren Reiz. Lassen Sie sich von uns beraten.Fortbewegung Gefhrte berlandtouren oder Flugsafaris. Wir empfehlen keine Selbstfahrertouren! Die Strassen und Wege sind zum Groteil sehr schlecht und stellen an den Gelndewagenfahrer hohe Anforderungen!km2 groen Gebiet ber 550 Vogel und 160 Sugetierarten beobachten, darunter natrlich auch Lwen, Elefanten, Leoparden oder die seltenen Kapbffel. Moremi Wildreservat. In dieser unberhrten Umgebung befindet sich auch das Moremi Wildschutzgebiet. Es liegt in der NordostEcke des OkavangoDeltas und umfasst eine Flche von rund 1800 km2. Ohne Zweifel zhlt auch Moremi zu den interessantesten und vielseitigsten Natur und Wildschutzgebieten Afrikas. Hier begegnen Sie Elefanten, Nashrnern, Lwen, Springbcken, Gnus, Kudus und groen Gruppen von Antilopen und Bffeln.von den groen Herden Gnus, Zebras, Springbcken, Bffeln, Elefanten sowie Lwen,Geparden und Hynen. Der Nxai Pan Nationalpark liegt nrdlich des MakgadikgadiNationalpark in Botswana. Die Salzpfannen gelten als die grssten der Welt und sind unweit derberhmten Baines Baobas.Makgadikgadi Nationalpark / Zentrale Kalahari / Nxai PansWeiter sdlich befinden sich zwei weitere aussergewhnliche Naturschnheiten:der MakgadikgadiNationalpark und das Central Kalahari Wildreservat. Die MakgadikgadiSalzpfanne ist ein berbleibsel von einem einst riesigen See, der den Groteil von Botswana bedeckte. Diese Flche strahlt eine unsagbare Ruhe aus und bei Sonnenuntergang erscheint Sie in den verschiedensten rosa Schattierungen. Im Mrz und April, wenn das Wasser des Okavangos die Pfanne fllt, erwecken Hunderte von Pelikanen und Flamingos die Region zum Leben, gefolgt OkavangoB O T S W A N AZ A M B I AZ I M B A B W EVictoria FallsLivingstoneFrancistownMaunSavuti KasaneGhanziOkavangoMakgadikgadi PansNxai60Mit dem Kleinflugzeug geht es von einem Hhepunkt zum Nchsten. Start in den grssten Salzpfannen der Erde, weiter in das faszinierende Okavango Delta und als Abschluss die herrliche Kwando Region im Norden Botswanas. Sie knnen die Tour mit einem optionalen Anschlussprogramm zu den Victoria Wasserfllen anreichern.1. Tag, Maun Nxai PanIndividuelle Anreise nach Maun. Mit dem Kleinflugzeug fliegen Sie nach Nxai Pan. Die Salzpfannen gelten as die grssten der Welt. Das Camp trgt auch den Namen dieser Salzpfanne und ist bekannt fr riesige Baobab Bume. Sie unternehmen eine erste Pirschfahrt und geniessen vom Camp aus die Sicht zum Wasserloch, welches viele Sugetiere anzuziehen vermag. bernachtung im Nxai Pan Camp.2 Nchte Verlngerungspaket Victoria Falls:7. Tag, Kasane Victoria FallsLandtransfer ber die Grenze nach Zimbabwe, Victoria Falls zu Ihrem Hotel Elephant Camp, wo Sie zwei Nchte mit Vollpension verbringen.8. Tag, Victoria FallsMglichkeit fr individuelle Ausflge oder Besichtigung der Victoria Flle. Gratis Shuttle vom Hotel nach Victoria Falls Stadt. Nutzen Sie die Gelegenheit, die WaisenElefanten im angrenzenden Gehege des Hotels zu besuchen.9. Tag, AbreiseTransfer zum Flughafen Victoria Falls und individuelle Weiterreise.5.+6. Tag, Okavango Delta Kwando KonzessionWiederum ist frh Tagwacht. Das letzte Mal gehen Sie in diesem Gebiet auf Wildbeobachtungsfahrt.Nach der Rckkehr und demFrhstck heisst es Abschied nehmen. Sie fliegen mit dem Kleinflugzeug zum nchsten Camp. Dort angekommen, richten Sie sich inIhrer Unterkunft ein und treffen sich im Haupthaus zu Tee und Kuchen. Das Camp liegt in der Kwando Konzession in NordBotswana an der Grenze zu Namibias CapriviStreifen. Das Gebiet ist idealer Lebensraum fr unzhlige Tier und Vogelarten. Whrend Pirschfahrten im Gelndewagen und Buschwanderungen erkunden Sie das Gebiet. bernachtung Kwando Lebala Camp.7. Tag, Kwando KasaneEin Kleinflugzeug bringt Sie in einer knappen Stunde nach Kasane (ZF)Individuelle Weiterreise oder Verlngerungsmglichkeit in Victoria Falls.2. Tag, Nxai PanZu den angebotenen Aktivitten des Camps gehren nebst Frhmorgen und Nachmittag Pirschfahrten auch Tagestouren zu den berhmten Baines Baobabs und zur KhamaKhama Pfanne, gefhrte Wanderungen mit Fhrtensucher oder abends Sterne Beobachtungen. bernachtung im Nxai Pan Camp.3.+4. Tag, Moremi Wildschutzge-biet Okavango DeltaKurzer Flugtransfer von Nxai Pan nach Kwara im Okavango Delta. Sie fahren mit einem Boot ber die Kanle und Lagunen des Deltas. Sie unternehmen Bootsfahrten durch die verschlungenen Wasserwege des Deltas, Buschwanderungen sowie Tag und Nachtpirschfahrten. Es wird ein Englisch sprechender Ranger mit Ihnen die Wildnis erkunden. bernachtung Kwara Camp.5 Rivers Safari9 tage / 8 Nchte, Maun Kasane : ab CHF 3536. p.p. / Verlngerungpaket ab CHF 889. p.p. OkavangoB O T S W A N AZ A M B I AZ I M B A B W EVictoria FallsLivingstoneMaunSavutiKasaneGhanziOkavangoMakgadikgadi PansMoremi61Botswana Highlights11 Tage / 10 Nchte, Maun Kasane : ab CHF 4962. p.p. / Verlngerungpaket ab CHF 889. p.p.Auf dieser Tour werden Sie in erstklassigen Unterknften untergebracht sein, sie besuchen die schnsten Regionen Botswanas mit dem bekannten Okavango Delta, im Moremi Wildschutzgebiet, am Selinda berlauf zwischen Okavango Delta und Linyanti sowie im berhmten Chobe Forest Reservat. Mglichkeit einer Verlngerung am Victoria Falls.9. Tag, Chobe KasaneLandtransfer nach Kasane. Individuelle Weiterreise oder Verlngerungsmglichkeit in Victoria Falls.2 Nchte Verlngerungspaket Victoria Falls: 9. Tag, Kasane Victoria FallsLandtransfer ber die Grenze nach Zimbabwe, Victoria Falls zu Ihrem Hotel Elephant Camp, wo Sie zwei Nchte mit Vollpension verbringen.10. Tag, Victoria FallsMglichkeit fr individuelle Ausflge oder Besichtigung der Victoria Flle. Gratis Shuttle vom Hotel nach Victoria Falls Stadt. Nutzen Sie die Gelegenheit, die WaisenElefanten im angrenzenden Gehege des Hotels zu besuchen.11. Tag, AbreiseTransfer zum Flughafen Victoria Falls und individuelle Weiterreise.Gerne bieten wir Ihnen diese Rundreise auch mit einfacheren Unterknften an.Selinda im Linyanti Wildschutzgebiet. Linyanti grenzt im Osten an den Chobe Nationalpark und im Norden an den Linyanti River und ist bekannt fr viele Wildtierarten. Von Ihrem Camp haben Sie beste Aussicht auf die Flutebenen und auf die Savanne des Selinda Reservats. Auf gefhrten Buschwanderungen oder Pirschfahrten im Gelndewagen oder Mokoro Boot trifft man fters Lwenherden, Hynen oder groe Elefantenherden. 2 bernachtungen im Selinda Camp.7.+8. Tag, Linyanti Chobe Forest ReservatFlugtransfer nach Kasane und anschliessender Landtransfer zu Ihrer Lodge im Chobe Forest Reservat. Auf Pirschfahrten werden Sie vom Tierreichtum begeistert sein. Chobe ist vor allem fr die groen Elefantenherden bekannt, aber auch fr viele Vogelarten. Geniessen Sie eine Bootsfahrt auf dem Chobe River. 2 bernachtungen in der Ngoma Safari Lodge.des Camps und unternehmen eine Vielzahl an Aktivitten wie Tages und Nachtpirschfahrten, gefhrte Buschwanderungen oder Ausflge im Mokoro Boot, sofern es der Wasserstand erlaubt. bernachtung im Dubai Plans Camp.3.+4. Tag, Dubai Plains Moremi WildschutzgebietKurzer Flugtransfer von Duba Plains zum Khwai Airstrip, wo Sie zwei Nchte in der luxurisen Khwai River Lodge verbringen. In Moremi finden sich oft Elefanten, Bffel, Lwen, Leoparden, Geparden, aber auch zahlreiche Vogelarten. Die Lodge im nrdlichen Teil des Moremi Wildschutzgebietes ist perfekt eingebettet mit Sicht ber die Khwai Flutebene. Pirschfahrten im Gelndewagen mit erfahrenen Ranger oder geniessen Sie den gediegenen Komfort der Lodge. 2 bernachtungen in der Khwai River Lodge.5.+6. Tag, Moremi Linyanti WildschutzgebietKurzer Flugtransfer von Khwai nach 1. Tag, Maun Duba Plains (Oka-vango Delta)Individuelle Anreise nach Maun. Mit dem Kleinflugzeug fliegen Sie zum Camp Duba Plains mitten in einem privaten Tierschutzreservat mit groem Tierreichtum wie Bffel, Lwen, Flusspferden oder Elefanten. Erste Pirschfahrten. bernachtung im Dubai Plains Camp.2. Tag, Duba PlainsGeniessen Sie die beeindruckende Sicht von der erhhten Plattform OkavangoB O T S W A N AZ A M B I AZ I M B A B W ELivingstoneMaunKasaneOkavango DeltaMakgadikgadi PanNxai PanKalahari CentralReserve OkavangoB O T S W A N AZ A M B I AZ I M B A B W EMaunOkavango DeltaKalahari CentralReserveMoremi WildlifeReserve621. Tag Maun Bush CampIhre Reise beginnt mit der Besichtigung der Traditionen dieser Region. Geniessen Sie einen entspannten Abend im Licht der Natur.2.+3. Tag Moremi Region, OkavangoErkunden Sie die Schtze des Okavango Deltas. Der Morgenspaziergang bietet eine unglaubliche Panoramaaussicht. 4.+5. Tag Khwai Region, MoremiEine Reise zu den berschwemmten Gebieten und der bunten Tierwelt.6. Tag Moremi MaunRckkehr nach Maun.Rundreise im Zelt: Im Herzen des Okavangos6 Tage / 5 Nchte, Maun Maun : ab CHF 1716.GruppeDas Okavango Delta ist eines der wenigen Flussdeltas, das nicht in einen Ozean oder einen See mnden. Entdec-ken Sie sein Geheimnis.1. Tag Maun Nxai PanIhr Reiseleiter erwartet Sie am Flughafen. Transfer zum ersten Camp. Am Abend geniessen Sie den Sonnenuntergang. 2. Tag Nxai Pan NationalparkEntdecken Sie die Baines Baobabs und die Wildnis dieses spektakulren Gebiet. Beobachten Sie die die Tiere und den berhmten Springbok.3.+4. Tag Makgadikgadi NationalparkLagenderung von Ihrem Camp. Richtung Makgadikgadi Nationalpark auf der Pirsch nach den migrierenden Tieren. Rundreise im Zelt: Geheimnisse der Tiermigration 9 tage / 8 Nchte, Maun Maun : ab CHF 3005.5.-7. Tag Kalahari Central ReserveWeiterreise nach dem Kalahari Central Reserve. Ein Highlight Ihres Aufenthalts: Suchen Sie den legendren Lwen mit der schwarzen Mhne. 8. Tag Kalahari CentralEntspannen Sie heute im Herzen des Busches.9. Tag MaunWunderschne Morgensafari und Rundflug nach Maun Flughafen fr Ihren Rckflug.Auf der Wanderung verfolgen Sie die groe Migration. Private TourGruppe Private Tourcccccccccccccccccccccccc63Aktivitten Gegen Gebhr werden Pirschfahrten gefhrte Wanderungen oder Quad Touren in der Hauptstadt der Baobabs angeboten.Aktivitten Sie unternehmen Pirschfahrten, Tagestouren, beobachten Sterne oder machen Buschwanderungen mit Fhrtensuchern.Leroo La Tau LodgeMakgadikgadi, ab CHF 508. p.p.Der Boteti Fluss bildet die natrlich Grenze im Makgadikgadi Nationalpark. Die Lodge wurde direkt am Ufer des Boteti Flusses errichtet und in der Trockenzeit sammeln sich die Wildtiere zur Trnke am Wasserloch. Das trockene Gebiet ist Heimat von Zebras, Gnus, zahlreichen Antilopenarten sowie Leoparden, Hynen und vielen anderen Tierarten.Restaurants Die Gste treffen sich abends im Hauptbereich am Lagerfeuer und spter beim, mit Liebe zubereiteten Abendessen. Aktivitten. Whrend zwei Pirschfahrten pro Tag erkunden Sie mit einem Wildhter die Gegend. Eine Lodge, um sich rundum wohl zu fhlen und Botswana von seiner schnsten Seite kennen zu lernen.Jacks CampMakgadikgadi, ab CHF 1217. p.p.Aktivitten Der Tag wird bestimmt von den verschiedenen Ausflgen und Aktivitten, die das Camp anbietet. Safaris im Gelndewagen, Tour im Quad, Wanderung mit Buschmnnern, Beobachtung einer Kolonie von Erdmnnchen, Anthropologie und Geologie. Kinder jedes Alters sind herzlich willkommen.Tau Pan Camp of KwandoCentral Kalahari, ab CHF 405. p.p.Zimmer Die sehr komfortablen Unterknfte besitzen alle ein Badezimmer mit Dusche und WC und eine Veranda. Restaurants Das Essen ist kstlich. Jacks Camp oder die lngst vergessene Schnheit des wilden Afrikas. Das Jacks Camp ist der groe Bruder des San Camp. Ein Zeltcamp im Stil der 40er Jahre mit aktuellem Komfort, in dem 10 Zelte fr maximal 20 Personen bereitstehen.Planet Baobab liegt in Gweta, 200 km stlich von Maun und ist sowohl per Auto oder Flugzeug erreichbar. Nahe des Salzsees gelegen ist die kinderfreundliche Anlage einem Kalanga Dorf nachgebaut. Zimmer Die 12 grozgigen und luxurisen Chalets wurden auf Holzplattformen errichtet, verfgen ber ein Badezimmer mit Dusche und zwei Handwaschbecken, ein groes Schlafzimmer sowie eine Terrasse mit Sitzgelegenheit. Die einmalige Aussicht und die dementsprechend gute Mglichkeit, Wildtiere direkt von Ihrer Unterkunft aus zu beobachten. Das Camp liegt etwas erhht mit fantastischem Blick ber die Tau Pan der Kalahari. Zusammen mit dem Schwestercamp Nxai Pan wurde speziell auf eine kologische Ausrichtung mit Solarenergie geachtet.Planet Baobab CampMakgadikgadi, ab CHF 65. p.p.Zimmer 9 Zimmer im einheimischen Stil (davon 1 Familienzimmer) mit Dusche, WC, Ventilator und Terrasse. Restaurants und Einrichtung Restaurant, Lounge, Aussichtsterrasse, Bibliothek und Schwimmbad. Zimmer Ihre Unterkunft besteht aus traditionellen Bakalanga Htten der Buschmnner mit Bad, WC. 3 Familienzimmer vorhanden. Restaurants und Einrichtung In der Anlage finden sich Restaurant, Bar und dem grssten Schwimmbad der Kalahari.cccccccccccccccccccccccc64Das Camp liegt in einem privaten Gebiet. Ein idealer Treffpunkt, um den Sonnenuntergang ber dem Delta zu geniessen ist die Bar. Eine Feuerstelle sorgt in den khleren Monaten fr wohlige Wrme und gemtliche Stimmung nach dem Essen.Zimmer 6 gerumige Zelte mit Dusche, WC, Aussendusche sowie Veranda mit Blick auf das Delta.Restaurants und Einrichtung Auf einer erhhten Plattform sind Restaurant, Bar sowie ein Schwimmbad, alle mit beeindruckender Sicht. Eagle Island CampDelta de lOkavango, ab CHF 1015. p.p.Restaurants und EinrichtungUnter Schatten spendenden Bumen gelegen bietet jedes der Camps einen Restaurant , Bar, Lounge, und Souvenirshop.Aktivitten Aktivitten beinhalten Pirschfahrten im Gelndewagen, Buschwanderungen oder MokoroSafaris (Langboote).Zimmer Das luxurise Camp wird aufgeteilt auf zwei separate Camps mit jeweils 7 Zimmern und berblickt die davor liegende Lagune. ber erhhte Holzstege sind das Hauptgebude und die Zimmer miteinander verbunden. Die im modernen Design dekorierten, riesigen Zimmer verfgen ber einen groen Raum mit Schlafzimmer und Lounge, einem Badezimmer mit Innen und Aussendusche, einer Veranda mit eigenem Planschpool und Ventilatoren.Vumbura PlainsDelta de lOkavango, ab CHF 1307. p.p.Das 60 km2 groe Konzessionsgebiet liegt im Norden des Okavango Deltas, welches an das Moremi Wildschutzgebiet grenzt, die Heimat einer unglaublichen Tiervielfalt.bietet sich ein wunderschner Blick auf die davor liegende Lagune. Das freundliche Personal ist immer um die Gste besorgt. Aktivitten Hier werden sowohl Wasser als auch Landaktivitten angeboten. Mit dem Mokoro (Einbaum) erkunden Sie die Wasserwege und mit dem Gelndewagen die Savannenlandschaft.Zimmer Die 15 Luxuszelte sind auf erhhten Holzplattformen errichtet. Groe, private Terrassen mit gemtlichen Sesseln und einer Hngematte laden dazu ein, sich vllig zu entspannen.Restaurants und EinrichtungDie Inneneinrichtung berzeugt durch ein schnes, afrikanisches Dekor sowie ein Badezimmer, Minibar, Himmelbett mit Moskitonetz, Fn, Safe und Klimaanlage. Aktivitten In der faszinierenden Okavango Delta Region unternehmen Sie mit ihrem Ranger Fahrten im Mokoro (Langboot) oder Bootsfahrten durch das Labyrinth aus Wasserwegen und Papyrusinseln.Aktivitten Eine Vielzahl an Aktivitten wie Tages und Nachtpirschfahrten mit u.a. Aufspren von Bffel oder Lwenherden, gefhrte Buschwanderungen oder Ausflge im Mokoro Boot, wenn es der Wasserstand erlaubt.Eines der abgelegensten Camps im Okavango Delta mitten in einem privaten Tierschutzreservat mit 30 000 ha mit groem Tierreichtum wie Bffel, Lwen, Flusspferden oder Elefanten.Duba PlainsDelta de lOkavango, ab CHF 1658. p.p.Little VumburaDelta de lOkavango, ab CHF 950. p.p.Auf einer kleinen Insel inmitten des Okavango Deltas gelegen, wurde das Camp vollkommen neu renoviert. Ein schnes, persnliches Camp, von dem der Abschied schwer fallen wird!Zimmer 6 grozgige Safarizelte berblicken die Lagune und verfgen ber eine Aussendusche, WC, Safe und Aussichtsdeck. Restaurants und Einrichtung Unter groen Bumen befindet sich das Hauptgebude mit einem Essbereich, Bar, Bibliothek, Terrasse mit Feuerstelle und Swimmingpool. Dem Gast cccccccccccccccccccccccc65Aktivitten Das ganze Jahr ber sind Wildbeobachtungen vom Wasser oder Land aus mglich. Xugana ist ein Paradies fr Angler und Vogelbeobachter. Gut kombinieren lsst sich die Xugana Lodge mit Camp Moremi und der Savuti Safari Lodge.Zimmer Unter schattigen Bumen befinden sich 8 geschmackvoll eingerichtete, mit Schilf gedeckte Chalets mit Badezimmer. Xugana Island LodgeDelta de lOkavango, ab CHF 508. p.p.Die neu renovierte im rustikalen Stil erbaute Xugana Island Lodge liegt auf einer bewaldeten Insel in der Xugana Lagune, eins der spektakulrsten Gebiete in den Gewssern des Deltas. Camp Okavango, ein klassisches Zeltcamp, liegt auf einer einsamen Insel inmitten des Okavango-Deltas.Zimmer Die 11 individuellen, auf erhhten Holzplattformen errichteten luxurisen Zeltsuiten im ostafrikanischen Stil sind mit Badezimmer und Sonnendeck ausgestattet. Aktivitten Whrend des ganzen Jahres sind Wildbeobachtungen im Mokoro und Boot mglich. Safaris zu Fuss werden ebenfalls angeboten. Honeymooners fhlen sich im Camp Okavango besonders wohl. Dieses Camp lsst sich besonders gut mit dem Camp Moremi oder der Savuti Safari Lodge kombinieren.Moremi CrossingDelta de lOkavango, ab CHF 375. p.p.Camp OkavangoDelta de lOkavango, ab CHF 508. p.p.Zimmer Eingebettet in Bume aus Eben und Elefantenholz bietet das Camp 8 elegante und im Kolonialstil eingerichtete Zelte mit Dusche, WC, Fn und Deckenventilator.An der Sdspitze von Chiefs Island gelegenes Camp bietet eine der besten Safarimglichkeiten im Okavango. Restaurants und Einrichtung Restaurant und Bar auf erhhter Holzplattform mit spektakulrer Aussicht. Aktivitten Pirschfahrten, Mokoro Exkursionen, gefhrte Buschwanderungen, Buschabendessen.Stanleys CampDelta de lOkavango, ab CHF 645. p.p.Zimmer 16 gerumige und erhhte Zelte mit Dusche, WC und eigener Veranda. Familien und Honeymoonzelt sind sehr gefragt!Restaurants und Einrichtung Das Hauptgebude besteht aus einer offenen Plattform mit einer spektakulren Aussicht auf den Boro Fluss Neueres und spezielles Camp auf einer palmengesumten Insel mit Sicht auf Chiefs Island. Hier wird Luxus mit Nachhaltigkeit kombiniert und das Camp auf kologischer Basis betrieben. sowie Restaurant, Bar und Lounge und Schwimmbad. Aktivitten An Aktivitten sind Halb oder Tagestouren im Mokoro Boot, gefhrte Buschwanderungen, Insel Camping oder Boostfahrten mglich.cccccccccccccccccccccccc66Aktivitten Die angebotenen Aktivitten beinhalten Pirschfahrten in offenen Safarifahrzeugen sowohl im Moremi Reservat sowie im Khwai Gebiet, gefhrte Wanderungen und Nachtfahrten.Camp MoremiMoremi Reserve, ab CHF 402. p.p.Zimmer Alle 15 Luxuszelte sind auf Holzplattformen errichtet. Die groen, privaten Terrassen sind mit Sesseln und einer Hngematte ausgestattet und laden zur Siesta ein. Das Zeltinnere bietet ein Badezimmer mit Dusche, WC, Klimaanlage, Minibar, Safe, Fn und Ventilator. Restaurants und Einrichtung Kstliche Mahlzeiten werden im Restaurant serviert. Die Bar, Lounge mit Chemine oder die Feuerstelle Zimmer Die 9 luxurisen ZeltSuiten haben ein Badezimmer mit Dusche, WC, Aussendusche, Ventilator, Veranda und einer Terrasse mit Tagesbett.Restaurants und Einrichtung Der Speiseraum, die Bar und der offene Aufenthaltsraum sind Treffpunkte fr Gste. Ein kleiner Pool bringt Abkhlung whrend der heissen Jahreszeit.Aktivitten Das kleinere und damit exklusivere Little Mombo Camp verfgt ber die gleiche Ausstattung wie das Mombo Camp und befindet sich im gleichen Gebiet. Am Morgen und Nachmittag werden bei beiden Camps Pirschfahrten im Gelndewagen unternommen. Ausgezeichnet ausgebildete Ranger bringen Ihnen die Tierwelt nher.Mombo liegt auf der Mombo Insel innerhalb des Moremi Wildschutzgebietes. Vom Camp aus bietet sich ein wunder-schner Ausblick auf die davor liegende Lagune, die sehr oft von Wildtieren berquert wird. Hoch ber dem Boden, auf Holzstelzen erbaut, bietet das Mombo Camp Luxus pur. Mombo CampMoremi Reserve, ab CHF 2199. p.p.Die Lodge ist perfekt in ihre Umgebung eingebettet und liegt in einem privaten Gebiet. Vom Aussichtsdeck und dem groen, beheizten Swimmingpool aus geniesst der Gast eine optimale Aussicht auf den Fluss und die Tierwelt.Khwai River LodgeMoremi Reserve, ab CHF 980. p.p.draussen werden gerne vor oder nach dem Abendessen besucht, um sich mit anderen Gsten auszutauschen. Ein Teleskop erffnet Ihnen nachts die ganze Vielfalt der Sternenpracht. Aktivitten Auf Pirschfahrten im Gelndewagen und Wanderungen erklrt Ihnen der qualifizierte Ranger alles ber die Fauna und Flora der Region. Ein schnes Camp, ausgestattet mit jeglichem Komfort.Das ebenfalls zu den klassischen Zeltcamps zhlende Camp Moremi liegt an der stlichen Seite des Okavango-Deltas im Moremi-Wildreservat und bietet einen bezaubernden Blick auf die Xakanaxa- Lagune. Zimmer Auf erhhten Holzplattformen unter groen schattigen Bumen befinden sich elf luxurise Zeltsuiten im ostafrikanischen Stil, alle mit Badezimmer und Aussichtsdeck.Restaurants und Einrichtung Zwei Essrume mit Buffet, Pool, Lounge, Bibliothek.Sango Safari Camp liegt sanft eingebettet am Ufer des Khwai Flusses. Mit seiner Lage auerhalb des traditionellen Dorfes von Khwai ist das einfache Camp die ideale Ausgangsbasis zur Erkundung der Kultur und des Wildreichtums dieses einzigartigen Lebensraums.Sango Safari CampMoremi Reserve, ab CHF 285. p.p.Aktivitten Camp Moremi ist ein Kombinationscamp und bietet daher Wildbeobachtungen im offenen Gelndefahrzeug sowie Motorbootfahrten an. Empfehlenswert ist eine Kombination mit Camp Okavango oder der Xugana Island Lodge.Zimmer 6 im klassischen Safaristil lang vergangener Zeiten aufgestellte Zelte mit Dusche, WC und Aussendusche. Restaurants und Einrichtung Hauptbereich fr Mahlzeiten in Zelten., Lounge, Bar und Pool.cccccccccccccccccccccccc67Aktivitten Die Aktivitten im Camp bestehen aus Pirschfahrten, Buschwanderungen und Nachtfahrten. Das benachbarte Linyanti Ebony bietet ein fr sich privates Camp mit 8 Schlafpltzen.Linyanti Bush CampLinyanti, ab CHF 595. p.p.Zimmer Das Lebala Camp verfgt ber 8 grozgige angelegte Zelte, jedes auf einer Holzplattform errichtet. Neben dem Eingangsbereich mit kleinem Schreibtisch, einem Badezimmer mit viktorianischer Badewanne und WC gehren auch eine Aussendusche sowie ein Sonnendeck mit schnem Ausblick auf die davor liegende Ebene. Das Lagoon Camp liegt am Ufer des Kwando Flusses. Es verfgt auch Zimmer Die 10 grozgig auf Holzplattformen erbauten Zelte verfgen ber ein Badezimmer mit Dusche, WC, sowie einer Aussendusche. Restaurants und EinrichtungDie Mahlzeiten werden im Esszimmer an einem groen Tisch gemeinsam eingenommen, die Bar ist oft Treffpunkt am Abend und der kleine Swimmingpool eignet sich vor allem in den Sommermonaten fr eine Abkhlung.Zarafa CampLinyanti, ab CHF 1442. p.p.Zimmer Die 4 grozgigen Zelte wurden auf Holzplattformen erbaut und haben eine Dusche, WC und Aussendusche, Lounge und Terrasse mit Pool.Restaurants und Einrichtung Es verfgt ber ein Hauptzelt mit Speiseraum, Bar und kleinem Pool. Der Blick auf das davor liegende, oft von Wildtieren besuchte Wasserloch erfreut jeden Naturliebhaber.Aktivitten Morgens und nachmittags (teilweise auch nachts) unternehmen Sie mit Ihrem Ranger Pirschfahrten im Gelndewagen. Auch Wanderungen unter Leitung des ausgezeichnet ausgebildeten Rangers sind mglich. Ein naturnahes Erlebnis in persnlicher und luxuriser Atmosphre!Aktivitten Ein vielfltiges Angebot an Aktivitten lsst keinen Wunsch offen. Ein qualifizierter Ranger wird Sie immer begleiten. Entweder im Gelndewagen, zu Fuss oder im Boot wird er Ihnen die faszinierende Fauna und Flora in all ihren Facetten nher bringen. Das kleine, persnlich gefhrte Camp liegt inmitten ppiger Vegetation, am Rande der Linyanti Sumpflandschaft, im 135 km2 groen, privaten Gebiet Selinda. Auf einer kleinen, palmenbewachsenen Insel befindet sich das romantische Camp.Duma TauLinyanti, ab CHF 950. p.p.Das 125 km2 groe Linyanti Wildschutzgebiet ist wegen seiner Flusslandschaft, der Vegetation und des Tierreichtums bekannt. Das ganze Camp wurde auf Holzplattformen erbaut.ber 8 Zelte mit tollem Ausblick auf das Wasser. Ein Badezimmer mit Dusche, WC und Aussendusche, sowie einer Terrasse .Restaurants und Einrichtung Beide Camps verfgen ber ein Haupthaus mit Restaurant, Bar und kleinem Pool. Activits Auf Pirsch und Bootsfahrten erkunden Sie mit dem qualifizierten Ranger die Umgebung. Auch Buschwanderungen sind mglich.Die beiden Camps liegen etwa 30 Kilometer voneinander entfernt. Beide in beeindruckender Landschaft. Kwando Game ReserveLinyanti, ab CHF 587. p.p.Zimmer Es besteht aus sechs sehr geschmackvoll eingerichteten Safarizelten mit Dusche, WC. Restaurants und Einrichtung Das Hauptgebude der Lodge, mit Speisesaal, kleiner Leseecke, Bar und Lounge ist auf einer erhhten Holzplattform errichtet und berblickt die Linyanti Auen und Sumpfgebiete. Das Linyanti Bush Camp ist ein kleines Camp am Ufer des Linyanti in einem privaten Reservat westlich des Chobe Nationalparks. Das Camp bietet Ihnen eine exklusive Mglichkeit, die enormen Vorkommen von Bffeln und Elefanten zu entdecken. cccccccccccccccccccccccc68Chobe Game LodgeParc national Chobe, ab CHF 508. p.p.Die neue Lodge liegt am Ufer des Chobe River mit Blick hin bis zu den namibischen Ebenen auf der gegenber liegenden Seite des Flusses.Ghoha Hills Savuti LodgeSavute, ab CHF 485. p.p.Restaurants und EinrichtungRestaurant und Bar. Geniessen Sie auch den Pool und das Solarium und das Aussichtsdeck.Aktivitten Neben Wildbeobachtungsfahrten und Bootfahrten im nahegelegenen Chobe Nationalpark, werden auch Nachtfahrten und Buschwanderungen im privaten Reservat angeboten.Restaurants und Einrichtung Restaurant, Bar mit schnen Cocktails und Sofas, Lounge, Pool.Aktivitten Die Lodge bietet tgliche Safaris im offenen Gelndefahrzeug ins SavutiSumpfgebiet an und schliesst eine Besichtigung der historischen SanFelsmalereien bei Gubatsa Hills ein.Savute Safari LodgeSavute, ab CHF 508. p.p.Zimmer 11 luxurise Zelte auf Holzplattformen (davon 2 Familienzelte) mit Dusche, WC und individueller Veranda. Gedecktes Hauptgebude mit Speisesaal, Bar, Schwimmbad und Souvenirladen. Restaurants und EinrichtungEssraum, Bar, Pool und Souvenirs Shop.Aktivitten Im ganzen Camp geniessen Sie eine traumhafte Aussicht u.a. auf einen kleinen natrlichen Salzsee sowie ein Wasserloch. Es werden tglich Pirschfahrten, gefhrte Wanderungen und Vogel und Sternbeobachtungen angeboten.Zimmer Das aussergewhnliche Design der 12 grozgigen strohgedeckten Suiten mit groen Glasschiebetren unterscheidet die Lodge von anderen typischen SafariUnterknften. Ein zu jeder Suite gehrendes Aussichtsdeck kombiniert Luxus und Komfort mit einem klassischen WildnisErlebnis.Im Herzen des Chobe-Nationalparks am trockenen Savutika-nal befindet sich die Savuti Safari Lodge.Die kofreundliche Ghoha Hills Savuti Lodge liegt auf einem Vorsprung der Ghoha Hills in der Region Savuti im Chobe Nationalpark.Restaurants und Einrichtung6 Aussichtsdecks, 1 Boma, 2 Bars, 6 Lounges und 4 Essrume, 1 Pool.Aktivitten Zu den tglichen Aktivitten gehren Wildbeobachtungen im offenen Gelndewagen und vom Boot aus sowie eine Fahrt zum Sonnenuntergang auf dem Chobe mit der Mosi oa Tunya, einem Flussschiff fr 40 Personen. Diese Lodge lsst sich mit allen der aufgefhrten Camps kombinieren.Zimmer Jede der 8 luxurisen, auf Stelzen errichteten ChaletSuiten verfgt ber Wohn/Schlafbereich, Klimaanlage, Badezimmer, Innen und Aussendusche sowie eine grozgige Terrasse mit Planschpool und herrlichem Blick ber den Fluss.Ngoma Safari LodgeParc national Chobe, ab CHF 482. p.p.Innerhalb des Chobe-National Parks teilt sich die Chobe Game Lodge mit den 35 000 Elefanten ein Areal von 11 700 km.Zimmer Die im maurischen Stil angelegte Lodge verfgt ber insgesamt 48 Zimmer, alle mit Klimaanlage und Blick auf den Chobe. Fr Geniesser von Luxus gibt es 4 Suiten, jede mit privatem Pool und Terrasse. Ein Familienzimmer sowie 14 Zimmer mit Verbindungstr machen die Chobe Game Lodge besonders attraktiv fr einen Safariurlaub mit Kindern.69spektakulrste und bekannteste Attraktion des Landes sind aber ohne Zweifel die VictoriaFlle. Hier strzt der mchtige Zambezi, der viertgrsste Fluss Afrikas, in eine ber 100 m tiefe Erdspalte. Die aufspritzende Gischt zaubert bunte Regenbgen ber die Schlucht und lsst die umliegende Vegetation zum Regenwald gedeihen. MosiOaTunja der Rauch der donnert, nennen die Einheimischen die Flle. Der mchtige Zambezi und die ViktoriaFlle reizen aber nicht nur durch Ihren fantastischen Anblick, sondern verleihen den Orten Livingstone und Victoria Falls auch das Markenzeichen Abenteuer Zentrum von Afrika. Auf dem Fluss werden Wildwasserfahrten, TandemKayaking, Kanu und Bootsfahrten angeboten. Auf dem Land erwarten Sie Elefantenreiten, Begegnung mit Lwen, Pirschfahrten, Besuch des Dorfes von Chief Makuni, Stadtfhrung durch Livingstone, Vorfhrung traditioneller Stammestnze, Besuch der Krokodilfarm sowie die Tour zu den Viktoria Fllen. Im Helikopter knnen Sie dieses Naturschauspiel bewundern. Livingstone und Victoria Falls sind problemlos mit einem Direktflug von Johannesburg zu erreichen. Von einem Ort zum anderen sind es nur 30 Minuten mit dem Auto. Ein eineinhalbstndiger Autotransfer entlang des Zambezi nach Kazungula und eine kurze Fahrt mit der Fhre nach Kasane in Botswana bringt Sie zum Ausgangspunkt Ihrer Safari ins Okavango Delta. Sambia / LivingstoneSambia wird oftmals als das wirkliche Afrika bezeichnet. Dieses zu den stabilsten Lndern auf dem afrikanischen Kontinent zhlende Land grenzt an 7 Staaten. 73 verschiedene Stammesvlker leben hier in Harmonie zusammen. Zu den landschaftlichen Schnheiten zhlen die groen Seen im Norden, die 19 gigantischen Nationalparks und die 7 fantastischen Wasserflle, darunter die weltberhmten VictoriaFlle, die sich von dem 46 Hektar groen MosiOaTunya National Wildlife Park aus bewundern lassen. Nur etwa 15 Minuten von den Viktoriafllen entfernt, liegt der Ort Livingstone, einst die Hauptstadt Sambias. Noch heute sind die Spuren des bekannten Forschers David Livingstone zu sehen. Wen die Geschichte Sambias interessiert, der kommt im LivingstoneMuseum voll auf seine Kosten.Zimbabwe / Victoria FallsObwohl Zimbabwe auf Grund der wirtschaftlichen und politischen Probleme die letzten Jahre als Reiseland an Attraktivitt verloren hat, erfreut sich der Ort Victoria Falls nach wie vor groer Beliebtheit. Zimbabwe ist ein Land reich an Kultur und Natur. ppig grne Bergregionen in den Eastern Highlands, die faszinierenden ZimbabweRuinen bei Masvingo, das Grab von Cecil Rhodes im Matopos Nationalpark, tierreiche Wildreservate wie Hwange, Matusadona, Mana Pools und Ghonarezhou sowie der grsste Stausee der Welt im Norden des Landes, Lake Kariba. Die Zimbabwe und Sambia Das 4-Lnder Eck Victoria FallsDort, wo der Chobe-Fluss in den mchtigen Zambezi-Fluss mndet, bilden Namibia, Sambia, Zimbabwe und Botswana das 4-Lnder-Eck. Die unmittelbare Nhe dieser vier Lnder und ihrer Attraktionen machen diese Region besonders sehenswert. Mhelos und mit nur geringem Zeitaufwand knnen Sie einen Aufenthalt in Zimbabwe oder Sambia mit einer Safari in Botswana verbinden. Die Victoria-Flle sind ein einzigartiges Naturschauspiel und schon allein eine Reise wert.Victoria FallsLivingstoneSavuteKasaneGhanziOkavangoMakgadikgadi PansN A M I B I AB O T S W A N AZ A M B I AM A L A W IM O Z A M B I Q U EZ I M B A B W ES O U T H A F R I C A70Ausflug in den Chobe Nationalpark ber die Grenze fahren Sie mit Ihrem Englisch sprechenden Fahrer nach Botswana, um die faszinierende Tierwelt des Chobe Nationalparks zu entdecken. Der Ausflug dauert einen Tag und beinhaltet das Mittagessen und Getrnke. Ab/bis Zimbabwe Hotels ab/bis Royal Livingstone+Zambezi Sun Hotels, min. 2 Personen.KasaneVictoria Falls Flughafen 56 Victoria Falls FlughafenVictoria Falls Hotels 56 13 Victoria Falls HotelsLivingstone Flughafen 63 21 14 Livingstone FlughafenRiver Club 63 97 97 60 River ClubRoyal Livingstone & Zambezi Sun Hotels 63 21 14 15 Royal Livingstone & Zambezi Sun HotelsChobe Game Lodge gratuite 66 66 69 69 70 Chobe Game LodgeChobe Chilwero gratuite 58 58 65 65 65 Transfers:Zimbabwe & SambiaReisepass Gltigkeit mindestens 6 Monate ber das Rckreisedatum hinaus. Mindestens 2 leere Passseiten mssen vorhanden sein.Visum Schweizer Staatsbrger bentigen ein Visum. Dieses wird gegen eine Visagebhr, (Zimbabwe und Sambia), fr eine einmalige Einreise, problemlos direkt an der Grenze ausgestellt.Whrung Sambia Kwacha (ZMW) Kreditkarten sind ausser in den Hotels kaum verbreitet. USD und Sdafrikanische Rand werden als Zahlungsmittel akzeptiert. Wir empfehlen, USD in bar (kleine Stckelung) mitzunehmen. Achtung: der Umtausch auf dem Schwarzmarkt ist illegal und wird hart bestraft.Zeitverschiebung Kein Zeitunterschied im Sommer, +1 Stunde im Winter (MEZ) Gesundheit Malariaprophylaxe empfohlen. Sambia: GelbfieberImpfung obligatorisch. Beste Reisezeit: Monate April bis Oktober. November bis Mrz kann es teilweise regnen.Ausflge Victoria Falls/LivingstoneZambezi BootsfahrtGeniessen Sie eine Bootsfahrt auf demZambezi Fluss whrend dem Sonnenuntergang, inkl. Getrnke. Ab/bis Zimbabwe Hotels inkl. Transfer.Elephant Back SafariAuf den grauen Riesen sanften Schrittes durch den Busch wandern und Wildtiere beobachten. Ein Highlight der besonderen Art. Der halbtgige Ausflug beinhaltet Snacks, Getrnke und Transfers. Ab/bis Zimbabwe Hotels JohannesburgHwangeNationalparkVictoria FallsN A M I B I AB O T S W A N AZ A M B I AM A L A W IM O Z A M B I Q U EZ I M B A B W ES O U T H A F R I C ABuluwayo71Gesichter Zimbawbes9 Tage / 8 Nchte, Johannesburg Johannesburg : ab CHF 4520. p.p.5. Tag, Great Zimbabwe - BulawayoSafari im Matopo Park. Hier wohnten im Steinzeitalter zweifellos ber 10 000 Menschen. Der nur eine Fahrstunde von Bulawayo entfernte Park gehrt seit 2003 zum Kulturerbe der UNESCO und ist berhmt fr seine Felsformationen, die wie Granitskulpturen auf den Hgelspitzen stehen. In den vielen Hhlen bestaunen Sie die Felszeichnungen aus dieser Zeit. Auch die Affenbrotbume sind erstaunlich. Danach besuchen Sie das Grab von Cecil Rhodes. bernachtung im Cresta Churchill Hotel.6. Tag Bulawayo HangweFrhstck und Fahrt nach Hwange, Mittagessen unterwegs. Sie unternehmen eine Safari im Hwange Nationalpark sdlich der Viktoriaflle, der mit einer Flche von 14 000 km2 der grsste Park in Zimbawbe ist. Dinner und bernachtung in der Bomani Tented Lodge.7. Tag HwangeFrhstck und Rckfahrt nach Victoria Falls, Mittagessen unterwegs. Kreuzfahrt bei Sonnenuntergang auf dem Zambezi River. Ihr Fahrzeug bringt Sie zur Anlegestelle flussaufwrts der Flle, von wo Sie gemchlich auf dem Gewsser navigieren und den Tieren am Ufer beim Trinken zusehen. Das Personal serviert Ihnen einen Aperitif und Snacks. Abendessen und bernachtung in der AZambezi River Lodge.8. Tag Victoria Falls ChobeTransfer nach Chobe Nationalpark. Der weit ausgedehnte ChobeNationalpark weist die hchste Elefantendichte der Welt auf. BootSafari am Nachmittag. bernachtung in der Chobe Marina Lodge.9. Tag Chobe JohannesburgMorgendliche 4x4 Safari im Chobe Nationalpark und Transfer zum Flughafen.Stadtrundfahrt in Bulawayo, dessen Name Ort des Massakers bedeutet und sich auf die vom Stammesfhrer Mzilikazi veranlassten Exekutionen bei der Staatsgrndung von Ndebele um 1830 bezieht. Zwei Museen sind einen Besuch wert: das Natural History Museum ber die Tier und Pflanzenwelt des Landes und das Railway Museum hinter dem Bahnhof mit seiner Sammlung von Dampflokomotiven und dem Privatwaggon von Cecil Rhodes. Abendessen und bernachtung im Hotel Rainbow Bulawayo 4. Tag, Bulawayo Great ZimbabweNach dem Frhstck fahren Sie nach Great Zimbabwe, wo sie die Ruinen besichtigen, die bedeutendste archologische Sttte Schwarzafrikas. Der Bau begann im 13. Jahrhundert mit der Errichtung des Hill Complex, gefolgt von Valley und schliesslich der Great Enclosure, die mit Steinmauern bis zu 11 Metern Hhe und 5 Metern Breite aufwartet. bernachtung im Zimbabwe Great Hotel. Die Geschichte Zimbawbes ist geheimnisumwoben und nicht alltglich. Das Land wurde von einem englischen Goldgrber gegrndet: Cecil Rhodes. Er hat Rhodesien (ehemaliger Name von Zimbawbe) dem britischen Empire vermacht. Die Ruinen des Great Zimbabwe aus dem 14. Jahrhundert und Bulawayo, die Kolonialstadt, begeistern Geschichts- und Kulturlieb-haber whrend die Ebenen des Wildtierreservats Hwange und die Viktoriaflle die Natursuchenden besonders ansprechen. Diese Rundreise enthllt ein fesselndes Afrika.1. Tag, JohannesburgAnkunft in Johannesburg, Begrssung und Tour im Stadtzentrum.2. Tag, Johannesburg ViktoriaflleFrhstck und Transfer zum Flughafen. Flug nach Victoria Falls und Besuch der Wasserflle auf der Seite von Zimbawbe. Abendessen, bernachtung in der AZambezi River Lodge.3. Tag, Victoria Falls BulawayoFrhstck. Fahrt im Minibus nach Bulawayo, Mittagessen unterwegs. GruppeJohannesburgHwangeNationalparkKafueMana PoolsVictoria FallsN A M I B I AB O T S W A N AZ A M B I AM A L A W IM O Z A M B I Q U EZ I M B A B W ES O U T H A F R I C A7213. Tag, HwangeWir lassen die Victoria Falls hinter uns und fahren weiter zum privaten Hwange Camp und beobachten die Wildtiere des Gebietes. Am Abend geniessen wir eine Safari um die berhmten Big Five zu treffen. bernachtung im Camp. 14. Tag, Bulawayo MatoboWir erkunden die Strasse von Bulawayo und fahren weiter nach unserem Camp im Herzen des Matobo Nationaparks. Am Nachmittag folgen wir den Spuren der berhmten Nashrner. 15. Tag, LimpopoWir fahren ber die Grenze nach Sdafrika zu unserem Camp in der Kalahari Wste. Kalahari ist eine Halbwste, wo wir eine interessante Fauna und Flora finden. Am Nachmittag haben wir Zeit uns zu erholen. 16. Tag, JohannesburgRckfahrt nach Johannesburg.Das noch unbekannte Zimbabwe ist das Herz Afrikas. Das Land verfgt zauberhafte Savannen-Landschaf-ten, sanfte Gebirgszge und dem Donnern des Viktoria-Falls. Geringe Bequemlichkeit, Grenzenlos Erfahrung. So knnte doch das Motto dieser Reise lauten. Erleben Sie ein unvergessliches Erlebnis!1. Tag, Johannesburg Great Zimbabwe Abfahrt und Grenzbertritt in Beit Bridge nach Zimbabwe.2.+3. Tag, Save River Game ReserveAufbruch am Morgen frh um die Geheimnisse der Region zu entdecken. Weiterreise nach Save River Game Reserve fr 2 bernachtungen in einem privaten Camp im Herzen des Busches. 4. Tag, Eastern HighlandsFahren wir weiter durch Mutare nach den Eastern Highlands um die herrlichen Landschaften des Gebiets zu bewundern. Eine kurze Wanderung bringt uns am Nachmittag in die Berge. 5. Tag, ChinhoyiAbfahrt am Morgen frh in die Hauptstadt Harare. Harare liegt zentral im Hochland von Zimbabwe und ist das wirtschaftliche sowie kulturelle Zentrum des Landes. Die eigentliche Stadt ist recht modern gebaut und bersichtlich. Weiterreise nach Chinoyi, wo wir den Rest des Nachmittages geniessen. 6. Tag, Kariba Begeben Sie sich auf die Spuren der Elefanten und fahren Sie weiter nach Lake Kariba . Der Karibastausee ist der fnftgroe Stausee der Erde. Am Nachmittag geniessen wir eine Schifffahrt auf dem Karibastausee. bernachtung im Camp an den Ufern des Sees. 7. Tag, SambiaWir erkunden die kleine Stadt Kariba und fahren weiter nach Sambia. Der nchste Stopp ist Gwabi, am Zusammenfluss des Kafue und des Zambezi Flusses. Am Nachmittag bereiten wir unseren Kanureise vor. bernachtung im Camp. 8.-10.Tag, Zambezi Canoe TripDer ZambeziFluss bietet eine unglablich natrliche Schnheit und eine groe Vielfalt von Flora und Fauna. Wir beginnen unsere Reise in Gwabi und treiben in unserem Tempo den Fluss hinab. Unsere Kanureise endet in Chongwe River, wo wir fr unsere Rckfahrt nach Gwabi einschiffen. Wir geniessen ein schnes Abendessen in einem lokalen Restaurant. 11.-12. Tag, Victoria FallsWeiterreise durch Sambia via Livingstone und die Victoria Falls. Die Victoria Falls gehren zu den groartigsten Wasserfllen der Welt und sind ein unvergessliches Erlebnis. Zwei bernachtungen in der Greenfire Lodge Victoria Falls. Groe Safari im Vier-Lnder-Eck16 Tage / 15 Nchte, Johannesburg Victoria Falls Johannesburg : ab CHF 2353. p.p.GruppeJohannesburgHwangeNationalparkLake KaribaVictoria FallsN A M I B I AB O T S W A N AZ A M B I AM A L A W IM O Z A M B I Q U EZ I M B A B W ES O U T H A F R I C A731. Tag, Victoria FallsAnkunft am Flughafen von Victoria Falls am frhen Nachmittag. Transfer zum Victoria Hotel Restlicher Tag zur freien Verfgung. bernachtung im Hotel.2. Tag, Victoria Falls Nach dem Frhstck werden Sie zu den atemberaubenden VictoriaFllen begleitet. Hier strzt der mchtige Zambezi, der viertgrsste Fluss Afrikas, in eine ber 100 m tiefe Erdspalte. Die aufspritzende Gischt zaubert bunte Regenbgen ber die Schlucht und lsst die umliegende Vegetation zum Regenwald gedeihen. MosiOaerkunden Sie mit Ihrem Ranger die Region. Sie werden Lwen, Elefanten, Giraffen, Antilopen und viele Anderen Tiere beobachten knnen. Der Park ist bekannt fr groe Elefantenherden. Abends am Lagerfeuer geniessen Sie die Sternenpracht und nachts wiegen Sie die Gerusche des afrikanischen Busches in den Schlaf. Alle Mahlzeiten und bernachtung im Camp.6. Tag, Hwange Nationalpark Lake Kariba Wiederum ist frh Tagwache. Ein weiters Mal gehen Sie in diesem Gebiet auf Wildbeobachtungsfahrt. Nach der Rckkehr und dem Frhstck heisst es Abschied nehmen. Transfer zum Flughafen und Flug mit dem Kleinflugzeug nach Lake Kariba. Nach Ankunft Transfer zu Ihrer Lodge, welche einen fantastischen Ausblick auf den Lake Kariba bietet. bernachtung in der Bumi Hills Safari LodgeZimbabwe Highlights9 Tage / 8 Nchte, Victoria Falls Victoria Falls : ab CHF 3020. p.p.Diese Safari-Rundreise beinhaltet gleich drei der schnsten Hhepunkte Zimbabwes: die spektakulren Victoria-Flle, der tierreiche Hawange-Nationalpark und der malerische Kariba-See.Tunja der Rauch der donnert, nennen die Einheimischen die Flle. Lassen Sie sich vo einzigartigen Anblick berauschen. Der Rest des Morgens steht zur freien Verfgung. Am spteren Nachmittag nehmen Sie an einer romantischen Bootsfahrt auf dem Zambesi bei Sonnenuntergang teil. bernachtung im Hotel.3. Tag, Victoria Falls Hwange NationalparkFrhstck im Hotel und danach Transfer nach Hwange. Dort werden Sie von einem Chauffeur der Ivory Safari Lodge erwartet, der Sie SafariFahrzeug zur Lodge bringt Teilnahme an der NachmittagsPirschfahrt. Abendessen und bernachtung in der Lodge.4.+5. Tag, Hwange NationalparkDer heutige Tag ist fr eindrckliche Begegnungen mit der Tierwelt reserviert. Im offenen Gelndewagen entdecken Sie die wunderschne Flora und Fauna der Region. Whrend den Pirschfahrten im Gelndewagen7.+8. Tag, Lake Kariba Die nchsten zwei Tag stehen im Zeichen interessanter Tierbeobachtungen. Sie haben die Mglichkeit, an den verschiedenen Aktivitten wie Boots oder Pirschfahrten sowie Buschwanderungen teilzunehmen und geniessen ebenfalls eine Bootsfahrt in den Sonnenuntergang auf dem malerischen Lake Kariba ein unvergessliches Erlebnis. Smtliche Mahlzeiten und bernachtung in der Bumi Hills Safari Lodge.9. Tag, Lake Kariba Victoria FallsNach dem Frhstck Transfer zum Flughafen und Flug zurck nach Victoria Falls. Ende der Reise oder Anschlussprogramm Ihrer Wahl.cccccccccccccccccccccccc74Dieses traditionsreiche, elegante Hotel aus der englischen Kolonialzeit liegt nicht weit vom Zentrum von Victoria Falls entfernt. Zu den Victoriafllen, deren Wasserwolken man von der Gartenterrasse aus sehen kann, sind es nur 10 Gehminu-ten.Luxurises Zeltcamp in einem privaten Reservat ca. 10 Min. von Victoria Falls entfernt. Victoria Safari LodgeVictoria Falls, ab CHF 234. p.p.Restaurants und Einrichtung In der Buffalo Bar, dem MakuwaKuwa Restaurant und auf dem Pooldeck erwartet Sie ausgezeichneter und freundlicher Service des Personals. Ein Wasserloch direkt unterhalb der Lodge zieht eine groe Zahl von Tieren an und bietet immer wieder ein aufregendes Schauspiel.Zimmer Die luxurise Lodge ist bekannt fr ihre Gastlichkeit und hervorragenden Mahlzeiten. Die 72 Zimmer haben einen eigenen Balkon, Klimaanlage und ein Badezimmer.Die Victoria Falls Safari Lodge liegt nur etwa 4 km von den Wasserfllen entfernt auf einem Plateau, das eine natrliche Grenze zum Zambezi Nationalpark bildet.Restaurants und Einrichtung Das Hotel liegt nur 1 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt und bietet den Komfort eines modernen Hotels: eine kleine Einkaufsstrasse, mehrere Restaurants und Bars, ein Kasino, ein Schwimmbad, ein Spa sowie ein Fitnesscenter.The Kingdom HotelVictoria Falls, ab CHF 144. p.p.Der Architekt dieses Hotels liess sich beim Bau des Kingdom Hotels von den berhmten Great Zimbabwe-Ruinen inspirieren. Zimmer Die 294 Zimmer sind klimatisiert und verfgen ber Badezimmer und TV.Zimmer 9 luxurise Zeltsuiten mit Bad, Dusche, WC, Aussendusche, Klimaanlage, Moskitonetz, Minibar, Terrasse mit kleinem Pool und spektakulrer Sicht ber die Zambesi Schlucht.Restaurants und Einrichtung Groes Hauptzelt mit Restaurant, Bar, Lounge, Schwimmbad sowie Aussichtsterrasse.Aktivitten Kunden drfen kostenlos die WaisenElefanten im angeschlossenen Gehege besuchen. Gegen Gebhr werden Wanderungen und Vogelbeobachtungstouren angeboten.Elephant CampVictoria Falls, ab CHF 458. p.p.Zimmer Das Hotel hat 161 Zimmer, alle mit Bad oder Dusche/ WC, Klimaanlage, TV, Telefon.Restaurants und Einrichtung Es hat ein Restaurant im eleganten Stil vergangener Zeiten, ein Gartenrestaurant ( la carte) und die Gartenterrasse frs Frhstck, Lunch und Abendessen. Am ruhig gelegenen Swimmingpool kann man sich entspannen. Das Hotel hat eine einzigartige Atmosphre und ist besonders kinderfreundlich.Victoria Falls HotelVictoria Falls, ab CHF 242. p.p.cccccccccccccccccccccccc75Im Herzen des stlichen Hwange Nationalparks gelegenes und authentisches Busch Camp mitten auf einer Akazien-In-sel.Zimmer 9 individuelle Chalets mit Strohdach (1 Familienzimmer) zum Fluss gerichtet, mit Dusche, WC, Moskitonetz und einer Veranda.Changa Safari CampKariba, ab CHF 390. p.p.Restaurants und Einrichtung Hauptgebude mit Speisesaal, Bar, Lounge sowie Schwimmbad. Es werden tglich Pirschfahrten (auch nachts) sowie Bootsausflge angeboten.Kleine und einfache Safari Lodge am Ufer des bekannten Zambesi Flusses, ca. 80 km westlich von Victoria Falls, wo die Lnder Zimbabwe, Botswana, Sambia und Namibia aufei-nandertreffen. Privates Gebiet am Zambesi und am Rande des Chobe Forest Reservats mit seinen berhmten Elefanten.Imbabala Zambezi Safari LodgeZambesi River, ab CHF 320. p.p.Zimmer Sechs gerumige Zelte erhht auf einer Holzplattform mit Buschdusche, WC.Restaurants und Einrichtung Hauptzelt mit Speisebereich, Sitzbereich und vielen afrikanischen Kunstgegenstnden und Feuerstelle. Achtung! Das Schwimmbad wird von Elefanten oft als Trinkstelle genutzt. Somalisa CampParc National Hwange, ab CHF 431. p.p.Zimmer 8 Luxuszelte im ostafrikanischen Stil mit Bad, Dusche, WC und einer Veranda mit schner Aussicht auf die Matusadona Berge.Aktivitten Es werden Pirschfahrten, gefhrte Wanderungen sowie Beobachtung vom Hochsitz angeboten.Dieses neue Camp liegt nur wenige Meter entfernt vom Sdufer des Kariba Sees im Norden des Matusadona Natio-nalparks.Restaurants und Einrichtung Haupthaus mit Essbereich, Bar und Lounge, Bibliothek und Schwimmbad. Aktivitten Zu den angebotenen Aktivitten gehren Pirschfahrten, gefhrte Wanderungen und Fischen.Kanga CampParc National Mana Pool, ab CHF 490. p.p.Authentisches und unberhrtes Safarierlebnis verspricht dieses Zeltcamp in einem privaten Reservat in Mana Pools (Teil des Weltnaturerbes), 15 km sdlich des Zambesi Flusses, der die Grenze zu Sambia bildet.Zimmer 6 komfortable Zelte mit Bad, WC, Aussendusche und einer Veranda mit Blick auf das Wasserloch. Restaurants und Einrichtung Partie Hauptbereich mit Speisebereich, Bar, Lounge, Schwimmbad und Aussichtsterrasse.Aktivitten Als Aktivitten werden tglich Pirschfahrten und gefhrte Buschwanderungen angeboten.cccccccccccccccccccccccc76Restaurants und Einrichtung In der Mitte des Hotelkomplexes befindet sich ein Schwimmbad sowie mehrere Restaurants und Bars. Vom Hotel aus haben Sie unbegrenzten Zugang zum MosiOaTunya Park und den Victoriafllen. Aktivitten: Im Besucherzentrum knnen die verschiedensten Ausflge und Aktivitten gebucht werden.Royal LivingstoneLivingstone, ab CHF 399. p.p.Zimmer Je zehn Wohneinheiten mit privaten Veranden oder Terrassen atmen die Eleganz einer vergangenen Zeit und sind mit allem modernen Komfort ausgestattet, den anspruchsvolle Reisende von einem Luxushotel erwarten. Eine der Pionierlodges am Ufer des Zambesi Flusses, auf der sambischen Seite ca. 25 km von den Viktoria Fllen entfernt. Afrikanisches Design verbindet sich hier mit warmherziger Gastfreundschaft.Aktivitten Hoteleigenes Schiff Lady Livingstone mit 144 Pltzen fr Fahrtenauf dem Zambezi.Nur 5 km von den weltberhmten Victoria Fllen entfernt eignet sich dieses Hotel fr einen erholsamen Aufenthalt nach einer Safari.Zimmer Alle 77 Zimmer mit Bad oder Dusche, WC, mehrheitlich mit Sicht auf den Zambezi Fluss.Restaurants und Einrichtung Zum Hauptgebude gehren Restaurant, Bar, Terrasse, ein Schwimmbad, Spa Bereich mit Anwendungen , Souvenirladen und AktivittenCenter.Zambezi SunLivingstone, ab CHF 182. p.p.Das gute Mittelklasse-Hotel verfgt ber 212 Zimmer in 8 einzelnen Gebuden, die in afrikanischen Farben und Materialien dekoriert sind.Zimmer Die klimatisierten Zimmer verfgen ber Badezimmer, TV und Telefon. Von Ihrem Balkon haben Sie einen wunderschnen Ausblick auf die gesamte Anlage.David Livingstone Safari Lodge & Spa, Livingstone, ab CHF 500. p.p.Tongabezi LodgeLivingstone, ab CHF 633. p.p.Aktivitten Als Aktivitten werden Pirschfahrten, Bootsausflge, gefhrte Buschwanderungen und Kanufahrten angeboten. Zustzliches Camp Sindabezi auf einer Privatinsel per Boot erreichbar. Unser Geheimtipp: Dies ist das Lieblingsort unseres Bosses.Zimmer 5 River Cottages und 5 gerumige Houses, alle mit Bad, Dusche, WC, Sicht auf den Zambesi. In jeder Unterkunft sorgt ein Butler fr das persnliche Wohl der Gste.Restaurants und Einrichtung Hauptlounge und verschiedene Essbereiche ermglichen tolle Sicht auf den Zambesi Fluss. Zustzlich Schwimmbad, Souvenirladen und Heli Pad.Das Hotel bietet gediegenen Luxus und Komfort. Die 173 klimatisierten Zimmer sind in zweistckigen Bauten im Stil kolonialer Gutshuser untergebracht.Restaurants und Einrichtung Zum Hotel gehren eine sulengeschmckte LobbyVeranda, ein Schwimmbad, Lounge und Bibliothek.Aktivitten Das Hotel bietet die gleichen Aktivitten wie sein Schwesterhotel, das Zambezi Sun.B O T S W A N AS O U T H A F R I C AS W A Z I L A N DZ I M B A B W EM O Z A M B I Q U EL E S O T H OMutareBeiraBazaruto ArchipelMoambiqueNampulaInhambaneQuirimbas ArchipelVilanculos77Die Insel ist Heimat vieler Vogelarten. Es wurden bis zu 240 Arten gesichtet. Groe FlamingoGruppen werden immer wieder auf der Insel angetroffen. Zahlreiche Tauchgrnde knnen besucht werden, die eine durchschnittliche Tauchtiefe von 12 bis 25 m erfordern. Auch SchnorchelFans kommen bei zahlreichen Korallenriffs (zwischen 34 m Tiefe) auf Ihre Kosten. Benguerra Island ist die zweitgrsste Insel im Bazaruto Archipel, welche schon vor tausenden Jahren vom Festland weggebrochen ist. Sie ist etwa 55 Quadratkilometer gro (11 km lang und 5.5 km breit) und liegt etwa 14 km vom Festland entfernt. Auch Benguerra ist bekannt fr seine schnen Strnde und tollen Tauchpltze. Die Insel ist mit Bschen und Bumen bewachsen. Mehrere Ssswasserseen befinden sich auf der Insel.Quirimbas ArchipelAuch hier reihen sich grssere und kleinere Inseln wie eine Perlenkette aneinander. Schon vom Flugzeug aus, welches Sie auf die Insel bringt, wird klar, dass dies noch eines der seltenen Paradiese der Welt ist. Das Quirimbas Archipel gilt noch als Geheimtipp. Langgezogene, menschenleere Sandstrnde, tolle Unterknfte und ein Strand und Meer wie im Bilderbuch einfach ein Traum!Mozambique, Trkisblaues Meer und palmengesumte TraumstrndeDurch seine unmittelbare Nhe zu Sdafrika bietet sich Mozambique als ideales Anschlussprogramm an. Mozambique liegt am Indischen Ozean. Es grenzt im Norden an Tanzania, Malawi, Sambia und Zimbabwe sowie im Sden an Sdafrika und Swaziland. Die Strasse von Mozambique trennt den Inselstaat Madagaskar vom afrikanischen Festland.Die unberhrte Kste Mozambiques ist ein Anziehungspunkt fr viele Reisende. Das klare, warme Wasser und das subtropische Klima laden zum Baden, Tauchen und Angeln ein. Zahlreiche Wracks und Korallenriffe vor der Kste knnen tauchend entdeckt werden. Ausserdem knnen von August bis November Buckelwale beobachtet werden. Die Bevlkerung Mozambiques ist ausserordentlich freundlich und zuvorkommend. Bazaruto ArchipelBazaruto Island ist die grsste der Inseln, die sich in diesem Archipel befinden. Die Nachbarinseln heissen Benguerra Island und Santa Carolina. Hier knnen Sie sich nicht nur am Strand entspannen und das tiefblaue Meer geniessen sondern auch einiges unternehmen. Neben den Aktivitten, welche die Unterknfte anbieten, knnen Sie auch eine InselWanderung unternehmen. Reisepass Gltigkeit mindestens 6 Monate ber das Rckreisedatum hinaus. Mindestens 1 leere Passseite muss vorhanden sein.Visum Schweizer Staatsbrger bentigen ein Visum. Wir empfehlen die Beantragung vor Abreise. An den grsseren Flughfen in Mozambique kann das Visum gegen Visagebhren eingeholt werden.Whrung Metical (MZM) Gngige Kreditkarten werden z.T. akzeptiert. Als Zahlungsmittel werden oft auch Sdafrikanische Rand (ZAR) und USD (kleine Stckelung) akzeptiert.Zeitverschiebung Kein Zeitunterschied im Sommer, +1 Stunde im Winter (MEZ)Gesundheit Malariaprophylaxe dringend empfohlen. Bei Einreise aus einem Gelbfiebergebiet (z.B. Sambia) verlangt Mozambique die Bescheinigung einer Gelbfieberimpfung.Beste Reisezeit Ideal sind die Monate April bis Oktober. November bis Mrz kann esteilweise stark regnen.Verkehr Linksverkehr. Strasse von der sdafrikanischen Grenze bis Maputo und von Maputo der Kste entlang bis Beira (gerade in Bau) sind gut. Alle anderen Strassen sind schlechte Teerstrassen oder sehr schlechte Schotterpisten.Wer denkt da nicht an die fast 3000 km lange Kste am Indischen Ozean mit seinen weissen Strnden? Das Land, das zu den touristisch noch weniger erschlossenen Lndern im Sdlichen Afrika zhlt, blickt auf eine bewegte Vergangenheit zurck und befindet sich seit den ersten, in 1994 abgehaltenen Mehrparteienwahlen, in einer Aufbaustimmung, wobei der Tourismus eine besondere Rolle spielt.cccccccccccc78Die erst vor kurzem renovierte Benguerra Lodge liegt, umgeben vom weissen Sandstrand des Indischen Ozeans, im Norden der gleichnamigen Insel.Restaurants und EinrichtungDas Hauptgebude beherbergt die Bar, das Restaurant und die Lounge und blickt ebenfalls auf die schne Bucht. Klares, warmes Wasser schafft ein Paradies fr Angler und Taucher. Aktivitten Benguerra Lodge ist besonders geeignet fr Hochzeitsreisende und solche, die sich nach Ruhe und Entspannung sehnen. Inbegriffene Aktivitten sind Schnorcheln, Kajak fahren, Dhow und Inselausflge.& Beyond BenguerraBenguerra Island, ab CHF 635. p.p.Zimmer Die 18 Villen sind mindestens 100 m2 gro und verfgen ber einen eigenen Swimmingpool, Klimaanlage, Ventilator, Moskitonetz, Minibar, Tee und Kaffeekocher, Sonnendeck mit Liegen, StrandSala (offener Pavillon mit Liegen) und ein Bad mit Dusche, Doppelwaschbecken, WC und je einer Aussendusche fr Sie und Ihn.Restaurants und Einrichtung Das Resort verfgt ber eine Bar, Restaurant, Bibliothek mit TV und Internet, einen Souvenirladen und einen Spa. Die Aufenthaltsbereiche sind zum Meer hin offen und bieten einen schnen Ausblick. Aktivitten Zu den Aktivitten gehren Sternbeobachtungen und Bootsfahrten zum Sonnenuntergang (gratis) sowie verschiedene Ausflge im Landrover oder per Boot, Picknicks, Schnorchelsafaris und Tauchen (kostenpflichtig).Azura BenguerraBenguerra Island, ab CHF 748. p.p.Zimmer Die 10 mit Schilf bedeckten Casinhas, die 2 Cabanas und die Casa de Familia mit Dusche/WC sind in offener Bauweise auf Pfahlbauten erstellt und haben einen schnen Blick auf den Strand. Die Cabanas und Casinhas verfgen zustzlich ber einen Planschpool, wobei die Casinhas mit einer Grsse von 100 m2 am gerumigsten sind.Dieses Eco Boutique Resort wurde von der stark in das Projekt integrierten lokalen Bevlkerung fast ausschliesslich von Hand, also ohne technische Hilfsmittel, erbaut. Azura liegt nur 14 km von Vilanculos in einem Nationalpark auf Benguerra Island. Hier erwartet Sie Barfuss-Feeling pur!cccccccccccc79Restaurants und Einrichtung Der Hauptbereich bietet viel Platz zum Entspannen, unter anderem am clifftop pool. Ein Weinkeller, Wassersportcenter sowie ein Spa sind fr Ihr krperliches Wohlergehen da. Aktivitten Diverse Aktivitten zu Wasser und zu Land wie Tauchen, Fischen, Kayaking, Schnorcheln, Schildkrten und Sterne beobachten und Naturwanderungen laden zum Bewegen und Entdecken ein. Zimmer Das Resort verfgt ber 21 Meersicht Zimmer, jedes mit privatem Plantschpool. Ausserdem bieten die Zimmer Klimaanlage, Minibar/Khlschrank, iPod Dockingstation und ein Ensuite Badezimmer mit Aussendusche und privatem Deck. Beim Design der Suiten und Aufenthaltsbereiche wurde Wert auf Erholung, Komfort und romantische Strandlage gelegt.Im Juli 2011 neu erffnete Lodge am bekannten Ponta Mamoli Strand. Ein unvergesslicher Aufenthalt an Mozam-biques Sdkste!White PearlPonta Mamoli, ab CHF 660. p.p.Aktivitten Von hier aus erreicht man einige der besten Tauchgrnde und an den kilometerlangen Strand kommen die Schildkrten, um ihre Eier zu legen. Der perfekte Ort fr aktive Strandferien und Erholung pur!Zimmer Die 4 Kaskazi Villen, 4 Kusi Villen sowie 1 Villa Quilalea sind gerumig und durchgehend, mit stilvollem Dekor aus Holz, Baumwolle und natrlichen Materialien liebevoll mit der Umgebung der Insel verbunden. Alle Villen mit Strandzugang, groem Badezimmer, Klimaanlage, Ventilatoren, Minibar, Tee/Kaffezubereitung, berdachtes Deck mit Tagesbett, Sonnendeck mit Liegesthlen sowie Butlerservice. Die Kusi Villen verfgen zustzlich ber eine Dusche im Aussenbereich sowie einer StrandSala. Die Villa Quilalea berzeugt mit viel Privatsphre, einem Planschpool sowie Zugang zum Meer ber eine Klippenleiter.Azura at QuilaleaQuirimbas Archipel, ab CHF 415. p.p.Quilalea ist eine der sdlichsten Inseln des unberhrten Quirimbas Archipels und beherbergt nur dieses eine Resort ansonsten ist die Insel unbewohnt. Die Insel ist mit alten Baobab Bumen bedeckt. 4 Sandstrnde umgeben die Insel.Der Hauptstrand ist durchgehend per Boot zu erreichen und Turtle Beach ist das Zuhause von nistenden Schildkrten.cccccccccccc80Zimmer Alle 12 Chalets sind mit Bad/Dusche, Klima, MiniBar, Safe, Fn, TV und Caf/ Tee ausgestattet.Restaurants und Einrichtung Das Hotel bietet jeglichen Komfort. Die Anlage verfgt ber ein eigenes Restaurant. Auf der Veranda, in der Lounge, an der Bar oder am Schwimmbad knnen Sie Ihren Tag entspannt geniessen.Vamizi IslandQuirimbas Archipel, ab CHF 1102. p.p.Restaurants und EinrichtungNeben einer groen Veranda (berdacht) mit Liegesthlen, einer Minibar (im Preis inbegriffen), einer Wohnecke mit Sofa gibt es einen groen Raum mit einem riesigen Himmelbett und einer altrmischen Badzimmer. Der einsame, weisse Sandstrand und das tiefblaue Meer knnten aus einem Bilderbuch stammen.Aktivitten Untertags knnen Sie zahlreiche Aktivitten unternehmen. Neben Hochseefischen, DhowSegeln und Kayaktouren stehen vor allem das Tauchen und Schnorcheln im Vordergrund. Das Tauchzentrum ist gut ausgestattet. Die Korallenriffs im Quirimbas Archipel sind durch einen groen, unter Wasser liegenden Canyon, von den Auswirkungen des El Nio geschtzt worden und sind absolut intakt. Dem Taucher oder Schnorchler erffnet sich eine traumhafte Unterwasserwelt.Vamizi Island ist eine der grsseren Inseln des Quirimbas Archipels. Versteckt im dichten Busch der Insel, sichtge-schtzt, verbergen sich die Unterknfte. Ein kleines Paradies!Das Medjumbe Island Resort liegt auf Matemos kleiner Nachbarinsel Medjumbe am Indischen Ozean. Das sehr exklusive Strandresort umfasst lediglich 12 luxurise Strandchalets. Die Insel hat unzhlige Fisch- und Voge-larten aufzuweisen. Herrliches, kristallklares Wasser ldt zum Baden und Schnorcheln ein.Aktivitten Alle nicht motorisierten Wassersportarten, z.B. Schnorcheln, Segeln. Gegen Gebhr: Tauchen, Bootsfahrten, Inselausflge. Medjumbe Island ResortQuirimbas Archipe, ab CHF 615. p.p.Kgalagadi Transfrontier ParkN A M I B I A B O T S W A N AS O U T H A F R I C AS W A Z I L A N DZ I M B A B W EM O Z A M B I Q U EK E N Y AT A N Z A N I AL E S O T H OCape Agulhas OkavangoKrgerNat. ParkMt. KilimanjaroMt. KilimanjaroNat. ParkSerengeti Nat. ParkNgorongoro Nat. ParkManyara Nat.ParkTarangire Nat. Park CentralKalahari EtoshaNat. Park Fish RiverCanyonEpupa FallsCape Town Port East LondonKeetmanshooLderitzWindhoeWalvis BayOtjiwarongUpingtonBloemfontei MaseruJohannesburDurbanInhambanPretoriaMbabaneMaputoKimberleyLivingstoneBulawayHarareMutareMessinaMoambiqueBeiraNampulaNairobiDar es SalaamGaboroneFrancistownStellenboscMaunOudtshoornSun City Cape CrossSwakopmundSesriemSossusvleiOutjoMarientalMossel BayHazyviewNelspruitVictoriaFallsRichards Bay81Wildreservat des Kontinents, wo auch die Big Five zuhause sind: Bffel, Elefanten, Lwen, Leoparden und Nashrner.Serengeti NationalparkDieser immense Park (14 000 km2) besitzt unter anderem die hchste Konzentration an Raubkatzen der Welt. Der Serengeti hat viele verschiedene Lebensrume: die Savanne mit weiten Ebenen im Sden, Wald und Talregionen im Westen, die Kopjes (Felskuppen) im Osten und schliesslich die strauchige Savanne im Norden. Der Park ist zudem vom einem Fluss durchquert, der das ganze Jahr hindurch eine vielfltige Tierwelt anzieht: Bffel, Giraffen, Antilopen, Raubkatzen. Auch Krokodile und Nashrner sind anzutreffen. Ausserdem ist der Park berhmt fr die groe Migration der Gnus und Zebras.Mit einer Flche von 885 000 km2 ist Tanzania das grsste Land von Ostafrika. Die Landschaftsbilder sind unglaublich vielfltig mit Ebenen, Seen, Bergen, Vulkane (der Kilimanjaro ist der Berhmteste unter ihnen), der Swahili-Kste am Indischen Ozean und zahlreichen, leicht erreichbaren Inseln: Zanzibar, Pemba, Mnemba, Mafia Island.Tansania, das Land der Safaris!Reisepass Gltigkeit mindestens 6 Monate ber das Rckreisedatum hinaus. Mindestens 2 gegenberliegende leere Passseiten mssen vorhanden sein.Visum Muss vor der Abreise eingeholt werden und ist obligatorisch fr Schweizer Staatsbrger (andere Nationalitten auf Anfrage). Whrung Tansanischer Shilling (TZS). Die gelufigen Kreditkarten werden im Allgemeinen in den Hotels von Dar Es Salaam und Arusha akzeptiert. Gengend Bargeld in Euro oder US$ in kleinen Scheinen fr die Safaris vorsehen.Stromspannung 220 Volt, ein Adapter ist von Vorteil.Zeitverschiebung + 1 Stunde im Sommer,+2 Stunden im Winter.Gesundheit Malariaprophylaxe dringend empfohlen. Bei Einreise aus einem anderen afrikanischen Land verlangt Tansania die Bescheinigung einer Gelbfieberimpfung.Jahreszeiten Die trockene Jahreszeit geht von Mai bis Oktober und von Dezember bis Februar. Die groe Regenzeit beginnt Ende Mrz und dauert bis normalerweise bis Anfang Mai. Es gibt auch eine kleine Regenzeit, die von November bis Mitte Dezember anhlt. Die wrmsten Monate sind in der Regel Dezember, Januar und Februar.Die bedeutendsten Nationalprke (Nord-Tanzania)Tarangire NationalparkMit seinen 2600 km2 auf einer Durchschnittshhe von 1100 m gilt er als einer der schnsten Zufluchtsorte der Grotierfauna Tansanias. Er beherbergt Tierarten, die in den anderen Parks im Norden nicht vorkommen oder schwer aufzuspren sind: Kleiner Kudu, Giraffengazelle oder Gerenuk, Oryxantilope, Elanantilope und die meistgesuchte Antilopenart, der groe Kudu.Manyara NationalparkTrotz seiner eher kleineren Flche bietet der Manyara eine groe Artenvielfalt (Lwen, Elefanten, Giraffen, Bffel) an einem einmaligen Standort zwischen dem Rift Valley und dem Manyarasee mit Tausenden von Vgeln Im Akazienwaldgrtel der Ebene sind die legendren Manyaralwen zuhause, die sich oft auf die Baumste zurckziehen.Ngorongoro-KraterDer Krater, genauer genannt die Caldera, hat 20 km Innendurchmesser und ist der Aufenthaltsort einer reichen Tierwelt, die durch die 600 m hohe Ringwand perfekt geschtzt ist. Dieses natrliche Amphitheater ist ohne Zweifel das berhmteste 82Die groe Migration der Gnus von Serengeti nach Masai Mara oder umgekehrt: das eindrcklichste Spektakel der Savanne!Was ist die groe Migration?Jedes Jahr ziehen Tausende von Gnus und Zebras auf der Suche nach neuem Weideland durch die weiten Ebenen zwischen Kenya und Tansania. Die gigantischen Herden befinden sich meistens im Serengetipark (Tansania) und verschieben sich zwischen Lobo im Norden, Seronera im Zentrum, dem westlichen Durchgang und der Region von Ndutu im Sden. Die pflanzenfressenden Tiere berqueren den MaraFluss in der Regel im August und bleiben bis Ende September in Kenya, bevor sie wieder nach Tanzania zurckkehren. Die Regenflle nehmen Einfluss auf diese Wanderbewegung.Die Migration Monat fr Monat Januar: Trockenzeit. Die Herden befinden sich im Sden der Serengeti in der Nhe der Ngorongoro Conservation Area. Geburt der Zebras.Februar: Trockenzeit. Die Herden sind noch im Sden bewegen sich jedoch in Richtung Ndutu fort. Geburt der Gnus.Mrz: Trockenzeit. Die Tiere ziehen nach Osten.April: Die groe Regenzeit beginnt. Die Herden kommen im Zentrum der Serengeti (Seronera) an.Mai: Groe Regenzeit. Es geht weiter nach Westen (Western Corridor).Juni: Ende der groen Regenzeit. Die Tiere halten sich im Western Corridor in der Grumeti Area auf.Juli: Heisse Tage, khle Nchte. Die Herden wandern nach Norden zur Region von Lobo.August: Die Tiere kommen am MaraFluss an. Der Moment der Flussberquerung ist da und damit der Einzug nach Kenya.September: Die Vierbeiner befinden sich im Masai Mara in Kenya.Oktober: Das Wetter ist sehr trocken. Die Herden beginnen den Zug nach Sden Richtung Tansania auf der Suche nach grnen Weidepltzen.November: Kleine Regenzeit. Die Tiere sind wieder in Tansania auf dem Weg nach dem Sden.Dezember: Kleine Regenzeit. Auf der Suche nach Grnem ziehen die Gnus und Zebras eilig durch den stlichen Teil der Serengeti.Kgalagadi Transfrontier ParkN A M I B I A B O T S W A N AS O U T H A F R I C AS W A Z I L A N DZ I M B A B W EM O Z A M B I Q U EK E N Y AT A N Z A N I AL E S O T H OCape Agulhas OkavangoKrgerNat. ParkMt. KilimanjaroMt. KilimanjaroNat. ParkSerengeti Nat. ParkNgorongoro Nat. ParkManyara Nat.ParkTarangire Nat. Park CentralKalahari EtoshaNat. Park Fish RiverCanyonEpupa FallsCape Town Port East LondonKeetmanshooLderitzWindhoeWalvis BayOtjiwarongUpingtonBloemfontei MaseruJohannesburDurbanInhambanPretoriaMbabaneMaputoKimberleyLivingstoneBulawayHarareMutareMessinaMoambiqueBeiraNampulaNairobiDar es SalaamGaboroneFrancistownStellenboscMaunOudtshoornSun City Cape CrossSwakopmundSesriemSossusvleiOutjoMarientalMossel BayHazyviewNelspruitVictoriaFallsRichards Bay836. Tag, Serengeti NationalparkEin Tag, voll der Safari gewidmet. Vollpension.7. Tag, Serengeti Nationalpark Ngorongoro BashayEine letzte Safari in der Serengeti amMorgen mit der Mglichkeit, sehr frh aufzubrechen, um die Herden bei der Wassertrnke zu beobachten oder die Raubtiere bei der Rckkehr von der nchtlichen Jagd zu berraschen. Danach geht es wieder in den Sden des Parks mit Safari unterwegs. Weiterfahrt nach Ngorongoro am Nachmittag. Unterwegs kann man die einmalige Region der Ngorongoro Conservation Area besichtigen. Nacht in der Bashay Rift Lodge. Vollpension.8. Tag, Bashay ArushaAm Morgen Fahrt Richtung Arusha, wo Sie die Mglichkeit zum Einkaufen haben. Mittagessen im Shanga House. Am Nachmittag Transfer zum Flughafen von Kilimanjaro.Picknick am Mittag. Kurze Weiterfahrt gegen Abend biszum Camp von Olduvai. Begrssung und Spaziergang mit den Massaikriegern bis zum Gipfel eines Kopjes, um bei Sonnenuntergang von der fabelhaften Aussicht auf die weiten Ebenen der Serengeti zu profitieren. Vollpension.5. Tag, Olduvai Kopjes Seren-geti Nationalpark Aufbruch zum Serengeti Nationalpark. Erste Safari in diesem groen Park. Abendessen und bernachtung im Ronjo Camp. Das Ronjo Camp ist ein fr die Saison eingerichtetes mobiles Camp mit groen und komfortablen Zelten (komplette Bettwsche, Teppiche auf dem Boden, hbsche Dekoration). Dusche und WC im Zelt. Das Zeltlager ist von Massai bewacht. Unvergessliche Atmosphre herrscht um das Lagerfeuer inmitten der Natur im Licht der Petrollampen. Vollpension.Auf Entdeckung der Parks im Norden8 Tage / 7 Nchte, Arusha Arusha : ab CHF 2112. p.p.Eine klassische Safari, der Ihnen den Norden Tansanias nher bringt. Erfahrene Reiseleiter zeigen Ihnen die Schnheiten der wilden Natur. Diese Safari lsst sich gut mit einem Badeaufenthalt an einem Traumstrand kombinieren, wie zum Beispiel an der Swahili Coast, auf Zanzibar oder Mafia Island wir beraten Sie gerne.1. Tag, ArushaAnkunft am Flughafen von Kilimanjaro und Begrssung durch Ihren deutschsprachigen Chauffeur und Reiseleiter. Transfer zur Kia Lodge, freies Abendessen und bernachtung.2. Tag, Arusha Tarangire Natio-nalpark Nach dem Frhstck Aufbruch zum Tarangire Nationalpark. Groe Safari im Park. bernachtung im Maweninga Camp, Vollpension.3. Tag, Tarangire Nationalpark Manyarasee Bashay Abfahrt zum Manyarasee. Safari im Park und PicknickMittagessen unter den Schirmakazien. Gegen Abend kurze Weiterfahrt in die Region Karatu und bernachtung mit Vollpension in der Bashay Rift Lodge.4. Tag, Bashay Ngorongoro-Krater Olduvai Dieser Tag ist der Erkundung des Ngorongoro Kraters gewidmet, mit Circuit privKgalagadi Transfrontier ParkN A M I B I A B O T S W A N AS O U T H A F R I C AS W A Z I L A N DZ I M B A B W EM O Z A M B I Q U EK E N Y AT A N Z A N I AL E S O T H OCape Agulhas OkavangoKrgerNat. ParkMt. KilimanjaroSerengeti Nat. ParkNgorongoro Nat. ParkManyara Nat.ParkTarangire Nat. Park CentralKalahari EtoshaNat. Park Fish RiverCanyonEpupa FallsCape Town Port East LondonKeetmanshooLderitzWindhoeWalvis BayOtjiwarongUpingtonBloemfontei MaseruJohannesburDurbanInhambanPretoriaMbabaneMaputoKimberleyLivingstoneBulawayHarareMutareMessinaMoambiqueBeiraNampulaNairobiDar es SalaamGaboroneFrancistownStellenboscMaunOudtshoornSun City Cape CrossSwakopmundSesriemSossusvleiOutjoMarientalMossel BayHazyviewNelspruitVictoriaFallsRichards BayArusha845. Tag, Serengeti NationalparkMglichkeit einer fakultativen Ballonsafari von 90 Min. inkl. Frhstck im Busch. Safari im Serengeti. Vollpension.6. Tag, Serengeti Nationalpark Zanzibar oder ArushaMorgendliche Safari im Serengeti. Danach Transfer zum Flugfeld von Seronera und Flug nach Zanzibar oder Arusha.3. Tag, Bashay Ngorongoro-Krater OlduvaiDieser Tag ist der Erkundung des NgorongoroKraters gewidmet, mit Picknick am Mittag. Kurze Weiterfahrt gegen Abend bis zum Camp von Olduvai. Begrssung und Spaziergang mit den Massaikriegern bis zum Gipfel eines Kopjes, um bei Sonnenuntergang von der fabelhaften Aussicht auf die weiten Ebenen der Serengeti zu profitieren. Vollpension.4. Tag, Olduvai Serengeti NationalparkAufbruch zum Serengeti Nationalpark. Safari und Picknick unterwegs. bernachtung im Ronjo Camp. Vollpension.Circuit privExpress Safari im Norden6 Tage / 5 Nchte, Arusha Arusha : ab CHF 1622. p.p.Eine verkrzte Variante der Safari Auf Entdeckung der Parks im Norden mit der Mglichkeit, nach der Reise gleich direkt von Serengeti aus nach Zanzibar zu fliegen.1. Tag, ArushaAnkunft mit dem Abendflug am Flughafen von Kilimanjaro. Begrssung und Transfer in die Kia Lodge. Freies Abendessen und bernachtung in der Lodge.2. Tag, Arusha Manyara BashayAbfahrt nach Manyara. Safari im Parkgebiet und PicknickMittagessen unter den Schirmakazien. Gegen Ende des Tages kurze Weiterfahrt in die Region von Karatu. Checkin in der Bashay Rift Lodge. Vollpension.ccccccccccccK E N Y AT A N Z A N I AMt. KilimanjaroSerengeti Nat. ParkTarangire Nat. ParkNairobiDar es SalaamSayari CampOlkiara CampDunia CampRubondo Island CampUbuntu CampOlivers CampFour Seasonscccccc85Totally SerengetiHerzich Wilkommen im Herzen des Serengeti Nationalparks. Der Park ist ein Weltkulturerbe der UNESCO und verfgt eine friedliche und bezaubern-de Atmosphre. Diese luxurise Unterkunft bietet Ihnen Gemtlichkeit und Eleganz und die Chance die Natur und die Tier-und Pflanzenwelt wie nie zuvor zu erleben.Einziges und malerisches Camp unter hohen Bumen im grssten Inselnationalpark Afrikas mit exklusiver Sicht auf den Lake Victoria, ca. 20 Min. vom Airstrip Robundo entfernt.Activits Groes Angebot an Aktivitten im Rubondo Island National Park wie z.B. gefhrte Wanderungen, Bootstouren, Pirschfahrten, Vogelbeobachtungen und Angeln.Zimmer 8 Luxury Chalets befinden sich nur 60 m vom sandigen Ufer enfernt und bieten Dusche, WC.Restaurants und Einrichtung Restaurant, Lounge und Schwimmbad. Sie finden nachfolgend eine Auswahl an tollen Camps (saisonale, mobile oder ganzjhrige Camps), in denen Sie einmalige Erlebnisse im Herzen des Serengeti Nationalparks mit seinen endlosen Ebenen erleben knnen sowie im Tarangire Nationalpark oder am Lake Victoria. Whlen Sie Ihr Lager entsprechend der Tiermigration. Tgliche Flge ab Arusha oder ab Dar es Salaam.Im Sden des Park und direkt am Tarangire Fluss gelegene Busch-Camps an bester Lage. Zwischen Juli und Oktober werden hier hufig Raubkatzen gesichtet. Der spektakulre Tarangire Nationalpark ist ebenfalls bekannt fr seine Baobab Bume und die groen Elefantenherden.Rubondo Island CampRubondo Island, ab CHF 702. p.p.Restaurants Unser Chefkoch verwhnt Sie mit feiner kreativer sdafrikanischer oder internationaler Kche. Weinkeller.Einrichtung Vom Pool haben Sie einen wunderschnen Blick auf die Wildnis. Die Tiere kommen an die natrliche Wasserquelle um zu trinken.Fitness, Spa mit 6 unabhngigen Pavillons, Kids Club.Olivers & Little Olivers CampParc National Tarangire, ab CHF 356. p.p.Restaurants und Einrichtung Hauptbereich mit Speisezelt, Lounge, Bibliothek. Aktivitten Aktivitten mit Pirschfahrten im offenen Gelndewagen oder gefhrte Buschwanderungen.Zimmer 10 resp. 5 geschmackvolle Zelte mit Aussendusche, WC.Zimmer 60 Zimmer, 12 Suiten mit InfinityPool und 5 unabhngige Villen mit Wohn und Esszimmer, Kche und Pool. Alle Zimmer sind im afrikanischen Stil eingerichtet. Einige Zimmer haben einen direkten Blick auf die natrliche Wasserstelle.Four seasons Serengeti Serengeti, ab CHF 297. p.p.cccccccccccc86Olakira CampZeltcamp, ab CHF 722. p.p.Ubuntu CampZeltcamp auf Anfrage, ab CHF 356. p.p.Vom 1. Juni bis zum 15. November befindet sich dieses Lager im Norden des Parks, unweit des Airstrips von Kogatende. Whrend dieser Zeit knnen Sie die Mara- Flussdurchquerung der Grasfresser (Gnus und Zebras) beobachten. Vom 1. Dezember bis zum 31. Mrz wird das Camp verlegt in den Sden der Serengeti, angrenzend an die Ngorongoro Conservation Area und in der Nhe der Ndutu Flugpiste.Zimmer Ubuntu zhlt 8 Zelte. Jede Einheit verfgt ber ein Doppelbett(zustzliches Bett auf Anfrage) und Badezimmer mit Dusche und WC.Restaurants und Einrichtung Ein Zeltrestaurant und eine Zeltlounge. Die Gastfreundlichkeit, die Mahlzeiten und die stets ideale Lage sind enorme Pluspunkte von Ubuntu. Die Zimmer Seine 9 Zelte haben private Badezimmer. Restaurants und Einrichtung Die Elektrizitt wird durch Generatoren und Solarenergie erzeugt.Sd-Serengeti Ngorongoro Conservation Area vom 15. Dezember bis zum 15. Mrz Nord-Serengeti vom 25. Juli bis zum 15. November West- Serengeti vom 1. Mai bis 15. Juli Mit diesem Lager folgen Sie der Wanderbewegung der Gnus.Elektrizitt wird durch Solarenergie und Generatoren erzeugt. Kinder ab 6 Jahren willkommen.Aktivitten Die Campfhrer sind wahrhaftige Spezialisten der Migration und verhelfen Ihnen bei der Erkundung dieses erstaunlichen Lebenszyklus.Aktivitten An beiden Orten ist es erlaubt, sich ausserhalb der Pisten aufzuhalten, um so die Tiere wie nirgendwo anders in Tansania aus nchster Nhe zu beobachten. Olakira besitzt den Charme vergangener Zeiten. Kinder sind erst ab 6 Jahren willkommen.Programmvorschlag Privattour Tanzania fr 7 Nchte / 8 TageTag 1 Ankunft Arusha / Transfer zum Hotel Onsea House Arusha (HP)Tag 2 Fahrt zum Tarangire Nationalpark und erste Pirschfahrten / bernachtung im Olivers Camp (VP)Tag 3 Pirschfahrten im Tarangire / bernachtung im Olivers Camp (VP)Tag 4 Fahrt zum Ngorongoro Hochland und Pirschfahrt im Lake Manyara Nationalpark. bernachtung in der Gibbs Hill Farm (VP)Tag 5 Pirschfahrten im Ngorongoro Krater / bernachtung Gibbs Hill Farm (VP)Tag 6 Transfer zum Airstrip Manyara und Flug zum Kogatende oder Ndutu Airstrip. Pirschfahrten im Serengeti Nationalpark. bernachtung im Olakira CampTag 7 Pirschfahrten im Serengeti Nationalpark / bernachtung im Olakira CampTag 8 Transfer zum Kogatende oder Ndutu Airstrip und Flug nach Arusha / individuelle Weiterreise oder Verlngerungsmglichkeit auf Zanzibar (auf Anfrage)Private und exklusive RundreiseKategorie SuperiorReisedauer 8 Tage / 7 NchteAbfahrts/Ankunftsort ab Arusha bis Arusha oder ZanzibarAbfahrtsdaten tglichTeilnehmerzahl Min. 2 personenSprache Englisch (Deutsch und Franzsisch auf Anfrage)Inbegriffen Empfang bei Ankunft, smtliche Flug und Landransfers, Unterknfte gemss Programm (oder hnlich), Vollpension whrend den Safaris, englisch sprechender, privater ChauffeurGuide (Deutsch auf Anfrage) Safaris, Eintritte Nationalparks.nderungen vorbehalten.Nicht inbegriffen Alle nicht erwhnte Mahlzeiten, Getrnke, Ausgaben persnlicher Natur, Trinkgelder, Visakosten, Reiseversicherung. nderungen vorbehalten.T A N Z A N I AZ A N Z I B A RKendwaNungwiPongweMatemwe LodgeAzanzi BeachChwakaPajeStoneTownFumbaChumbeIslandDar Es SalaamMafia IslandPemba IslandKarafuu HotelThe ResidenceSeyyida Mashariki Palace Breezes Beach ClubKinasi Lodge87Mit tglichen Verbindungen zum Festland Afrikas (Daressalam, Arusha, Nairobi, Mombasa) ist Zanzibar die ideale Destination zum Ausspannen nach einer Safari in Tansania oder Kenya. Die meisten Hotels sind wegen den starken Regenfllen im April und Mai geschlossen. Die Temperatur bewegt sich das ganze Jahr hindurch zwischen 28 und 30 Grad. Eine permanente Brise am Meeresufer sorgt fr Erfrischung. Am Meer betrgt die Temperatur immer um die 26 Grad.Wichtig: Zanzibar ist eine Koralleninsel mit groen Gezeiten. Das Meer zieht sich bei Ebbe weit zurck und das Baden kann damit erschwert werden.Nur allein schon der Name verleitet zum Trumen Zanzibar oder Sansibar ist ein tansanisches Archipel im Indischen Ozean, die grssten Inseln sind Zanzibar, Pemba und Mafia. Whrend Jahrhundertenhaben sie Seeleute und Abenteurer aus der ganzen Welt angezogen. Heute knnen Sie ihr reiches Architektur- und Kulturerbe bewundern, wie beispielsweise die Altstadt aus Stein von Stone Town, ihr Markt und die Seepromenade. Geniessen Sie die vielen weissen Sandstrnde und erkunden Sie das Innere der Insel mit den zahlreichen Plantagen: Muskatnuss, Gewrznelke, Vanille, Zimt der Grund fr den Namen Gewrzinsel ist bekannt. Zanzibar, die Insel der Gewrze88Gruppe7. Tag, Serengeti Nationalpark Ngorongoro BashayEine letzte Safari in der Serengeti amMorgen mit der Mglichkeit, sehr frh aufzubrechen, um die Herden bei der Wassertrnkezu beobachten oder die Raubtiere bei der Rckkehr von der nchtlichen Jagd zu berraschen. Danach geht es wieder in den Sden des Parks mit Safari unterwegs. Weiterfahrt nach Ngorongoro am Nachmittag. Unterwegs kann man die einmalige Region der Ngorongoro Conservation Area besichtigen. Nacht in der Bashay Rift Lodge. Vollpension.8. Tag, Bashay ArushaAm Morgen Fahrt Richtung Arusha, wo Sie die Mglichkeit zum Einkaufen haben. Mittagessen im Shanga House. Am Nachmittag Transfer zum Flughafen von Kilimanjaro. 9. bis 15. Tag Eine magische Woche im herrlichen Hotel auf der Gewrzinsel.Eine kombinierte Reise mit Abenteuer-Safaris und Badeurlaub ist eine besondere Freude fr jedermann!1. Tag, ArushaAnkunft am Flughafen von Kilimanjaro und Begrssung durch Ihren deutschsprachigen Chauffeur und Reiseleiter. Transfer zur Kia Lodge, bernachtung.2. Tag, Arusha Tarangire Nationalpark Nach dem Frhstck Aufbruch zum Tarangire Nationalpark. Groe Safari im Park. bernachtung im Maweninga Camp, Vollpension.3. Tag, Tarangire Nationalpark Manyara-see BashayAbfahrt zum Manyarasee. Safari im Park und PicknickMittagessen unter den Schirmakazien. Gegen Abend kurze Weiterfahrt in die Region Karatu und bernachtung mit Vollpension in der Bashay Rift Lodge.4. Tag, Bashay Ngorongoro-Krater OlduvaiDieser Tag ist der Erkundung des Ngorongoro Kraters gewidmet, mit Picknick am Mittag. Kurze Weiterfahrt gegen Abend bis zum Camp von Olduvai. Begrssung und Spaziergang mit den Massaikriegern bis zum Gipfel eines Kopjes, um bei Sonnenuntergang von der fabelhaften Aussicht auf die weiten Ebenen der Serengeti zu profitieren. Vollpension.5. Tag, Olduvai Kopjes SerengetiNationalparkAufbruch zum Serengeti Nationalpark. Erste Safari in diesem groen Park. Abendessen und bernachtung im Ronjo Camp. Das Ronjo Camp ist ein fr die Saison eingerichtetes mobiles Camp mit groen und komfortablen Zelten (komplette Bettwsche, Teppiche auf dem Boden, hbsche Dekoration). Dusche und WC im Zelt. Das Zeltlager ist von Massai bewacht. Unvergessliche Atmosphre herrscht an den Abenden um das Lagerfeuer inmitten der Natur im Licht der Petrollampen. Vollpension.6. Tag, Serengeti NationalparkDer Tag ist der Safari gewidmet. Vollpension.Tansania und Zanzibar: die perfekte KombinationAuf Entdeckung der Parks im Norden15 Tage/14 Nchte, Arusha Zanzibar: ab CHF 6500. p.p.cccccccccccccccccc89Sunshine Hotel ist klein, sehr persnlich, sehr ruhig und liegt direkt am weien Strand. Hier hren Sie beim Einschlafen das Meer rauschen.Unter den Palmen der schnen Michamvi an der sdstlichen Kste der Insel verfgt die Kichanga Lodge gerumige Bungalows mit Ozeanblick. Die khle Brise vom Ozean und die gemtliche Atmosphre, ein magischer Ort!Das Hotel liegt in der Mitte des Fischerdorfes Jambiani, direkt am weien Sandstrand. Der Garten mit seinen tropischen Pflanzen, der Pool als auch der weie, saubere Strand und das trkisblaue Meer direkt vor der Haustre machen das Hotel zu einem kleinen Paradies.Restaurants und EinrichtunglacarteRestaurant, Bar und Lounge, wo Sie Erfrischungen und Snacks erhalten. Mglichkeit fr verschiedene Wassersportarten.Zimmer Family Zimmer, Villas, Honeymoon Suite, Bungalows mit Ozeanblick oder Gartenblick. Ein Hotel fr jeden Geschmack.Zimmer Das Hotel verfgt 14 Zimmer in einer landestypischen kleinen Anlage, direkt am Strand von Jambiani. Die Zimmer sind sehr gro und liebevoll dekoriert.Kichanga Lodge Michamvi, ab CHF 148. p.p.tCasa del Mar Jambiani, ab CHF 81. p.p.Sunshine Hotel Matemwe, ab CHF 162. p.p.Zimmer 12 Sunshine Suiten, 1 Honeymoon Suite, 1 Blue Breeze Suite, 1 Garden Retreat. Zimmer sind ohne Klimaanlage aber mit einem Ventilator ausgerstet.Restaurants Neben klassischen Speisen werden inzwischen auch einheimische Gerichte angeboten im Strandrestaurant. Das Frhstck wird auf der Terrasse serviert.Einrichtung Pool, Roomservice, Wscheservice.Restaurants Das Restaurant serviert regionale und internationale Kche und der Koch lsst seiner Kreativitt bei der Gestaltung der Mens freien Lauf.cccccccccccccccccc90geniessen hier eine Vielfalt von feinen Speisen.Aktivitten Entspannen Sie am Pool oder nehmen Sie an den vom WassersportCenter organisierten Aktivitten teil. Verschiedene Ausflugsmglichkeiten.Zimmer Alle Zimmer sind geschmacksvoll und mit Klimaanlage, Badezimmer, Khlschrank, Safe, Haartrockner und Sofa eingerichtet. Die Standard Zimmer liegen etwas zurckversetzt im Erdgeschoss mit Terrasse. Nher zum Meer befinden sich die Deluxe Zimmer und die Suiten.Zimmer Alle Zimmer im Mapenzi Beach Hotel sind im traditionellen, ostafrikanischen Stil eingerichtet. Jedes Zimmer verfgt ber eine groe, eigene Terrasse und ein Bett mit Moskitonetzen.Restaurants und Einrichtung Das Hauptrestaurant Ocean Reef serviert eine reichhaltige Kche. Mapenzi ist AllInclusive und sie In der herrlichen Landschaft ist das Hotel ideal zum Entspannen nach der Safari. Mapenzi ist direkt am Kiwenga Strand gelegen und bietet einen phnomenalen Blick auf den Indischen Ozean. Mapenzi Beach Mapenzi, ab CHF 176. p.p.Zimmer Die 90 Zimmer sind gerumig und verfgen alle ber Klimaanlage, Ventilator, Terrasse, Moskitonetz, Telefon, Minibar und Badezimmer mit Dusche und WC.Restaurants und EinrichtungZur Anlage gehren mehrere Restaurants. Das Hauptrestaurant serviert verschiedene Themenbuffets. Zweimal pro Woche findet ein Das 4*-Hotel am Indischen Ozean liegt in einem tropi-schen Garten mit vielen Kokospalmen und ist hbsch im lokalen Stil eingerichtet. Mehrere Lounges und eine groe Bar gehren dazu. Karafuu Hotel Beach ResortPingwe Beach, ab CHF 121. p.p.Breezes Beach ClubBwejuu Beach, ab CHF 135. p.p.Restaurants und EinrichtungZur Hotelanlage gehren mehrere Restaurants und Bars sowie ein groes Schwimmbad, ein Spa, ein Fitnesscenter und eine Boutique.Aktivitten Yoga und Meditation. Eine Tauchschule befindet sich in der Anlage.Dieses familiengefhrte Hotel liegt an einem der schns-ten Strnde im Sdosten der Insel und verspricht fr Hochzeitsreisende, Romantiker und Naturliebhaber einen unvergesslichen Aufenthalt. Mbel und Dekoration wurden von Einheimischen handgeschnitzt und genht.Die Liebe zum Detail wird hervorgehoben.traditioneller suahelischer Abend statt. Fischrestaurant la carte am Strand. Groer Swimmingpool und feiner Sandstrand.Aktivitten Bei Ebbe ist das Baden erschwert, wie berall auf der Insel. Gegen Gebhr sind folgende Aktivitten mglich: PADI Tauchcenter, Tennis und Wassersport, wie Windsurfen oder Hochseefischen.cccccccccccccccccc91DoubleTree by Hilton, NungwiNungwi, ab CHF 142. p.p.Dieses luxurise Villen-Hotel gehrt zu den Leading Hotels of the World, liegt im Sdwesten der Insel Zanzibar und wird Sie mit Einflssen von Afrikanischem, Omanischen und Europischen Charme bezaubern. Das Resort liegt versteckt inmitten eines 32 Hektar groen Palmenwaldes, den kilometerlangen weissen Sandstrand berblickend.DoubleTree by Hilton, Stone Town Stone Town, ab CHF 78. p.p.DoubleTree by Hilton Stone Town ist ideal im Herzen von Zanzibars Kultur in Stone Town gelegen. Hier erkunden Sie die Geschichte und die noch wenig bekannte Kultur der Insel der Gewrze. Lernen Sie ein paar Wrter auf Swahili und machen Sie dabei einen Stopp am Haus von Freddy Mercury.Zimmer Herrliche Zimmer mit Ozean oder Poolblick. Alle Zimmer sind im traditionellen Zanzibari Stil eingerichtet. Zimmer Die 58 Zimmer sind im schnen traditionellen Swahili Stil mit Mbeln aus Holz eingerichtet.Restaurants Bar & Grill fr kstlichen, frisch gegrillten Fisch oder Restaurant Ngalawa mit prchtigem Blick auf den Ngalawon Strand.The Residence Jambiani, ab CHF 487. p.p.Chambres 66 Villen mit TV, CD/DVD, Minibar, Direktwahltelefon, Haartrockner, Moskitonetzen, Safe, Tee/Kaffeekocher, Breitband Internetzugang, Klimaanlage sowie Ventilatoren im Wohnzimmer und Schlafzimmern ausgestattet.Restaurants und Einrichtung Eine Vielfalt von Restaurants, die eine leckere Kche servieren. Private Im Norden der Insel ist das Double Tree Nungwi im traditionellen Stil von Zanzibar mit Dchern aus Palmen-blttern gebaut. Das Hotel verfgt ber einen direkten Zugang zum Strand mit einem hervorragenden Meerblick. Kombinieren Sie die beiden Hotels um alle Aspekte der Insel der Gewrze kennenzulernen. Pool, Spa, FitnessCenter und Tennisplatz mit Flutlicht.Aktivitten Fr aktive Gste laden diverser Wassersport (abhngig von den Gezeiten). Diverse Ausflgen wie dem Besuch von Stonetown, dem Jozani Nature Reserve sowie von Gewrzplantagen wird Ihnen die Kultur, die Traditionen und die Geschichte Zanzibars nher gebracht. Restaurants Das Restaurant auf dem Dach serviert kstliches Frhstck und Abendessen. Geniessen Sie einen Cocktail bei Sonnenuntergang. Stohler ToursLa sduction du voyageFerien vom FeinSTen LaRunionRodriguesHotelsvomFeinsten,BoutiquehotelsPrivateVillenMAURITIUSSri LankaMALEDIVEN SEYCHELLENMahe Praslin La Digue Privatinseln Hotels vom Feinsten SdafrikaNamibiaBotswanaZimbabweAFRIKAMozambiqueTanzaniaundZanzibarZambia1SDSEEVereinigte Arabische Emirate OmanARABIEN1Thailand Indonesien Bali Myanmar Laos KambodschkaVietnam Malaysia Singapur Hongkong China IndienASIENJAPONTraumreisen zu kleinen PreisenIndischer Ozean Hotels Ferien Wohnungen Mauritius Seychellen Malediven Sri LankaSTOHLER WHEELSMotor-homes dans le monde entierSdafrikaNamibiaBotswanaZimbabwe - SambiaMozambiqueTanzaniaZanzibar

Recommended

View more >